Welches?!

Diskutiere Welches?! im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hi Leute, wie ihr wisst haben die schüler zeugnisse bekommen. ich wünsche mir set fast 1 jahr einen hund.mein vater hat gesagt wenn ich im...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Golden Welpe 33

Guest
Hi Leute,
wie ihr wisst haben die schüler zeugnisse bekommen.
ich wünsche mir set fast 1 jahr einen hund.mein vater hat gesagt wenn ich im zeugniss nur
1 er hab unf vlh. ein oder zwei 2 er hab krig ich einen hund.
es ist zwar schwer zu schaffen aber ich tu alles dafür.:eusa_shhh:

wenn es so wäre welcher hund würde mir denn passen?
hier einige sachen über mich.

bin 11 jahre alt
habe keinen hund gehabt
bin sehr sportlich.
der hund sollt net klein sein.
habe genügend zeit für den hund.
will einen welpe.



das wars.
wenn ihr doch was fragen wollt,nur zu.


danke!:mrgreen:
 
18.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welches?! . Dort wird jeder fündig!
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Was könntest du dir denn vorstellen?

Wie würdest du den Hund auslasten?

Wie sieht die finanzielle Seite aus? Wer zahlt Futter etc pp?

Zum Thema es sollte kein kleiner Hund sein ... du bist 11 Jahre, das bedeutet rein rechtlich darfst du keinen Hund führen, der eine Schulterhöhe von ich glaube 35cm überschreitet
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hallo Golden Welpe,

bitte nicht falsch verstehen, aber ich weiß nicht, ob ich dir einen Hund raten würde. Stehen deine Eltern denn voll dahinter? Kennt sich einer davon mit Hunden aus? Hast du Geschwister, wie lebt ihr, arbeiten bei euch alle, habt ihr noch andere Tiere? Gibt es eine Hundeschule in eurer Nähe und wärt ihr bereit, diese zu besuchen? Könnt ihr es euch finanziell leisten? Wer erzieht den Hund dann? Weißt du, dass ein Hund sehr lange leben kann und nicht einfach abgeschoben werden kann? Was ist, wenn du in den Ferien in den Urlaub möchtest? Hast du überhaupt genug Zeit für einen Hund und seine Ausbildung?

Und du willst einen größeren Hund, was ist denn für dich größer? Allein schon wegen der Körperkraft würde ich zu keiner so großen Rasse raten. Vielleicht erst einmal noch ein paar Infos, dann sehen wir weiter ;)

Liebe Grüße
 
G

Golden Welpe 33

Guest
ich wollte eig. einen border colli langhaar.
mit dem urlaub iust kein problem etweder mein vater blei zuhause oder mein bruder.(er ist 19)
Ich würde mit ihn mal richtig toben und suchspiele machen. er ist auch nicht alleine zu hause meine mutter ist zuhause.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Einem Anfänger würde ich keinesfalls zu einem Border Collie raten ... außerdem wie schon erwähnt dürftest du den Border allein wegen seiner Schulterhöhe gar nicht führen
 
G

Golden Welpe 33

Guest
mein vater geht schon mit mir zusammen und dem hund gassi ist also kein problem.
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.876
Reaktionen
0
Warum ein Border Collie?
 
Nicky15

Nicky15

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Soll es dein Hund werden oder ein Familienhund?
Seit ihr bereit alle (ca.) zwei Stunden mit dem Welpen rauszugehen?Auch Nachts?Ich denke du wärst total platt ,wenn du zur Schule morgens gehst und du nachts alle 2 Stunden mit einem Welpen raus müsstest ich spreche aus erfahrung.Ist nicht böse gemeint ,nur meine Meinung.
Ich habe meinen ersten eigenen Hund mit 15 einhalb bekommen.Bin auch ganz zufrieden damit wollte zwar auch schon einen Hund haben als ich noch jünger war ,aber mit 11 Jahren wäre ich einem Hund niemals gerecht geworden.
 
G

Golden Welpe 33

Guest
eig. einen famielein hund.
ich wüäre wirklich bereri mit den kleinen jeder zeit lange raus zu gehen


freue mich um mehr antworten
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.876
Reaktionen
0
aber mit 11 Jahren wäre ich einem Hund niemals gerecht geworden.
Ich habe meine Hündin mit 9 bekommen.

