Hilfe, Babys

Diskutiere Hilfe, Babys im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, ich habe seit einem halben Jahr zwei Zwergkanichen. Gekauf habe ich sie als Männchen und Weibchen, jedoch sagte meine TAin das es...
G

Gismo/Betsy

Guest
Hallo zusammen,

ich habe seit einem halben Jahr zwei Zwergkanichen. Gekauf habe ich sie als Männchen und Weibchen, jedoch sagte meine TAin das es zwei Weibchen seien.

Nun habe ich heute beim saubermachen ein Nest mit Babys gefunden.
Ich habe sofort wieder den Deckel von dem Katzenklo (da haben sie ihre Buddelkiste, in der sie ein
Nest gebaut hat) zugemacht, weil ich mich so erschrocken hatte und auch Angst hatte, das sie durch meinen Geruch da nicht mehr rangeht.

Ich weiß nun leider nicht, wie lange sie schon dort sind, wieviele es sind oder ob vielleicht ein totes dabei ist. ich habe es nur fiepen gehört und sich was bewegen gesehen.
Nachdem ich mich einigermaßen von dem Schock erholt hatte, rief ich 4 TA an und sie sagten alle das gleiche "sie haben das richtig gemacht, gehen sie da nicht ran und vertrauen sie auf die Natur, wenn ein totes dabei ist, dann nimmt es die Mutter raus"
Nun wollte ich mal fragen, ob ihr für mich einen Rat habt??? Ich fühle mich so hilflos und will irgendwas machen, der Mutter geht es aber super, ich habe keine Veränderungen bemerkt.

Das Männchen habe ich auch sofort von ihr getrennt, um weitere Schwangerschaften zu vermeiden, gehe auch morgen zum TA und einen Termin für Kastration fest zu machen.

Vielen Dank schon mal.
Grüße
Melanie
 
18.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe, Babys . Dort wird jeder fündig!
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
In der Regel macht die Häsin das alles alleine. Um tote Jungtiere im Nest brauch man sich keine sorgen machen. Entweder sortiert die Mutter sie aus, indem sie diese aus dem Nest holt oder auffrist oder aber die anderen Welpen schmeißen es aus dem Nest.
Solange es sich im Nest bewegt ist bei den Jungtieren vorerst alles in Ordnung.
Man könnte kontrollieren, wieviele Jungtiere es sind indem man sich vorher die Hände ohne Seife wäscht, sie dann gut am Fell der Mutter reibt und einen kurzen Blick ins Nest wirft. Allerdings birgt jede Manipulation das Risiko, dass die Jungen verstoßen werden. In der Natur hat es in der Regel einen Grund, wenn die Mutter ihre Jungen verstößt.
Weißt du ungefähr, wann die Junegn zur Welt kamen? Kaninchen können schon 12 Stunden nach der Geburt wieder trächtig werden und im schlechtesten Fall hat der Rammler die Dame wieder gedeckt.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Du kannst da mal kurz rangehen um zu schauen jedoch nicht zu lange und nicht alle auf den arm nehmen.
Habe das auch schon öfter durchmachen müssen-.-
Du solltest das Männchen am besten erstmal raus nehmen und dem Weibchen mehr Futter geben.
Mehr musst du gar nicht machen.
 
G

Gismo/Betsy

Guest
Vielen dank, wie gesagt, ich habe direkt nachdem ich die Welpen entdeckt habe, mein Männchen in ein anderen Raum getan. Jetzt habe ich das Gehege getrennt, habe leider nicht allzuviel Platz, aber das geht jetzt einigermaßen.
Morgen gehe ich mit IHM zum TA und mache ein Termin für die Kastration. und dann noch sechs Wochen getrennt halten...

