Milben auf Menschen übertragbar ?

Diskutiere Milben auf Menschen übertragbar ? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hey Ihr =) Mal eine Frage, weiss jemand von euch genau ob Milben von firstRatten auf Menschen übertragbar sind ?? Und sollte ich während der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bellasratten

bellasratten

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hey Ihr =)
Mal eine Frage, weiss jemand von euch genau ob Milben von
Ratten auf Menschen übertragbar sind ??
Und sollte ich während der Behandlung darauf verzichten die Ratten quf die Schulter zu nehmen ? (was schade wäre, weil wir gerade fast geschafft haben alle Ratten langsam zahm zu kriegen)

Liebe Grüsse =)
 
10.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
2.089
Reaktionen
0
Ja das sind sie, bitte vorsichtig und die ratte lieber auf abstand halten ;)
 
bellasratten

bellasratten

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
ok schade
aber danke vielmals =)

Liebe Gruesse:)
 
R

rattenfan91

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
168
Reaktionen
0
Es ist eigentlich aber trotzdem kein Problem mit den Ratten zu schmusen. Meine haben auch grad Milben und ich zieh einfach Klamotten an, die eh danach in die Wäsche müssen und dann werden die halt nach dem Schmusen direkt ausgezogen und ich zieh frische Sachen an. Und ich hab nirgends an mir Milben. Bei Frauen mit langen Haaren am Besten dann hochstecken.
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
2.089
Reaktionen
0
hm das ist aber glaube ich eher Glückssache, wenn die ratte auf der schulter sitzt haben die Mildben leichtes spiel an die haut zu kommen, es ist jedem selbst überlassen aber ich wäre lieber vorsichtig
 
R

rattenfan91

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
168
Reaktionen
0
Also wie gesagt, meine Ratten haben momentan Milben und das jetz schon seit paar Wochen (ich krieg die einfach nicht weg), aber mit kuscheln ist eigentlich kein Problem. Wenn die Milben mich auch befallen hätten, müsste ich das merken wegen Juckreiz und so.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
1.167
Reaktionen
0
huhu,
welche art milbe hat der TA den diagnostiziert? soweit ich weiß, geht nur eine art grabmilbe (sarcobtes) auch auf den menschen über. ansonsten kannst du den kontakt halten. solltest aber wie bereits schon gesagt, vermehrt auf hygiene achten. kleidungswechsel, etc
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
495
Reaktionen
17
Hi,

Also ich habe während der Milbenbehandlungen immer ganz normal mit meinen Ratten gekuschelt, unabhängig ob nun Grabmilben oder oder andere.
Sogar bei Haarlingen habe ich keinen Aufstand gemacht.
Es hat nie Probleme gegeben, wenn man sich eben nachher die Hände gewaschen hat und Klamottenwechsel.

LG
SHiria
 
bellasratten

bellasratten

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Keine Ahnung der TA hat mir nicht gesagt was für welche das sind, aber muss eh gleich noch mal hin um zu bezahlen (da muss ich mal wieder feststellen, dass bei uns in der Schweiz das Leben ziemlich teuer ist^^), und dann kann ich Ihn ja mal fragen...

Und danke an alle dass ich so viele Antworten bekommen hab :D
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.029
Reaktionen
30
Ich habe mir mal über Tauben auf dem Balkon Tropische Rattenmilben eingefangen (alternativ Rote Vogelmilbe, TA konnte das unter dem Mikroskop nicht 100% ausschließen), und die gehen auch auf den Menschen. Die Quaddeln, die entstanden, juckten höllisch. Die Viecher sieht man aber sehr gut im Haarkleid der Ratten rumkrabbeln.
 
bellasratten

bellasratten

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Alsooo, war vorhin beim TA, der hat mir gesagt das diese Art von Milben sich gar nicht auf den Menschen überträgt *ouf* Glück gehabt ^^
Naja die Milben die meine Ratten haben sind auch gar nicht mit blossem Auge erkennbar
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.029
Reaktionen
30
Dann werden es wohl wahrscheinlich die Grabmilben sein.

