Weibchen im gleichen Raum wie Männchen?

Diskutiere Weibchen im gleichen Raum wie Männchen? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Huhu, da der vorhergesehene Stall für Pom Pom (sie ist da ja leider nicht mehr eingezogen da sie aufgrund ihres Fußes in einem Miniknast wohnen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.371
Reaktionen
160
Huhu,
da der vorhergesehene Stall für Pom Pom (sie ist da ja leider nicht mehr eingezogen da sie aufgrund ihres Fußes in einem Miniknast wohnen musste, sich der Fuß aber leider nicht gebessert hat und sich ein Tumor entwickelt
hat haben wir sie einschläfern lassen) leer steht und Bubu im Aquarium wohnt wollten wir uns evtl. nächsten Monat eine Hamster Dame aus dem Tierheim holen. Die beiden Käfige stehen direckt nebeneinander, die Hamster würden sich aber nicht sehen können da der Stall wo die Dame rein soll von 3 Seiten aus Holz ist.
Meine Frage da die Dame auch ein Mittelhamster wie Bubu ist (vom Foto her würde ich auch auf Goldi tippen, sind nur sehr schlechte Fotos wo das Tier nie ganz drauf zu sehen ist), wäre es eine Qual für beide da Bubu ja ein Männchen ist und sie ein Weibchen? Ich habe mich da noch nie so wirklich bei Hamstern informiert.
 
22.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Weibchen im gleichen Raum wie Männchen? . Dort wird jeder fündig!
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.779
Reaktionen
5
bei mir stehen auch Männchen und WEibchen direkt nebeneinander.
Am Anfang war es etwas stressig für alle, denn sie riefen sich immer gegenseitig.
Nach kurzer Zeit hat sich das aber hier gelegt.
Sehen können meine sich auch nicht
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Das Sehen ist ein Sinn der bei Hamstern nicht besonders ausgeprägt ist. Eher verständigen sie sich über Laute die für uns großteils nicht hörbar sind. Und Gerüche spielen eine große Rolle.

Mir scheint es am hamsterfreundlichsten wenn jeder Hamster ein Zimmer für sich hat. Da ich das so nicht umsetzten kann, habe ich mich entschieden, nur noch Hamster eines Geschlechts bei mir aufzunehmen, dadurch (hoffe ich) ist der Stressfaktor zumindest etwas verringert.

LG, Sini
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Die Weibchen sind ja alle paar Tage empfängnisbereit und setzten dementsprechende Durftstoffe frei, die den Hamstermann anlocken sollen. Ich könnte mir schon vorstellen, dass das für den armen Kerl nicht so pralle wäre, die Frau direkt neben sich zu haben und nicht hinzukönnen.
p.c.lieschen meinte ja auch, dass es anfangs stressig für ihre Hammis war...
Ich selbst hatte bisher nur Hamster in getrennten Räumen, von daher kann ich das Verhalten nicht genauer abschätzen. Aber wenn möglich, würde ich es eher vermeiden um ehrlich zu sein.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.779
Reaktionen
5
ich würde es in Zukunft auch nciht mehr tun, aber wenn sie halt als Notfall kam, konnt ich sie schlecht vor der Tür sitzen lassen:D
Da sie doch alle sehr unruhig waren, in Zukunft zieht hier nur noch ein Geschlecht jeder Art ein.
Aber da sie jetzt vorhanden sind, bleiben sie hier und so wie sie sind:D (haben sich ja auch GSD beruhigt)

Am besten ist du suchst dir vielleicht einen männchen aus, das ist am einfachsten
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.371
Reaktionen
160
Okay dann lasse ich es lieber, weil die Hamster können nur im Wohnzimmer stehen weil das nachts zugemacht wird wegen den Katzen und in alle anderen Räume kommen die Katzen rein.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Also bei mir sidn Luigi und Zaphira auch in einem Raum mit ca. 2m Abstand.
Wie bei BuHu auch, ahben die beiden sich am Anfang immer gerufen und gequitscht.
Das hat aber schnell aufgehört und jetzt interessiert es sie garnicht mehr.
Also ich hätte da keine Bedenken und würde das auch immer wieder machen.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.371
Reaktionen
160
nur Bubu ist schon ein recht aggressiver Hamster und ich stell mir das schon ganz schön stressig für ihn vor wenn da ein empfängnisbereites Weibchen ist und er kann nicht ran oder die beiden sich dauernd riechen und hören aber nicht sehen...
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Dann lass es besser.
Oder du suchst nach einem Hamsterweibchen, dass wegen einer GBE sterilisiert wurde, aber ob du da so fündig wirst...
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich muß mal schnell Klugscheißen. Wenn man die Gebärmutter entfernt, ist der Hamster Kastriert :D Sterilisiert ist, wenn man nur die Eierstöcke durchtrennt glaube
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.779
Reaktionen
5
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Ich hab 7 Hamster im Wohnzimmer gehabt, da hats keinen gestört.

