Verhaltensquiz

Diskutiere Verhaltensquiz im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Moinsen, ich hätte Lust anhand von Fotos / Videos eine eine Art Hundesprach und Verhaltensquiz zu machen, um zu lernen. Ich habe mal...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ä

älse

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Moinsen,

ich hätte Lust anhand von Fotos / Videos eine eine Art Hundesprach und Verhaltensquiz zu machen, um zu lernen. Ich habe mal
angefangen in meinen Alben unter: was ist was? Fotos und Fotoserien einzustellen. Viel Spass beim analysieren, in ein paar Tagen gebe ich meinen Senf zu den Fotos ab. Im Moment sind sie unkommentiert. Vielleicht gibt es ja auch für mich neue Blickwinkel, vor allem wenn andere dem Beispiel folgen würden.;)

https://www.tierforum.de/users/u48062-aelse-album/was-ist-was-2/
https://www.tierforum.de/users/u48062-aelse-album/was-ist-was/

mfg älse


Wenn jemand einen besseren Ort hierfür, als die Alben weis, immer ran mit den infos!
 
Zuletzt bearbeitet:
16.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Interessante Idee.
Zum angucken und diskutieren wäre es natürlich viel angenehmer, wenn die Bilder direkt in das Thema gestellt werden könnten. (Wenn die schon in deinem Album sind, kannst du sie ganz einfach hier einfügen mit dem Link darunter).

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ehrlich gesagt, versteh ich nicht, was wir machen solln ;)

Geht es um die Bilder in einem Album oder um jedes einzelne Bild?
 
Ä

älse

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Moinsen,
Erst einmal ist es eine Idee, anhand von Bildern oder Videos Verhaltensweisen von Hunden zu analyieren und zu verstehen. Würde mich freuen wenn dies auf Anklang stösst und vielleicht noch weiterentwickelt und verfeinert wird.
Mich würde es interessieren, bevor ich meine Interpretation offenlege, andere Meinungen zu lesen. Desweiteren könnte ich mir eine weiterführnde Diskussion sehr gut vorstellen.
In was ist was ??? ist eine Bewegungablauf mit wenigen Sekunden abstand zu sehen.
In was ist was?2 sind unabhangig von einanander entstandene Fotos zu sehen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich mach mal den Anfang,

https://www.tierforum.de/users/u48062-aelse-album/was-ist-was-2/picture31544-nummer-1.html

Hund:
- steht unter Anspannung, Körperspannung
- Etwas erregt sein Interesse (fremder Hund ;)) Ohrenstellung in die Richtung des Objekts, Blickkontakt ( bei ihm steht eigentlich immer ein Ohr und das andere hängt)
- Unsicherheit Der Schwanz hängt hängt nach unten, bewegt sich nicht, (in entspannter Haltung ist der Schwanz mehr Sichelförmig)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Interpretation:
https://www.tierforum.de/users/u48062-aelse-albums-was-ist-was-2-picture31543-nummer-2.jpg

Kennt ihr die Geschichte von dem Maulwurf der fragt wer ihm auf den Kopf gemacht hat.
meiner wars nicht, der ist eher ein Picasso, kann dabei nicht ruhig stehen :roll:

Hunde nutzen nicht nur Urin zum makieren, sondern auch Kot,
hierbei sind gerade höher gelegene Orte ganz beliebt, um die Markierung hervorzuheben.
Dem Makierverhalten werden unterschiedlichste Gründe zu geschrieben:
-Abgrenzung des eigenen Terriotoriums,
-Wegpunkte zur Orientierung setzen, zur einfachen wegfindung oder Punktuell um Jagdgründe (Pferdeäpfel,...) wieder zu finden
-Paarungsbereitschtsanzeigung
-Markieren kann extern ausgerichtete Kommunikation sein, oder sich auch ans eigene Rudel richten, inklusive des Optischen Signals.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

so und
https://www.tierforum.de/users/u48062-aelse-albums-was-ist-was-2-picture31542-nummer-3.jpg


Beschwichtigungssignale,

- Augen zwinkern (sind gerade zu)
- das Maul Lecken

er fängt gerade an sich aus der Situation seitlich, nach hinten raus zubewegen ( siehe Hinterlauf )
zu beachten finde bei der ganzen Siuation auch die Schwanzstellung, sie ist in relativ normaler Haltung. Er fühlt sich bedroht, aber die Situation verunsichert ihn nicht allzusehr, er beschwichtigt und vertraut das dies angenommen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Na? Hat jemand Lust das Verhalten von den Hunden hier auf den Videos zu analysieren?

Würde mich freuen ein paar Meinungen zu hören.

Und ich finde das Video hier ganz passend, weil die Hunde doch ein recht unterschiedliches Verhalten zeigen.

[YOUTUBE]iujI-RjLiEE[/YOUTUBE]
~§~
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verhaltensquiz