Spinne tot?

Diskutiere Spinne tot? im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Ich und mein Kumpel haben da mal eine Frage,... wir haben uns beide vor firstlängerem eine Vogelspinne zugelegt,..er hat eine und ich auch...
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
Ich und mein Kumpel haben da mal eine Frage,...

wir haben uns beide vor
längerem eine Vogelspinne zugelegt,..er hat eine und ich auch,...


Nun interessiert es uns woran man erkennt das sie tot ist,.. da sie sich ja im allgemeinen nich so viel bewegen,....


Würde mich freuen wenn ich eine Antwort bekomme
 
25.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spinne tot? . Dort wird jeder fündig!
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
1.407
Reaktionen
0
Hallo Mystica!
Wenn es der Spinne schlecht geht, zieht sie die Beine unter dem Bauch zusammen. So sieht das auch aus, wenn sie tot ist. Hast du Anzeichen bei deiner Spinne entdeckt, dass sie krank sein könnte?

LG
Wölfi
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
ne meine nich,.aber die von meinem Kumpel,.. habe ihm grad das bild gezeigt,... aber er meinte so sieht es nich aus,.. sie zieht sich zwar schon zusammen aber nicht so,..kann es schlecht beschreiben

Desweiteren dachte er es ja nur sie bewegt sich ja nun wieder,..aber wenn sowas nochmal sein sollte das wir bescheid wissen wie sich das bemerkbar macht

ich danke euch :)
 
T

thaddaus

Guest
Häutung?
Habt ihr euch irgendwie vorher mal informiert??

Gruß
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Kann man eigentlich mit einer Vogelspinne zum Tierarzt gehen, wenn man da Probleme hat. Können TA da was machen? Wie merkt man ob es einer Spinne schlecht geht?
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
1.407
Reaktionen
0
Hm, ich denke, da müsste der Tierzarzt schon Bescheid wissen über Exoten. Von einem Landtierarzt z. B. würd ich das nicht erwarten.

Mystica,
dein Kumpel sollte sich unbedingt informieren, hält er die Spinne artgerecht? Zu trockenes Terrarium? Wenn Spinnes Zeit abgelaufen ist (war bei meinem Karl so, bevor er starb), ist das auch zu erkennen.
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.236
Reaktionen
0
Hallo Mystica :D

Wie Du siehst, hat Deine Frage doch einige Irritationen ausgelöst. . . . was ich sehr verständlich finde.

In den meisten Fällen ist eine Frage so ohne Kontext gar nicht zu beantworten. Hier war das zwar anders. Die Frage selbst und der Umstand, dass Dein Freund nicht selber fragt, läßt allerdings vermuten, dass nicht genügend Fachwissen vor Anschaffung der Tiere erworben wurde.

- Um welche Art handelt es sich bei Dir und bei Deinem Freund?
- Wie sind die Umweltbedingungen (Terragröße, LF, Temperatur, Einrichtung)
- Warum stand die Vermutung überhaupt im Raum? Du beschreibst es etwas zu kurz als "sie zieht sich zusammen". Da kann ich mir nix rechtes drunter vorstellen.
- Haben sich die Spinnen schon mal bei Euch gehäutet?
- Wie ist das Freßverhalten?
. . .

@ Rica :D

Ja, man kann mit einer Vogelspinne zum Tierarzt gehen und je nach Problem kann der auch was machen. Allerdings ist ein Spinnenkundiger Tierarzt superselten UND die Behandlungsmöglichkeiten sind klein. Ganz praktisch ist das in den meisten Fällen deshalb keine Option.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
Nunja wir beide haben eine guatemala Vogelspinne,..der Grund warum ich für meinen Kumpel frage ist ein ganz einfacher *g* Er st hier nicht angemeldet,..ich aber schon ne Weile,..

Wir haben uns erkundigt und vor dem kauf der Vogelspinne auch ein buch gekauft,... und beim Chef des Zoohandels erkundigt,.. ;)

Als wir die Vogelspinnen holten waren die schon im Terra drin,.. 30x30x30,.... größeres kommt demnächst,..sonst ist es mit steinen eingerichtet und rinde als versteck und ein napf mit wasser drin,... täglich fäuchten wir eine stelle im Terra,....als Grundlage für die Bodenbedeckung dient rindenmulch

Temperatur wurde uns z.b. vermittelt das man das terra nich auf ein Gerät stellen soll was warm werden kann (DVD-Player im schrank z.b.),... denn wenn es der spinne zu warm wird "verbuddelt" sie sich und dadurch wird es dann ja nun auch nich besser weil die Wärme ja von unten kommt


Meine Spinne hat sich bisher einmal gehäutet,... von meinem Kumpel die noch nicht,...

