Angst vor Schwangerschaft

Diskutiere Angst vor Schwangerschaft im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Foris. Seit Tagen geht es mir nicht so gut. Ich glaube ich bin wieder Schwanger, was echt toll wäre.Nur hatte ich vor knapp 4...
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallo Foris.

Seit Tagen geht es mir nicht so gut.
Ich glaube ich bin wieder Schwanger, was echt toll wäre.Nur hatte ich vor knapp 4
Monaten einen Abbruch (ungewollt)
Es war sehr schmerzhaft und tat meiner Seele alles andere als gut.
Ich hab nun echt Angst das es wieder passieren könnte. Ich weiß nicht ob ich noch einmal damit klar kommen würde.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Kann mir jemand sagen wie ich das ändern kann?

Ich hab nun echt angst vor dem Allein sein. Am liebsten würde ich nur im Bett liegen und aufpassen was natürlich gar nicht geht.
Ich verzweifle!

Herzblatt
 
21.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
wäre es nicht sinnvoll, vor allem in hinblick auf eine etwaige schwangerschaft, wenn du dir deswegen richtige hilfe (psychater, selbsthilfegruppe o.ä.) suchst?

ich meine, soweit ich weiß soll man eine schwangerschaft ja entspannt genießen und nicht vor angst auf mögliche komplikationen isoliert vor sich hin brüten.

ich denke, du musst dich mit deinem verlorenen baby auseinandersetzen, bevor du das neue in dein leben treten lassen kannst.

such dir schnell hilfe, damit du die zeit genießen kannst, die dir hoffentlich bevorsteht.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
wäre es nicht sinnvoll, vor allem in hinblick auf eine etwaige schwangerschaft, wenn du dir deswegen richtige hilfe (psychater, selbsthilfegruppe o.ä.) suchst?

ich meine, soweit ich weiß soll man eine schwangerschaft ja entspannt genießen und nicht vor angst auf mögliche komplikationen isoliert vor sich hin brüten.

ich denke, du musst dich mit deinem verlorenen baby auseinandersetzen, bevor du das neue in dein leben treten lassen kannst.

such dir schnell hilfe, damit du die zeit genießen kannst, die dir hoffentlich bevorsteht.
Dem schließe ich mich an.
Es gibt auch entsprechende Foren, die können dir weiter helfen als wir hier.

Aber mach doch ersteinmal einen Test,damit du Gewissheit hast, so machst du dich unnötig kirre.

Wenn du schwanger bist und schon mal einen Abgang hattest,dann bestehe auch auf eine Engmaschigere (?) Untersuchungen.
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallo danke für eure antworten. Jaa leider dachte ich immer ich komme damit alleine klar und brauche keine Hilfe mittlerweile denke ich da anders drüber...

Wussel hast du nen Tipp für solch ein Forum?
Ich dachte dir mir fast das hier nicht das richtige Forum ist aber ich wusste sonst keinen rat.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo Herzblatt!

Ob die Foren jetzt was für dich sind oder nicht, weiß ich nicht.
Darum gebe ich jetzt mal die Links wo ich persönlich schauen und nachlesen würde:

http://www.wunschkinder.net/

http://www.urbia.de/club/Fr%FChe+Fehlgeburt/forum

http://www.eltern.de/foren/fehlgeburt/

Es klingt jetzt bestimmt doof was ich schreibe,aber manchmal ist so eine Fehlgeburt auch die Ursache für einen Chromosomstürung beim Fötus.
Da ist es (so bescheuert es klingt) gut ,das es von alleine abging,den die wahrscheinlichkeit eines sehr behinderten Kindes ist gegeben. das nimmt dir für später vielleicht viele schwere Entscheidungen ab.

Es gibt tatsächlich Paare die können auf Grund der Chromosomkonstulation keine Mädchen zeugen, die Fraue hatte immer einen frühen Abgang. Umgedreht gibt es sowas auch bei Jungs.
Was glaubst warum es familien gibt (teilweiße schon generationen) wo nur ein geschlecht gezeugt wird?

ich weiß alles kein Trost, aber vielleicht etwas verständlicher für den einen oder anderen.

