Schwimmwesten/-geschirre für Hunde

Diskutiere Schwimmwesten/-geschirre für Hunde im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Wie Sinnvoll sind sie wirklich? Da wir eine schreckliche Wasserratte aus dem Tierheim geholt haben firstund keinen Hund, bin ich schon länger mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Wie Sinnvoll sind sie wirklich?
Da wir eine schreckliche Wasserratte aus dem Tierheim geholt haben
und keinen Hund, bin ich schon länger mit dem Gedanken schwanger ihm für den Frühling/Sommer ein Schwimmgeschirr zu kaufen. Da er wirklich ausgiebig schwimmen geht und nicht nur so rum planscht.
Ist das überhaupt Sinnvoll? Oder gebe ich nur wieder unnötig Geld aus?
 
16.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hmm ich glaube sinnvoll ist das eher für Hunde die unsicher schwimmen oder einen auf ner Bootstour begleiten.
Aber vielleicht melden sich noch erfahrenere Hundemenschen ;)

Lg
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Also ich halte es für Sinnvoll. Denn Stromungen gibt es ja überall. Und wenn er weit raus schwimmt. Meine hat auch eine Schwimmweste. Sie schwimmt immer im Kanal bei uns. Und da sie auch weit raus schwimmt gehe ich lieber auf Nr. sicher.
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Nun er schwimmt ja auch richtig raus und dann auch ausdauernd lang. Bei uns in See und natürlich auch im Meer. Daher der Gedanke, denn was ist z.B. wenn er sich überschätzt?
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ja, ich sage mal so, es gibt auch Schwimmer die bereits ertrunken sind. So einen krampf oder Schwächeanfall kann sicher auch ein Hund bekommen.
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Je genau so etwas war meine Angst. Des wegen wollte ich mal wissen ob es Sinn macht oder ich einfach überreagiere. ;)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ob du über reagierst kann ich nicht beurteilen. Aber ich finde es einfach besser. Was willst du machen wenn plötzlich irgend etwas passiert und dein Hund im Meer versinkt. Nee, das möchte ich nicht erleben. Klar haben mich einige schon gefragt ob die schwimmen lernen muß. Egal, ich habe ein gutes Gefühl dabei und das ist wichtig.
 
K

Kikyou

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
817
Reaktionen
0
Die Frage ist, inwieweit so eine Weste den Hund beim Schwimmen stört - die hält den Hund vielleicht über Wasser, aber ob er sich dann noch uneingeschränkt bewegen kann, bezweifle ich.
Allerdings würde ich das kauf nehmen, da der Hund dadurch nicht ertrinkt...
Wie gesagt, das musst du entscheiden - ich persönlich wäre nie auf die Idee gekommen, solche Westen habe ich nur mal bei Hunden, die auf einer Bootstour mitgenommen wurden, gesehen.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Also meine schwimmt damit total normal. Wie gesagt dadurch das sie im kanal schwimmt und wenn die schiffe da lang fahren geht das wasser auch immer hin und her. Das ist mir das lieber. Wie gesagt die schwimmt total normal.
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Dann werde ich mir mal die verschiedenen Westen anschauen, wenn es soweit ist.
Mal ins Tier"fach"geschäft des Vertrauens gehen und einige bestellen lassen.

Mal gucken was daraus wird.
Kann, wenn wir dann eine passende haben, mal Bilder zeigen. ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr !
Ich überlege Maxi auch eine Schwimmweste zu kaufen.
37cm Rückenlänge hat er.
Dann müsste eine Weste mit 36cm gut passen oder ?

Lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Bzw müsste doch auch eine reichen für Hunde von 7 bis 9 kg oder ?
Also Größe S, weil da steht keine Rückenlänge..
Kann mir jemand helfen ?

Lg
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Ich habe zwar keine Erfahrung mit Hundeschwimmwesten, aber ich weiß vom Segeln, dass es auf das Gewicht ankommt, die die Schwimmweste im Notfall tragen muss.
... und da geht es ja nur darum, dass der Kopf oben bleibt ;)

Ich würde mich auf jeden Fall am Gewicht des Hundes orientieren und schauen das die Gurte gut sitzen.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Sorry, ich nochmal..
Meine Trainerin meinte das ich für Maxi eine Weste kaufen sollte, weil er wegen der krummen Vorderbeine nicht gut allein schwimmen kann, aber sehr gern will.
Also er hat den Drang, traut sich nur nicht so recht.
Nun habe ich eben bei Zooplus geschaut.
Maxi hat 32 cm Rücken.
Die Westen gibt es in 25cm und 36cm.
Welche soll ich denn nehmen ?
Lieber etwas zu kurz oder lieber etwas zu lang ?

