Neues Futter

Diskutiere Neues Futter im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo. Habe viel gelesen mit Quark und Joghurt für die Mäuse. Ganz normaler Joghurt kann man denen echt geben? Magerquark firstwusste ich ja...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lissychan

Lissychan

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
585
Reaktionen
0
Hallo.
Habe viel gelesen mit Quark und Joghurt für die Mäuse.
Ganz normaler Joghurt kann man denen echt geben?
Magerquark
wusste ich ja.

Dann noch eine Frage:
Mäuse und Käse, echt wie im Film? :D
Habe bisher viel unterschiedliches drüber gehört und es deswegen bisher erst einmal gelassen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und dann noch eine Frage, habe mir heute Kräuter-Spezial von JR Farm geholt (http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter_ergaenzung/futterpflanzen/jr_farm/11383)
Ist das gut für Farbmäuse? Sollte man davon vllt nicht zu viel geben?

Und was könnt ihr mir noch als Zusatzfutter empfehlen?
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter_ergaenzung/futterpflanzen/jr_farm/11383
 
Zuletzt bearbeitet:
17.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues Futter . Dort wird jeder fündig!
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Naja Naturjoghurt, Quark etc. kann man geben, muss man aber nicht wegen der Lactose, Mäuse vertragen die nicht, und empfindliche Mägen kriegen schonmal Durchfall.
Im älteren Käsesorten ist weniger Lactose, aber viel Fett.

Ich würde Eiweißquelle auf Insekten (lebendig oder getrocknet) zurückgreifen, das ist die natürlichste Variante.

Mein mögen als Leckerlie gern mal ein Stück Backoblate, nen Hirsekolben oder die üblichen Leckerlie innovativ versteckt.
Das Kräuterzeugs von JR Farm is auch ok, solange es ohne Zucker ist.
 
Lissychan

Lissychan

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
585
Reaktionen
0
Ich würde Eiweißquelle auf Insekten (lebendig oder getrocknet) zurückgreifen, das ist die natürlichste Variante.
Meine bekommen zusätzlich noch Mehlwürmer. Aber mich hat die Variante mit Joghurt mal so als Abwechslung interessiert.

Mein mögen als Leckerlie gern mal ein Stück Backoblate, nen Hirsekolben oder die üblichen Leckerlie innovativ versteckt.
Meine bekommen auch Leckerlis. Hab gehört, die Knabberstangen, die eigentlich für Wellensittiche etc sind, wären für Mäuse auch geeignet, jedenfalls Gemüse- und Eistangen. Stimmt das?
 
Lissychan

Lissychan

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
585
Reaktionen
0
Keine Antwort mehr? Schade.
Dabei habe ich schon wieder die nächste Frage..
Ist das Grünzeug von Radieschen gut für Mäuse?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Schade, dass hier nicht mehr geantwortet wird.

Muss ich das wohl alles wegschmeißen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
ich gebe meinen die hirsekolben die für vöhel sind wird gern genommen so wie getrocknete mehlwürmer
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
1. Mama M a u s: Das Grüne von Radieschen würde ich nicht verfüttern. Radieschen sind zu scharf und ich denke, dass das auch für das Grüne gilt. Knabberstangen und Hirse für Vögel kannst Du natürlich anbieten, jedoch solltest Du immer darauf achten, dass alles ohne Zucker, Jod, Perlen und Honig ist.

2. Wieso macht sich eigentlich niemand mehr die Mühe, mit mehr als einem diebrain-Link zu antworten? Ich bin in letzter Zeit reichlich enttäuscht vom Mäuseforum.
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
öhm wegen honig was ist daran falsch?
habe meinen immer die hamster knabberstange von vitakraft gekauft immer extra mit honig dachte ist besonders lecker
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Honig ist genau wie Zucker sehr schädlich für die Zähne. Mäuse und Hamster können sich nicht die Zähne putzen und können deswegen sehr schnell an Karies erkranken.
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
Ok dann werd ich drauf achten und jetzt die ohne Honig kaufen, wieder was dazugelernt.
wie siehts denn mit Frischer petersilie und Möhren aus?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Kann beides gegeben werden. Petersilie sollte jedoch nicht an schwangere Tiere verfüttert werden, weil sie wehenfördernd wirkt. Aber ich glaube, deine Kleine hat ja schon geworfen, oder?
Möhre wird hier aber nur gefressen, wenn sie geraspelt wurde und wenn ein Tröpfchen Speiseöl drauf ist. Da sind unsere Mäuse echte Feinschmecker.
 
O

ofmiceandmen

Guest
Äh, wieso soll man eigentlich von diebrain alles abschreiben, nur weil die Leute keinen Bock haben, sich die Infos nicht vorgekaut hier geben zu lassen. Da steht doch über die Ernährung alles, was man wissen muss, wäre doch Quatsch, das alles immer wieder abzutippen. Verstehe nicht, was das Problem ist für die Leute, wenn sie sich Infos wo rauslesen sollen. Da steht ausserdem ja noch viel mehr, was wichtig ist, was sonst vielleicht gar nicht zur Sprache kommt.
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
hehe das klingt gut.
Ja meine hat am 15.2. geworfen
sie hat sich eben über die petersilie hergemacht genau wie meine mädelsgrupe gleich alle ruff da :D
möhre wurde nur probiert mal sehen liegt er erst seid paar min drinn
 
