Katze bleibt immer draußen....

Diskutiere Katze bleibt immer draußen.... im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe seit gestern eine Katze, da denkt ihr natürlich folgendes: vor der anschaffung über den Platz, die zeit, das finanzielle und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe seit gestern eine Katze, da denkt ihr natürlich folgendes:
vor der anschaffung über den Platz, die zeit, das finanzielle und vieles mehr nachdenken, dann alles vorbereiten
und auf gesundheit achten.
!!!!!!!!!Stop!!!!!!!!!
Bevor ich erzähle, das ist ganz anderes.
Meine Nachbarn (bauern und tierärztin) haben vor einem halben jahr 3 kleine Katzen aufgenommen, jetzt habe ich einen Kater "adoptiert" aber er ist nicht bei uns in der wohnung weil er sich nur bei den anderen in der scheune wohlfühlt.
Nun habe ich die frage ob das so katzen gerecht ist weil ich ihn gerne mehr als 5 minuten am tag sehe da es ja meine katze ist.

Wie soll ich das handhaben?
 
11.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo,

verstehe ich das richtig, der Nachbar hat dir eine seiner Katzen geschenkt, aber diese will nicht bei dir ins Haus kommen?

Katzengerecht ist die Haltung so schon, wie ich das verstanden habe, kümmern sich die Nachbarn ja um die Katzen und einen warmen Schlafplatz haben sie auch. Für wilde oder halbwilde Tiere ist so eine Haltung sogar optimal.

LG
by blackcat
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Wenn du ihn zutraulicher, bzw. als deine Katze erkennbar und zum schmusen haben willst, wirst du ihn zähmen müssen, sprich ins Haus holen und an dich gewöhnen, damit er weiß, was sein Revier ist. Es dürfte allerdings schwierig werden, ihn je wieder rauszulassen, da die Scheune ja gleich nebenan wartet ;) versuch dich doch mit ihm als wilde Katze anzufreunden und ihn so zu zähmen, vielleicht kommt er dann auch irgendwann ins Haus, aber wenn er sich dort so wohl fühlt, würde ich es bei dieser Schlafsituation belassen. Und katzengerecht ist es schon....

LG
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Ja mit dwem katzen gerecht war das auch bisschen komisch gemeind, so er bekommt da bisschen milch und so,
und tutal verschmust ist er auch aber ich finde ihn halt nie und das ist dann schon anders
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Ja warum ist milch nicht gut? ist ja keine gekaufte.
Die sind nicht kastriert, denn da sind ca. 10 katzen wäre das denn sehr wichtig?
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Also die haben schon mindestens seit 12 jahren katzen, und es sind immer so 10 um den dreh geblieben.
Und nochmal zu der sache mit der milch, ich denke nur gekaufte milch ist schlecht
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also die haben schon mindestens seit 12 jahren katzen, und es sind immer so 10 um den dreh geblieben.
Und nochmal zu der sache mit der milch, ich denke nur gekaufte milch ist schlecht
Ja klar, weil sie wahrscheinlich die Babies gleich irgendwo "entsorgt" haben:(
Leider immer noch gängige Praxis auf Bauernhöfen.:(

Zu der Milch: ich nehme an, Du redest von frisch abgezapfter Kuhmilch. Wenn Katzen von klein an dran gewöhnt sind, vertragen sie diese auch. Aber dennoch sind Katzen eben Fleischfresser und sie müssen halt Katzenfutter haben..
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Bekommen sie ja auch, und die Babys werden nicht "entsorgt" die bleiben halt da, so herzlos sind meine nachbarn nicht außerdem ist die frau selber tierärztin. Gesund sind da auch alle......
Also es werden in 10 jahren auf keinen fall 80 mio katzen, das ist noch nie pasiert wetten?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Bekommen sie ja auch, und die Babys werden nicht "entsorgt" die bleiben halt da,
Geht ja schon rein rechnerisch gar nicht, wenn die alle nicht kastriert sind..

Also die haben schon mindestens seit 12 jahren katzen, und es sind immer so 10 um den dreh geblieben.
Also bitte erzähle uns doch hier nicht solche Märchen.

