Fees merkwürdige Art sich zu freuen

Diskutiere Fees merkwürdige Art sich zu freuen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Fee hat eine ganz merkwürdige Art und Weise, sich über die Rückkehr eines Familienmitglieds zu freuen. firstMeistens bei meinem Vater, welcher als...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Fee hat eine ganz merkwürdige Art und Weise, sich über die Rückkehr eines Familienmitglieds zu freuen.
Meistens bei meinem Vater, welcher als letzter nach Hause kommt, ab und an auch bei meiner Schwester, wenn sie sehr lange Training hatte.
Es ist wirklich Freude, keine Unsicherheit und ich kann mir keinen Reim drauf machen, aber seht selbst:

[YOUTUBE]Y-_eS__WXl4[/YOUTUBE] [YOUTUBE]xFE4-MB7R1c[/YOUTUBE]​

Jemand ne Idee, was das bedeuten könnte? :eusa_eh:
 
18.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fees merkwürdige Art sich zu freuen . Dort wird jeder fündig!
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Hihi, war das dein Papa? :D "jajajajajaja" das macht mein Patenonkel auch immer *lach*

Also ich würde sagen, das ist ein ausgeprägt unterwürfiges Verhalten. Das muss nichts mit Unsicherheit zu tun haben. Vielleicht hat sie mal ganz leicht damit angefangen und durch die positive Reaktion (sieht man ja am Video) wurde sie wahrscheinlich bestärkt und hat es "perfektioniert" ;)
Ähem, sei froh, dass sie dabei nicht pinkelt *zu Hanna schiel*
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Ja, dass ist mein Papa, er redet immer so mit "seinem Mädchen" :mrgreen:
Ehem Pewee, sie pinkelt sehr wohl dabei, :eusa_shhh: wobei es kaum passiert wenn sie sich irgendwo drunter verkriecht, wenn sie jemanden anders begrüßt, dann pullert sie schon mal gerne drauf los :roll:
Aber warum kriecht sie dazu unter den Sessel, oder den Tisch? Wenn man zu lange braucht um sie zu begrüßen, hockt sie da drunter und wimmert ein bisschen, bis sie begrüßt wird.
Sie steht auch oft auf, dreht sich im Kreis und legt sich drei Meter weiter wieder hin, um begrüßt zu werden, also anstatt irgendwo drunter zu krabbeln.
 
Serayla

Serayla

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Habt ihr sie von klein an oder als erwachsenes Tier aus dem Heim geholt?

Also wenn sie aus dem Heim ist kann es sein dass sie früher vielleicht als Begrüßung die Leute angesprungen hat und deswegen geschimpft/bestraft wurde und sie sich jetzt nicht mehr traut.

Aber teile die Meinung von Pewee mit dem unterwürfigen Verhalten und wenn ihr sie von klein auf habt kann es gut sein dass ihr sie darin verstärkt habt.

Ich finds aber total süss wie sie da unter dem Stuhl vor guckt im ersten Video. Da kann man ja gar nicht anders als knuddeln ;)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Oh ups, da pischert Madame auch gerne *lach*
Vielleicht habt ihr es unbewusst beigebracht? Vielleicht gab es mal Situationen, wo sie auch so rumrobbte und wurde nicht beachtet und ist irgendwie immer weiter unter den Tisch gerobbt und hat erst da Aufmerksamkeit bekommen?
Ich denke mal, allein dadurch, dass sie unter dem Bett liegt und wimmert und spätestens dann Aufmerksamkeit bekommt, zeigt ihr ja, dass sie sich total beliebt macht, wenn sie unters Bett hüpft :D

Jeder Hund hat seltsame Begrüßungsritale, inklusive meine beiden *lach*
Ich find es so gut, wie der ganze Hintern in Bewegung kommt, vor lauter Freude *schwärm*
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
Also für mich sieht das auch nach einer total unterwürfigen begrüßung aus. Aber schon merkwürdig wie sie aus dem korb aufsteht und direkt unter den sessel kricht. Sieht ja schon zum knutschen aus.
kenne euch und eure art nicht wie ihr mit ihr umgeht.
Aber vertrete auch die Theorie das sie mal zu vield war und ihr ihr das unbewusst beigebracht habt wird ja betüttet und gestreichelt wenn sie sich so aufführt :D
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Nee, wir haben sie von klein auf und damit hat sie erst in letzter Zeit angefangen.
Früher ist sie einfach drauf los gestürmt und hat sich einem zwischen die Beine geworfen, oder angesprungen, dass haben wir aber rausbekommen, in dem wir sie einfach auf ihren Platz geschickt haben und sie nur dort begrüßt haben. Sie wurde dafür nicht geschimpft ;)
Sie macht es ja auch nur bei bestimmten Personen, bei meinem Vater und bei einer meiner Schwestern.
Bei mir wartet sie brav auf ihrer Decke, zu meiner Mutter rollt sie sich mehr oder weniger rüber, bei meiner anderen Schwester dreht sie sich im Kreis. Und gerade mein Vater und meine Schwester gehen sehr sanft mit ihr um, eigentlich bin immer nur ich die Böse :uups:
Ich will auch gar nicht sagen, dass es nicht unterwürfig ist, Fee unterwirft sich wo sie nur kann, aber es ist einfach merkwürdig,weil sie wirklich von da wo sie gerade lag aufsteht und irgendwo drunter kriecht. :)
Klar kommt es gut an, weil es ziemlich lustig aussieht, aber die ersten Male haben wir gar nicht reagiert, weil wir dachten sie hätte Angst. Und zum wimmern: -> da bekommt sie auch erst Aufmerksamkeit, wenn sie still ist, dass habe ich meiner Familie hart antrainiert :mrgreen:

Sie liebt den Sessel aber auch so, sie schläft zum Beispiel gerade darunter, obwohl da kaum Platz ist und sie am liebsten auf dem Rücken pennt.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Vielleicht ist es auch einfach nur eine Eigenart von ihr :)
Ich finde es auch jedenfall richtig drollig *hachja*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fees merkwürdige Art sich zu freuen

Fees merkwürdige Art sich zu freuen - Ähnliche Themen

  • Hund verhält sich nachts merkwürdig!!

    Hund verhält sich nachts merkwürdig!!: Hallo :) ich weiß mittlerweile nicht mehr weiter und brauch mal einen Rat! Seit ca. einer Woche verhält mein Hund nachts sich total merkwürdig...
  • Hund benimmt sich merkwürdig

    Hund benimmt sich merkwürdig: Hallo, ich bin hier, weil ich mir ein bisschen Sorgen um den Hund meiner Eltern Cherrie mache. In der zweiten Januarhälfte war Cherrie läufig...
  • Hund verhält sich sehr merkwürdig gegenüber der Katze

    Hund verhält sich sehr merkwürdig gegenüber der Katze: Hallo, Mein 7 Jähriger Hund (Bobtail) benimmt sich seit gestern wirklich komisch gegenüber meinem 13 Jährigen Kater. Er kommt manchmal einfach zu...
  • Mein Hund verhält sich merkwürdig

    Mein Hund verhält sich merkwürdig: Hallo, Meine Hündin Cleo ca. 5 Jahre verhält sich seit heute sehr komisch. Sie möchte in der Küche in eine Ecke sitzen genauso wie im Bad (das...
  • Meine Hündin (Tibet) verhält sich nach jedem Fressen (morgens u. abends) merkwürdig!

    Meine Hündin (Tibet) verhält sich nach jedem Fressen (morgens u. abends) merkwürdig!: Hallo, ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Seit ca. 1 Jahr verhält sich meine Hündin sehr merkwürdig. Es läuft folgendermaßen täglich ab: Sie...
  • Ähnliche Themen
  • Hund verhält sich nachts merkwürdig!!

    Hund verhält sich nachts merkwürdig!!: Hallo :) ich weiß mittlerweile nicht mehr weiter und brauch mal einen Rat! Seit ca. einer Woche verhält mein Hund nachts sich total merkwürdig...
  • Hund benimmt sich merkwürdig

    Hund benimmt sich merkwürdig: Hallo, ich bin hier, weil ich mir ein bisschen Sorgen um den Hund meiner Eltern Cherrie mache. In der zweiten Januarhälfte war Cherrie läufig...
  • Hund verhält sich sehr merkwürdig gegenüber der Katze

    Hund verhält sich sehr merkwürdig gegenüber der Katze: Hallo, Mein 7 Jähriger Hund (Bobtail) benimmt sich seit gestern wirklich komisch gegenüber meinem 13 Jährigen Kater. Er kommt manchmal einfach zu...
  • Mein Hund verhält sich merkwürdig

    Mein Hund verhält sich merkwürdig: Hallo, Meine Hündin Cleo ca. 5 Jahre verhält sich seit heute sehr komisch. Sie möchte in der Küche in eine Ecke sitzen genauso wie im Bad (das...
  • Meine Hündin (Tibet) verhält sich nach jedem Fressen (morgens u. abends) merkwürdig!

    Meine Hündin (Tibet) verhält sich nach jedem Fressen (morgens u. abends) merkwürdig!: Hallo, ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Seit ca. 1 Jahr verhält sich meine Hündin sehr merkwürdig. Es läuft folgendermaßen täglich ab: Sie...