Hilfe Zähne abgebrochen

Diskutiere Hilfe Zähne abgebrochen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo brauche dringend euren rad mir ist vor ca 3 tagen aufgefallen das bei den oberen zähnen firsteine klusse ist jetzt hab ich nochmal...
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo
brauche dringend euren rad mir ist vor ca 3 tagen aufgefallen das bei den oberen zähnen
eine klusse ist jetzt hab ich nochmal nachkontrolliert und beide oberen zähne sind komplett abgebrochen jetzt weis ich nicht m erarzt zuti wann sie nicht mehr gegessen hat habe gerade einen apfel pürriert und mit spritze gegeben was kann ich denn noch machen auser morgen zum tierarzt zu fahren habe angst das sie verhungert !!!!
 
21.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Die Zähne wachsen ja zum Glück nach, du musst nur für den Übergang Brei füttern, damit sie eben nicht verhungert, bzw. der Stoffwechsel in Gang bleibt.
 
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
danke wo bekomme ich den den brei her und wie oft sol ich in ihr geben sie ist erst 7 oder 8 monate alt und recht dünn
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Damit er normal fressen kann solltest du ihm das Fressen kleinschneiden so das er es mit einem Happenn nehmen kann.
die Zähne wachsen nach also keine Panik ;)
Brei musst du nicht füttern. Solange du ihm sein gewohntes Futter kleinschneidest kann er auch so fressen ;)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Den Brei pürierst du selbst.
Du nimmst einfach die normale Futterration und bietest sie als Brei an, dann nimmt sie trotzdem noch genug auf.
Können die Happen nicht auch zu groß und unangenehm beim Schlucken sein, wenn man wirklich nicht mehr kauen kann?
War jetzt so mein Gedanke.

Viel wichtiger ist allerdings, zu klären, wie bei einem so jungen Schwein die Zähne abbrechen konnten.
 
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
danke ich bin schon ein bisschen beruhigt dass einzige problem ist ich komme morgen erst um halb vier irgenewohin zum einkoffen muss arbeiten kann sie eigentlich so heu fressen?
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Die Vorderen Zähne sind ja dazu da abzubeißen ;)
Solange sie ihn ganz normal nehmen kann, kann er sie mit den Backenzähnen ganz normal verkleinern.
Heu musst du gucken ob er es annimmt. müsste eigendlich gehen.
Meine Dame hatte auch mal die Zähnen abgebrochen und hat trotzdem noch Heu gefressen.
 
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
ok dann bin ich ja mal echt beruhigt dann kann ich ja morgen erst um halb vier zum tierarzt
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Der TA kann dir da auch nicht weiterhelfen ;)

Die Zähnen wachsen nach und da muss man einfach warten und ihm alles was er als Futter bekommt so klein schneiden das er es mit einem Happen ins Mäulchen bekommt.
Beim Heu musst du mal beobachten ob er es frisst.
 
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
ok dann schau ich mal und soll ich sie einmal am tag wiegen
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Kannst du machen.
So hast du immer sein Gewicht im Auge und siehst schnell wenn er zuwenig frisst.
Wenn dies der Fall sein sollte das er trotz kleine Stücke nicht fressen will solltest du zum TA gehen um ihn durchchecken zu lassen.
Und wenn er nichts fressen will kannst du dir beim TA auch Crital Care ( falls es sowas bei euch gibt ) holen.
Und es ihm mit einer Spritze ( ohne Nadel ) vorsichtig ins Mäulchen geben.

Du kannst ja morgen schreiben wie es aussieht ob er frisst oder nicht.
 
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
habe gerade gurke und broccoli ganz fein geschnitten und sie frisst :D ich war nur so erschrocken weil sie auch die ängstlichste und dünnste ist habe mir gedacht vielleicht ist sie auch krank
aber sie frisst ja jetzt danke nochmal ihr habt mir sehr geholfen ;)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

wie lange dauert es ca. bis sie nachwachsen
 
Zuletzt bearbeitet:
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Kommt drauf an.
Bei meiner Dame waren sie nach ca 2 Wochen wieder da.
Kommt immer drauf an,denke so 3-4 Wochen.. ( oder auch schneller )

Beobachte sie gut und wiege sie.
Wenn du merkt das sie sich komisch Verhält oder nicht wirklich Fressen mag solltest du mit ihr zum TA.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
das dauert so 1-2 Wochen, je nachdem wie weit sie abgebrochen waren, bei so jungen geht es oft noch schneller.

Gemüse klein schneiden oder raspeln ist ja keine große Sache, musst Du nur aufpassen, dass sie wirklich genug bekommt, weil geraspelt sieht das nach so viel aus.

Einmal am Tag wiegen ist besser, wenn sie aber nur 10 oder 20g verliert nicht gleich panik schieben, das ist einmal ordentlich strullern und Kötteln.
 
