sicheres Zeichen für Schwangerschaft!

Diskutiere sicheres Zeichen für Schwangerschaft! im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, eine Bitte: Bitte nicht anfeinden!!! Ich habe drei Meeris, 2 Mädels und 1 Bub. Jedenfalls haben sie jetzt im Dezember miteinander Liebe...
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo,
eine Bitte: Bitte nicht anfeinden!!!
Ich habe drei Meeris, 2 Mädels und 1 Bub. Jedenfalls haben sie jetzt im Dezember miteinander Liebe gemacht. Nun Meine Frage:
Ist es sicher, das meine Schweine trächtig sein könnten? Sie lassen ihn seit dem nicht mehr ran.
Leider ist es soweit gekommen, da uns unserer Tierarzt gesagt hat, das dass Böckchen erst mit ca 9 Wochen geschlechtsreif ist und er sich geweigert hat, es zu kastrieren. da wir hier auf nem Dorf wohnen, gibt es leider nur den einen Tierarzt.
Die eine Dame ist schon etwas dicker als normal. Das ganze war 16.12. ca.
Lieben Dank schon mal.
 
20.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Und warum hält man das Böckchen dann nciht getrennt bis es kastriert wird. Ich weiss es ist schwierig einen TA zu finden der frühkastriert aber dann muss man eben Möglcihkeiten finden das Böckchen getrennt zu halten.
Ja und leider Gottes ist es schon so das sie schwanger sein könnten. Wie alt sind die TIere?
Nimm bitte den Bock raus. Wenn Babys kommen kann er sofort nachdecken. Und lass ihn endlich kastrieren. Denn mittlerweile ist er wohl alt genug. ER muss dann 6 Wochen alleine sitzen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

9 Wochen ist übrigens Quatsch. Ab 250 g Körpergewicht würde ich da nciht mehr die HAnd ins Feuer legen das was passiert.
Woher weisst du das Datum so genau?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo,
mittlerweile ist das Böckchen ja kastriert. Und ja ich wusste es eben nicht besser. Weil im Internet ja auch unterschiedliche Meinungen geschrieben stehen. So hab ich halt auf meinen Tierarzt vertraut.
Leider weiß ich es dashalb so genau, weil ich es gesehen habe in den letzten Zügen.
Danach ist das Böckchen,Eddi, auch leider erst einmal raus genommen worden.
Gott sei Dank war es mit dem Zurücksetzen nach dem Kastrieren(6 Wochen später) kein Problem.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Das ist ja schon mal gut. Wenn er kastriert ist. Ja klar kursieren immer wieder andere Zahlen. Aber das mit den 250/300 g Regelung ist eigentlcih schon sehr bekannt.
Wie wird es denn werden Platzmässig mit soviel Nachwuchs?
 
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0
Das ist kein Problem. Wir sind gerade am bauen eines neuen Geheges. Eigenbau. mal sehen. Hab mich ja hier schon ein bisschen umgesehen. haben auch eine große Wohnung, wo viel Platz für ein Gehege ist. Im Moment leben sie in einem Provosorium aus Käfig und Kanninchenzaun. Haben ca. 3qm Spielwiese.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Du kannst mal eine Foto einstellen von oben von den Meeris. Die schwangerschaftserfahrenen sehen das dann an der Form des Meeris.....vll. hilft das weiter.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Also wenn er seit dem 16.12. dann keinen Kontakt mehr hatte in unkastriertem Zustand und erst wieder 6 Wochen nach der Kastration müssten die Kleinen ja auf jeden Fall noch diesen Monat auf die Welt kommen.


Wichtig wäre, dass Du gleich morgen anfängst, Fenchel zu füttern, ruhig massenhaft, das kurbelt bei Müttern die Milchproduktion so richtig an. sollte sie doch nicht trächtig sein ist es aber auch nicht schlimm, Fenchel schmeckt immer gut und ist sehr vitaminreich.

Und bitte halte eine Digitalwaage bereit, so eine kleine Küchenwaage, damit Du Mama und Babys täglich wiegen kannst, am besten schon ab jetzt. Sollten die Babys länger als 3 tage nach der Geburt abnehmen bitte sofort zum Tierarzt gehen. Auch wenn die Schwangere plötzlich mehr als 30g Gewicht verlieren sollte bitte sofort zum Tierarzt wegen Verdacht auf Toxikose. Das kann auch noch kurz nach der Geburt passieren, ist unbehandelt schnell tödlich, und babys ohne Mama aufziehen wird richtig schwer.

