Katzenaugen

Diskutiere Katzenaugen im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Salve Zusammen, bin neu hier und brauche Hilfe bei einer Frage firstmeiner Großnichte,die ich nicht beantworten konnte. Wieso haben Katzen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

stellamia

Registriert seit
22.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Salve Zusammen,
bin neu hier und brauche Hilfe bei einer Frage
meiner Großnichte,die ich nicht beantworten konnte.
Wieso haben Katzen Schlitzaugen und Großkatzen wie Leopard,Gepard, Luxe oder Löwen usw. keine, sondern Pupillen wie wir?
Bitte um fachlich genaue Antworten und keine dummen Bemerkungen,Danke.
Salute Stella
 
22.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzenaugen . Dort wird jeder fündig!
saby1990

saby1990

Registriert seit
23.08.2009
Beiträge
249
Reaktionen
0
Großkatzen, Geparden und auch der Manul zeigen uns eine Besonderheit, die sie von allen anderen Katzen unterscheidet. Die Augen ziehen sich nicht wie bei Katzen üblich zu einem Spalt zusammen, sondern zu einer runden Pupille. Die Sehöffnung der amerikanischen Urwaldkatzen nimmt häufig eine ovale Form an. Alle anderen Katzen zeigen uns bei Helligkeit einen sehr schmalen Sehschlitz der senkrecht im Auge sitzt.


http://www.big-cats.de/katzenaugen.htm
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Saby.. und wo steht da wieso es bei ihnen nicht so ist?
 
S

stellamia

Registriert seit
22.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Salve saby1990,
danke für Deine Antwort,:) war schon sehr aufschlußreich, jedoch wieso ist das so?
Nirgens im Internet habe ich eine Antwort darauf erhalten:(.
Aber trotzdem lieb, daß Du Dich bemüht hast.
Saluti Stella
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
9.797
Reaktionen
1
Ich habe bei Tante Wiki auch nur folgendes gefunden:

Wie bei allen Raubtieren sind die Augen - zum räumlichen Sehen - nach vorne gerichtet. Die Augen der Katzen sind im Verhältnis zum Schädel relativ groß. Die Pupillen der Katzenaugen sind in ihrer Öffnungsgröße stark veränderbar, bei hellem Umgebungslicht sind die Pupillen bei Kleinkatzen senkrecht schlitzförmig, bei anderen Katzenarten klein und rund, bei Dunkelheit sind die Pupillen extrem weit geöffnet.
Quelle: Wikipedia

Eine Begründung dafür gab es da aber auch nicht :eusa_think:.
 
T

Teufelshuhn

Registriert seit
25.06.2010
Beiträge
281
Reaktionen
0
Salve saby1990,
danke für Deine Antwort,:) war schon sehr aufschlußreich, jedoch wieso ist das so?
Nirgens im Internet habe ich eine Antwort darauf erhalten:(.
Aber trotzdem lieb, daß Du Dich bemüht hast.
Saluti Stella
Großkatzen jagen am Tag, unsere Schoßtiger in der Nacht. Der Schlitz hilft, mehr Licht in die Augen fallen zu lassen, zusätzlich haben sie eine reflektierende Schicht hinter der Netzhaut, um das Licht möglichst effizient auszunutzen. Bei unseren Pupillen Dafür sehen sie nur sehr unscharf und sind auf Gerüche sowie Bewegungen spezialisiert.

Großkatzen sehen die Beute richtig. Ich glaube, Farben kann keine sehen, aber sie gucken sie direkt an.

Quelle: Bildungsfernsehen! :D
 
S

stellamia

Registriert seit
22.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Salve Ina 4482 und Teufelshuhn,
danke für die Mühe und Antworten, nur warum gibt es bei der gleichen Art diesen Unterschied des Augenaufbaus?!
Meine Großnichte stellt oft solche verzwickten Fragen und meist finden wir gemeinsam befriedigende Antworten, nur diesmal nicht:?.
Saluti Stella
 
T

Teufelshuhn

Registriert seit
25.06.2010
Beiträge
281
Reaktionen
0
Salve Ina 4482 und Teufelshuhn,
danke für die Mühe und Antworten, nur warum gibt es bei der gleichen Art diesen Unterschied des Augenaufbaus?!
Meine Großnichte stellt oft solche verzwickten Fragen und meist finden wir gemeinsam befriedigende Antworten, nur diesmal nicht:?.
Saluti Stella
Selbe Art? Du meinst die Familie der Katzenartigen.

Innerhalb einer Familie kann es eben recht unterschiedliche Spezialisierungen geben. Du machst doch beruflich auch etwas ganz anderes als ihr Vater oder ihre Mutter. Und so jagen eben Katzen kleine Tiere bei Nacht, Löwen jagen große Tiere am Tag.

So würde ich ihr das erklären, das verstehen die Kinder dann schon. ;)
 
S

stellamia

Registriert seit
22.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Salve Teufelshuhn,
ja so heben wir es auch geklärt,also danke nochmals
Saluti Stella
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
6.250
Reaktionen
0
Kleiner Einwurf: Längst nicht alle Großkatzen sind tagaktiv und nicht alle Kleinkatzen sind nachtaktiv!

Ich würde die Ursache für den unterschiedlichen Aufbau deshalb in der Evolution sehen. Der Zweig von Groß- und Kleinkatzen trennte sich ja relativ früh. Wenn die Kleinkatzen erst nach dieser Aufspaltung die Entwicklung zu den schlitzförmigen Pupillen durchgemacht haben, kann das an den Großkatzen einfach vorbei gegangen sein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenaugen