eine etwas seltsame frage... verhalten :)

Diskutiere eine etwas seltsame frage... verhalten :) im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; also... ich muss euch mal was fragen ob ihr das kennt / bzw ob das normal ist. meine mama hat ja 6 chis. und fame ist der king da. der geht da...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
also... ich muss euch mal was fragen ob ihr das kennt / bzw ob das normal ist.

meine mama hat ja 6 chis.
und fame ist der king da.
der geht da rein und berammelt erst mal alle.
also er besteigt
alle und will alle unterwerfen und stolziert wie der king persönlich durch das haus.
gehört ihm sowieso alles.
und dann... versucht er die chis immer mit dem po an die wand zu drücken.
also er geht quasi rückwärts mit dem po auf die anderen zu und klemmt die an die wand.
und dann scharrt er mit den füßen,wie andere das draußen beim markieren machen.
fame markiert aber nicht :lol:
also er tritt die chis quasi während er sie mit dem po an der wand festhällt :D Oo


ja und das 2te... wenn da einer liegt..und er drantritt,setzt er sich auch gerne einfach mim po auf den chi...vorwiegend auf den kopf.
ist fame bescheuert? oder kennt ihr das?
 
18.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Das erste habe ich schon relativ oft draußen gesehen. Ist eigentlich eine ziemliche "proll"- Methode von Hunden, wenn sie den Macker raushängen lassen wollen. Fame scheint es in besonders "penetranter" Form zu machen, indem er sicherstellt, dass es auch wirklich alle mitkriegen.
Manche Hundetrainer raten es ja, dass man das als Rudelchef öfter mal machen soll und zwar so, dass entsprechender Hund das auch wirklich sehen kann ;)

Zweiteres habe ich bisher noch nicht gesehen, stufe ich aber ähnlich ein "Junge, ist mir egal, ob du da liegen bleibst oder gehst aber ICH setz mich da jetzt hin, ob dein Kopf da bleibt oder nicht".

Fame ist ein kleiner Macker, wa? ;)
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
also bei meiner mama ist fame ein echter proll :D man man... der ist doktor jekyll und mister hide ( oder wie man die schreibt :mrgreen:) war mir irgendwie schon klar,das er ein arroganter proll ist.
aber mit dem draufsetzten...das macht der absichtlich :D net so,ich setz mich mal...sondern ich setz mich jetz auf dich du bist doof..
 
Sternenkind

Sternenkind

Registriert seit
02.09.2009
Beiträge
2.031
Reaktionen
0
Ich hab keine Ahung ob das normal ist. Aber ich hock hier grad und lach mir einen ab... mein Mann auch, dem hab ichs vorgelesen... :D :D Ich stell mir das voll lustig vor xD
 
Jeysie

Jeysie

Registriert seit
29.05.2007
Beiträge
2.022
Reaktionen
0
Ja das mit dem "auf den anderen Hund setzen" kenn ich auch zu gut. Lebe zur Zeit mit zwei Hunden zusammen wovon einer der Hunde ein ziemlich dominates Exemplar ist ;)

Sie setzt sich generell nicht auf den Boden sondern grundsätzlich auf den anderen Hund drauf. Sei es der Kopf oder sonst wo, ich habe allerdings nicht den Eindruck, dass es den anderen stört (wobei ich ganz klar sagen muss das sie ihre Rolle als Rangniedrigste sowieso voll akzeptiert hat)
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
:D vermutlich ist das nicht normal..fame ist eben einfach ein arroganter assi :D
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

hmm...was mich nur wundert...fame ist sowas von undominant eig..der ist ja soooo eins chisser und markiert net mal draußen etc pp...:D aber in dem haus...gott..ist mir manchmal echt peinlich wie proll der dadurchstiefelt :uups:
 
Zuletzt bearbeitet:
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
ersteres kenne ich nicht, aber Kati setzt sich auf Miro, wenn er sie zu lange genervt hat. dann gibt er wenigstens ruhe:mrgreen:

Aber wir wissen ja, dass Famme ien bisschen "anders" ist! :lol:

Ne, ich vermute das ist ganz einfach imponiergehabe. Er kommt in ein eigendlich fremdes Revier und stellt halt erstmal klar, dass er jetzt hier das sagen hat;)
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
passt auch total zu dem verängstigten häsjen draußen :eusa_doh::roll:

vllt versuch ich das mal zu filmen bei gelegenheit :D
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Ich glaub das hab ich jetzt falsch verstanden, aber was soll man als Hundehalter manchmal machen? Den Hund mit dem Po an die Wand drücken?? :shock:
Ich habe das so verstanden, daß man den Hund besteigen soll :shock::shock: bin nicht minder irritiert :shock:

Ich stelle mir übrigens Klein-Fame grade mal so vor - schon zum Brüllen ... :mrgreen:

Wobei ich sagen muss, daß ich das Berammeln und Dominanzgetue in dem Maß nicht dulden würde ...

LG Ida
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Ohje *lach* genau, ich setze mich regelmäßig auf Hanna :mrgreen:

Nein, ich meinte natürlich dieses Scharren, draußen beim Spaziergang. Einfach an den Rand stellen und mit den Füßen scharren und zwar so, dass der Hund es mitbekommt.

