Was ist der schönste tierfilm, den ihr kennt?

Diskutiere Was ist der schönste tierfilm, den ihr kennt? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Würde mich mal firstintressieren :) Vielleicht noch ne kleine 'Inhaltsangabe' des Filmes? :D
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Würde mich mal
intressieren :) Vielleicht noch ne kleine 'Inhaltsangabe' des Filmes? :D
 
17.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Ja das denke ich auch, ich muss mir nur den Trailer anschauen und schon fange ich wieder an zu weinen.
 
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
ich hab tränen in den augen und nen dicken kloß im hals :bb
wunderschöner trailer! den muss ich mir auf jedem fall mal ansehen!
 
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
6.204
Reaktionen
0
Hachiko kenn ich gar nicht, aber der Trailer ist toll! Mal sehen ob den unsere Videothek hat!
 
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
ich weiß ich hab ja schon angefangen zu heulen, als ich den trailer gesehen habe.
aber den film muss ich unbedingt sehen !
geht euch das auch so, wenn ihr so einen film seht, müsst ihr das erstmal ein paar STUNDEN lang danach noch 'verkraften'? :bb gott, ich bin zu sensibel :D
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Kennst du marley und ich?
 
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
6.204
Reaktionen
0
Marley&Ich ist auch toll... Hast du denn schonmal geguckt, inga?

Edit: zu laaaaaahm. :D
 
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
habe nur den trailer gesehen! ich traue mich nicht den film zu gucken, weil marley ja am ende sterben soll (habe ich von freunden erfahren) & da wäre ich dann wieder ein paar tage so down. ich weiß, das hört sich voll doof an, aber ich bin so :D.
 
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
6.204
Reaktionen
0
Ja, Marley stirbt am Ende. Aber es kommt nicht so 'plötzlich'. Also man kann sich schon einige Zeit bevor er wirklich stirbt, denken das er stirbt... Aber da hab ich irre viel geweint, weil nur kurz vorher Blacky gestorben war. Phuu. :x
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ich liebe die Free Willy Teile !
Hachiko ist so ein toller Film ! Vorallem weil er wahr ist.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Marley hab ich auch gekuckt, aber das war während des Babysitten, also die kinder waren im Bett, aber ich hab mit meiner freundin..iwie waren wir anders abgelenkt, ich hab nicht soo viel mitgekriegt, aber als er starb! Erinnere ich mich richtig ? Er lief in ein Auto?
 
Zuletzt bearbeitet:
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Ja bei solchen Filmen, wo die Hunde am Ende sterben, bin ich eh zurzeit noch empfindlicher als sonst. Weil mein Hund Vasco (Deutsch Drahthaar Rüde), den liebe ich WIRKLICH mehr als alles andere. & der ist eben nu am 20. Januar 2011 schon 11 Jahre alt geworden. & ich muss in letzter zeit immer öfter daran denken, dass es das letzte Jahr sein könnte. Ich mein, ich hab ihn schon gehabt, als ich noch ein Kleinkind war.
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.500
Reaktionen
13
Kim und die Wölfe ist gut
http://www.youtube.com/watch?v=wC2qUrgQ3d8
ich hab beim Trailer schon Gänsehaut.
und Black Beauty!!! :007:
http://www.youtube.com/watch?v=d6My4xJwPgQ
Trailer leider auf Englisch :( das Buch ist aber auch noch besser
Ebenso Wolfsblut
Es geht um den 3/4 Wolf 1/4 Hund Wolfsblut, der seine Kindheit nach dem Tod der Geschwister und der Mutter bei Indianern verbringt. Diese verkaufen ihn für ein paar Flaschen Whisky an einen Geldgierigen mann, der Wolfsblut bei Schaukämpfen gegen Hunde kämpfen lässt. In letzter Sekunde wird er von einem (ichglaube Engländer) freigekauft. Der in der Miene seines Vaters das große Geld amchen will, gekauft. Am anfang reagiert Wolfsblut noch aggressiv auch den Engländer, doch langsam vertraut dieser ihm.
Das Ende verrate ich nicht, aber es ist schön ;)

Dann ahbe ich noch:
2 Brüder
E sgeht um 2 Tigerbrüder namen Kumal und Sangha. Kumal wird von einem Jäger gefangen. Seine Mutter versucht verzweifelt ihn zu Fangen.
Doch Kumal wird an einen Zirkus verkauft. Mehr kann ich leider nicht erzählen, da ich den Film vor 5 Jahren oder so gesehen habe. Sorry, aber er ist echt schön :)
 
S

Stray-Wolf

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
1.762
Reaktionen
0
Ja ich finde Wolfblut ist für mich der allerschööönste Film den es giebt,und soo traurig!Gleich danach kommt für mich Lassie und Hachiko kenn ich auch.
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.500
Reaktionen
13
Hachikos geschichte hab ich schon im Internet gelesen, bevor es den Film überhaupt gab :D aber er ist echt traurig. Würde ich bei Filmen heulen, dann bei dem. (ich gehöre zur Gattung Mensch, die bei keinem Film heulen muss :) worüber ihc manchmal froh bin ;))
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Wolfsblut und Ruf der Wildniss, ich leibe diese alten krücken *__*

Dondon, nicht ganz^^
der Film handelt die meiste zeit um das da sein bei den Goldgräbern jack und Alex, Wolfsbluts Mutter wird angeschossen und stirbt dann finden Indinaer ihn und zihen ihn auf, als er ausgewachsen ist wird er in einer stadt gestohlen und kommt an leute die Hundekämpfe veranstalten dort sind auch jack und Alex die ihn dort wieder weg holen ud mit auf die Gold suche nehmen und dort passieren viele dinge wie z.B. leute die das gefundene Gold klauen wollen ^^

dann ruf der wildniss, Schäferhund Buck wird geklaut weil du der zeit viele leute im goldrausch sind und gute Schlittenhunde suchen damit die menschen etwas zum transportieren haben in Alaska.
Also wird Buck gestohlen und für gutes geld verkauft und wechselt ständig die besizter aber er wird von John gerettet der noch nciht so wirklich an den goldrausch denkt weil er nun in einer stadt angekommen ist wo er siene chance als holzfäller sieht. Buck ud er sind ein unzertrennliches team und für john ist es ein schok als buck geklaut wurde, später treffen sie sich wieder wo er kurz davor ist zu sterben doch john päppelt ihn wieder auf.
Später sind john und seine freunde dabei holz zu fällen als sie sich umbeschließen doch gold zu suchen, dabei verschwindet buck öfters um eine Wölfin zu treffen.
Doch john ist ihm wichtiger und deshalb kommt er immer wieder zu ihm zurück was danach passier sag ich aber net^^ das ende ist aber traurig T_T
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
oh Gott.. ich ahbe mir grade den Trailer von Hachiko nangeschautt..*heul*
Der ist ja echt traurig...
Gibt es die Geschichte eigentlich auch als Buch?
Ich befürchte wenn ich den Film schaue krieg ich mich nicht mehr ein *im Moment eine sensible Phase durchmache*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was ist der schönste tierfilm, den ihr kennt?