Fragen über Fragen...

Diskutiere Fragen über Fragen... im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, habe eine paar Fragen. Habe ja erst vor kurzem ein Aqua bekommen mit 54l Ich habe dort kleine Fische drinnen weiß nicht wie die...
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hallo,

habe eine paar Fragen.
Habe ja erst vor kurzem ein Aqua bekommen mit 54l
Ich habe dort kleine Fische drinnen weiß nicht wie die heißen(Meine Tante hat die mir gestern gekauft >.<)
Habe dort 3 Skalare
drinnen(Schlagt mich nicht wenn es für das Aqua zu klein ist aber der Züchter sagt das Aqua sei groß genug >.<)
Und hole mir gleich 4 Welse.
Später werden es mehr Fische aber mal sehen wann...

Jetzt die Fragen.

-Was ist das beste Futter?(Habe momentan: Hauptnahrung Flumon Grundnahrung für Zierfische)
-Wie oft soll ich Füttern?(Mein Onkel sagt alle 2 Tage)
-Wie oft soll ich wasser wechseln?(Mein Onkel sagt so alle 3-4 Monate immer die hälfte)

öhm das wars glaube erstmal.
Mein Onkel hat auch ein Aqua deshalb weiß er ein bisschen bescheid aber ich habe halt auch viele andere Antworten gehört deshalb bin ich verwirrt.

LG :D
 
18.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich habe dort kleine Fische drinnen weiß nicht wie die heißen(Meine Tante hat die mir gestern gekauft >.<)
Habe dort 3 Skalare drinnen(Schlagt mich nicht wenn es für das Aqua zu klein ist aber der Züchter sagt das Aqua sei groß genug >.<)
Und hole mir gleich 4 Welse.
Später werden es mehr Fische aber mal sehen wann...
Nicht Dein ernst, oder? Du weisst, das Dein Aqua eh schon zu klein ist, besonders für die Skalare und Du willst noch mehr Fische/Welse in das kleine Becken setzen?
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Öhm manche haben noch mehr drinnen als ich und die anderen fische das sind niht viele
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ja also ich habe den Züchter der mir die Geschenk hat gefragt und er meint die kann man dadrinnen ruhig halten das sei nicht5 schlimm da ich kleine habe und die die Größe vom Becken anpassen würden.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Na dann ist ja alles in Ordnung, wenn der Züchter das sagt. Scheint ja ein echter Experte zu sein. Ist etwa das selbe, als wenn "Züchter" sagen, zwei Kaninchen kann man in Handelsüblichen Käfigen halten oder Katzen alleine usw.
Vielleicht nutzt Du einfach mal das Internet. Google, Skalare, Beckengröße.
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

mal als Anregung:
Der Gesetzgeber nimmt dich in die Pflicht, nicht den Händler/Züchter/Verkäufer.

Ich hoffe, dass du nun nicht die "Scheuklappen" zugemacht hast, sondern anfängst dich über die Tiere zu informieren.

Skalarzüchter haben oftmals das Problem, dass sie ihren Nachwuchs nicht los werden. Skalare zu vermehren ist nicht wirklich schwierig, aber produktiv und die Tiere werden sehr alt. Hast du dich nicht gewundert, dass der "Züchter" dir Tiere schenkt? Wie sollte er denn sein Brot verdienen, wenn er seine Ware verschenkt?

Versuch die Namen und die Anzahl aller deiner Tiere herauszufinden und informiere dich über ihre Bedürfnisse, daraus ermittelst du dir mit der Hilfe von Foren/Literatur einen geeigneten Besatz und versuchst den Rest deiner Tiere wieder abzugeben.

-Was ist das beste Futter?(Habe momentan: Hauptnahrung Flumon Grundnahrung für Zierfische) -Wie oft soll ich Füttern?(Mein Onkel sagt alle 2 Tage) -Wie oft soll ich wasser wechseln?(Mein Onkel sagt so alle 3-4 Monate immer die hälfte)
Frost- und Lebendfutter für alle carnivoren und omnivoren, abwechslungsreiches Grünfutter für herbivore Fische.