Hast du deine Hormone einmal Untersuchen lassen?
Bei meiner Tante wurde nach einen Abgang festgestellt das ihr das gelb - Körper-Hormon fehlt, dies braucht der Körper damit der zellhaufen sich richtigen einniesten kann.

http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/hormone/gelbkoerper-hormon/

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

LG
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Nee ich lag eine Nacht im Krankenhaus. Wurde nachts ausgescharbt und dann sollte ich nochmal zur Kontrolle bin aber nicht hin :(...

Ich weiß auich nicht ob solche Untersuchungen was bringen... aber ich informiere mich mal... Ich werd wohl mal nen bisschen Google´n müssen.

Jaa das ist ein normal Organismus der Natur und das es nicht sein sollte habe ich verstanden... wahrscheinlich auch besser so denn ein Gesunder Fötus geht selten ab. Trotzdem ist es schwer damit um zu gehen
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Ich weiß auich nicht ob solche Untersuchungen was bringen... aber ich informiere mich mal... Ich werd wohl mal nen bisschen Google´n müssen.
Googeln würde ich garnicht. Weißte da liest du 1000 negative sachen und bist immer noch nicht schlau sondern nur noch mehr verwirrt und verängstigt.
Glaub mir. Ich kenne einige Schwangere (darunter auch ich) die vom FA Googelverbot bekommen haben,weil sie sich verrückt machen bis zum Nervenzusammenbruch.

Ich weiß ja nciht wie sehr du deinen hausarzt und Frauenarzt vertraust,aber ich würde wirkich dort hingehen und fragen stellen die einen auf den herzen liegen. Schreib dir ruhig auf was du wissen möchtest,dann vergißt du ncihts. Vielleicht gibt es in deiner Nähe auch selbsthilfegruppen sowas müßte ein Arzt eigentlich auch wissen.


Ich muss gestehen,. ich weiß es nciht und kann mich da nciht reinfühlen,da ich es (Gott sei dank) nicht kenne.
Das ist schwer ist, glaube und weiß ich aber.
War bei der Fehlgeburt meiner Tante dabei, (war im urlaub gewesen) sowas vergisst man nicht.

*dich mal unbekannterweiße ganz lieb in den arm nehme*
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
ich würde jetzt auch mal die finger vom internet lassen, in der du ein user unter vielen bist. noch dazu anonym.

du musst dir hilfe holen, die dessen gewachsen ist und die dir dabei hilft.

hol dir professionelle hilfe, nicht zuspruch von anderen, das bringt dir nichts bei der verarbeitung des ganzen.

ruf am besten mal bei deiner krankenkasse an und frag nach einer anlaufstelle. dann hast du den ersten schritt schon mal gemacht.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ich hatte 2008 einen Abgang in der 12. Woche, im November 2009 wurde ich erneut Schwanger, im Juni 2010 hab ich meine Tochter dann tot in der 30igsten Woche per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht und nun erwarte ich im September erneut Nachwuchs. Angst hab ich auch, keine Frage, aber meine Angst Kontrolliert mich nicht. Ich hoffe auf das beste und freue mich über diese erneute Schwangerschaft und gehe da Positiv ran
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
@Bummelhummer

wünsche dir nur das beste drücke dir die Daumen das alles gut geht. Und viel kraft!
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Herzblatt wie geht es dir? Bist du den nun schwanger?
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
hallo Wussel

ich habe einen Test gemacht der mir Positiv anzeigte aber ich habe am Freitag meine Mens bekommen.
Ich habe nun ein Termin für Montag morgen bei meinem Arzt. Dann werde ich genaueres wissen. Ansonsten geht es mir nicht so gut bin ein wenig überfordert mit der Situation.