Lissychan

Lissychan

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
585
Reaktionen
0
Äh, wieso soll man eigentlich von diebrain alles abschreiben, nur weil die Leute keinen Bock haben, sich die Infos nicht vorgekaut hier geben zu lassen. Da steht doch über die Ernährung alles, was man wissen muss, wäre doch Quatsch, das alles immer wieder abzutippen. Verstehe nicht, was das Problem ist für die Leute, wenn sie sich Infos wo rauslesen sollen. Da steht ausserdem ja noch viel mehr, was wichtig ist, was sonst vielleicht gar nicht zur Sprache kommt.
Hm dann kann das Forum hier ja geschlossen werden, nicht wahr?
Steht ja alles auf der Seite, braucht ja keiner mehr von hier Infos.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Möhre sollte man ja ohnehin immer mit etwas Fett zu sich nehmen, damit die Vitamine aufgenommen werden können (ist beim Menschen ja nicht anders ;) )
Unsere Mäuse haben ohnehin übers Frischfutter immer einen Tropfen Olivenöl bekommen - erstens mochten sie´s dann noch lieber, und zweitens mochten sie dann auch die Möhrchen ;)

@ofmiceandmen: Es ist sehr unhöflich, den Leuten einfach nur einen Link vor den Latz zu knallen ;)
Klar ist es oft nervig, wenn eine Frage zum siebenunddrölfzigsten Mal gestellt wird und man merkt, der User hatte keinen Bock, sich vorher mal selber zu kümmern (was jetzt bitte auf niemanden hier persönlich gemünzt ist, sondern ganz allgemein gesprochen!)
Aber wenn man selber dann keinen Nerv zum Antworten hat, dann lässt man es eben. Und ansonsten macht man sich eben die Mühe und tippselt ein paar Zeilen.
Ich weiß nicht, wie oft ich schon Antworten zum Thema Ernährung / Vergesellschaftung / Käfiggröße / Kastration geschrieben habe.... In meinem Hirn befindet sich dafür inzwischen eine separate Schublade, die Texte tippseln sich mittlerweile von allein ;)
Wenn man einem User damit helfen kann, dann hilft man letztendlich ja auch den Mäusen, und das ist mir die Mühe dann auch wert, auch wenn es eben oft lästig ist oder der User mit einem bisschen Eigeninitiative an die gleichen Infos gelangt wäre, ohne dass ich mir die Finger zum wiederholten Male wundtippe....

Daher also (Sina hat ja schon einen separaten Thread dazu eröffnet) auch von mir nochmal die Bitte an beide Seiten:

An die Threadersteller: Bitte schaut, ob Ihr nicht schon entsprechende Threads findet - benutzt die Suchfunktion! Gebt Euch Mühe bei Eurer Fragenstellung - Fragen wie "Was kann ich meinen Mäusen füttern" zeugen nicht gerade davon, dass man sich mit der Materie bisher auch nur ansatzweise befasst hat...

Und an die Antwortenden: Habt ein wenig Geduld. Überlegt, wie es Euch als Neulingen ging. Schreibt lieber mal eine Antwort mehr, auch wenn´s schon irgendwo steht, als einfach irgendwelche Links hinzuknallen, die dann womöglich doch nicht gelesen werden.... Denkt an die Tiere, die dahinter stehen....

So, das war mein Wort zum Samstag ;)

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hm dann kann das Forum hier ja geschlossen werden, nicht wahr?
Steht ja alles auf der Seite, braucht ja keiner mehr von hier Infos.
Danke. ;) Du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Hier sind sooo viele User mit Erfahrung. User, die viel gelesen und probiert haben. User, die auch andere Quellen als diebrain hinzugezogen haben. ;) Aber: Die meisten Informationen schlummern tatsächlich schon hier in diesem Forum. Deswegen möchte ich auch alle bitten, den Thread von seven zur Kenntnis zu nehmen. ;)

https://www.tierforum.de/t123850-die-suchfunktion-dein-freund-und-helfer-spam-ist-auch-nicht-fein.html
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
ist es egal ob pflanzenöl, sonnenblumenöl oder oliven öl oder haselnuss öl und was es nicht alles gibt oder ibt es öle die sie nicht bekommen sollten?
 
O

ofmiceandmen

Guest
Vor den Latz geknallt, sieht ja wohl anders aus, oder? Hat ja keiner geantwortet und ich dachte, dann kann man ja wohl mal den Link angeben,vielleicht kennt derjenige ihn ja nicht, hab das doch auch sehr freundlich reingestellt. Kein Grund hier gleich so "kann man das Forum ja zumachen" - Einwürfe zu bringen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
ist es egal ob pflanzenöl, sonnenblumenöl oder oliven öl oder haselnuss öl und was es nicht alles gibt oder ibt es öle die sie nicht bekommen sollten?

Mhmm, mir fällt jetzt kein Öl ein, dass sie nicht haben dürfen. Ich würde aber sagen, dass sie ein Öl, dass aus einer Pflanze besteht, die sie auch sonst nicht fressen dürften, wohl eher nicht zu sich nehmen sollten. (Ich hoffe, das war verständlich.) Ich benutze normalerweise Sonnenblumenöl oder Rapsöl.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
@ofmiceandmen: Damit meinte ich auch nicht speziell Dich, sorry, wenn das so rüberkam ;)
Man liest halt immer häufiger wirklich Beiträge, die lediglich aus ´nem Link bestehen, oder sowas wie:
"Guck mal dort: *link*"
Das finde ich einfach unhöflich ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neues Futter

Neues Futter - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • was neues füttern

    was neues füttern: hallo ich wollte mal fragen ob jemand mir tipps zum essen von farmmäusen geben kann ich wollte mal etwas neues ausprobieren ich habe gehört...
  • was neues füttern - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • was neues füttern

    was neues füttern: hallo ich wollte mal fragen ob jemand mir tipps zum essen von farmmäusen geben kann ich wollte mal etwas neues ausprobieren ich habe gehört...