Aquarium - rundum sauber

Diskutiere Aquarium - rundum sauber im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Bin neu hier, also erstmal hallo an alle :angel: Ich wollte mir jetzt Gubbys anschaffen. Aber ich muss noch meine Eltern überzeugen! Also ich...
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
Bin neu hier, also erstmal hallo an alle :angel:

Ich wollte mir jetzt Gubbys anschaffen. Aber ich muss noch meine Eltern überzeugen! Also ich habe schon ein Aquarium mit Neonsamlern und anderen kleinen Fischen darin! Leider habe ich mich nie so
richtig um mein kleines Aquarium gekümmert :( (nie geputzt)
Das wollte ich jetzt aber endern! Muss nur noch meine Eltern überzeugen :eusa_think: Also ihnen geht es nicht um das Geld sondern ums sauberhalten.

Ich hab jetzt einige Tipps bekommen von einem Bekannten:

1. zum putzen vom Aquarium muss man ca 1/3 Wasser abschöpfen (abpumpen) und wieder frisches Wasser hineingeben
2. es gibt so einen putzmagneten womit man algen vom glas vernhalten kann
3. müsste hald noch die pumpe putzen und das Aquarium währe fertig geputz!

Über Guppys habe ich mich schon genügend informiert! Also will ich jetzt euch fragen ist es wirklich soo viel Arbeit ein kleines Aquarium zu putzen?
Ich glaube mein Aquarium hat nich einmal 10L.

Danke schon mal im Voraus! LG Maggy :D
 
14.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
10 Liter ?!?!?!? Fische hält man erst ab 54 L. Mess mal Länge x Breite x Höhe. Das kann ich mir iwie überhaupt nicht vorstellen...

Je kleiner das AQ desto schwerer ist es, es sauber und so zu halten.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Zum Putzen : Jede Woche Teilwasserwechsel. Also etwa ein Drittler wasser raus und frisches wieder rein.
Der Filter wird geputzt wenn nichts mehr durchgeht. Filter putzen = Schwamm raus und unter wasser ausspülen,er muss/soll nicht komplett sauber werden.

Mach mal ein Foto von deinem AQ
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
ja ich kann leider nicht gut liter schätzen :|

Es ist 35cm lang, 25cm breit und 26cm hoch.
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ich auch nicht xD
Meinen Berechnungen zufolge, ist das 20 L groß.
Was nichts dran ändert das es viiiel zu klein ist...

Du solltest die Fische abgeben. Was du aber ins Becken tun könntest wären Garnelen und/oder Schnecken. Ich hab in meinem 25l becken auch schnecke drin. Die kleinen Tierchen sind super. Gibts auch in viiiielen Farben. Ich find PHS(posthornschnecken) am besten... Informier dich mal über schnecken. Die sind interressanter als sie klingen ;)
 
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
ja mein Aquarium kommt mir auch ziemlich klein vor! :mrgreen:

Ich glaube sogar, dass es auch ein Aquarium extra für Garnelen ist...
sind garnelen denn pflegeleicht?
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Noch was xD

Ich weiß das das blöd ist, wenn man dan gesagt bekommt, das die Fische raus müssen. Aber wenn du wirklich Fische haben möchtest, würd ich mir ein 54 L AQ kaufen, da kannst du auch paar Guppies rein tun. wie viele Fische hast du denn jetz drinnen und welche ? Vllt kann sie dein Bekannter nehmen...

Off-Topic
Ich hab mein 54L AQ für 65 Euro bekommen. Alles zusammen hab ich etwa 110 Euro bezahlt. Damit war mein AQ (bis auf Wasser) komplett eingerichtet. Also das Becken selber, Sand, etwa 5 Pflanzen und eine Wurzel.
Die Wurzel brauchst du für die Fische nicht. Ich find in ein AQ gehört ne wurzel :mrgreen:

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Gibt ja verschiedene. Aber ich denke schon. Sie brauchen nur viele Versteck möglichkeiten. Also viele feine Pflanzen und sowas.
Aber eig sind sie schon pflegeleicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
Im Moment sind Neonsamler und andere Fische drinnen (in der selben Größe)

Ich kenn zwar einen der Fische hat, aber der hält nur größere Fische! Die könnte er höchstens als Fischfutter hernehmen! :!:

Sind denn Garnelen pflegeleicht..?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Bevor du über Garnelen nachdenkst. Sorg erstmal Ordentlich für deine Fische. *kopfschüttel*

Sorry das was du da machst grenzt schon an Tierquälerrei. Besorg dir erstmal nen Gescheites Becken. Lass es Einfahren und schau erstmal was genau du für Fische schon besitzt und ob sie zu deinen Wasserwerten passen. Wenn du das abgeklärt/geregelt hast kannst an Garnelen oder Guppys denken.
 
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
Ich habe vorher nicht gewusst, dass man Fische in so einem kleinen Aquarium nicht halten sollte! Auserdem passt die Wassertemperatur für die Fische und das Wasser auch.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Was hast denn für Wasserwerte?

Zumal da du sagst und andere Fische..was sind das für andere Fische und was brauchen die für Wasserwerte?
 
