"Doppelkinn"

Diskutiere "Doppelkinn" im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, heute gehts mit unserem kleinen Krümel mal wieder zum TA. Krümel (ca. 9-10 monate alt, Kastriert) macht uns ein bisschen Sorgen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

catimm

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

heute gehts mit unserem kleinen Krümel mal wieder zum TA.
Krümel (ca. 9-10 monate alt, Kastriert) macht uns ein bisschen Sorgen in letzter Zeit. Angefangen hat es mit Würmern, drum gab es eine Wurmkur. Nach 2 Wochen hat er dann ganz
leichten Durchfall bekommen, drum haben wir nochmal beim TA noch eine Wurmkur besorgt. Der Durchfall wurde immer schlimmer und wir sind mit dem kleinen zum TA. Da hat er dann nsgesamt drei Spritzen bekommen (alle 2 Tag eine) und nur noch gekochtes Hühnchen und Spezialfutter. Der Durchfall ist jetzt weg, er schafft es immer bis ins Klo und der Kot ist sehr weich und hellbraun. Am Montag hätte er den Kontrolltermin beim TA.
As wir heute aufgesanden sind, saß er auf dem Fensterbrett und wir haben ihn direk von vorne anschauen können, er hat ein Doppelkinn! Die Partie unter seinem Maul ist dick, wie angschwollen aber es scheint nicht weh zu tun.Im Maul können wir auch nix auffälliges erkennen.

Kennt das jemand von euch?

Liebe Grüße
Kathi
 
12.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Kannst Du vielleicht mal ein Foto davon hier reinstellen? Unter einem "Doppelkinn" kann ich mir alles und nix vorstellen:eusa_think:

Davon mal abgesehen, würde ich mit komischen Schwellungen immer als erstes einen TA aufsuchen.
 
C

catimm

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo Petra,
wir waren beim TA in der Not-Spät-Sprechstunde, da hat er eine Spritze bekommen. Lt. TA wohl ein Stich, Biss was auch immer. Im Maul und drumrum sieht man nix, aber der hält halt auch nicht still. :roll: Durch die Spritze sollte es abschwellen, wenn nicht - nochmal zum TA. Er meinte aber, es is nicht so dramatisch.
Foto kann ich jetzt leider keines machen, der kleine ist grad draußen unterwegs.
Wenn es nicht besser wird, stelle ich auf jeden Fall noch ein Foto rein, aber der Reaktion des TA nach sollte wohl nichts mehr sein.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Na dann mal gute Besserung an das Sorgenkind!

Aber eigentlich hätte der TA ja sehen müssen, ob es sich um einen Stich oder um einen Biss (von einer anderen Katze?) handelt.:| Bisse können ja ziemlich gefährlich werden und schnell zum Abszess ausarten.:eusa_think:

Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass die Spritze hilft!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

"Doppelkinn"