Luftsackmilben; glaub ich nicht

Diskutiere Luftsackmilben; glaub ich nicht im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, war ja vor kurzem schon mal hier im Forum und habe da eine Frage gestellt wg. LSM und war auch bei einer vogelkunidigen Tierärztin; habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
nettehexe13

nettehexe13

Registriert seit
23.08.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo,

war ja vor kurzem schon mal hier im Forum und habe da eine Frage gestellt wg. LSM und war auch bei einer vogelkunidigen Tierärztin; habe Imoveg verabreicht mind. 4 Mal..aber es hat sich nix gebessert!
Das Weibchen hat nix!
Der Hahn singt
am Tag ohne Ende und ist ansonsten fit!; nur er hat Probleme etws mit dem hoch^^fliegen..er stürzt ab und zu ab!? aber er macht immer noch so komische Geräusche, wie Knispern, Niesen..mal gar nicht! und dann wieder schon! Ivomec hat nicht angesprochen; daher denke ich nicht, das es LSM sind...
Vor allem, weil er oft 2-3 Tage lang gar keine Syptome zeigt und dann wieder ohne Ende! Was kann das sonst sein? Er macht die Geräsuche immer nur zwischen 20.00/21.00 und dann ist wieder Ruhe
kann mir jemand helfen! Die TÄ weiß wohl auch nicht mehr weiter??
ich habe leider wenig über LSM gefunden im I-Net..wer kann mir genaueres drüber schreiben, oder was es sonst sein könnte? Also durch Erfahrungen?
 
21.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Luftsackmilben; glaub ich nicht . Dort wird jeder fündig!
J

Jule4024

Registriert seit
02.03.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich kann dir leider nix sinnvolles sagen, ausser, dass das ivomec bei uns bereits nach der ersten Anwendung Besserung gebracht hat, und dass die Geräusche eher in den frühen Morgenstunden kamen...
Vielleicht ist er "erkältet"?
 
E

Elfie

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
137
Reaktionen
0
Ob es Luftsackmilben sind,kann ich dir auch nicht sagen.

Aber bei meinen hat Ivomec bei LSM auch nicht geholfen,Stronghold dann schon. Der Wirkstoff ist sehr ähnlich. Das Stronghold ist aber "von Haus aus" ein Spot On und hat irgendeine Trägersubstanz,so dass der Körper es besser aufnehmen kann. So wurde mir das erklärt.
 
N

NoahFFM

Guest
Hallo zusammen,

also für mich hört sich das auch nicht unbedingt nach LSM an. :eusa_doh:
Die Knackgeräusche, etc. schon..
Allerdings sollten diese bereits nach 1 - 2 Anwendungen verschwunden sein.

So war das bei meiner Henne letzten Sommer.
Morgens & abends ganz akute Beschwerden... Tagsüber ging es.
Nach dem TA-Besuch, schon nach der 1. Anwendung leichte Besserung wahrgenommen, nach der 2. komplett weg. :clap:

Seit dem ist Ruhe. Ich hoffe es bleibt so. :lol:
 
nettehexe13

nettehexe13

Registriert seit
23.08.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
LSM?

Hallo,

danke für eure Antworten ..aber irgendwie passt sich das nicht mit den LSM denke ich, da mein Hahn gestern und heute gar keine Beschwerden hatte...und vor allem hat er sie nie am Tag!?
Wenn, dann nur ab und zu und immer ca. 20/21.00 Uhr? und das nur kurz.

Habe mir das Mittel "Strongold" mal aufgeschrieben...und erkältet hat er sich nicht, da er sonst sicher auch Beschwerden tagsüber hätte:(

ausserdem hat sich das Weibchen nicht angesteckt...meine TÄtin ist im Moment in Urlaub oder so; aber nachdem sich mein Hahn sonst rund herum wohl fühlt und er auch ein schönes Gefieder hat und er fast den ganzen Tag singt...denke ich nicht, das er LSM hat.

Ich warte jetzt mal ab und wenn sich die Symptome verschlechtern sollten, gehe ich nochmals zur TÄtin mit ihm.
 
E

Elfie

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
137
Reaktionen
0
Das mit den Beschwerden abends passt aber,da LSM wohl nachts aktiv sind...

Wegen dem Stronghold. Da gibt es wohl unterschiedliche und man sollte das niedrigstdosierte nehmen (ich glaube für kleine Katzen). Würde ich nochmal mit dem TA besprechen.
 
nettehexe13

nettehexe13

Registriert seit
23.08.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
LSM

Hallo Elfie,

natürlich würde ich zur TÄtin gehen und mir da wieder Rat einholen; sie kennt sich ja aus mit den Mitelchen..aber heute war wieder nix zu hören? ist schon komisch. Werde mal die nächsten Tage abwarten
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Luftsackmilben; glaub ich nicht

Luftsackmilben; glaub ich nicht - Ähnliche Themen

  • Luftsackmilben oder Psyche ?

    Luftsackmilben oder Psyche ?: Hallo zusammen, wir haben jetzt seit einigen Jahren das zweite Mal ein Kanarienvogel Pärchen. Beide sind von einem Züchter und sind eigentlich...
  • Luftsackmilben?!

    Luftsackmilben?!: *Hey ihr, ich habe bemerkt das Wiki Abends,...naja seit heute Abend so ein komisches knacken in den Atemwegen von sich gibt. Er hat geschlafen ich...
  • Vermute Luftsackmilbe aber wie erkennen?

    Vermute Luftsackmilbe aber wie erkennen?: Hallo ich habe 3 Kanarienmännchen und 1 davon macht seit paar Tagen komische Atemgeräusche (meistens Nachts oder am Abend) es hört sich so an...
  • Luftsackmilben... was ist zu beachten?

    Luftsackmilben... was ist zu beachten?: Hallo, vermutlich hat der Kanarienvogel meiner Freundin Luftsackmilben, morgen gehts zum TA. Ich wollte nun wissen, was noch zu beachten ist...
  • Luftsackmilben

    Luftsackmilben: Bonjour, hier auch mal wieder eine Meldung und einige Fragen von mir: Einer (also wahrscheinlich beide) meiner neuen Kanaries haben...
  • Ähnliche Themen
  • Luftsackmilben oder Psyche ?

    Luftsackmilben oder Psyche ?: Hallo zusammen, wir haben jetzt seit einigen Jahren das zweite Mal ein Kanarienvogel Pärchen. Beide sind von einem Züchter und sind eigentlich...
  • Luftsackmilben?!

    Luftsackmilben?!: *Hey ihr, ich habe bemerkt das Wiki Abends,...naja seit heute Abend so ein komisches knacken in den Atemwegen von sich gibt. Er hat geschlafen ich...
  • Vermute Luftsackmilbe aber wie erkennen?

    Vermute Luftsackmilbe aber wie erkennen?: Hallo ich habe 3 Kanarienmännchen und 1 davon macht seit paar Tagen komische Atemgeräusche (meistens Nachts oder am Abend) es hört sich so an...
  • Luftsackmilben... was ist zu beachten?

    Luftsackmilben... was ist zu beachten?: Hallo, vermutlich hat der Kanarienvogel meiner Freundin Luftsackmilben, morgen gehts zum TA. Ich wollte nun wissen, was noch zu beachten ist...
  • Luftsackmilben

    Luftsackmilben: Bonjour, hier auch mal wieder eine Meldung und einige Fragen von mir: Einer (also wahrscheinlich beide) meiner neuen Kanaries haben...