Die Frage nach dem "Wie oft?" ist stark vom Besatz abhängig und scheint auch eher ein "Wieviel?" zu sein. Du kannst ruhig mehrfach täglich füttern, gerade, da du vermutlich junge Tiere im Becken hast und diese sonst Wachstumsstörungen zeigen können. Abernur so viel, wie direkt gefressen wird, es darf kein Futter liegen bleiben. Alles sollte in kurzer Zeit (max 1min) weg sein.

Momentan, bei einem uneingefahrenen Becken mit Jungtieren, die du groß bekommen willst solltest v.A. in den nächsten 4-5 Wochen mit Wasserwechseln alle 2-4 Tage rechnen. Wenn du das Wasser erst in 3 Monaten wechselst wird dir dein Becken bis dahin keine Freude bereiten.

Ganz wichtig: Keine weiteren Fische kaufen. Erst den aktuellen Besatz bereinigen und dann über weitere Fische nachdenken.

Ein bischen Lektüre gibt's noch:
http://www.aquaristik-live.de/beginner-forum-f1/aquaristik-einsteigerleitfaden-t91857.html
http://www.aquaristik-live.de/beginner-forum-f1/handel-und-fische-eine-betrachtung-t72916.html

Edit: Anpassung an die Beckengröße gibt es nicht. Wo sollte das auch im Erbgut verankert sein? Ein Fisch, der seine volle Größe nicht erreicht litt während seiner Entwicklung an Mängeln. Ob das nun Futter, Platz, Bewegung oder ähnliches war.

MfG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ein normal ausgewachsener Skalar kann in dem Becken nciht mal aufrecht stehen, der muss sich schon schräg legen.

Und er passt sich nicht an, sondern verkrüppelt.

Da wollte jemand die Viecher einfach nur los werden und hat sie deswegen verschenkt - und Du bist unerfahren genug, sie zu nehmen.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Erstmal zu euren Anschuldigungen gegenüber dem Züchter.
Er ist sehr nett und weiß echt wirklich viel auch was ihr sagt.
Er hat mir die nur geschenkt weil ich ein neues Becken hatte mein onkel musste seine bzahlen.
Ich finde es echt fies das ihr es über ihn sagt nur weil er mir mal ein paar Fische schenkt.

Zudem ich werde wahrscheinlich die Skalare wieder abgeben wenn ich Romano davon überzeugt habe das geht nicht so leicht.
Zu den kleineren Fischen da hat das Futterhaus gesagt das sie in den Becken passen.Ja die haben das gesagt ich weiß gleich kommt wieder Futterhaus die wollen die nur weggeben und NEIN ich glaube denen weil die IMMER gute Ideen haben die auch stimmen also nicht damit anfangen.
Ich wollte auch Barsche in das Becken setzen aber das lasse ich weil ich das wirklich denke das das becken zu klein ist.

Und Danke für die Futterhilfe.
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

Skalare sind Barsche ;)
Ich interpretiere den Rest jetzt mal so, dass es wenigstens teilweise Klick gemacht hat, auch wenn der liebe Herr Züchter leider immernoch verteidigt wird. Ich habe dir 2 Links geschickt und hoffe, dass du sie beide aufmerksam durchliest.
Ich hoffe, dass du deine Naivität gegenüber der Industrie ein wenig ablegst und erkennst, dass du selbst in der Pflicht bist. Nutze ruhig mehrere Aquaristikforen gleichzeitig, dann wirst du erkennen, dass es nicht nur die paar User hier sind, die das denken, sondern das er dich einfach falsch beraten hat.

Desweiteren gilt natürlich immernoch, was ich oben schrieb:
Such die Namen aller deiner Fische raus und informier dich über sie.

