Kann man diese Fische vergesellschaften?

Diskutiere Kann man diese Fische vergesellschaften? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Ich habe ein 60L Becken und ich firstwill fragen ob man diese Fische zusammen setzen kann. Ich möchte sie später einmal haben. Meine ph werte...
Babsi&Jerry

Babsi&Jerry

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
799
Reaktionen
0
Ich habe ein 60L Becken und ich
will fragen ob man diese Fische zusammen setzen kann. Ich möchte sie später einmal haben.

Meine ph werte sind 7,5

Zwergfadenfisch

Diamantenregenbogenfisch

Mettallpantzerwels

Glühlichtsalmer

Königsalmer

Blutsalmer

Rotkopfsalmer
 
11.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Pila

Pila

Registriert seit
31.01.2007
Beiträge
546
Reaktionen
0
Hey!
Ich muss sagen, dass es viel zu viele Arten und Fische sind. Die kannst du nicht alle in 60l halten.
lg Pila
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Zwergfadenfisch - wird zu groß

Diamantenregenbogenfisch - wird zu groß

Mettallpantzerwels - geht, braucht zwingend Sandboden, kein Kies!

Glühlichtsalmer - geht, aber mindestens 10, braucht weiches Wasser

Königsalmer - geht, auch mindestens 10, weiches Wasser, daher nur eine Salmlerart pro Becken

Blutsalmer - zu groß

Rotkopfsalmer- zu groß
 
Babsi&Jerry

Babsi&Jerry

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
799
Reaktionen
0
Danke für die schnellen Antworten. War sehr hilfreich.
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

der Zwegfadenfisch geht theoretisch, ist aber zu empfindlich.

Metallpanzerwelse brauchen nicht zwingend Sand, schön finden sie es aber meistens.

Königssalmler gehen nicht. Die Männchen sind recht territorial und das können sie in 60 Litern nicht mehr ausleben. Ich hatte sie in 112 Litern, das geht so halbwegs, da hat der Rest des Schwarmes wenigstens eine Ecke, wo er sich stapeln kann :roll:

Blutsalmler gehen, manche sind aber innerartlich aggressiv. Gegenüber anderen Arten sind die meist friedlich, ich würde sie aber mit nichts zusammen setzen, was lange Flossen hat. Bei mir haben sie sich sowohl in 112 als auch in 60 Litern gut gemacht, die zerfetzten Flossen hab ich aber selbst mit reiner Lebendfütterung nicht weg bekommen. Es soll aber auch weniger aggressive Stämme geben.

Rest: siehe Susanne

Grüße
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

zusammen sind sie her ungünstig, dann hast du zu viele Fische in die mittlere Wasserregion deines Aquariums gepackt.

Grüße
 
Babsi&Jerry

Babsi&Jerry

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
799
Reaktionen
0
Ich meine nur den Schmucksalmler und den Roten von Rio zusammen vergesellschaften. Die anderen kommen nicht mehr in frage.
Würde das mit diesen zwei Fisch arten gehen?
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

eben diese beiden Fischarten sind Salmler, die beide in der Beckenmitte schwimmen. Irgendwie wird es sicher gehen, gut aussehen aber bestimmt nicht mehr.

Grüße
 
Thema:

Kann man diese Fische vergesellschaften?