Keine Sorge, ich verleite hier niemanden zur Sodomie :lol: Wobei ich gerne einen Video- Contest machen würde: Wer drückt seinen Hund am schönsten mit dem Bobbes gegen die Wand. Noten gibt es auf Anmut, Blick des Hundes, sowie Farbe der Wand :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
hust..ich muss ja zugeben...es ist schon toll,wenn fame mal leben zeigt :lol: bzw halt mal gerade nicht verängstigt ist ;)

und wenn die chis kein bock mehr ham,gehnse entweder in ihre höhle und knurren den fame am eingang weg oder legen sich hin,dann besteigt er die luft :D

also..ich lass ihn da,die wehren sich schon...
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Ohje *lach* genau, ich setze mich regelmäßig auf Hanna :mrgreen:

Nein, ich meinte natürlich dieses Scharren, draußen beim Spaziergang. Einfach an den Rand stellen und mit den Füßen scharren und zwar so, dass der Hund es mitbekommt.

Keine Sorge, ich verleite hier niemanden zur Sodomie :lol: Wobei ich gerne einen Video- Contest machen würde: Wer drückt seinen Hund am schönsten mit dem Bobbes gegen die Wand. Noten gibt es auf Anmut, Blick des Hundes, sowie Farbe der Wand :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
*lach* dann bin ich ja beruhigt - ich dachte schon ich hätte was verpasst und müßte nun regelmäßig die Hunde besteigen und anschließend mit dem Bobbes an die Wand drücken (die arme Luna, die wär ja gleich platt).

Sag mir Bescheid, wo die Videos gepostet werden ... :lol::lol:

LG Ida
 
Ä

älse

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Moinsen,
ich glaube das es sich um T-Stellung handelt, dabei kann der aktivere Hund auch als senkrechter Balken, agieren, um den anderen Hund in seiner Bewegung einzuschränken. Wenn er dies Rückwärts macht drückt er da schon sehr viel Selbstvetrauen aus, da er ja seine ungeschützte Seite benutzt.
Dehalb ist diese Art der T-Stellung auch nicht so oft zu sehen, bzw. wird im Anatz vom anderen Hund abgebrochen.
Sich auf einen anderen Hund draufsetzen ist auch ein klares unterordnendes Signal. (die Schwester meines Hundes setzt sich zur Begrüssung auch ersmal auf ihn drauf)

älse
 
ratz

ratz

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
172
Reaktionen
0
So geht Chico auch mit seiner Schwester um:
Er drückt sie mit seinem hintern gegen das Sofa und versucht dann
in ihre Schnauze zu beißen.
Und einmal als sie auf dem Bett lag, lief er ganz unschuldig nach hinten schauend auf sie zu und drückte ihr seinen Po ins Gesicht...:lol:
Also ich glaub, dass das normal ist oder eben charaktersache.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

eine etwas seltsame frage... verhalten :)

eine etwas seltsame frage... verhalten :) - Ähnliche Themen

  • Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam

    Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam: Hallo Forum, Das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich mache alles richtig, sonst bitte Hinweise. Wir (Familie) haben seit drei Jahren...
  • Alter Hund wird seltsam

    Alter Hund wird seltsam: Hallo, Ich hbe einige Dinge an meinem Ben beobachtet, die ich nicht recht verstehe. Ich frage mich halt ob das sein Alter ist, denn er ist 15...
  • Hund läuft rückwärts an die Wand, legt sich langsam hin, hat seltsame Hinterbeinstellung

    Hund läuft rückwärts an die Wand, legt sich langsam hin, hat seltsame Hinterbeinstellung: Hallo Tierfreunde, ich bin noch echt neu hier im Forum deshalb ist es auch etwas schade dass ich gleich mit einer solchen Frage komme: ich...
  • Seltsames Verhalten

    Seltsames Verhalten: 1. Wenn ein Hund auf mich zu kommt, und ich ihn streichle, presst er seinen Körper quer gegen meine Beine...
  • Hund wird immer bockiger und seltsamer, was mache ich falsch??!!

    Hund wird immer bockiger und seltsamer, was mache ich falsch??!!: Hallo, ich bin neu hier und brauche euren Rat. Mein Freund und ich (wir wohnen zusammen) haben vor 9 Monaten einen 2 jährigen Berner Sennen...
  • Hund wird immer bockiger und seltsamer, was mache ich falsch??!! - Ähnliche Themen

  • Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam

    Hündin fiept, isst schlecht und benimmt sich seltsam: Hallo Forum, Das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich mache alles richtig, sonst bitte Hinweise. Wir (Familie) haben seit drei Jahren...
  • Alter Hund wird seltsam

    Alter Hund wird seltsam: Hallo, Ich hbe einige Dinge an meinem Ben beobachtet, die ich nicht recht verstehe. Ich frage mich halt ob das sein Alter ist, denn er ist 15...
  • Hund läuft rückwärts an die Wand, legt sich langsam hin, hat seltsame Hinterbeinstellung

    Hund läuft rückwärts an die Wand, legt sich langsam hin, hat seltsame Hinterbeinstellung: Hallo Tierfreunde, ich bin noch echt neu hier im Forum deshalb ist es auch etwas schade dass ich gleich mit einer solchen Frage komme: ich...
  • Seltsames Verhalten

    Seltsames Verhalten: 1. Wenn ein Hund auf mich zu kommt, und ich ihn streichle, presst er seinen Körper quer gegen meine Beine...
  • Hund wird immer bockiger und seltsamer, was mache ich falsch??!!

    Hund wird immer bockiger und seltsamer, was mache ich falsch??!!: Hallo, ich bin neu hier und brauche euren Rat. Mein Freund und ich (wir wohnen zusammen) haben vor 9 Monaten einen 2 jährigen Berner Sennen...