Dass man kleine Böcke besser schon bei 250g gewicht mit dem papa in einen anderen Käfig setzt weißt Du ja jetzt schon...
 
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ich danke dir. Ja, wenn kleine Böckchen raus kommen, werden sie ab besagtem Zeitpunkt mit dem Papa zusammengesetzt.
 
B

Biene 19

Registriert seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Hallöchen,

ich finde es immer wieder schade, das TÄ keine Frühkastra machen, denn dann passiert eben sowas wie bei dir. Wohin mit dem Bock? Einfach mal zu Mädels gesetzt, man hätte eigentlich auch eine Böckchengruppe machen können, aber das ist ja nun egal, ist ja eh zu spät.

Wie alt sind denn die Mädels? Stell doch einfach mal Fotos ein wie gesagt worden ist, dann können wir dir sicher sagen, ob sie tragend sind oder nicht.
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
wir wohnen auch auf dem land..
es sind ca. 10-15km zum nächsten "stadt-dorf" und wir haben auch mehrere tierärzte..direkt hier im dorf nicht. aber innerhalb von 20km umkreis nach süden sind ca. 4 tierärzte von denen ich weiß und richtung 30 km richtung norden sind ca. 3 tierärzte und eine tierklinik von denen ich weiß..also ich glaube nicht dass es nur EINEN TA bei euch gibt...

mein "stamm-TA" wollte mein kaninchen auch nicht frühkastrieren..also bin ich eben zum anderen gegangen ders gemacht hat und hab eben 20 euro mehr bezahlt. war mir relativ egal, hauptsache mein kleiner erzeugt nicht noch babys mit der mama^^

aber zurück zum thema..es wäre schon sinnvoll wenn du einige bilder einstellen würdest. dann hast du wenigstens gewissheit.
 
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0


Hier mal ein Foto von Bella, die eigentlich immer zierlich war
 
B

Biene 19

Registriert seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Also dafür das der Geburtstermin ja am 22.02.11 sein soll, also in 2 - 3 Tagen ist sie echt noch sehr schlank.
Man sieht schon eine leichte Birnenform, könnte aber tragend sein. Da sie sehr klein aussieht ist sie ja sicher noch jung und ihr erster Wurf oder? Dann hoffe mal das es nicht nur ein Baby ist, da bekommen selbst Zuchttiere Probleme mit nur einem großen Baby.
Kann natürlich sein das sie nicht trächtig ist.
 
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0
ja, sie ist 7 Monate jung. Ich kenn sie ja vorher und da war sie schon sehr schlank, obwohl sie frisst wie ein Scheunendrescher.:)
 
B

Biene 19

Registriert seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
ja, sie ist 7 Monate jung. Ich kenn sie ja vorher und da war sie schon sehr schlank, obwohl sie frisst wie ein Scheunendrescher.:)
Echt sie ist schon 7 Monate? Ich hätte jetzt gedacht, sie ist gerade mal 4 Monate alt von der Größe her. Hast du sie mal vorher und jetzt gewogen?
Das Alter ist ja dann gerade so o.k. um Babys zu bekommen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Schau mal so sehen meine tragenden Damen aus, also deine Mausi ist wirklich noch schlank.



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

Die beiden Mädels sind wirklich birnenförmig :lol::mrgreen:.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sunny22092001

Registriert seit
20.02.2011
Beiträge
24
Reaktionen
0
Sie hat schon zugenommen. Hab sie vor ca. 2 Wochen gewogen, da hatte sie um die 650g, und heute 867g. find das schon ganz schön viel. Hab sie im September bekommen(also anfang) da soll sie ca.6 Wochen alt gewesen sein. Meine 2.Dame ist 2 Wochen jünger, aber ein klein bischen größer als Bella. Ist aber auch ne andere Rasse. Ich glaub aber, dass bei Bella, das Schlanke täuscht durch ihre ganzen Wirbel. Denn wenn man sie streichelt(und das hab ich beim wiegen ja getan) merkt man schon einen mächtigen Bauchumfang. Und er ist auch nicht so weich, wie bei unserem Böckchen. Kann mich aber auch täuschen.
 