NeeChee_miau

NeeChee_miau

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
4.589
Reaktionen
0
Bevor ich einen neue Thread aufmache belebe ich diesen mal fix wieder.
Mein Pan hat sich gestern den linken oberen Schneidezahn abgebrochen.
Habe sofort beim TA angerufen und war heute da.
Er hat Baytril gespritzt bekommen welches ich ihm in den nächsten 4 Tagen oral mit einer kleinen Spritze verabreichen muss (oral).
Pan frisst Heu, Gurke und (getreidefreies) Trockenfutter.
Bei der Gurke merke ich, dass er sehr sanft und vorsichtig abbeisst.
Soll ich nachher trotzdem nochmal los Babybrei kaufen?
Critical Care habe ich fuer den Notfall hier. BeneBac auch, falls er das Antibiotikum nicht verträgt und Durchfall bekommt.
Ich bin mir nun unsicher ob er wirklich genug frisst (weil er ja langsam und vorsichtig frisst). Soll ich zusaetzlich paeppeln?
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Du kannst ihm zusätzlich den Brei anbieten.
Wenn er es frisst ist ok.

Und wichtig du musst ihn täglich wiegen so kannst du frühzeitig erkennen ob er abnimmt.
 
NeeChee_miau

NeeChee_miau

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
4.589
Reaktionen
0
Taeglich wiegen hatte ich sowieso vor :)
Weil ich hab echt bange, dass er nicht genug frisst und vielleicht sogar Durchfall bekommt vom Antibiotikum :(
Karotten Babybrei ist geeignet oder?
Soll ich es ihm anbieten im Sinne von hinstellen oder lieber 2-3Mal am Tag mit ner Spritze in den Mund geben?
Ich wollte nachher noch Karotten kaufen. DIe raspel ich dann und verfeinere sie mit Petersilie, darauf stehen die Sueßen total :D
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Huhu, also wenn er Antibiotika bekommt dann solltest du BeneBac definitiv geben , weil das Antibiotika die wichtigen Darmbakterien tötet und du sie mit BBB wieder zuführst.. eine Erbsengroße Menge täglich und am besten auch noch paar Tage wenn das AB abgesetzt wurde.
Meist nehm sie das Zeug ab dem zweiten Mal schon fast von allein ;) scheint lecker zusein^^

Darf ich fragen was der TA gesagt hat warum die Zähne abgebrochen sein könnten und warum er deswegen AB bekommt?
 
NeeChee_miau

NeeChee_miau

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
4.589
Reaktionen
0
Also warum der Zahn abgebrochen sein koennte hat er nicht gesagt sondern mich gefragt... ich weiß es nicht. Meien Viecher nagen gerne ihre Haeuschen,Unterstaende und Widenbruecken an. Vielleicht ist es dabei passiert? Keine Ahnung.
Da die Zahnwurfel frei liegt und dies eine offene Wunde darstellt hat er Antibiotikum bekommen. Damit sich halt nichts entzuendet.
Also ruhig das BeneBac zur Vorsorge schon geben,ja?
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Hm achso, wobei vom Häusschen ect knabbern kann ich mir nicht vorstellen..das sollten gesunde Zähnchen eigntlich aushalten.

Wenns wieder wärmer wird , kannst du ja mal versuchen an Äste ranzukommen von Obstbäumen zB damit die Zähne bissl gestärkt werden.

Ja das Bene Bac kannst bzw sollstest du sofort geben, also am besten so ungefähr 2 Stunden nach der AB Gabe und das dient auch nciht als Vorsorge sondern wie gesagt führt wieder die guten Darmbakterien ins Schweinchen die durchs AB kaputt gemacht werden.
 
Thema:

Hilfe Zähne abgebrochen

Hilfe Zähne abgebrochen - Ähnliche Themen

  • Brauche bitte Hilfe

    Brauche bitte Hilfe: Hallo ich habe mein Meerschweinchen (4-5 Jahre alt so im Gehege auf gefunden was soll ich tun und weiß jemand was es sein könnte.? Bitte um...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Hilfe! Meeri Zähne abgebrochen...

    Hilfe! Meeri Zähne abgebrochen...: Hallo!:( Heute morgen als meine Mutter und ich den Meerschweinchen Gras gegeben haben, haben wir uns gewundert, warum mein Meeri (Thore) die...
  • Meerschweinchen - Zähne abgebrochen - Hilfe !

    Meerschweinchen - Zähne abgebrochen - Hilfe !: Hallo, ich hoffe ihr werdet mir helfen. Chico hat leider die beiden oberen Zähne verloren. Das wohl schon gestern. Wie, ist mir ein Rätsel...
  • Meerschweinchen - Zähne abgebrochen - Hilfe ! - Ähnliche Themen

  • Brauche bitte Hilfe

    Brauche bitte Hilfe: Hallo ich habe mein Meerschweinchen (4-5 Jahre alt so im Gehege auf gefunden was soll ich tun und weiß jemand was es sein könnte.? Bitte um...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Hilfe! Meeri Zähne abgebrochen...

    Hilfe! Meeri Zähne abgebrochen...: Hallo!:( Heute morgen als meine Mutter und ich den Meerschweinchen Gras gegeben haben, haben wir uns gewundert, warum mein Meeri (Thore) die...
  • Meerschweinchen - Zähne abgebrochen - Hilfe !

    Meerschweinchen - Zähne abgebrochen - Hilfe !: Hallo, ich hoffe ihr werdet mir helfen. Chico hat leider die beiden oberen Zähne verloren. Das wohl schon gestern. Wie, ist mir ein Rätsel...