Liebe grüße
Herzblatt
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Dasmit der Mens hat leider nichts zu sagen, hatte ja meine irgendwie auch noch.

Ich finde es gut das du schon für Montag einen Termin hast, dann hast du endlich Gewissheit.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Und was kam raus?

Ich gebe zu ich bin auch etwas neugierrig. Wie geht es dir den?
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Wie geht es dir?
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Ohh Hallo

ich habe ganz vergessen euch zu schreiben, hier war ziemlich viel los außerdem kam ich am Anfang mit dem neuen Design nicht so ganz Parat.
Also Schwanger bin ich nicht. und auch sonst ist eigentlich alles in Ordnung. nur stimmt irgendwas mit meinen Hormonen nicht aber dafür muss ich zum Frauenarzt. Ich muss mir noch nen Termin machen bin damit immer ein wenig schluderisch solang keine schmerzen da sind :D
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Oh na da hast du aber erstmal eine richtige Gewissheit :)
Das ist schon mal positiv und Nervenschonender :)

Dann hoffe ich das man das ganz schnell bei dir in den griff bekommt.
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Danke das wird schon... wenn ich ehrlich bin ist es imom sogar besser so... ich glaube ich bin zur zeit ehh noch nicht bereit damit umgehen zu können -.-
Aber danke...
 
Thema:

Angst vor Schwangerschaft

Angst vor Schwangerschaft - Ähnliche Themen

  • Angst vor dem Tod?

    Angst vor dem Tod?: Vor ein paar Monaten kam ich auf eine Fernsehserie ("Full House") zurück, die ich als kleines Kind gerne geguckt habe. Damit kamen auch viele...
  • Angst vor Spinnen - Schnapsidee

    Angst vor Spinnen - Schnapsidee: Hallo liebe Foris, ich spreche jetzt vorallem die Spinnenhalter an. Ich habe tierische Angst vor Spinnen...also kleine gehen noch so gerade, aber...
  • angst und bange

    angst und bange: hallo ihr lieben, nu muss ich hier auch mal ein paar tränchen vergießen. im moment weiß ich einfach nicht weiter... meine cheffin muss nur meinen...
  • Solche Angst :/

    Solche Angst :/: Huhu Leute, ich hab seit letzten Montag in der Nacht tierische schmerzen im Arm und Schulter und Nacken. Ich bin zum Arzt und die meinte ich soll...
  • Angst vorm Neurologen-Termin.

    Angst vorm Neurologen-Termin.: Hi Leute.... Wie die Überschrift vermuten lässt, ich habe etwas schiss davor, mir einen Termin beim Neurologen zu holen... . Vor ein paar...
  • Angst vorm Neurologen-Termin. - Ähnliche Themen

  • Angst vor dem Tod?

    Angst vor dem Tod?: Vor ein paar Monaten kam ich auf eine Fernsehserie ("Full House") zurück, die ich als kleines Kind gerne geguckt habe. Damit kamen auch viele...
  • Angst vor Spinnen - Schnapsidee

    Angst vor Spinnen - Schnapsidee: Hallo liebe Foris, ich spreche jetzt vorallem die Spinnenhalter an. Ich habe tierische Angst vor Spinnen...also kleine gehen noch so gerade, aber...
  • angst und bange

    angst und bange: hallo ihr lieben, nu muss ich hier auch mal ein paar tränchen vergießen. im moment weiß ich einfach nicht weiter... meine cheffin muss nur meinen...
  • Solche Angst :/

    Solche Angst :/: Huhu Leute, ich hab seit letzten Montag in der Nacht tierische schmerzen im Arm und Schulter und Nacken. Ich bin zum Arzt und die meinte ich soll...
  • Angst vorm Neurologen-Termin.

    Angst vorm Neurologen-Termin.: Hi Leute.... Wie die Überschrift vermuten lässt, ich habe etwas schiss davor, mir einen Termin beim Neurologen zu holen... . Vor ein paar...