streit und dann hysterisches gehüpfe

Diskutiere streit und dann hysterisches gehüpfe im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo miteinander! :) grade eben haben die Mausels bei mir mal wieder etwas lauter gefiept (bin grade in ner VG) und da bin ich mal hin um zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

malsml

Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo miteinander! :)

grade eben haben die Mausels bei mir mal wieder etwas lauter gefiept (bin grade in ner VG) und da bin ich mal hin um zu schuan, was die da wieder treiben. gewohntes bild: arena hat sich mit der kleinen miga in der wolle. miga will darauf wieder ins nest, aber das passt arena anscheinend nicht, also drollt sich miga. kurz drauf will
sie dann wieder rein und dann lautes gefiepe, die beiden ham sich wieder in der wolle. kabbeln sich zwei drei sekunden auf den hinterbeinen. und arena quiekt mal wieder als würde sie erstochen werden, aber das bin ich ja schon gewohnt. sie ist einfach sehr dünnheutig ;)
arena drollt sich dann aus dem nest. nich weit weg...nur so drei cm. danach hüpft miga vor allem im nest ne ganze weile wie hysterisch auf der stelle und es wirkt so als würde sie sich dabei immer etwas schüttelt. :shock: hüpft dann irgendwann auf arena zu, die quiekt einmal und danach war miga dann wieder normal.
sie geht dann in die nächste ecke zu arena und die kommt kurz darauf zu ihr und kuschelt sich an sie.
ach ja vorher hat miga sich immer so unter arena durchgedrückt, als wollte sie sagen "komm sei nich mehr böse mit mir"
die beiden ham sich ja öfter in der wolle. eig nur noch die beiden.
aber das mit dem hüpfen hab ich so noch nich gesehen.

ich mach mir jetzt da keine sorgen oder so...
aber hatte das von euch auch schonmal jemand so?
bzw. wichtiger: weiß jemand warum sie das so macht?
 
14.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Mimmi101

Mimmi101

Dabei seit
25.05.2010
Beiträge
2.718
Reaktionen
0
Das mit dem hüpfen liegt vielleicht an milben ,oder vill. weil sie sich verteidigen will?.
Wenn sie sich zu sehr zoffen,so das es zu verletzungen kommt ,oder überhaupt nicht aufhört,würde ich einen schritt zurück mit der VG gehen ;)

LG
 
M

malsml

Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
hab das bisher nur einmal gesehen. und verteidigen glaub ich nich. sie hatte ja keinen grund dazu, weil arena ja ein gutes stück weg war. aber sicher sein, kann man sich bei den fellnasen ja nie;) die machen so oft sachen, bei denen ich nur den kopf schütteln kann:D aber das machts ja auch so amüsant

milben kann natürlich theoretisch immer sein. werd das auch mal beobachten, aber bisher zeigt sich zu mindest am fell mal keine veränderung.
aber wird beobachtet :)
 
Sina

Sina

Dabei seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich denke eher, dass da jemand aufgeregt war. ;)
 
M

malsml

Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
ja glaub ich auch.

aber manno hat die heute wieder nen stress tag:eusa_doh:

aber auch mäuse dürfen mal nen schlechten tag haben;)

Off-Topic
ich hatte heute dafür nen suuuuuper Tag!!! :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

streit und dann hysterisches gehüpfe

streit und dann hysterisches gehüpfe - Ähnliche Themen

  • Mäuse streiten sich in der Nacht, vertragen sich aber tagsüber

    Mäuse streiten sich in der Nacht, vertragen sich aber tagsüber: Hallo ihr lieben (: Ich bin ganz neu hier angemeldet, weil ich echt verzweifelt bin und trotz vielem Googeln leider keine Antwort auf mein...
  • Farbmaus Weibchen streiten sich

    Farbmaus Weibchen streiten sich: Hey hier meine Situation: Wir haben 8 Farbmaus Weibchen. Wir hatten eine Gruppe von 6 die sich gut verstanden haben (alles noch junge Tiere so um...
  • Farbmaus-Weibchen kuscheln tagsüber und beißen sich nachts - was tun?

    Farbmaus-Weibchen kuscheln tagsüber und beißen sich nachts - was tun?: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 2 Monaten zwei Farbmaus-Weibchen. Sie sind in einem großen Käfig mit genug Ebenen untergebracht und wurden...
  • Streithahn in Mädelsgruppe

    Streithahn in Mädelsgruppe: Hallo ihr Lieben, wir haben jetzt seit 5 Wochen 6 Mäuse, alles Weibchen. Es sind alle gleich alt und zusammen "aufgewachsen" (laut der...
  • 7 kleine farbmäuse fangen an sich zu streiten

    7 kleine farbmäuse fangen an sich zu streiten: Hallo in die Runde Vieleicht kann mir einer helfen Wir haben uns vor einem Jahr 4 farbmäuse geholt bezweckterweise hatten die Halter keine Lust...
  • Ähnliche Themen
  • Mäuse streiten sich in der Nacht, vertragen sich aber tagsüber

    Mäuse streiten sich in der Nacht, vertragen sich aber tagsüber: Hallo ihr lieben (: Ich bin ganz neu hier angemeldet, weil ich echt verzweifelt bin und trotz vielem Googeln leider keine Antwort auf mein...
  • Farbmaus Weibchen streiten sich

    Farbmaus Weibchen streiten sich: Hey hier meine Situation: Wir haben 8 Farbmaus Weibchen. Wir hatten eine Gruppe von 6 die sich gut verstanden haben (alles noch junge Tiere so um...
  • Farbmaus-Weibchen kuscheln tagsüber und beißen sich nachts - was tun?

    Farbmaus-Weibchen kuscheln tagsüber und beißen sich nachts - was tun?: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 2 Monaten zwei Farbmaus-Weibchen. Sie sind in einem großen Käfig mit genug Ebenen untergebracht und wurden...
  • Streithahn in Mädelsgruppe

    Streithahn in Mädelsgruppe: Hallo ihr Lieben, wir haben jetzt seit 5 Wochen 6 Mäuse, alles Weibchen. Es sind alle gleich alt und zusammen "aufgewachsen" (laut der...
  • 7 kleine farbmäuse fangen an sich zu streiten

    7 kleine farbmäuse fangen an sich zu streiten: Hallo in die Runde Vieleicht kann mir einer helfen Wir haben uns vor einem Jahr 4 farbmäuse geholt bezweckterweise hatten die Halter keine Lust...