Hilfe meine Bartagame hat Verstofpung

Diskutiere Hilfe meine Bartagame hat Verstofpung im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, was kann ich außer Baden noch firsttun? Meine Bartagame hat seit 4 Wochen keinen Kot abgesetst! Er hat auch nicht sonderlich viel Appetit...
little-collins

little-collins

Registriert seit
12.06.2006
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo, was kann ich außer Baden noch
tun?
Meine Bartagame hat seit 4 Wochen keinen Kot abgesetst!
Er hat auch nicht sonderlich viel Appetit.
Vielleicht kann mir einer Helfen.
 
11.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe meine Bartagame hat Verstofpung . Dort wird jeder fündig!
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Seit 4 Wochen? Dann würde ich nicht weiter rumexperimentieren, sondern schleunigst einen reptilienkundigen Tierarzt aufsuchen.
Im zweiten Schritt wäre es dann ganz sinnvoll, wenn du mal deine Haltungsbedingungen beschreiben könntest, also Terrariengröße, Beleuchtung, Bodengrund, Fütterung etc.
 
little-collins

little-collins

Registriert seit
12.06.2006
Beiträge
128
Reaktionen
0
Ist ja wieder toll, WIE IMMER, wird nach dem Terrarium gefragt, was hat das mit der Verstopfung zu tun??? Zum anderen, habe ich im Auftrag meiner Mutter hier nachgefragt, da das Tier ihr gehört und nicht mir, aber Bitte hier Eure Aufklärung:

Terrarium Länge 2,00 m x 60 cm Tiefe x 70 cm Höhe
Beleuchtung : Repti Glow 5.0, und Repti Glow 2.0 und Bright Sun
1/2 Std. am Tag Osram Vita Lux
Untergrund: Sand Lehmgemisch
Fütterung: Geraspelte Karotten, Apfel (sehr selten), Zucchini, Grillen,
Heimchen, Salat.

Außerdem hat er jeden Tag Auslauf, d.h. er hat viel Bewegung und ist nicht den ganzen Tag im Terrarium.
Er ist ansonsten Fit und Munter.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Du meinst, er läuft in einem 20Grad kalten Zimmer, wo in seinem Terrarium schon die Kaltzonen 35 Grad warm sind? oder beheizt Du das Zimmer wo er läuft auf 35 Grad, damit er sich nicht verkühlt?

Tierarzt wäre auf jeden Fall notwendig.

Vier wochen ist sowieso schon arg lange abgewartet.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Die Terrariumgröße ist schon wichtig. Wenns zu klein ist werden die Tiere auf kurz oder lang Krank durch bewegungsmangel.

Da möppert man auch nicht drüber wenn man grundlegende Infos geben muss damit einem geholfen wird. *kopfschüttel*
 
little-collins

little-collins

Registriert seit
12.06.2006
Beiträge
128
Reaktionen
0
Es regt mich halt auf, egal wo ich was gefragt habe, im Meery oder Hamster Forum, überall wird erst mal nach der Käfig bzw. Terrarium Größe gefragt, IMMER !
Und das nervt auf Dauer einfach, es gibt auch Leute, die ihre Tiere artgerecht halten, wenn es auch wenige sind.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
dann schreib doch diese absolute Basisinfo gleich dazu, wenn Du fragst.

Wenn jemand fragt weil seine Meerschweine sich zoffen ist es eben wichtig zu wissen, wie viel Platz sie haben (zumal bei zwei Böcken wie bei Dir), weil eben Platzmangel ein ganz häufiger Auslöser von Streit ist.

Und auch bei Agamen kann Bewegungsmangel zu Verstopfung führen, weil Bewegung eben auch bedeutet, dass im Darm alles weiter geschoben wird. Also am Platz liegt es bei dir sicher nicht, aber es wäre natürlich möglich, dass sich das tier beim Freilauf im kalten zimmer eine Lungenentzündung holt.



Und, fährst Du heute zum tierarzt?
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hi,
stimme den anderen zu, aber in Krankheitsfällen können wir hier ohnehin nur herumraten, ohne einen reptilienkundigen Tierarzt lassen sich vom PC aus sicher keine Diagnosen stellen.

Der Freilauf ist sicher alles andere als super, das Terrarium existiert ja, weil dort drin die Bedingungen herrschen (sollten), die das Tier braucht. Und Reptilien sind auf ihre Umgebung angewiesen, können ohne die entsprechenden Bedingungen nicht "funktionieren".
Wäre durch eine vielleicht zu kühle Haltung, verbunden mit dem Freilauf (und den somit noch "kälteren" Bedingungen bei Zimmertemp.) denkbar, dass der Stoffwechsel nicht richtig arbeiten kann? Daran musste ich grad denken, als ich an täglichen Freilauf dachte.
Auf jeden Fall ab zum TA!

Liebe Grüße
Patricia
 
Thema:

Hilfe meine Bartagame hat Verstofpung

Hilfe meine Bartagame hat Verstofpung - Ähnliche Themen

  • Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe

    Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe: Hallo! Mein Bartagamenweibchen lebt mit ihrem Männchen lange Zeit zusammen. Zurzeit ist sie extrem aggressiv. Nähert sich jemand dem Terrarium...
  • bartagame versucht bergagame zu essen brauche hilfe

    bartagame versucht bergagame zu essen brauche hilfe: meine bartagame versucht seit kurzem die bergagame meines bruders zu essen was ist los mt ihr:(
  • Winterruhe bei Bartagame, hilfe!?

    Winterruhe bei Bartagame, hilfe!?: Mein Bartagamen-Männchen hält jetzt schon seit ca. 3 Monaten Winterruhe! Ich würde gern mal wissen wie lang ist normal und wie kriegt man sie...
  • HILFE! Bartagame (Pogona vitticeps) krank!

    HILFE! Bartagame (Pogona vitticeps) krank!: bin gerade auf dem Weg ins bett am Terra vorbei uns eh,wie meine Echse die Augen offen, den Bart tiefschwarz gefärbt und den Bauch stark...
  • HILFE! Bartagame(n) in Not!

    HILFE! Bartagame(n) in Not!: 1.Fall Ich habe gerade von den Haltungsbedingungen eines Freundes erfahren und bin fast aus den Latschen gekippt! Ich wollte euch mal fragen, was...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe

    Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe: Hallo! Mein Bartagamenweibchen lebt mit ihrem Männchen lange Zeit zusammen. Zurzeit ist sie extrem aggressiv. Nähert sich jemand dem Terrarium...
  • bartagame versucht bergagame zu essen brauche hilfe

    bartagame versucht bergagame zu essen brauche hilfe: meine bartagame versucht seit kurzem die bergagame meines bruders zu essen was ist los mt ihr:(
  • Winterruhe bei Bartagame, hilfe!?

    Winterruhe bei Bartagame, hilfe!?: Mein Bartagamen-Männchen hält jetzt schon seit ca. 3 Monaten Winterruhe! Ich würde gern mal wissen wie lang ist normal und wie kriegt man sie...
  • HILFE! Bartagame (Pogona vitticeps) krank!

    HILFE! Bartagame (Pogona vitticeps) krank!: bin gerade auf dem Weg ins bett am Terra vorbei uns eh,wie meine Echse die Augen offen, den Bart tiefschwarz gefärbt und den Bauch stark...
  • HILFE! Bartagame(n) in Not!

    HILFE! Bartagame(n) in Not!: 1.Fall Ich habe gerade von den Haltungsbedingungen eines Freundes erfahren und bin fast aus den Latschen gekippt! Ich wollte euch mal fragen, was...