Sollte ich sie drauf ansprechen?

Diskutiere Sollte ich sie drauf ansprechen? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo:), ich hab den Verdacht, dass eine Mitschülerin sich in meiner Klasse sich selber schneidet, also ritzt. Wieso ich den Verdacht habe, kann...
A

Agatka

Registriert seit
13.11.2010
Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallo:),

ich hab den Verdacht, dass eine Mitschülerin sich in meiner Klasse sich selber schneidet, also ritzt. Wieso ich den Verdacht habe, kann ich euch erzählen, wenn ihr wollt. Aber wie
sollte ich sie darauf ansprechen und was soll ich sagen? Die kann mich zwar nicht soooo leiden, aber ich möchte ihr trotzdem helfen. Ich mache mir ganze Zeit Gedanken um sie.

Meine Mitschüler sind solche Leute, die dann Emo zu ihr sagen würden, wenn die das wüssten.
Ja, und halt... ich habe keine Ahnung wann ich sie darauf ansprechen soll.
Ich denke, sie sieht das noch als kleinen "Spaß" und dann wird es zur Sucht.
Soweit sollte es bei ihr nicht kommen.:shock:

Hoffentlich könnt ihr mir Tipps geben wie ich ihr helfen kann;)
 
12.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Wenn sie das öffentlich zeigt würde ich gar nichts unternehmen, denn dann sind diese Menschen selbst Schuld und ziehen die Leute, die das tun weils ihnen ernst ist (die nicht mehr anders können) in den Dreck. In unserer Klasse gab es auch zwei, die das aus "Coolness" betrieben hatten und ich finde sowas einfach nur abartig.
Aber wenn es ernst ist dann würde ich an deiner Stelle etwas unternehmen. Beispielsweise könntest du Vertrauen aufbauen, indem du ab und zu mal mit ihr sprichst und sie fragst wie es ihr geht etc. und das Thema irgendwann darauf lenken dass du eine Verletzung bei ihr gesehen hast und wissen willst was ihr passiert ist.. wenn du es nicht sicher weißt ob sie das tut könntest du es schon rauskriegen, aber dazu ist Vertrauen gefragt und das muss man erst zueinander aufbauen ;)
Ich finde es aber gut dass du auf so etwas achtest und ihr helfen magst!
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Egal, aus welchen Gründen sie das macht... du kannst nicht in sie reinschauen und rausfinden, warum sie so etwas tut. Ich nehme mal an, du bist noch Schülerin xD dann ist die Verantwortung, die du trägst, in dem du das weisst, viel zu groß. Ich würde mit ner Vertrauenslehrerin sprechen, die dann mal mit ihr spricht, ob das nun ein ernstes Wörtchen ist, dass so etwas kein Spass ist oder ob sie wirklich Hilfe braucht...
 
A

Agatka

Registriert seit
13.11.2010
Beiträge
48
Reaktionen
0
Ja, ich denke, ich sollte erst Vertrauen aufbauen.
Ich bin mir ja nicht 100% sicher, ob sie es macht.
Und wenn ich sie frage, was das für eine Verletzung wäre und sie dann meint da wäre nichts, soll ich dann ihren Ärmel hochziehen?

Das mit Lehrern kann man vergessen.
Unsere ganze Schule weißt sicher nicht mal was SVV ist.

Sie wäre auch sicher ganz schön sauer, wenn ich das einer Lehrerin das sagen würde.
Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Ich ritze mich zwar selber(sagt dazu bitte garnichts) und wenn das irgendein Schüler ausversehen mal sieht weil ich meine Hand hochebe oder so und er/sie das dann einem Lehrer es sagt wäre ich richtig sauer auf diese Person.
Am besten wäre es, erst Vertrauen aufbauen und dann danach so nebenbei Fragen was passiert wäre am Arm.

Und wenn die eine Ausrede schon bereit hat? Also nicht diese typische "Meine Katze hat mich gekratzt"? Was soll ich ihr dann sagen?

Ich denke als Schülerin kann man schon viel helfen;)

Findet ihr, ich sollte es vllt. doch direkt darauf ansprechen? Also ohne das da jemand mithört. Ich denke sie weißt garnichts was sie mit sich selber macht.
 
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Hallo!
Du kannst garnichts tun,wen es wirklich so schlimm sein sollte müsste Sie behandelt werden...ich spreche aus Erfahrung...meine Schwester hat sich damit fast umgebracht...am Anfang war es nur Spaß,und dan wurde es zur Sucht...nunja sie war auch Drogenabhängig,und spürte garnicht mehr wie schlimm das ist...wir haben auf sie eingeredete,sie lächelte immer nur!
Bis es soweit kam das Sie so tief und genau an der falschen stelle ansetzte...aber ihr geht es gut,Momentan ist sie in Frankreich in Therapie...
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,

also du solltest da, meines Erachtens, gar nichts selbst machen, erst recht nicht, da du keine gute Freundin bist und sie scheinbar auch kein Fan von dir ist. Damit bist du in einer blöden Situation.
In solchen Fällen würde ich immer mit dem Vertrauenslehrer sprechen, oder einem Lehrer dem du persönlich vertraust und weißt, dass er richtig handelt. Er soll sich dann mit ihren Eltern in Verbindung setzen. Du kannst da sonst leider gar nichts tun, auch wenn es lieb von dir gemeint ist. Irgendeiner wird ja wohl zuständig sein?

Es sieht in erster Linie nach petzen aus, aber in solchen Fällen hilft meistens nur eine Therapie. Mach es im Zweifelsfall anonym. Ich musste so etwas auch schon tun, es ist nicht schön, aber halb so wild. Bevor sich die Person etwas antut, ist man lieber der Buhmann.
 
Thema:

Sollte ich sie drauf ansprechen?