MfG
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Uhhh stimmt das hat er ja auch gesagt^^
Ja wie gesagt ich werde meinen Onkel versuchen zu überreden das vielleicht er die nimmt ich brauche nur eine ausrede denn auch er glaube unseren Züchter(DER EIGENTLICH IMMER RICHTIG IST)
das werde ich machen und nein ich bin nicht naiv oder sonst was ich versuche schon alles nur meinen Onkel erstmal zu überzeugen ist schwer.Aber das werde ich schon irgendwie schaffen.
Kann ich die Fische versuchen zu Fotografieren und ihr versucht zu erkennen was das ist?Ansonsten muss ich versuchen Morgen zum Futterhaus.Mal schauen.
LG
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Öhm joa Fische zu Fotografieren ist echt schwer >.<
Aber vielleicht erkennt ihr ja irgendwas auch wenn ich das nicht denke aber versuchen wir es mal.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Google mal nach glühlichtsalmler!
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

oben links: wahlweise Feuertetra oder Keilfleckbärbling - ich kanns beim besten Willen nicht erkennen

oben rechts: sehr erschreckte Glühlichtsalmler

unten links: Kupfersalmler

unten rechts: Kupfersalmler oder Feuersalmer ... vielleicht.

Klassische Salmlerfischsuppe, mehr sollte wirklich nicht dazu.

Grüße
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
ich würde beim ersten eher nicht auf keilfleck tippen... von denen hab ich welche, und egal wie sehr man die verschreckt- ganz grau werden die nie.

vielleicht noch auf dem zweiten foto, aber auch da würd ich nicht drauf wetten.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Ich erkenne nur Glühlichter und Kupfersalmler.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Maische, am besten googelst Du nach den Fischen und vergleichst die Fotos dann mit den Fischen die bei Dir rumschwimmen.

Züchter sind eben immer so ne Sache, wenn da einer gerade so viele hat, dass er nicht mehr weiß, wo er sie stapeln soll gibt er sie eben auch mal an jemand, wo sie nicht so ideal sind.

Du kannst ja auch sagen, dadurch dass Du jetzt Salmler drin hast müssen sie raus, weil sonst die Salmler zum Skalar-Frühstück werden, wenn die größer sind.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Also die kleinen Fische hat meine Tante wie gesagt vom Futterhaus mitgebracht die hat mir unser Züchter nicht gegeben.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Also ich glaube ich habe einige Kupfersalmer mit drinnen ich weiß es aber nicht genau..ich komme damit nicht ganz klar.
Haben alle salmlerarten unterschiedliche bedürfnisse?
Einen Skalar habe ich Heute schon weg die anderen Beiden ich weiß nicht wie ich die mir ausreden kann...muss mal schauen aber der größte ist auf jedenfall weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

Skalare schaffen es, kleine, schmale Salmler zu fressen. Gefähdet sidn namentlich rote Neons und besonders Neonsalmler. Bei so etwas wie einem Kupfersalmler bekommt ein Skalar schon ausgewachsene Maulsperre. Die Glühlichter könnten gefährdet sein, aber da die Skalare noch jung sind, ist das wohl kein akutes Problem.
Alles was du im Handel bekommst macht sich in den meisten Leitungswässern recht gut, unterschiedlich wird es nur bei Wildimporten. Die hast du aber nicht. Sonst ist nur der Anspruch an die Beckengröße unterschiedlich.
Wegen den Skalaren: im Zoo, im Laden oder beim Züchter die ausgewachsenen Tiere angucken und überlegen, wie die ins Aquarium passen sollen. Wegen dem kleiner bleiben ist ein nettes Beispiel, das den Chinesinnen die Füße umwickelt wurden, damit sie kleiner blieben. Hat geklappt, allerdings konnten diese Damen kaum noch laufen.

Grüße
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

nochmal zu den Skalaren und ihrer Größe.

1. sie passen sich NICHT dem Becken an, das ist ein Märchen
(wir haben selber Skalare gezüchtet, in der klassischen Färbung sowie auch Goldene mit leichter Schleierform und Marmorierte - inwiefern das nun etwas über Kompetenz aussagt, lassen wir mal dahingestellt )

2. ein normaler Skalar (Pterophyllum scalare) wird 12-15 cm lang und 17-20 cm hoch, daher sollte ein Skalarbecken mindestens 50 besser 60 cm hoch sein.