Entweder sie sind alle kastriert, oder sie vermehren sich ins Unendliche.:?
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Also das ist ja hier wirklich eine frechheit,
ich erzähle keine märchen, es sind schließlich fast alles nur mänchen, ich kann doch auch nichts dafür, soll ich extra lügen damit du zufrieden bist und recht hast?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Schon klar, ne Tierärztin füttert ihre Katzen mit Kuhmilch und alle Tiere sind nicht kastriert, weil es ja sowieso fast nur Männchen sind.:lol: Selten so einen
gequirlten Quark gehört.

Bin jetzt raus hier aus dem Unsinn.
 
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Ich hole mir zwar warscheinlich noch ne verwarnung rein aber egal, das is es wert:
sach mal hast du sie nicht mehr alle?
du hast ja keine ahnung wo lebst du denn? in der stand mit weißen katzen und rosa halsbendchen mit glitzersteinen?
Sach mal ja sie ist tierärztin und nur die schwiegertochter unsrer nachbarn, sie hat selber die drei katzen mitgebracht aus sehr schlechten verhältnissen. Davon habe ich nun einen Kater und pech wenn du in ner traum welt lebst wo alles passen muss und alle nach deiner pfeife tanzen, bitte, aber dann beschuldige nicht andere das sie lügen:evil:
 
H

hannajo

Guest
Ich weiß grad nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ich glaube, ich entscheide mich fürs Lachen xD.
 
B

black&white

Registriert seit
26.01.2010
Beiträge
378
Reaktionen
1
Du musst doch nicht gleich so agressiv werden ;)

Wenn du deinen Kater einen Gefallen tun willst, dann lass ihn kastrieren. Das du dich um die anderen 9 Katzen (oder wieviele es auch sein mögen) nicht kümmern kannst, ist klar und verständlich.
Aber ich denke, du möchtest von deinem Kater noch lange Jahre etwas haben, richtig? Dann mach den Gang zum Tierarzt, lass ihn kastrieren und chippen ;)
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Wenn alle Männchen sind sterben die Katzen aus, wenn nur 1 Weibchen (und ich gehe davon aus dass es mehr sind) dabei ist welches nicht kastriert ist bekommt dieses mindestens 1 bis 2mal im Jahr Junge und so kann die Anzahl nicht seit 10 Jahren gleich bleiben wenn da nicht nachgeholfen wird, entweder durch weggeben der Jungen oder anderweitiges "Entsorgen"
Irgendwas stimmt in dieser Rechnung nicht:eusa_think:
Ich denke auch nicht unbedingt dass Du uns absichtlich anlügst.
Und nun..finde den Fehler...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
du hast ja keine ahnung wo lebst du denn? in der stand mit weißen katzen und rosa halsbendchen mit glitzersteinen?
Ich wollte ja eigentlich nix mehr dazu sagen, aber wer mich kennt, der weiss, dass ich nicht in einer Welt von Glitzersteinchen lebe, sondern im Gegenteil hier "entsorgten" und ausgesetzten Katzen vom Tierschutz ein Zuhause gebe, die niemand haben will.
Darunter 5 Spanier und extrem scheue Katzen vom Schrottplatz und von der Autobahn...

Weitere Fragen?
Gerne an mich!!!

Und ich weiss, dass Du meine Antworten nicht gerne liest!
Schade, denn sie sind die Wahrheit.

Und nun tu Deinem Kater einen Gefallen und fütter ihn mit Katzenfutter statt mit Milch und lass ihn entwurmen, impfen, kastrieren und chippen!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnuffivanni

Schnuffivanni

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
Wenn du doch so viel über mich weißt zb das ich deine antworten nicht gerne lese, dann pass mal auf, ich füttere ihn mit katzenfutter bzw unsere nachbarn tun das bei ihren katzen, fals dir das entgangen ist.(das hatte ich meines wissens schon erwähnt und ich bin dir ja dankbar für die antworten aber bitte unterstell mir nicht das wir katzen entsorgen nur weil du glaubst das müsse so sein.
Mein letztes wort jetzt ich will mich nicht noch mehr beleidigen lassen, danke vielmals
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze bleibt immer draußen....

Katze bleibt immer draußen.... - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katzenhaltung möglich? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...