Und warum unbedingt ein Mädel? hol dir doch nen zweiten Jungen... Mädchen kreigen sehr oft GBE ich würde das nciht mtimachen wollen, dreimal hat mir gereicht
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Off-Topic
Was jetzt sterilisiert und was kastriert ist, kann ich sowieso nie auseinander halten :mrgreen: Klugscheißert, so viel ihr wollt, morgen hab ich's wieder vergessen :lol:
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.371
Reaktionen
160
Eins der Tierheime in meiner Nähe hat einen ungewollten Nachwuchs (waren 2-3 Mädels) bekommen und da hatten wir überlegt, da ja der eine große Käfig halt frei ist. Müssen wir halt mal gucken da die schon zum größten Teil vermittelt sind... Vllt. schaue ich mal bei der HH.

Off-Topic
Ich klugscheißer mal kurz mal weiter:
Kastration ist entgültig heißt Eierstöcke oder Hoden werden entfernt und strelisation wird gerne bei Zuchttieren die eine Zuchtpause haben angewendet, heißt kann wieder rückgängig gemacht werden (Eileiter werden durchtrennt können aber wieder "zusammengemacht" werden)
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.779
Reaktionen
5
Off-Topic
Ich klugscheißer mal kurz mal weiter:
Kastration ist entgültig heißt Eierstöcke oder Hoden werden entfernt und strelisation wird gerne bei Zuchttieren die eine Zuchtpause haben angewendet, heißt kann wieder rückgängig gemacht werden (Eileiter werden durchtrennt können aber wieder "zusammengemacht" werden)
Off-Topic
Ich Klugscheißer mal zurück:D, das mit dem "zurückmachen" klappt max im ersten Jahr einigermaßen, selten später, da die Eileiter dann so verklebt sind das sie keinen Durchfluss mehr bekommen. Es gibt andere Mittel um ein Zuchttier vorrübergehend rauszunehmen, als es sterilisieren zu lassen (jede OP ist ein großes Risiko)
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.371
Reaktionen
160
Off-Topic
Länger als 1 Jahr haben Zuchttiere ja meist auch keine Zuchtpause, also würde für mich keinen Sinn machen da einer der Ahnung von Züchten hat ja auch nicht mit zu alten Tieren züchtet, aber du hast Recht es gibt inzwischen andere und bessere Möglichkeiten
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Weibchen im gleichen Raum wie Männchen?

Weibchen im gleichen Raum wie Männchen? - Ähnliche Themen

  • getrennte Haltung von Teddy-Männchen und Weibchen möglich?

    getrennte Haltung von Teddy-Männchen und Weibchen möglich?: Hallo! Meine Tochter hat bereits ein Teddyhamster-Weibchen, und mein Sohn möchte jetzt ein Teddy-Männchen haben. Die beiden Tiere würden...
  • Neuer Hamster- männchen oder weibchen?

    Neuer Hamster- männchen oder weibchen?: Hallo ihr lieben! Vor ein paar Tagen ist mein geliebter Hamster, Peeku, an den Folgen einer Gebärmutterentzündung gestorben. Als ich das letzte...
  • Männchen und Weibchen

    Männchen und Weibchen: Hey, Ich habe mir vor einigen Tagen ein männlichen Roborowski gekauft. Nun stelle ich mir die Frage: Kann man Weibchen und Männchen zusammen...
  • männchen oder weibchen?

    männchen oder weibchen?: also wir haben bereits einen weiblichen goldhamster! nun wollen wir uns einen weiteren dschungaren zwerghamster anschaffen! die käfige stehen...
  • Woran merkt man, dass es ein Männchen oder ein Weibchen ist?

    Woran merkt man, dass es ein Männchen oder ein Weibchen ist?: Woran merke ich dass mein Robohamster ein Menchen oder ein Weibchen ist.:eusa_think: PS:Ich wer über jede antwort oich sehr dankbar,und...
  • Woran merkt man, dass es ein Männchen oder ein Weibchen ist? - Ähnliche Themen

  • getrennte Haltung von Teddy-Männchen und Weibchen möglich?

    getrennte Haltung von Teddy-Männchen und Weibchen möglich?: Hallo! Meine Tochter hat bereits ein Teddyhamster-Weibchen, und mein Sohn möchte jetzt ein Teddy-Männchen haben. Die beiden Tiere würden...
  • Neuer Hamster- männchen oder weibchen?

    Neuer Hamster- männchen oder weibchen?: Hallo ihr lieben! Vor ein paar Tagen ist mein geliebter Hamster, Peeku, an den Folgen einer Gebärmutterentzündung gestorben. Als ich das letzte...
  • Männchen und Weibchen

    Männchen und Weibchen: Hey, Ich habe mir vor einigen Tagen ein männlichen Roborowski gekauft. Nun stelle ich mir die Frage: Kann man Weibchen und Männchen zusammen...
  • männchen oder weibchen?

    männchen oder weibchen?: also wir haben bereits einen weiblichen goldhamster! nun wollen wir uns einen weiteren dschungaren zwerghamster anschaffen! die käfige stehen...
  • Woran merkt man, dass es ein Männchen oder ein Weibchen ist?

    Woran merkt man, dass es ein Männchen oder ein Weibchen ist?: Woran merke ich dass mein Robohamster ein Menchen oder ein Weibchen ist.:eusa_think: PS:Ich wer über jede antwort oich sehr dankbar,und...