Geocaching mit dem Hund

Diskutiere Geocaching mit dem Hund im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Ich Gehe mit meinen Hund regelmäsig Geocachen. Ist mehr ne beschäftigung firstfür mich aber es ist dem Hund egal wie oder wo er sich bewegt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Arty

Arty

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich Gehe mit meinen Hund regelmäsig Geocachen.
Ist mehr ne beschäftigung
für mich aber es ist dem Hund egal wie oder wo er sich bewegt haubtsache er bekommt bewegung!
Kann man heute mit allen Handy´s machen die GPS haben.

Edit: Link entfernt


 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
20.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
*Hand heb*
Seit über einem Jahr dabei :)
Und regelmäßig mit Hund.

Lg
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Mach es auch und das ist super für Mensch und Tier.
Und macht auch noch riesen Spaß.
 
Dana92

Dana92

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
2.911
Reaktionen
0
??
:eusa_think: um was geht es genau :mrgreen:
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Also.
Das ist eine Art Schnitzeljagd mit GPS .
Geocacher verstecken irgendwo Kisten in denen sich sachen befinden die man Tauschen kann gegen andere sachen,allerdings erst wenn du Stationen gefunden hast manchmal gibt es ein Rätsel oder nur ein paar zahlen für die Koordinaten der nächsten Station.
Es gibt auch Cache´s(so heißen die versteckten sachen) nur welche die nur ! Station haben das sind meistens Filmdosen wo ein Logbuch drin ist in den du deinen Usernamen reinschreibst.
Es gibt auch Caches mit 10 Stationen.
Bei manchen muss man auch Klettern oder durch Bunker laufen oder auch Nachtcache´s mit reflektoren ETC. und das gibt es au der ganzen Welt.

Es gibt aber auch die Internetseite Geocaching.com da sind fast alle cacher angemeldet da hast du dann ein Konto wo drin steht wie viele Caches du schon hast und wie viele deine selber ausgelegten cache´s Favoritenpunkte haben usw.

P.S:Leute die nicht Cachen nennen wir Moogle wie bei Harry Potter :D
 
Dana92

Dana92

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
2.911
Reaktionen
0
Ohaa.. also das hat sich für mich jetzt sehr kompliziert angehört. :eusa_doh:
ABER es hört sich dennoch interessant an. Werde mir mal die seite anschauen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Geocaching mit dem Hund