B

Biene 19

Registriert seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Also 200g Gebwichtszunahme ist schon o.k., aber die Mama an sich ist ja auch noch gewachsen. Wenn sie wirklich tragend ist siehst du das Ergebniss ja die nächsten Tage, dann werden es aber höchstens 2 Babys die aber nicht groß sein dürften. Kann natürlich aber auch sein, das dein Bock sie später gedeckt hat, dann hat sie eventuell noch etwas Zeit und wird noch dicker.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.168
Reaktionen
153
Wenn sie trächtig sein sollte, bitte nicht nur alle 2 Wochen wiegen, sondern 2-3 mal die Woche. Meerschweinchen nehmen kurz vor der Geburt nochmal richtig kräftig zu. Eigentlich sollten der Nachwuchs jetzt schon zu fühlen sein, wenn du deine Finger ganz vorsichtig weiter hinten seitlich Richtung Bauch anlegst, dann müsstest du Bewegungen fühlen können oder du gehst zum TA und lässt einen Ultraschall machen, dann sieht man ob sie trächtig ist und ob der Nachwuchs lebt, beim Röntgen kann man meist erkennen wieviel Babies es werden, wenn sie trägt.

Was ist mit dem 2.Weibchen, wie ist bei der die Zunahme?
 
Thema:

sicheres Zeichen für Schwangerschaft!

sicheres Zeichen für Schwangerschaft! - Ähnliche Themen

  • Wann ist es Zeit für die Regenbogenbrücke?

    Wann ist es Zeit für die Regenbogenbrücke?: Unser lieber alter Lunkybub, es geht ihm seit dem Wochenende schlecht, am Freitag war er noch lustig unterwegs, Haselnusstaude hat er geknabbert...
  • Mein Meeri ist 4 Jahre alt, und vlt. Schwanger. Wäre dass ihr "sicherer" Tod!???

    Mein Meeri ist 4 Jahre alt, und vlt. Schwanger. Wäre dass ihr "sicherer" Tod!???: mein neues meeri ist ca. 3 monate alt! und ich befürchte, dass mein weibchen (4 Jahre alt) schwanger ist! wie merk ich dass es wirklich schwanger...
  • Zeimlich sicher schwanger, was muss beachtet werden?

    Zeimlich sicher schwanger, was muss beachtet werden?: Hallo, mein Meeri (öööhm...uff...12 Wochen?????) ist schwanger. Also, zumindest denken wir das, wir waren aber nicht beim TA (seeeeeeeeehr dick...
  • Gibt es Zeichen...

    Gibt es Zeichen...: Gibt es Zeichen das wan bei Meeris eine Geburt kurz bevor steht? Und kann es sein das sie mehr Pinkeln müssen wie sonst. Also seit mein Meeri...
  • Sichere Anzeichen für Schwangerschaft?

    Sichere Anzeichen für Schwangerschaft?: Hi ihr! Gibt es eigentlich sichere Anzeichen für eine Schwangerschaft bei Meerschweinchen? Habe meine kleine Sheila vor 2 1/2 Monaten in einer...
  • Sichere Anzeichen für Schwangerschaft? - Ähnliche Themen

  • Wann ist es Zeit für die Regenbogenbrücke?

    Wann ist es Zeit für die Regenbogenbrücke?: Unser lieber alter Lunkybub, es geht ihm seit dem Wochenende schlecht, am Freitag war er noch lustig unterwegs, Haselnusstaude hat er geknabbert...
  • Mein Meeri ist 4 Jahre alt, und vlt. Schwanger. Wäre dass ihr "sicherer" Tod!???

    Mein Meeri ist 4 Jahre alt, und vlt. Schwanger. Wäre dass ihr "sicherer" Tod!???: mein neues meeri ist ca. 3 monate alt! und ich befürchte, dass mein weibchen (4 Jahre alt) schwanger ist! wie merk ich dass es wirklich schwanger...
  • Zeimlich sicher schwanger, was muss beachtet werden?

    Zeimlich sicher schwanger, was muss beachtet werden?: Hallo, mein Meeri (öööhm...uff...12 Wochen?????) ist schwanger. Also, zumindest denken wir das, wir waren aber nicht beim TA (seeeeeeeeehr dick...
  • Gibt es Zeichen...

    Gibt es Zeichen...: Gibt es Zeichen das wan bei Meeris eine Geburt kurz bevor steht? Und kann es sein das sie mehr Pinkeln müssen wie sonst. Also seit mein Meeri...
  • Sichere Anzeichen für Schwangerschaft?

    Sichere Anzeichen für Schwangerschaft?: Hi ihr! Gibt es eigentlich sichere Anzeichen für eine Schwangerschaft bei Meerschweinchen? Habe meine kleine Sheila vor 2 1/2 Monaten in einer...