Ich trau mich da nciht so reinzuschauen, weil ich das Katzenklo auseinander nehmen müsste und das schon krach macht und die Mutter nicht so zutraulich ist, das ich auch Angst habe, sie reagiert aggresiv.
Vorhin waren kleine Laute zu hören, also lebt auf jedenfall einer...
Ich werd sehen, wie sich es morgen verhält und ob die Mutter mal reingegangen ist, da sie bis jetzt nur am eingang geschnüffelt hat.
Wie alt sind weiß ich echt nicht, kann aber sein, dass sie schon drei Tage da sind..

danke noch mal
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Es ist unwahrscheinlich, dass du die Mutter drinnen sehen wirst. Kaninchen säugen nur 1 mal am Tag, selten auch 2 mal. Dafür suchen sie sich meist eine ruhige Stunde aus und das ist meistens Nachts. Wenn sie an der Box schnüffelt oder auch mal zu ihr hingeht ist es ein gutes Zeichen, dass sie sich um die Jungen kümmert.
 
G

Gismo/Betsy

Guest
Hallo zusammen, ich komme gerade wieder heim, da meine TAin mein Männchen direkt heute Kastriert hat.

Mein Freund hat diese Nacht gesehen, wie die Mutter ein paar mal reingegangen ist und hat die welpen auch fiepen gehört.
als er mal reingeschaut hat (er hat nichts angefasst, nur mit nem Zollstock nen bissl die lucke angehoben) hat er zwei Welpen gesehen schon mit Fell, er konnte aber nicht sagen, ob dahinter noch mehr waren.
Aber soweit scheint es ihnen gut zu gehen
puhh.... Gott sei dank :)

Danke noch mal für die antworten, heute bin ich etwas ruhiger und entspannter mit der Sache, aber war doch schon nen Schock...
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Wenn sie schon Fell haben sind sie älter als 3 Tage.
Für Rassezwergkaninchen (Farbenzwerge, Hermelin, etc.) sind Wurfgrößen im Schnitt 2-3 Welpen groß, maximal 4. Bei Mischlingszwergen können es bis zu 8 sein.
Wenn er nur 2 gesehen hat, sollten es auch nicht viel mehr sein.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Das ist doch gut wenn alles gut ist.Bist du zum selben TA gegangen der gesagt hat das er ein weibchen ist?Bei meinen Kaninchen waren es mal 10 o_O
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Off-Topic
Bei mir waren es 6.
Ich hab auch voll den Schock bekommen.
Ich wollte saubermachen,
heb das eine Haus hoch,
und da sehe ich 6 kleine Welpen. Oo
Ist zum Glück alles gut gegangen.


@ Zwergloh
Hattest dein Kaninchen schonmal Junge?
Um die 4 Tage finde ich nämlich extrem früh.
Bei den 2 Würfen die ich miterlebt habe,
ist das Fell so um den 6. Tag gekommen.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Off-Topic
Ich habe schon sehr viele Würfe groß gezogen. Kaninchen fangen ca. ab dem 3. Tag ihr Fell zu bekommen. Es ist noch nicht viel, aber je nach Entwicklungstand kann man es gut erkennen.
 
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
3.563
Reaktionen
0
Off-Topic
Also ich hatte auch schonmal einen wurf. Aber erschrocken habe ich micht nicht da ich es gewusst habe.
Als ich damals meine 2 mädels aus dem TH geholt haben wurde mir gesagt das sie höchstwarscheinlich schwanger sind.
Aber ich habe sie trotzdem genommen.
Es waren genau 8 Babys, aber ich weiß bis heute immer noch nicht ob es von nur einem Weibchen
oder beide zeitsynkron geworfen haben, naja ist ja auch egal ^^
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Off-Topic
Malteser: Bestimmt nur ein Kaninchen, ich kann mir nicht vorstellen das die Kaninchen das gleiche Nest benutzt haben.
 