LG
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
bestell beide und schick die, die nicht passt zurück ;)
Bei zooplus sind die ja rech kooperativ.

Ich dene ich werde mir auch mal eine (zum ausprobieren) für die hunde anschaffen. Beide gehen nämlich überhaupt nicht schwimmen.
Kati geht nur bis zum bauch und miro bis zum hals ins wasse, dann ist schluss. Ich wollte mal testen, ob sie sich mit schwimmweste evtl trauen...
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
ähm, natürlich merken die Hunde, wenn sie bis zum Bauch im wasser sind, dass sie durch die weste einen stärkeren auftrieb haben ;)
Und mit Leckerlies kann ich sie auch reinlöocken und zu einer minirunde schwimmen animieren.
Reigeschmissen wird bei uns keiner, keine sorge. :D

ps: ich hab grad eine in größe xs bestellt, habe aber die befürchtung, dass sie zu groß ist.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ach mist. jetzt seh ichs erst... brustumfang min 40cm. da ist sogar Kati weit davon entfernt :(
Naja, ich schau sie mir trotzdem mal an.
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Ja gut, ich hätte auch einfach mal gründlich lesen sollen, dass sie beiden ja schon relativ weit ohne Weste rein gehen..
Sorry, ich hab nur schon so viele Besitzer gesehen, die meinten, ihre Hunde einfach mal ins Wasser zu schmeißen :|
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Brustumfang bis max. 51cm, das ist bei Maxi auch sehr knapp...

LG
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Ich werd mir das teil jetzt einmal anschauen, eventuell kann ich was umnähen.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Magst du dann mal berichten ob man das umnähen kann?
Dann brauch ich mir das nicht bestellen um es dann zurückzuschicken.


LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schwimmwesten/-geschirre für Hunde

Schwimmwesten/-geschirre für Hunde - Ähnliche Themen

  • Leuchthalsband ,Geschirr, oder Weste ?

    Leuchthalsband ,Geschirr, oder Weste ?: Hallo, ich habe ein LED Leuchthalsband zum wieder aufladen, eigentlich funktioniert alles sehr gut und problemlos , nur leider hat meine kleine...
  • Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?

    Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?: Hallo, aus aktuellem Anlass möchte ich fragen , was ihr für eine Leine benutzt und ob Eure Hunde ein Halsband , oder ein Geschirr tragen ? Es ist...
  • Ein Geschirr für jeden Anlass?

    Ein Geschirr für jeden Anlass?: Hallo, ich wollte mal fragen, wie viele Geschirre/Halsbänder ihr so habt - eins für alles oder für jede Tätigkeit verschiedene? :eusa_think: Wir...
  • Hochwertiges Geschirr gesucht

    Hochwertiges Geschirr gesucht: Hallo zusammen! Heutzutage sieht man ja immer häufiger Hunde mit Geschirr auf den Straßen. Mittlerweile finde ich auch das die Dinger deutlich...
  • Suche nach einem Geschirr

    Suche nach einem Geschirr: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Geschirr für meine Labradormix Hündin. Es soll hauptsächlich fürs Joggen und Radfahren sein. Anforderungen...
  • Ähnliche Themen
  • Leuchthalsband ,Geschirr, oder Weste ?

    Leuchthalsband ,Geschirr, oder Weste ?: Hallo, ich habe ein LED Leuchthalsband zum wieder aufladen, eigentlich funktioniert alles sehr gut und problemlos , nur leider hat meine kleine...
  • Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?

    Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?: Hallo, aus aktuellem Anlass möchte ich fragen , was ihr für eine Leine benutzt und ob Eure Hunde ein Halsband , oder ein Geschirr tragen ? Es ist...
  • Ein Geschirr für jeden Anlass?

    Ein Geschirr für jeden Anlass?: Hallo, ich wollte mal fragen, wie viele Geschirre/Halsbänder ihr so habt - eins für alles oder für jede Tätigkeit verschiedene? :eusa_think: Wir...
  • Hochwertiges Geschirr gesucht

    Hochwertiges Geschirr gesucht: Hallo zusammen! Heutzutage sieht man ja immer häufiger Hunde mit Geschirr auf den Straßen. Mittlerweile finde ich auch das die Dinger deutlich...
  • Suche nach einem Geschirr

    Suche nach einem Geschirr: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Geschirr für meine Labradormix Hündin. Es soll hauptsächlich fürs Joggen und Radfahren sein. Anforderungen...