aufeinmal noch ruhiger..

Diskutiere aufeinmal noch ruhiger.. im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallo, ich habe drei meerschweinchen, einen bock und zwei damen.......sie wurden getrennt , weil meine oma keine babys mehr will:D. jetzt sind die...
O

_OH_JONNY_

Registriert seit
27.10.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
hallo, ich habe drei meerschweinchen, einen bock und zwei damen.......sie wurden getrennt , weil meine oma keine babys mehr will:D. jetzt sind die damen mit einem kaninchen draußen in einem käfig und der bock ist auch mit einem hasen daneben in
einem käfig(also sind sie getrennt, das ist ja auch nicht das erste mal das sie getrennt wurden).......am anfang lief das auch alles noch gut...aber jetzt ist der bock ungewöhlich ruhig( er ist zwar schon von natur aus ein ruhiger bursche aber das is noch ruhiger). er sitzt ewigkeiten auf einen platz bis er sich bewegt( ich hab ihm heute ein häuschen in denn käfig gesetzt und da musste ich ihn rein setzten:(. und mit dem fressen is das auch sone sache( ich hab ihn heute per hand gefüttert)....er ist jetzt 5 jahre alt und ein langhaar...woran kann das liegen ...darann das er von dann damen getrennt wurde???? das es ein wenig frisch draußen is??? oder woran kann das denn noch liegt????
 
13.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Nicht dein ernst oder ? :shock:

Deine Oma wollte kein Nachwuchs mehr und da habt ihr sie getrennt?
Da fehlen mir grad echt die Worte..

Dann kastriert den Bock!!
Lässt ihn 6 Wochen in Quarantäne und dann auf neutralen Boden neu vergesellschaften.
Ohman ich bin echt Sprachlos und deine Tiere tuhen mir leid.

Logisch das der Bock sich nicht bewegt
1. Es ist draußen viel zu Kalt
2.Er hat Angst wegen dem Kaninchen.
3.Er wird sich total alleine fühlen.
 
B

Biene 19

Registriert seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Ach da haben wir ja das Thema Vermehrer ja wieder :evil:. Wie kommt man nur auf die Idee Säue und Bock ständig zusammen zu lassen und Babys ohne Ende zu produzieren, denn solche Babys sitzen ja nun mal zu Hauf in Tierheimen und Notstationen.

Dein Bock versteht erstmal gar nicht was los ist, er kann ja nun mal mit einem Kaninchen nicht kommunizieren und beide Tierarten sind einsam, denn sie haben ja keinen Partner. Er ist einfach total geschockt, hatte er eben noch einen Harem ist er nun mutterseelen allein, da ist sein Verhalten verständlich. Haben die Schweinchen schon immer draußen gelebt? Wenn nicht kannst du von Glück reden das sie noch keine Lungenentzündung hatten und daran noch nicht gestorben sind. Kann natürlich auch sein das er nun bereits krank ist, wenn er sich so komisch verhält.

Wenn du ihn kastrieren lassen würdest (was man auch noch in seinem Alter machen kann) und ihn dann wieder nach 6 Wochen zu seinen Mädels setzt dann ist er wieder richtig glücklich.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Du hattest sie doch Ende oktober ins Haus holen wollen? Dann können sie jetzt noch nciht raus.

Und dass der Bock trauert, am Ende sogar seinen lebenswillen verliert und sich selber zu tode hungert, wenn er auf einmal seine Mädels verliert und nur ein viel größeres kaninchen bei ihm sitzt sollte einen nicht wundern.

lasst den Bock kastrieren, am besten das männliche Kaninchen auch gleich, und nach sechs Wochen dann einen käfig mit Meerschweinchen und einen mit Kaninchen machen. Sonst vermute ich dass der Bock nicht mehr lange lebt.
 
O

_OH_JONNY_

Registriert seit
27.10.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
danke erstmal.......und unsere meerschweinchen leben schon immer draußen, es gab mal eine ausnahme und das war letzten winter wo sie babys bekommen haben da hab ich sie reingehollt
 
nt95

nt95

Registriert seit
01.04.2010
Beiträge
316
Reaktionen
0
wohin hast du denn die ganzen jungen gegeben??? ich weiß ja nicht wie lange das schon geht aber so viele abnehmeer kannst du doch gar nicht gefunden haben. sitzen die kaninchen schon immer alleine?? es ist kein wunder, dass der bock so ruhig ist. er ist alleine, mit einem kaninchen. draußen, wo es noch viel zu kalt ist, wenn sie jetzt erst raus gekommen sind. und das alles so plötzlich. hör auf die anderen und lass die männchen kastrieren und setz sie wieder zusammen. 1 kaninchen und 1 meerschweinchen gehege getrennt
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Es wurde bereits alles gesagt. Sprachlos bin ich trotzdem.

Du kannst echt froh sein das deine Meerlis noch nicht erfroren sind denn drei Meerschweinchen in Außenhaltung ist echt zu wenig. Diese bekommen kein Winterfell und ihre Füsschen sind nicht befellt wie wir es bei Kaninchen kennen.

Bitte sorge dafür das der Bock kastriert wird und die 6 Wochen in einem 5 Minuten Gehege erstmal zur Ruhe kommen kann. Er darf mit der Wunde eh nicht nach draußen sondern muss warm gehalten werden. In den 6 Wochen hast du genug Zeit ihnen ein schönes Gehege bei dir im Haus zu basteln. Genug Tipps findest du hier bei uns genug. ( https://www.tierforum.de/t122713-meerli-gehege-in-15-minuten.html )

Zu den Kaninchen.. Du erwähntest Ställe ? Diese sind für Kaninchen viel zu klein. Sie brauchen mind. 2 m² Platz und das mit täglichen Auslauf. Ohne wären es 3 m² pro Tier. Also 6 m². Diese kannst du zwar im Winter draußen halten da diese Winterfell bekommen, sie brauchen aber eine isolierte Hütte und ein geschützes Gehege für Feinde die von oben und auch von unten kommen können.
 
Thema:

aufeinmal noch ruhiger..

aufeinmal noch ruhiger.. - Ähnliche Themen

  • Meerie ist ruhiger geworden

    Meerie ist ruhiger geworden: Unser Knut war immer der große Racker, der durchs Zimmer rannte und viel viel popcornte..Nun ist es so, dass Mo fast ausschließlich nur ausserhalb...
  • Meerie ist ruhiger geworden - Ähnliche Themen

  • Meerie ist ruhiger geworden

    Meerie ist ruhiger geworden: Unser Knut war immer der große Racker, der durchs Zimmer rannte und viel viel popcornte..Nun ist es so, dass Mo fast ausschließlich nur ausserhalb...