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
3.563
Reaktionen
0
Off-Topic
Ja das habe ich auch vermutet...ich glaube es aber trotzdem nicht den es haben beide gesäugt :eusa_think:
 
G

Gismo/Betsy

Guest
Hallo zusammen,

ich melde mich jetzt mal nach 2 Wochen zurück.
Den kleinen Welpen geht es gut und sie haben sich super entwickelt, jedenfalls zwei von den dreien.
Seit Dienstag kommen sie immer mal aus ihrem Nest und erkunden ein Wenig die Gegend.
Dabei ist mir aufgefallen, dass eines kleiner ist als die anderen beiden, aber munter und total flink unterwegs.

Aber gestern fiel mir dann auf, das Betsy, die Mutter, ihn gar nicht säugen will! Sie rennt immer weg oder schiebt ihn sogar unsanft zur Seite, aber sobald die anderen beiden trinken wollen, bleibt sie ganz ruhig.
Ich hatte auch versucht sie ein wenig festzuhalten, aber da wurde sie böse.
Nun habe ich Welpenaufzuchtsmilch bekommen und soll den kleinen so (noch zusätzlich) füttern. Er knabbert auch schon mal an einem Salatblatt von der Mama oder an einem Stück Apfel.
Die anderen beiden sind nicht so erkundigungsfreudig und auch nicht so schnell wie der kleine, aber ich mache mir schon sorgen??!!!
Habt ihr vielleicht noch ein Tip?
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.789
Reaktionen
0
Also bei meinen war auch eins am Anfang deutlich kleiner als die anderen, das hat sich aber dann gelegt, als sie angefangen haben selbst zu fressen. Also ich glaub nach 4 Wochen. Und außerhalb vom Nest hat Chili sowieso nie eines trinken lassen. Ich bin jetzt da kein wirklicher Experte, aber ich hab sie einfach machen lassen. Und das mit der Aufzuchtmilch, da bin ich mir jetzt nicht so sicher, aber ich meine schon öfters gelesen zu haben, dass man nicht zu der muttermilch noch Nr andere geben soll. Wegen der Verdauung glaub ich... Aber hier wissen bestimmt noch einige wesentlich besser Bescheid als ich :)
 
G

Gismo/Betsy

Guest
Ich bin mir da halt auch sehr unsicher!!
Und sie säugt ja die anderen beiden draussen, nur den kleinen (ich nenn ihn jetzt immer Feivel) nicht, da rennt sie immer weg.
Ich finde er hat auch eine komische Gesichtsform, ich werd mal nen Foto machen und reinstellen, wenn ich wieder zuhause bin!
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Kaninchen säugen nur ein bis maximal zweimal am Tag. Da ist es durchaus rechtens der Mutter, den Welpen nicht an die Milch zu lassen, wenn keine Zeit ist.
Das mal einer kleiner ist als die anderen ist in fast jedem Wurf so. Wenn sie aber aktiv sind, ist das eigentlich kein Problem. Wenn sie schon anfangen mit zu essen, dann sowieso nicht. Gerade die Welpen, die kleiner sind, sind meistens mit der Entwicklung schon weiter als der Rest. Was ihm aber an größe fehlt wird meistens in den nächsten 4-6 Wochen aufgeholt.
 
G

Gismo/Betsy

Guest
Es ist ja nicht so, dass er zu ungewöhnlich zeiten ankommt, sie säugt immer gegen 19:30 und dann kam er auch, ihn hat sie nicht rangelassen aber 5 min später die anderen beiden.

Ich werde das jetzt mal ein paar Tage beobachten und ihn täglich wiegen, mal sehen wie er sich weiterhin entwickelt..
 
G

Gismo/Betsy

Guest
Hallo Kaninchnefreunde,

nachdem ich nun seit fast 4 WOchen Kaninchenoma bin, habe ich den verdacht, dass meine Betsy noch mal schwanger ist!
Ich also die Babys zu spät entdeckt habe und Gismo noch mal Zeit hatte die Betsy zu rammeln.

Gestern nacht hat sie zwar kein richtiges Nest gebaut, aber sie hat sich Bauchfell rausgerissen.