3. Skalare sind Revierbildende Fische, 2 männliche Fische die sich um ein Weibchen streiten sind sehr aggressiv was nicht selten bis zum Tod des unterlegenen Fisches führt, wenn man diesen nicht separieren kann.
Auch wenn Skalar Gruppen bilden, in eher zu kleinen Becken bzw wenn sie noch jung sind, sind es eigentlich Paarfische.
Ein Paar wird sein Revier immer gegen alle anderen Skalare verteidigen was zu erheblichem Streß führt und wie schon erwähnt nicht selten zum Tod von einem oder mehreren Fischen führt.

Daher sollte man sich die Anschaffung von Skalaren gründlich überlegen, schon allein ob man wirklich aussreichend Platz bieten kann.

LG Lilly
 
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
ich weiß gar nicht was du dir für einen Aufwand machst die Skalare loszuwerden. Bring sie einfach diesem "Züchter" wieder und gut.

In deinem Becken sollten noch überhaupt keine Fische rumschwimmen!! Es ist noch gar nicht eingefahren.
 
Thema:

Fragen über Fragen...

Fragen über Fragen... - Ähnliche Themen

  • Fragen über Blasenschnecken, Kugelfischen, Black Mollys und Guppys

    Fragen über Blasenschnecken, Kugelfischen, Black Mollys und Guppys: Hallo an alle, ich habe seit gestern ein Aquarium und habe mir heute noch Guppys und 2 Blasenschnecken gekauft. Ich hätte jetzt noch einige...
  • Allgemeine Fragen über Mollys

    Allgemeine Fragen über Mollys: Hallo, :) Meine mollys knabbern immer meine pflanzen an :(( hab mal gehört man kann ihnen gurken, salat geben ?? stimmt dass oder gebe ich ihnen...
  • Fragen über den Kampffisch

    Fragen über den Kampffisch: Hallo, Ich überlege mir neustens ob ich Kampfische Züchten kann. Also 2 weibchen und 1 männchen. wollte ich fragen ob sich bei der Brut von...
  • Neues aqua---> Fragen über Fragen

    Neues aqua---> Fragen über Fragen: Hallöchen! Wir schaffen uns demnächst ein 200*60*70=840l Becken an. Das ist ziemlich riesig und jetzt hätte ixh einmal ein paar Fragen: Kies...
  • Neuaquarianer (Mama und Töchterlein) ...Fragen über Fragen!

    Neuaquarianer (Mama und Töchterlein) ...Fragen über Fragen!: hallo zusammen, meine tochter, amelie, hat sich ein aquarium zugelegt (nachdem sie im letzten jahr täglich "mama, fische gucken" wollte und ich...
  • Neuaquarianer (Mama und Töchterlein) ...Fragen über Fragen! - Ähnliche Themen

  • Fragen über Blasenschnecken, Kugelfischen, Black Mollys und Guppys

    Fragen über Blasenschnecken, Kugelfischen, Black Mollys und Guppys: Hallo an alle, ich habe seit gestern ein Aquarium und habe mir heute noch Guppys und 2 Blasenschnecken gekauft. Ich hätte jetzt noch einige...
  • Allgemeine Fragen über Mollys

    Allgemeine Fragen über Mollys: Hallo, :) Meine mollys knabbern immer meine pflanzen an :(( hab mal gehört man kann ihnen gurken, salat geben ?? stimmt dass oder gebe ich ihnen...
  • Fragen über den Kampffisch

    Fragen über den Kampffisch: Hallo, Ich überlege mir neustens ob ich Kampfische Züchten kann. Also 2 weibchen und 1 männchen. wollte ich fragen ob sich bei der Brut von...
  • Neues aqua---> Fragen über Fragen

    Neues aqua---> Fragen über Fragen: Hallöchen! Wir schaffen uns demnächst ein 200*60*70=840l Becken an. Das ist ziemlich riesig und jetzt hätte ixh einmal ein paar Fragen: Kies...
  • Neuaquarianer (Mama und Töchterlein) ...Fragen über Fragen!

    Neuaquarianer (Mama und Töchterlein) ...Fragen über Fragen!: hallo zusammen, meine tochter, amelie, hat sich ein aquarium zugelegt (nachdem sie im letzten jahr täglich "mama, fische gucken" wollte und ich...