Futterumstellung

Diskutiere Futterumstellung im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Als wir uns das Kaninchen zugelegt hatten,wurde es nur mit bunny youngfutter gefüttert.Wir firstmöchten die Ernährung fürs Ninchen umstellen . Das...
filifjonk

filifjonk

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Als wir uns das Kaninchen zugelegt hatten,wurde es nur mit bunny youngfutter gefüttert.Wir
möchten die Ernährung fürs Ninchen umstellen . Das Kaninchen ist jetzt 2 Monate und 5 Tage alt.Ich habe gelesen,dass man das nicht sofort tun sollte.Ab wann und wie kann ich das machen und was sollte ich geben?:eusa_think:
 
17.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Futterumstellung . Dort wird jeder fündig!
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Vom Alter her gibt es eigentlich keine Einschränkungen. Es ist sogar besser, wenn die Kaninchen möglichst jung sind, da der Magen da noch nicht so geschädigt ist.
Das Prinzip besteht darin, immer weniger TroFu zu geben und immer mehr FriFu. Ich würde anfangen mit ein bisschen Möhre und ein bisschen Fenchel. Beides sind leicht verträgliche Sorten. Kräuter kannst du auch geben, die werden sehr gerne genommen.
 
filifjonk

filifjonk

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Sollten die Kräuter frisch oder trocken sein?
Muss das Kaninchen sich an die Möhre herantasten und kann vielleicht nix damit anfangen?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Die Kräuter sollten frisch sein. Sie können auch getrocknet gegeben werden, aber davon nicht zu viel. Außerdem geht es ja darum, vom Trockenen erstmal wegzukommen ;).
Natürlich kann es sein, dass die Kaninchen nichts mit der Möhre anfangen können. Da hilft nur, immer wieder anbieten, vielleicht auch mal was anderes, falls sie es wirklich nicht mögen.
 
filifjonk

filifjonk

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Wieviel Möhre gibt man so pro Tag,Heu und Stroh liegt immer frisch drin.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Es gibt ja verschiedene Fütterungsmethoden daher kann man es nicht zwangsläufig sagen wie viel man giebt. Wichtig ist das das Kaninchen immer was zum Fressen hat. Ob das Nun Heu mit etwas Kräutern ist (viele Ninns fressen das Heu nicht/ungern pur) oder eben Gemüse. Klar sollte man auch darauf achten das das Kaninchen nicht Fett wird.

Kennst du schon die www.kaninchenwiese.de?
 
Thema:

Futterumstellung

Futterumstellung - Ähnliche Themen

  • Getrennte Fütterung bei Umstellung?

    Getrennte Fütterung bei Umstellung?: Hallo zusammen. Ich brauche dringend eure Empfehlungen und Gedanken, da ich wirklich ratlos bin. Nachdem eins unserer Zwergwidder letzte Woche...
  • Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung

    Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung: Hallo! Bei mir sind am Wochenende zwei kleine Kaninchen eingezogen. Sie sind jetzt ca. 10,5 Wochen alt. Nun hab ich erstmal einige Fragen zur...
  • Futterumstellung bei Kaninchen klappt nicht wirklich

    Futterumstellung bei Kaninchen klappt nicht wirklich: Hallo Zusammen, Meine Kaninchen lehnen neuse Futter ab, wenn ich sie daran gewöhnen möchte(zb. Paprika, rot & grün, Gurken, Birnen...) ...
  • Futterumstellung

    Futterumstellung: Hallo! Mein Kaninchen hat längere Zeit trockenfutter bekommen.. und ich hab viel gelesen dass das nicht gut ist für Kaninchen, und habe ohne...
  • Futterumstellung gestaltet sich schwierig - habt ihr Tipps?

    Futterumstellung gestaltet sich schwierig - habt ihr Tipps?: Hallo zusammen, ich habe vor ca 3 Monaten einen wirklich zauberhaften kleinen Rammler (ca. 1 Jahr alt, kastriert) aus der Kaninchenhilfe...
  • Ähnliche Themen
  • Getrennte Fütterung bei Umstellung?

    Getrennte Fütterung bei Umstellung?: Hallo zusammen. Ich brauche dringend eure Empfehlungen und Gedanken, da ich wirklich ratlos bin. Nachdem eins unserer Zwergwidder letzte Woche...
  • Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung

    Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung: Hallo! Bei mir sind am Wochenende zwei kleine Kaninchen eingezogen. Sie sind jetzt ca. 10,5 Wochen alt. Nun hab ich erstmal einige Fragen zur...
  • Futterumstellung bei Kaninchen klappt nicht wirklich

    Futterumstellung bei Kaninchen klappt nicht wirklich: Hallo Zusammen, Meine Kaninchen lehnen neuse Futter ab, wenn ich sie daran gewöhnen möchte(zb. Paprika, rot & grün, Gurken, Birnen...) ...
  • Futterumstellung

    Futterumstellung: Hallo! Mein Kaninchen hat längere Zeit trockenfutter bekommen.. und ich hab viel gelesen dass das nicht gut ist für Kaninchen, und habe ohne...
  • Futterumstellung gestaltet sich schwierig - habt ihr Tipps?

    Futterumstellung gestaltet sich schwierig - habt ihr Tipps?: Hallo zusammen, ich habe vor ca 3 Monaten einen wirklich zauberhaften kleinen Rammler (ca. 1 Jahr alt, kastriert) aus der Kaninchenhilfe...