Was muss ich jetzt beachten, wenn sie wirklich noch mal Babys bekommt?
Weil die anderen kleinen ja auch erst 4 Wochen alt sind, da kann ich sie doch nicht rausnehmen oder?

Danke schon mal.
Grüße
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Oh Gott ich würde sagen du gehst erstmal zum Tierarzt in höchstens 2-4 wochen kannst du sie erst rausnehmen.
Fressen sie denn schon alleine?
 
Thema:

Hilfe, Babys

Hilfe, Babys - Ähnliche Themen

  • Hilfe!! - Babys am Start?

    Hilfe!! - Babys am Start?: Ich habe damals 2 kleine süße Zwergkaninchen geholt. Ein Albino und eine Puschelige. Sie wurden von 2 Tierärzten als weiblich bestimmt. Anfangs...
  • Hilfe Mein Kaninchen hat nach 4 Wochen wieder Babys bekommen obwohl ich die vom Männchen sofort...

    Hilfe Mein Kaninchen hat nach 4 Wochen wieder Babys bekommen obwohl ich die vom Männchen sofort...: Guten Tag , ich bin total verwirrt Mein Kaninchen hat nach 4 Wochen wieder Babys bekommen obwohl ich sie sofort als ich die Babys gesehen hab Sie...
  • Unverhofft kommt leider oft - Babys - Hilfe

    Unverhofft kommt leider oft - Babys - Hilfe: Hey da draußen, wo fange ich an. Meine Nindame wurde 2006 sterilisiert. Sie lebt seitdem immer mit Böckchen zusammen. Nie passierte was, die...
  • Brauche Rat wegen meiner Häsin

    Brauche Rat wegen meiner Häsin: Heey, habe das Angebot bekommen meine silber-graue Widderhäsin von einem Satin-Zwerg decken zu lassen. Sie ist 2jahre alt. Wüsste auch schon wo...
  • Zwergkanninchen! Babys! Dringend hilfe!

    Zwergkanninchen! Babys! Dringend hilfe!: Hallo liebe Leute, werde kurz und schnell mein Problem berichten: Meine Zwergkanninchen das erste mal( löwenkopf) hat gestern 5 babys zur Welt...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe!! - Babys am Start?

    Hilfe!! - Babys am Start?: Ich habe damals 2 kleine süße Zwergkaninchen geholt. Ein Albino und eine Puschelige. Sie wurden von 2 Tierärzten als weiblich bestimmt. Anfangs...
  • Hilfe Mein Kaninchen hat nach 4 Wochen wieder Babys bekommen obwohl ich die vom Männchen sofort...

    Hilfe Mein Kaninchen hat nach 4 Wochen wieder Babys bekommen obwohl ich die vom Männchen sofort...: Guten Tag , ich bin total verwirrt Mein Kaninchen hat nach 4 Wochen wieder Babys bekommen obwohl ich sie sofort als ich die Babys gesehen hab Sie...
  • Unverhofft kommt leider oft - Babys - Hilfe

    Unverhofft kommt leider oft - Babys - Hilfe: Hey da draußen, wo fange ich an. Meine Nindame wurde 2006 sterilisiert. Sie lebt seitdem immer mit Böckchen zusammen. Nie passierte was, die...
  • Brauche Rat wegen meiner Häsin

    Brauche Rat wegen meiner Häsin: Heey, habe das Angebot bekommen meine silber-graue Widderhäsin von einem Satin-Zwerg decken zu lassen. Sie ist 2jahre alt. Wüsste auch schon wo...
  • Zwergkanninchen! Babys! Dringend hilfe!

    Zwergkanninchen! Babys! Dringend hilfe!: Hallo liebe Leute, werde kurz und schnell mein Problem berichten: Meine Zwergkanninchen das erste mal( löwenkopf) hat gestern 5 babys zur Welt...