Welcher Kratzbaum ist gut?

Diskutiere Welcher Kratzbaum ist gut? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr Lieben, bräuchte mal Euren Rat. Ich möchte demnächst meinen beiden Miezen einen Deckenhohen Kratzbaum kaufen. Nur fällt mir die Wahl...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Luk

Luk

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

bräuchte mal Euren Rat. Ich möchte demnächst meinen beiden Miezen einen Deckenhohen Kratzbaum kaufen.
Nur fällt mir die Wahl sehr schwer. Es gibt ja etliche Marken und Variationen.
Sind
solche Deckenspanner denn eigentlich wackelsicher? Hab da so meine bedenken. Möchte einen stabilen Baum für meine Miezen. Meine Mieze wiegt so ungefähr 4,3 kg und mein Kater so 5,3 kg. !!!
Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit solch einem Kratzbaum gemacht, und kann mir nen Tipp geben was für einen ich holen soll?
Oder sollte ich lieber keinen Deckenspanner holen?
Möchte den beiden viel Klettermöglichkeiten bieten . Habe schon einen Kratzbaum aber der ist nicht ganz so hoch.



LG


OH ..... hab ins falsche Forum gepostet.... bitte verschieben.... wenn nötig!!!! Entschuldigt.....
 
13.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Den Kratzbaum kann ich Dir nicht nennen. Wir haben ihn auch noch nicht gefunden. Bei den Deckenhohen, die wir bisher hatten kann ich nur sagen, ohne bohren und festdübeln geht gar nichts. Nachdem uns einer durchgebrochen und auf den Fernseher gedonnert ist, wird alles angebohrt.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Von Europet Bernina gibt es recht stabile Bäume, vielleicht ist da ja auch einer für dich dabei.
 
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Ich hab meinen Deckenspanner sogar gekürzt weil der zu wackelig war ich hole auch keinen mehr
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Bei Kratzbäumen grundsätzlich ist eben wichtig, dass die Kratzflächen groß bzw. hoch genug sind. Eine Katze sollte sich schon richtig strecken können.
Der Rest der Ausstattung ist wohl eher Geschmackssache von Katzen und Haltern. Da du offensichtlich eher große Tiger hast, würde ich noch darauf achten, dass er wirklich sehr stabil ist und die Liegeflächen und Höhlen auch eine annehmbare Größe haben.
Wie stabil Deckenspanner sind weiß ich nicht, aber ich denke, das hängt nicht zuletzt auch davon ab, wie stabil die Decke ist...
Im Zweifelsfall mit L-... (ähm, wie nennt man die Dinger nochmal?) noch an der Wand festschrauben.

LG
by blackcat

PS: Ich verschiebe mal zu Katzen-Haltung. ;)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Zur Klarstellung: mit "Kratzflächen" meint Blackcat natürlich nicht die Plattformen, sondern die Säulen. ;) Die Säulen müssen so lang sein, daß sich die Katze ganz dran ausstrecken kann -insofern empfehle ich immer wieder gern reine Laufsäulen, ganz ohne Schnickschnack!
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
jaaaa, das wär unsere lösung :) danke audrey. Gibts für reine laufsäulen einen guten hersteller?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Zur Klarstellung: mit "Kratzflächen" meint Blackcat natürlich nicht die Plattformen, sondern die Säulen. ;) Die Säulen müssen so lang sein, daß sich die Katze ganz dran ausstrecken kann -insofern empfehle ich immer wieder gern reine Laufsäulen, ganz ohne Schnickschnack!
Wir haben vor ein paar Monaten so eine Säule im Fressnapf gekauft. Die ist etwas mehr als einen Meter hoch und wesentlich dicker, als die Säulen der normalen Kratzbäume. Die Standplatte unten ist groß, damit steht das Teil sehr fest. Das war mal eine Investition, die sich wirklich gelohnt hat. Der Stamm wird von den Katzen wirklich intensiv genutzt.
So ein Teil als Deckenspanner wäre ideal.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
jaaaa, das wär unsere lösung :) danke audrey. Gibts für reine laufsäulen einen guten hersteller?
Also ich hab meine damals beim Pussyversand bestellt. Wichtig ist halt, daß die massiv und stabil sind, "windige" Säulen von Billigkratzbäumen halten da nicht lang... und man muß ein bißchen kreativ werden, Laufsäulen ansich gibt's so wohl nicht zu kaufen, wir haben damals 3 Säulenelemente ineinander geschraubt, Fußplatte selber gebastelt, fertig ;)
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Also ich hab meine damals beim Pussyversand bestellt. Wichtig ist halt, daß die massiv und stabil sind, "windige" Säulen von Billigkratzbäumen halten da nicht lang... und man muß ein bißchen kreativ werden, Laufsäulen ansich gibt's so wohl nicht zu kaufen, wir haben damals 3 Säulenelemente ineinander geschraubt, Fußplatte selber gebastelt, fertig ;)

