Temperatur

Diskutiere Temperatur im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr. Ich wollte mal fragen wie ihr das mit dem Fleisch macht !? Ich möchte Maxi nachher das firsterste mal ein Hähnchenbein geben. Mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo ihr.
Ich wollte mal fragen wie ihr das mit dem Fleisch macht !?
Ich möchte Maxi nachher das
erste mal ein Hähnchenbein geben. Mit Fleisch und Knochen.
Noch liegt es im Kühlschrank.
Wie lange vorher vor dem füttern muss ich das denn rausnehmen ?
Ich habe auf der einen Seite Angst ihm das zu kalt zu geben und auf der anderen Seite habe ich Angst vor Salmonellen wenn es länger draußen liegt.

Lg
 
19.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
So wirklich kriegsentscheidend ist die Temperatur nicht ;)
Nimm das Hühnerbein ruhig 1-2 Stunden vor dem Füttern raus und lass es auf Zimmertemperatur erwärmen. So schnell breiten sich keine Salmonellen aus, wenn das Fleisch nicht schon vorher mal warm geworden ist, oder überlagert ist.
Selbst wenn, wird ein Hund mit ein paar Salmonellen aber in der Regel trotzdem noch gut fertig (denk z.B. mal daran, dass einige Hunde genussvoll und ohne Probleme Sachen fressen, die sie Wochen zuvor vergraben haben ;))

Wenn Maxi's Magen es gut verträgt könntest du aber theoretisch auch direkt aus dem Kühlschrank füttern.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ok vielen Dank !
Ich werde das Bein dann jetzt mal rausnehmen und berichten wie er es vertragen hat :)
Das ist wie gesagt das erste Mal das er ein ganzes Bein mit Knorpel und Knochen bekommt und ich bin schon totau aufgeregt.
*peinlich* :uups:
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Es wird ihm sicher schmecken ;)
Kennt er schon rohes Fleisch? Wenn nicht ist er am Anfang vielleicht kritisch, denn rohes Fleisch riecht viel weniger als z.B. Fertigfutter. Deswegen kann es helfen rohes Fleisch kurz mit heißem Wasser zu überbrühen, dann riecht es mehr und weckt auch das Interesse von mäkeligen Hunden (aber wenn, dann wirklich nur kurz mit kochendem Wasser übergießen, nicht in kochendes Wasser legen).
...aber schau erstmal ob es ihm nicht einfach so schmeckt, wie es ist und lass ihm ein bisschen Zeit sich in Ruhe damit zu beschäftigen ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja rohes Fleisch kennt er.
Nur rohe Knochen nicht.
Ich hatte immer Angst weil das Märchen vom splitternen Geflügelknochen hatte sich auch bei mir eingebrannt.
Heute bin ich schlauer und werde mal sehen was er zu dem Hähnchen sagt ;)

Lg
 
L

Lullu

Registriert seit
19.06.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich kenne einen Hund, der frisst rohes Fleisch nur dann, wenn auch noch ein Knochen dran ist. Ansonsten lehnt der dankend ab. Aber aus dem Kühlschrank würde ich keinesfalls füttern, lieber auf Zimmertemperatur auftauen lassen.
Is(s)t gesünder.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Na? Wie hat es Maxi geschmeckt? *g*
Ich hoffe er hat es gut vertragen.
~§~
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Oh Maxi fand es super.
Es ist nichts übrig geblieben und er hat er sehr, sehr gut vertragen !

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Temperatur

Temperatur - Ähnliche Themen

  • Frischfleisch für Hunde Temperatur und Umstellung

    Frischfleisch für Hunde Temperatur und Umstellung: Ich habe eine Schäfermix Hündin aus dem Tierheim. 3 J., ca. 50cm, 21 Kg. Ernährung bis jetzt: Dose und Gemüseflocken früh und Trocken abends. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Frischfleisch für Hunde Temperatur und Umstellung

    Frischfleisch für Hunde Temperatur und Umstellung: Ich habe eine Schäfermix Hündin aus dem Tierheim. 3 J., ca. 50cm, 21 Kg. Ernährung bis jetzt: Dose und Gemüseflocken früh und Trocken abends. Ich...