Picken

Diskutiere Picken im Prachtfinken Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo hab da mal ne frage und zwar haben wir 2 weibliche und first2 mänliche zebrafinken und der eine zebrafink pickt den anderen . war ales...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kuschel

kuschel

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
210
Reaktionen
0
Hallo hab da mal ne frage und zwar haben wir 2 weibliche und
2 mänliche zebrafinken und der eine zebrafink pickt den anderen . war ales blutig und verkrußtet , habe sie jetzt erst mal getrennt mit je einen weibchen woran kann das liegen ist der käfig zu klein
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

warum bekomme ich keine antwort
 
Zuletzt bearbeitet:
11.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber für Prachtfinken von Günther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.822
Reaktionen
38
Hallo kuschel,

Platzmangel könnte durchaus dazu geführt haben.
Wie groß ist dein Käfig denn genau und wie lange dürfen sie fliegen?
Hat sich vielleicht etwas an deiner Haltung verändert?



Liebe Grüße
Susan
 
kuschel

kuschel

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
210
Reaktionen
0
nein der käfig ist ca 60 lang und 40 breit und glaube 80 hoch ich lasse sie fliegen aber ich lasse ihnen die wal wenn sie dann raus kommen dann ca 2,5 std
 
E

Elfie

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
137
Reaktionen
0
Hallo
Der Käfig ist auf jeden Fall zu klein,auch für ein Paar.

Ich weiß leider nicht genau,welche Mindestgröße hier im Forum empfohlen wird. Allgemein sagt man glaube ich 0,80-1m Breite und 0,50m Tiefe für ein Paar. Die Höhe bringt den Tieren nicht viel,Breite ist wichtiger.
Ich persönlich finde aber auch das zu wenig. Wenn die Tiere nicht ganztägig Freiflug haben,finde ich 1,20-1,50m in der Länge das Mindeste,weil Vögel eben Fliegen wollen und sich so auch aus dem Weg gehen können. Deinen Käfig finde ich auch für ein Paar zu klein.

Susanne
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Kuschel,

wie Elfie schon schrieb, ist Dein Käfig für Schwarmhaltung viel, viel zu klein...auch für "nur" ein Paar wäre er nicht ausreichend.

Zebrafinken wollen ihre Flügel benutzen, das ist in einem so kleinen Käfig einfach nicht drin. So winzig die Kleinen sind, so viel Bewegungsfreiheit brauchen sie...gerade, weil Freiflug bei ihnen schwierig zu realisieren ist, denn ein bewohntes, möbliertes Zimmer für diese Zwerge wirklich vogelsicher zu machen, ist fast unmöglich. Und 2,5 Stunden Freiflug bei Deiner winzigen Käfiggröße ab und an sind ein Witz, sorry....:?

Bei Schwarmhaltung kommen natürliche Rivalitäten hinzu, die Vögel müssen also genug Platz haben, um sich auch mal aus dem Weg gehen zu können. Ich hoffe, Du bietest wenigstens keine Schlafnester an, die fördern nur den Bruttrieb und damit die Aggressivität unter den Paaren...

Auf Dauer hilft nur eine größere Voliere, mindestens 1,20 m lang, ca. 0,50 bis 0, 60 m breit und mindestens 1 m hoch ( damit ist die Innenhöhe gemeint, natürlich muss bei nur 1 m Innenhöhe die Voliere hoch genug stehen, so dass die obersten Sitzäste ca. auf Augenhöhe des Halters sind ) ....mehr als 4 Finken sollten da dann aber auch nicht rein. ;)
 
kuschel

kuschel

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
210
Reaktionen
0
ich habe noch einen größeren käfig hier mal ein bild von dem anderen käfig

würde dieser käfig ausreichen
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Nein, auf keinen Fall, der scheint mir auch nicht viel breiter als 60 cm zu sein, zudem sehen, zumindest auf dem Foto, die Gitterabstände etwas sehr groß für Zebras aus.

Ich schrieb von einer Voliere, die mindestens 1,20 m breit ist, also wirkliches Fliegen für die Zwerge ermöglicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Picken