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
Die anderen Fische haben genau den gleichen Wasserwert wie Neonsamler! Ich habe leider den Namen vergessen..
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Ich würde dir Raten gib die Neons ab und Kauf dir Garnelen oder/und Schnecken. Mit einem Größeren Becken wärest du überfordert. Wenn du was über Aquaristig Googeln willst schau dir mal das Zierfischverzeichnis an. Da stehen viele Arten von Fischen, Die Beckengröße in der sie gehalten werden sollen und die Lebensweise, Wasserwerte und all das

Ein andere guter Link ist die Aquariengudie

Bei der Aquariengudie kannst du Fische nach Wasserwerten, Beckengröße ect Aussuchen einfach mal Googeln.

Garnelen sind je nach Art entweder schwierig in der Haltung oder Leicht. Red Fire sind zb Leichter in der Haltung google mal nach denen. Sie sind sehr Vermehrungsfreudig und Robust
 
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
dankeschön! :D
ich werde dann gleich googlen
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

und immer schön hoffen, dass dich niemand wegen dem Verstoß gegen das TIerschutzgesetz §2 anzeigt ;) (Kleiner Schock und bischen Panikmache helfen meist bei der Erkenntnis)
Es gibt dutzende Fische, die auch in entsprechend eingerichteten kleineren Becken gehalten werden können. Irgendwie nicht tot zu kriegen diese Aussage.

MfG
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.734
Reaktionen
55
Hi,

Gehört meine Meinung auch zu den Aquarianer-Mysterien, dass kleinere Aquarien schwerer und aufwändiger zu pflegen sind als größere? Ist meine Erfahrung. Größere laufen einfach mal stabiler als Pfützen.
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

jain, es ist klar, dass man das Gleichgewicht in einem kleinen Aquarium sorgsamer pflegen muss als in einem großen, dass ein toter Fisch oder zuviel Futter das Wasser eher belasten ABER, 20l Wasserwechsel sind einfach viel schneller und angenehmer erledigt als 200l.
Aktuell hab ich mir durch Medikamentengabe mein 450er zerschossen, d.h. ich wechsel gerade jeden 2.-3. Tag 300l Wasser um die Sache wieder in Gang zu kriegen. Aktuell wäre ich froh, wenn 300l nicht 45 min zum abfließen bräuchten... :?

MfG
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Hi,

Gehört meine Meinung auch zu den Aquarianer-Mysterien, dass kleinere Aquarien schwerer und aufwändiger zu pflegen sind als größere? Ist meine Erfahrung. Größere laufen einfach mal stabiler als Pfützen.
Größer laufen stablier, wenn sie mal laufen, das stimmt.
Das 450L Becken von meinem Mann muß weniger oft sauber gemacht werden, wärend mein Garnelenbecken einmal in der Woche gemacht werden muß....

Aber da 10% an Wasser zu wechseln ist natürlich kein Aufwand.....;)

Hat alles Vor- und Nachteile.
 
Maggy1998

Maggy1998

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
81
Reaktionen
0
@Emmalein
wie groß ist den deine garnelen becken und welche garnelen hällst du denn darin..?
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Mein Becken hat 30 Liter und ich halte momentan nur Blue Pearls und zwei Geweihschnecken darin ;)
 
Thema:

Aquarium - rundum sauber

Aquarium - rundum sauber - Ähnliche Themen

  • Besatz 60cm

    Besatz 60cm: Hallo, ich habe ein 60cm Aquarium das ich gerne als Gesellschaftsbecken einrichten würde . Nun meine Frage zum Besatz . Könnt ihr mir Vorschläge...
  • Aquarium umstellen

    Aquarium umstellen: Hallo👋, unser jetziges Aquarium steht in oberen Stockwerk im Kinderzimmer. Nächsten Monat möchten wir es aber nach unten in die Stube bringen. Es...
  • Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche

    Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche: Hallo zusammen, Mein Kampffisch ist seit gestern apathisch und hängt knapp unter der Wasseroberfläche. Normalerweise schwimmt er munter durchs...
  • weisse Punkte im Aquarium

    weisse Punkte im Aquarium: Hallo… In einem von meinen beiden Aquarien habe ich eine Entdeckung gemacht die mich besorgt. Ich bin neu hier und fielleicht gibt es darüber auch...
  • Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen

    Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen: Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen. Ich umreiße kurz die aktuelle Situation: In meinem...
  • Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen - Ähnliche Themen

  • Besatz 60cm

    Besatz 60cm: Hallo, ich habe ein 60cm Aquarium das ich gerne als Gesellschaftsbecken einrichten würde . Nun meine Frage zum Besatz . Könnt ihr mir Vorschläge...
  • Aquarium umstellen

    Aquarium umstellen: Hallo👋, unser jetziges Aquarium steht in oberen Stockwerk im Kinderzimmer. Nächsten Monat möchten wir es aber nach unten in die Stube bringen. Es...
  • Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche

    Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche: Hallo zusammen, Mein Kampffisch ist seit gestern apathisch und hängt knapp unter der Wasseroberfläche. Normalerweise schwimmt er munter durchs...
  • weisse Punkte im Aquarium

    weisse Punkte im Aquarium: Hallo… In einem von meinen beiden Aquarien habe ich eine Entdeckung gemacht die mich besorgt. Ich bin neu hier und fielleicht gibt es darüber auch...
  • Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen

    Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen: Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen. Ich umreiße kurz die aktuelle Situation: In meinem...