Off-Topic
Sei froh, Tropische Rattenmilbe und Vogelmilbe sind das schlimmste Ungeziefer, das man sich einschleppen kann. Ich musste die Ratten mehrmals spotten, mich ebenfalls, den Käfig komplett desinfizieren, alles auskochen, und meine Wohnung sowie die Wohnungen aller besuchten kleintierhaltenden Freunde ausräuchern. Kostenintensiver gehts nimmer.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Auch wenn das in dem Fall nun schon geklärt ist, trotzdem nochmal, um Verwirrungen zu vermeiden: bis auf einige Ausnahmen (z.B. die genannte Vogelmilbe) sind viele Parasitenarten wirtsspezifisch, d.h. sie wechseln üblicherweise nicht von Tieren auf Menschen und umgekehrt. Man kann sich also mit seinen Ratten ganz normal weiter befassen, während sie behandelt werden.

Gewisse Vorsicht ist aber geboten, wenn man abgesehen von seinen eigenen Tieren noch Kontakt zu anderen Tieren hat, man kann nämlich auf seiner Kleidung durchaus Überträger sein und z.B. Nissen von seinen Ratten auf ein anderes Rudel übertragen.
Daher sollte man während der Behandlungszeit (i.d.R. ca. 6 Wochen bei 'regulären') Tierparasiten, also je nach Antiparasitikum 3mal spotten im Abstand von 2 Wochen oder 2mal spotten im Abstand von 3 Wochen) ein bisschen darauf achten, daß man z.B. nicht unbedingt in einem Pulli, in dem man intensiv mit seinen Ratten geknuddelt hat, mit anderen kuschelt etc.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Milben auf Menschen übertragbar ?

Milben auf Menschen übertragbar ? - Ähnliche Themen

  • Grabmilben bzw Räudemilben auf Menschen übertragbar?

    Grabmilben bzw Räudemilben auf Menschen übertragbar?: Hey ihr, also ich habe lange in allen möglichen Foren nach einer Antwort gesucht, wurde aber bisher nur teils fündig und dann auch nur...
  • Ratte humpelt / kratzt sich ständig - Milben etc?

    Ratte humpelt / kratzt sich ständig - Milben etc?: Hallo, mir ist vorhin aufgefallen, dass eine meiner 4 männlichen Ratten auf dem linken Hinterbein humpelt. Das Bein ist nicht geschwollen etc. und...
  • Stronghold abgeschleckt

    Stronghold abgeschleckt: Hallo, mein Gyps hat Milben, die sind allerdings schon wieder so gut wie weg. Ich hab gestern nochmal Strongold auf den Nacken gegeben. Ich hab...
  • Ratte hat Milben und niest ständig

    Ratte hat Milben und niest ständig: Hallo Leute, Meine Ratte Emelie hat an den Ohren kleine Pusteln die immer größer werden. Ich weis jetzt das das an den Milben liegt die sie seit...
  • sind milben gefährlich für dien menschen?

    sind milben gefährlich für dien menschen?: hey leute! wollt mal nach fragen ob den milben auch für menschen gefährlich sein können, da es ja grab- und krätzemilben bei ratten gibt und ich...
  • sind milben gefährlich für dien menschen? - Ähnliche Themen

  • Grabmilben bzw Räudemilben auf Menschen übertragbar?

    Grabmilben bzw Räudemilben auf Menschen übertragbar?: Hey ihr, also ich habe lange in allen möglichen Foren nach einer Antwort gesucht, wurde aber bisher nur teils fündig und dann auch nur...
  • Ratte humpelt / kratzt sich ständig - Milben etc?

    Ratte humpelt / kratzt sich ständig - Milben etc?: Hallo, mir ist vorhin aufgefallen, dass eine meiner 4 männlichen Ratten auf dem linken Hinterbein humpelt. Das Bein ist nicht geschwollen etc. und...
  • Stronghold abgeschleckt

    Stronghold abgeschleckt: Hallo, mein Gyps hat Milben, die sind allerdings schon wieder so gut wie weg. Ich hab gestern nochmal Strongold auf den Nacken gegeben. Ich hab...
  • Ratte hat Milben und niest ständig

    Ratte hat Milben und niest ständig: Hallo Leute, Meine Ratte Emelie hat an den Ohren kleine Pusteln die immer größer werden. Ich weis jetzt das das an den Milben liegt die sie seit...
  • sind milben gefährlich für dien menschen?

    sind milben gefährlich für dien menschen?: hey leute! wollt mal nach fragen ob den milben auch für menschen gefährlich sein können, da es ja grab- und krätzemilben bei ratten gibt und ich...