Selberbasteln.. da hätte ich auch selber drauf kommen können...:eusa_doh:
Dankööö
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Wir haben unseren großen Kratzbaum von Robusta. Die sind zwar wirklich teuer, halten dafür aber auch wirklich ewig. Deckenspanner kann ich bei uns nicht anbringen (möchte ich auch gar nicht wegen der Decke), deshalb musste es etwas hohes und sehr stabiles bzw. wackelfestes sein. Unser ist jetzt über 2 Jahre alt, sieht frisch abgebürstet imemr noch wie neu aus und steht bombenfest. Da können auch 8 kg Kater und 5 kg Katze nach Herzenslust drauf rumtoben :). Und wir haben natürlich einen mit langen Säulen ;).
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Hier ist noch ein shop: www.kingkratzbaum.de, da hab ich einige Sachen bestellt. Da kannst Du alles genauso bestellen wie Du es brauchst. Die Stämme usw. kannst Du die Maße angeben die Du brauchst und die machen das dann genauso. Ist aber auch nicht ganz billig.
 
Luk

Luk

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
174
Reaktionen
0
Hallo Ihr!

Vielen lieben Dank für euren tollen Ideen und Antworten. Jetzt hab ich ein wenig besseren Durchblick im "Katzenkratzbaumdschungel" :D

LG
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Die Säulen müssen so lang sein, daß sich die Katze ganz dran ausstrecken kann -insofern empfehle ich immer wieder gern reine Laufsäulen, ganz ohne Schnickschnack!
Lange Säulen empfehle ich auch! Aber was macht man, wenn eine Katze plötzlich vor lauter Erschöpfung zusammenbricht?:mrgreen:


Manchmal ist eben auch "Schnickschnack" willkommen.

DEN Kratzbaum gibt es eben einfach nicht...:eusa_think:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welcher Kratzbaum ist gut?

Welcher Kratzbaum ist gut? - Ähnliche Themen

  • Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen

    Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen: Liebe Community, vor kurzem kam uns die Idee einen eigenen Kratzbaum zu bauen. Leider hat uns die Flut an Informationen, verteilt auf etliche...
  • Umzug mit meinen zwei Freigängern! Hilfe ein neuer Kratzbaum muss her!

    Umzug mit meinen zwei Freigängern! Hilfe ein neuer Kratzbaum muss her!: Hallo liebe Foris, ich war sehr lange nicht mehr hier... So nun von den schlafenden wieder auferstanden habe ich mal wieder Fraagen über Fragen...
  • Bastel bastel... ein Kratzbaum entsteht

    Bastel bastel... ein Kratzbaum entsteht: Guten Morgen! Bei uns stand von Anfang an fest, dass wir die Kratzbäume selber bauen wollen- aus einer Birke. Der ein oder andere kennt das...
  • Kratzbaum/-säule gesucht - Achtung, sehr speziell!

    Kratzbaum/-säule gesucht - Achtung, sehr speziell!: Ich hab mal ein ganz spezielles Problem, schaut mal: Das ist ein quasi selbstgebauter Kratzbaum. Die untere Säule hab ich mal ein bißchen...
  • Ein neuer Kratzbaum soll her!

    Ein neuer Kratzbaum soll her!: Huhu ihr lieben! Ich brauche mal eure hilfe. Bis jetzt sind wir immer von einem billigkratzbaum zum nächsten gesprungen die immer nur knapp nen...
  • Ein neuer Kratzbaum soll her! - Ähnliche Themen

  • Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen

    Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen: Liebe Community, vor kurzem kam uns die Idee einen eigenen Kratzbaum zu bauen. Leider hat uns die Flut an Informationen, verteilt auf etliche...
  • Umzug mit meinen zwei Freigängern! Hilfe ein neuer Kratzbaum muss her!

    Umzug mit meinen zwei Freigängern! Hilfe ein neuer Kratzbaum muss her!: Hallo liebe Foris, ich war sehr lange nicht mehr hier... So nun von den schlafenden wieder auferstanden habe ich mal wieder Fraagen über Fragen...
  • Bastel bastel... ein Kratzbaum entsteht

    Bastel bastel... ein Kratzbaum entsteht: Guten Morgen! Bei uns stand von Anfang an fest, dass wir die Kratzbäume selber bauen wollen- aus einer Birke. Der ein oder andere kennt das...
  • Kratzbaum/-säule gesucht - Achtung, sehr speziell!

    Kratzbaum/-säule gesucht - Achtung, sehr speziell!: Ich hab mal ein ganz spezielles Problem, schaut mal: Das ist ein quasi selbstgebauter Kratzbaum. Die untere Säule hab ich mal ein bißchen...
  • Ein neuer Kratzbaum soll her!

    Ein neuer Kratzbaum soll her!: Huhu ihr lieben! Ich brauche mal eure hilfe. Bis jetzt sind wir immer von einem billigkratzbaum zum nächsten gesprungen die immer nur knapp nen...