Warum die vermutung stand?,.... wie schon geschrieben sie hat sich 2 Tage nimmer vom Fleck bewegt *g* Jedoch kam dann alles anders und er hat gemerkt das sie noch lebt,...

deshalb fragten wir uns woran erkennt man das eine spinne tot ist,.....

Gut bei Hausspinnen weiß ich wie es aussieht aber das heisst ja nich gleich das Vogelspinnen genauso ticken ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
Was soll denn ein Tierarzt bei einer Vogelspinne machen können?

Maximal ein Buch drauf hauen...

Vogelspinnen sind nun nicht der Brüller unter den Haustieren, die bewegen sich kaum, verstecken sich (wenn die Möglichkeit gegeben wird), und machen Sorgen, weil sie auch mal paar Monate keine Nahrung zu sich nehmen wollen.

So sind die halt...
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
oje oje,... woie man lesen kann dachte mein Kumpel ja das seine Spinne tot ist,..was nicht der fall war,...

Aber meine ist tot,... ich hab ihr vor 4 Tagen ne Grille ins Terra gemacht,.... als ich abends rein guckte war die Grille noch am Leben und hüpfte fröhlich darum,...

Am nächsten Tag war die Grille nicht mehr zu sehen,..ich guck ja extra in jeder Ecke weil es ja bekannt is das man das futtertier rausnehmen soll wenn die Spinne es nicht frisst und das Futtertier der Spinne schaden kann wenn die spinne z.b. kurz vor der Häutung steht,.... Ich hab die Grille aber echt nirgens gesehen,.. heut guck ich ins Terra,..was muss ich sehen,... die Grille lebt noch aber die Spinne nimmer :089:

Nun meine Frage was macht man mit einer toten Spinne Ö.ö
Hatte ja noch nie eine,..war meine erste,....

mfg
Mel
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
1.407
Reaktionen
0
Hallo mystica,
das tut mir leid für dich *drückdich*.
Ich hab meinen Karl im Garten begraben.
Wie alt war denn deine Spinne? Und war es ein Männchen oder Weibchen?

LG
Wölfi
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
alter weiss ich nicht,.. hatte sie seit märz,..war ein weibchen :(

ou man,... warum hab ich bloß die Grille nich gesehen -.-
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
huhu

Huhu

Ersteinmal mein Beileid. Tut mir sehr leid für dich.

Mach dir keine Schuldgefühle. War das Tier denn nun in der Haut? Oder kennst du den Grund des Todes?

Die Spinne kannst du entweder begraben, oder 1-2 mal in Zewa und dann in den Müll...Jeder macht es anders..

Mein Beileid
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
Das ist ne gute Frage Tigerpython,...

meistens hat sie schon mal 2 Tage bevor sie sich gehäutet hat nichts gefressen,... da hab ich dann das Futtertier wieder rausgenommen,.....

aber es hatte nun nicht den anschein das sie sich grad häuten wollte,......

Kann natürlich sein das es so war,... da ja wie gesagt das futtertier der spinne gefährlich werden kann wenn sie in der Häutung steckt,.... :(
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
huhu

Hey

Das ist eben genau das Problem.
Eine bevorstehende Häutung macht sich bemerkbar. Du musst eben täglich gründlich auch das Tier begucken um eben genau das zu vermeiden. Wenn das Tier nun in der Häutung war, kann es gut sein das das Futtertier die Ursache für den Tot des Tieres ist. Ich möchte dir absolut kein schlechtes Gewissen einreden, da solche Dinge (gerade im Einstieg der Terraristik) eben dazu gehören. Wenn du dir in der Zukunft noch ein Tier kaufen wirst, betrachte jeden Tag dein Tier. Schaue ob du anhand von Aussehen oder Verhalten des Tieres eine bevorstehende Häutung erkennst und achte dann drauf, das kein Futtertier mehr im Terrarium ist.

