Moppelchen und Hungerhacken

Diskutiere Moppelchen und Hungerhacken im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu :) Ich wusste nicht ob das Thema besser in Ernährung oder in Gesundheit passt... hoffe, dass ich mich nun richtig entschieden habe... Wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Saminathasarma

Saminathasarma

Registriert seit
11.08.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
Huhu :)

Ich wusste nicht ob das Thema besser in Ernährung oder in Gesundheit passt... hoffe, dass ich mich nun richtig entschieden habe...

Wir haben 2 Katerchen... Brüder... fast 6 Monate alt... (und ne Katze (nicht verwandt)... um die es aber vordergründig nun nicht gehen soll)

Nun die beiden Kater hatten anfangs ne relativ ähnliche Statur... der eine war immer etwas schlanker als der andere... aber beides war im Rahmen.

Nun zeichnet sich bei dem einen langsam eine Figur ab die mich aufmerksam werden lässt... noch ist sicher nichts zu
spät... aber wenn der sich weiter so entwickelt wird der mal fett...
Der andere hingegen ist ziemlich schlank (für meinen Geschmack fast zu dünn).

Sicher... die Erklärung ist einfach... während ich hier am Pc sitze, hockt das Moppelchen vorm Bildschirm und verfolgt mit den Augen jeden entstehenden Buchstaben... der Hungerhacken spielt im Nebenzimmer heftig mit seiner Lieblingsmaus.
Es ist aber nicht so, dass Moppelchen faul ist... der fegt auch ganz gut durch die Bude und ist sich für keinen Streich zu schade... hopst rum wie n Verrückter und rauft sich mehrfach täglich mit seinem Bruder (oder auch mal mit der Katze). Wenn ich mich mit ihnen beschäftige ist er auch immer dabei und spart nicht mit Bewegung...

Das Futter was wir geben ist ohne Zucker... außer die "Leckerwurst" und was es halt mal so nebenher gibt... aber das hält sich eh in Grenzen... und es bekommen auch alle die gleiche Menge. (Nur der Hungerhacken isst hin und wieder mehr als die anderen... der steht auf Kekse und Waffeln die ich mir dann mal gönne... und bekommt dann davon auch nen Happen ab.)

Es herrschen am Napf keine Machtkämpfe... beide haben die Möglichkeit so lange daran zu futtern wie sie mögen...
Trockenfutter steht immer da (außer die haben es grad weggekaut... ;) ) und Nassfutter gibts 3mal täglich. (Nach unserem aufstehen 6-11 Uhr, abends 17-20 Uhr, vor unserem Schlafen nach 22 Uhr)

So... hat nun jemand ne Idee wie ich das hinbekomme den einen etwas mehr und den anderen etwas weniger werden zu lassen (wobei auch die Katze ruhig etwas weniger werden könnte).

Grüssle
 
14.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Als erstes würde ich (auch wenns schwehr ist) das Trofu nicht mehr zur Freien verfügung stehen lassen.

Jeder bekommt SEINE angemessene Portion.

Dem Dünnen kannst du ja mal versuchen etwas mehr zu geben. Der Dicke bekommt sofern er wirklich Dick ist/wird/wurde einfach etwas weniger/bzw braucht noch mehr Beschäftigung. Bau Futter ins Spiel ein.

Was bekommen den deine Lieben eventuell kann man da was ändern?
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Hm, der kleine ist 6 Monate alt, wie kann er da denn dick sein ? Stell doch mal ein Bild ein. Vielleicht kommt es dir einfach nur so vor. kann es sein das der andere ein Mädchen ist ?
 
Saminathasarma

Saminathasarma

Registriert seit
11.08.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
lach nein... die Kleinen sind beides Kater... die Geschlechtsmerkmale sind mit rund 6 Monaten doch schon deutlich und unmissverständlich ausgeprägt...

Das "Moppelchen" ist ja noch nicht fett... nur bekomm ich ganz gut Fleisch mit zwischen die Finger wenn ich den am Bauch anfass... beim anderen ist da mehr oder weniger nur Haut...
Ich möchte aber auch nicht warten bis er dann fett ist... und dann erst was machen.
Wie ich sagte... es zeichnet sich bei dem einen ab, dass ich aufmerksam werde...

Kann ich den mit 6 Monaten denn schon die Dauerfutterzufuhr abdrehen? Ab wann dürfen die nicht mehr unbegrenzt fressen? Und fällt der Hungerhacken mir dann nicht demnächst tot um?





Wir füttern Yarrah... sicher nicht perfekt bezüglich des Getreides... aber ohne Zucker.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Ok stimmt da die beiden erst 6 Monate sind wirds etwas schwieriger (das hab ich zuerst überlesen das mit den 6 Monaten)

Dennoch würd ich mir bei 6 Monaten keine Großen gedanken machen. Die 3 Sind Mitten im Wachstum da kann es schon mal sein das einer etwas Dicker ist. Noch lässt sich auch schwehr sagen wer nacher wirklich der "Dickanfälligere" sein wird. wer Weis villt ist es dann der Hungerhaken.

Was ich damit sagen will mach dir erst mal keine gedanken deine Katzen sind mitten im Wachstum da ändert sich noch viel bis sie ausgewachsen sind. Erst wenn sie Nahezu ausgewachsen sind und wirklich dauerhaft zunehmen (negativ, Mehr als normal für die Größe, Speckig) solltest du dir gedanken machen
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Gut, der kleine ist relativ dünn. Hast du mal einen Tierarzt befragt, nicht das er eine Krankheit hat und deshlab so dünn ist. Bei dem anderen würde ich nicht behaupten das er dick ist. Sind die beiden GEschwister ? Also meine Katze ist die hälfte von dem was mein Kater ist. Und sie war auch immer sehr dünn.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
ich würde auf jeden Fall das TroFu nicht mehr ständig da stehen lassen.
Die dürfen noch soviel futtern wie sie mögen, aber gib ihnen lieber öfter Nassfutter das ist besser als das Trockenfutter.
Mal abgesehen davon kann ich auf diesen Bildern keinen Unterschied erkennen:eusa_think:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Moppelchen und Hungerhacken

Moppelchen und Hungerhacken - Ähnliche Themen

  • Moppelchen Dinah - Abspeck-Tipps?

    Moppelchen Dinah - Abspeck-Tipps?: Schon wieder ich... :uups: Ja, ich weiß, es gibt schon Abnehm-Threads... aber so das Richtige war noch nicht dabei - ist ja auch von Katze zu...
  • Ähnliche Themen
  • Moppelchen Dinah - Abspeck-Tipps?

    Moppelchen Dinah - Abspeck-Tipps?: Schon wieder ich... :uups: Ja, ich weiß, es gibt schon Abnehm-Threads... aber so das Richtige war noch nicht dabei - ist ja auch von Katze zu...