Allerdings sollte der TE klar sein, dass nicht sie sich, sondern ihre Eltern sich den Hund anschaffen. Und das nicht nur weil ein Zeugnis gut war, sondern nur wenn sie bereit sind solange für den Vierbeiner aufzukommen, bis die TE selbst genug Geld verdient und gleichzeitig noch die Zeit dafür aufbringen kann.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Dafür bereits zu sein ist so eine Sache, bis man es nicht gemacht hat, kann man sich nicht vorstellen, wie es ist, nachts im kurzen Schlafanzug bei Minusgraden im Regen draußen zu stehen un der winselnde Hund muss aber auf einmal nicht mehr, weil 20 Meter entfernt ein Blatt fliegt..... "Familienhund" is so ne Sache, ein hund braucht eine Bezugsperson, die ihn unter anderem auch erzieht. Wären deine Eltern dazu bereit?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
jetzt mal nicht drängeln....wie wohnt ihr denn jetzt? Stadt/Vorort? Wohnung oder Haus?? Und wenn deine Eltern sich ja mehr oder weniger um den Hund kümmern, solltest du sie vll mal fragen, was für einen Hund sie sich vorstellen könnten. Einen Border Collie würde ich dir aber auch nicht empfehlen, eher etwas kleineres, ein Westi vll, aber die sind meist auch recht stur, immerhin ein Terrier...... Prager Rattler?
 
G

Golden Welpe 33

Guest
wir wohnen in einem haus miit mittelgroßen garten.
in der nähe donauwöth.
 
Nicky15

Nicky15

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
haben deine Eltern denn auch ihren Wunsch geäußert ,was sie sich für eine Rasse vorstellen könnten?
 
SheWolf

SheWolf

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Sag mal , interessiert es dich überhaupt das wir versuchen dir das klar zu machen , dass es nicht einfach wird und das du auf jeden fall jemanden braucht der immer hinter dir steht ??


Ich persönlich rate vom Border ab. Ich bin der Meinung dass diese Hunde wirklich nur bei jemanden gehört der ein bisschen mehr Ahnung hat.

Wie wärs mit einen Cocker Spaniel , King Charles Spaniel oder ein Border Terrier ?
 
G

Golden Welpe 33

Guest
wenn ich einen hund mal bekomme würde ich dann auch bis ich 13 bin vlh. abwarten aber ich will mich schon mal informieren.
und wie schon gesagt ich steh nich so auf kleine hunde. sry
 
ST0FFEL

ST0FFEL

Registriert seit
21.01.2010
Beiträge
3.164
Reaktionen
0
Border Terrier haben deutliches Terriertemperament. Da die Threaderstellerin nicht viel von sich erzählt, würde ich den momentan eher für ungeeignet halten.

@ Golden Welpe 33:
Es geht aber bei der Wahl eines passenden Hundes nicht nur darum, welche Hunde du schön findest, sondern hauptsächlich darum, ob du den Bedürfnissen des Hundes gerecht werden kannst.

Wie ist das denn, wenn dein Vater dich und den Hund bei allen Spaziergängen begleitet? Von wann bis wann könntet ihr denn immer mit dem Hund gehen? Dein Vater arbeitet ja sicher.

Auch über den Punkt der Auslastung solltest du dir Gedanken machen. Toben und Suchspiele sind nicht für alle Rassen ausreichend und passend.

Welche Verhaltensweisen wünschst du dir denn von deinem zukünftigen Hund?
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
und wie schon gesagt ich steh nich so auf kleine hunde. sry
Sorry,aber schon diese Aussage zu treffen "Ich steh nicht so auf kleine Hunde" :roll: bringt mich echt an den Rand des Wahnsinns:silence:
Ich bin nicht davon überzeugt das DU einen Border Collie halten kannst. Ein Border brauch schon mehr als "mal" mit ihm gassi zu gehen. Er brauch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel auslastung,kopfarbeit ect. Und ich glaube ganz erlich nicht das ein 11 Jähriges Mädchen DAS schafft. Aber ich finde es schonmal ganz gut von dir dass du dich rechtzeitig informierst;)
LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welches?!