Nochmal mein Beileid
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
Naja wie weiter oben schonmal erwähnt,... hab ich mich vor dem kauf des Tieres erkundigt um so wenig wie möglich falsch zu machen,...

sie hatte sich bisher nur 2 mal gehäutet,... beobachtet hab ich sie jeden Tag,..weil ich genau wusste das das Futtertier der Spinne schaden kann wenn sie beginnt sich zu häuten,...

Jedoch konnt ich anhand ihrem Verhalten nicht sagen,.. das sie dabei war sich zu häuten,.. da es keinerlei Anzeichen dafür gab,....

Und durch das verschwinden der Grille hab ich gedacht es wäre alles okay,... gerade aus diesem Grund suchte ich ja immer das Terra ab,..

scheisse gelaufen :(
 
E

Elaloe

Guest
@Mystica: habe die Erfahrung gemacht das Rindenmulch nicht so gerne angenommen wird. Wir haben Terra-Erde, wobei man hier wg der Feuchtigkeit sehr aufpassen muß (Schimmel!!) Mit den Tierärzten ist das ein leidiges Thema . . . habe auf der letzten Terra-Börse einen "Spinner" kennengelernt, der im Nachbarort wohnt. Er ist für mich sehr hilfreich. Schau dich doch mal um, viell gibt es bei dir auch eine Börse...
 
L

Laubfrosch

Registriert seit
17.12.2006
Beiträge
2
Reaktionen
0
Du hast einen "Spinner" kennengelernt? Ne sehr nette Umschreibung, die muss ich mir merken *ggg*

Liebe Grüße,
Laubi
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.800
Reaktionen
0
löl ish hätte es nun spider-man genannt *g*
 
Thema:

Spinne tot?

Spinne tot? - Ähnliche Themen

  • Von welcher Spinne stammt dieses Netz?

    Von welcher Spinne stammt dieses Netz?: Ich habe in meinem Leben schon unzählige Spinnennetze gesehen, aber so eines wie auf dem Foto noch nie. Das weiße Gebilde unten rechts ist nach...
  • Können sich Spinnen überfressen?

    Können sich Spinnen überfressen?: Huhu, Ganz neu bin ich nicht in der Vogelspinnen Haltung, ich hatte lange eine A. Versicolor, einen adulten Bock, der mir aber leider vor ein...
  • spinne bewegt sich nich

    spinne bewegt sich nich: :silence: Hey Leute ich hab nun seit einer woche eine b. Smithi ich hab schon andere fragen über sie gestellt aber jetz naja eine freundin hat mir...
  • meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium

    meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium: habe ein problem und ihr müsst mir schnell sagen wie groß es ist habe sie gefüttert un anscheinend hat das heimchen eier gelegt was kann ich tun...
  • Spinne als schickes Accesoire?

    Spinne als schickes Accesoire?: Liebe Freunde des Spinnengetiers, ich bin ja auf sonderbare Weise zu Fluffy gekommen. Ich habe eine Wette gewonnen, und Fluffy war der Einsatz...
  • Spinne als schickes Accesoire? - Ähnliche Themen

  • Von welcher Spinne stammt dieses Netz?

    Von welcher Spinne stammt dieses Netz?: Ich habe in meinem Leben schon unzählige Spinnennetze gesehen, aber so eines wie auf dem Foto noch nie. Das weiße Gebilde unten rechts ist nach...
  • Können sich Spinnen überfressen?

    Können sich Spinnen überfressen?: Huhu, Ganz neu bin ich nicht in der Vogelspinnen Haltung, ich hatte lange eine A. Versicolor, einen adulten Bock, der mir aber leider vor ein...
  • spinne bewegt sich nich

    spinne bewegt sich nich: :silence: Hey Leute ich hab nun seit einer woche eine b. Smithi ich hab schon andere fragen über sie gestellt aber jetz naja eine freundin hat mir...
  • meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium

    meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium: habe ein problem und ihr müsst mir schnell sagen wie groß es ist habe sie gefüttert un anscheinend hat das heimchen eier gelegt was kann ich tun...
  • Spinne als schickes Accesoire?

    Spinne als schickes Accesoire?: Liebe Freunde des Spinnengetiers, ich bin ja auf sonderbare Weise zu Fluffy gekommen. Ich habe eine Wette gewonnen, und Fluffy war der Einsatz...