Vertrauen gewinnen

Diskutiere Vertrauen gewinnen im Pferde Verhalten Forum im Bereich Pferde Forum; Hey Leute ! Normalerweise fällt es mir leicht, das Vertrauen eines Pferdes für mich zu gewinnen. Aber nun habe ich ein Pferd zum reiten bekommen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.892
Reaktionen
9
Hey Leute !
Normalerweise fällt es mir leicht, das Vertrauen eines Pferdes für mich zu gewinnen. Aber nun habe ich ein Pferd zum reiten bekommen, dass sich mit Vertrauen wahnsinnig schwer tut.
Zu Anfang habe ich ihn gar nicht erst eingefangen bekommen, er rennt einfach, ja schon fast, panisch vor einem davon. Er droht nicht, er läuft nur weg. Seit ich ihn reite,
habe ich zumindestens schonmal den Bogen rausbekommen, wie man ihn eingefangen bekommt.
Sobald man ihn hat, ist alles gut. Er lässt sich brav führen, putzen und zum reiten fertig machen.
Beim Reiten ist wieder ein und dasselbe Problem der Fall: Er hat seine Ecke, in der er stets seine Mätzchen abzieht, er mag da absolut nicht vorbei und wenns dann dort mal rappelt, läuft er unter mir davon. Natürlich reite ich ihn konsequent trotzdem da lang und reguliere ihn, aber ich merke wie er sich unter mir sträubt. Das wird auch die ganze Stunde lang nicht besser, egal wie oft ich da lang reite.
Es ist inzwischen etwas besser geworden, seit ich es schaffe ihn vermehrt auf mich zu konzentrieren, aber weg ist es ja leider dennoch nicht.

Also, das Pferd ist ein Schulpferd und ich darf es reiten um mich für meine Ausbildung weiterzubilden. Ich darf ihn jeden Tag reiten, wenn mir die Laune danach steht. Außer mir reitet ihn derzeit keiner.

Wie könnte ich vorgehen ? Vielleicht Bodenarbeit ? Evtl. Tips für ein Pferd mir Senkrücken, welche Übungen wären da am sinnvollsten ?

Liebe Grüße
 
22.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
H

HüLotte

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
112
Reaktionen
0
Senkrücken? Wie stark?
Ein Senkrücken entsteht ja auch durch falsches Reiten.
Hört sich für mich danach an, als ob er nicht gerne geritten würde, evtl. Schmerzen beim Reiten hat.
Wäre es Dein Pferd würde ich Dir raten, es mal von einem guten Ostopathen durchchecken zu lassen, aber ich schätze, das ist nicht drin, wenn es "nur" ein Schulpferd ist. :(

Ansonsten: Kräftigung der Bauchmuskulatur durch Stangenarbeit, Pferd aus dem Rückwärts heraus sofort anreiten ( Schaukelübung ). Hat er arge Probleme beim Rückwärts?
Liegt der Sattel gut? Das ist ja bei Schulpferden auch immer so eine Sache. Grob: ist die Schulter frei? Der Sattel sollte gerne zwei Finger breit hinter der Schulter liegen. Drückt er evtl. im Lendenwirbelbereich? Letzte Rippe ertasten und bis nach oben zur Wirbelsäule verfolgen, da wo sie unter der Wirbelsäule verschwindet ist ca. der Punkt, über den der Sattel nicht hinausgehen darf.
Hast Du Bilder von dem Pferd ohne Sattel von der Seite?
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.892
Reaktionen
9
Einen doch recht ausgeprägten Senkrücken. Laut Kollegin hatte er den immer schon, scheint zu gewissem Grad etwas erbliches zu sein (?). Seine Mutter und deren Mutter leiden (litten) zumindestens auch unter dem Senkrückenproblem.

Rückwärts bin ich in der Tat noch nie mit ihm geritten, daher kann ich dir das nicht beantworten. Er kann allerdings sehr schön über den Rücken laufen, es dauert nur bis er die nötige Losgelassenheit findet. Das ist sehr stark zu merken, allein dadurch, dass die Gänge dann nicht mehr so extrem "ruckelig" sind.
Der Sattel sitzt für einen Schulpferdsattel recht gut, passt von der Länge, Kammerweite ist gut, sitzt gut auf, Schulter ist frei. Schwerpunkt ist etwas weit hinten und der Sattel kommt mir im Sattelblattbereich etwas eng vor. Der Sattel schlecht hin für dieses Pferd ist es sicherlich nicht, aber er ist nicht übermäßig unpassend.

Bilder möchte ich hier nicht online stellen, tut mir leid.
 
X

xJenJenx

Registriert seit
15.03.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
versuchs mal mit der LTJ methode, also am rücken jetzt. Vor dem reiten mit leichten druck die Bauchlinie entlangfahren, so das der rücken sich hochdrückt. Mach ich bei meiner 21 jährigen täglich, klappt ganz gut :)

zum thema einfangen: hat er den schlechte erfahrungen gemacht? meine stute ließ sich auch schlecht aufhalftern, ewig grund gesucht, das sommerfell kam: oh sie hat ja narben am ohr :roll: nicht das ich jetzt irgendwem unterstellen will das das Tier schlecht behandelt wird, aber, er kann ja auch mal mit dem halfter hängengeblieben sein oder so.

versuchs auf jedenfall mit viel Bodenarbeit, spazieren gehen zB find ich recht gut zum vertrauensaufbau :)

glg Jenny
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Vertrauen gewinnen

Vertrauen gewinnen - Ähnliche Themen

  • Vertrauen-da oder nicht da?

    Vertrauen-da oder nicht da?: Hallo :) Ich habe da mal eine Frage... Und zwar kam bei uns aufm Hof eine Haflingerstute an (wir haben mehrere neue Pferde bekommen). Diese...
  • Unser Pony hat zu mir weder Vertrauen noch respekt

    Unser Pony hat zu mir weder Vertrauen noch respekt: Hi, Unser Pony kommt von einem Reiterhof und er wurde dort nicht sehr gut behandelt und wurde geschlagen.Doch Goofy (so heißt er)stellte sich stur...
  • Vertrauen ?

    Vertrauen ?: Hej ich wollte mal von euch wissen, woher weiß ich das mein Pflegepferd mir Vertraut ? <br><br>Also seid 2 Jahren und 2 Monaten habe ich eine...
  • Mein Pflegepferd hat angst vor anderen Pferden!

    Mein Pflegepferd hat angst vor anderen Pferden!: Hi, Mein Pflegepferd hat schreckliche angst vor anderen Pferden und ich brauche eure hilfe und Tipps!! Ich reite ihn seit einem halben Jahr und...
  • Wie zeigt Pferd Vertrauen ?

    Wie zeigt Pferd Vertrauen ?: Hey, wollte mal fragen woran man erkennen kann dass ein Pferd einem vertraut. Das hat mich jetzt nämlich iwie gefragt. LG
  • Ähnliche Themen
  • Vertrauen-da oder nicht da?

    Vertrauen-da oder nicht da?: Hallo :) Ich habe da mal eine Frage... Und zwar kam bei uns aufm Hof eine Haflingerstute an (wir haben mehrere neue Pferde bekommen). Diese...
  • Unser Pony hat zu mir weder Vertrauen noch respekt

    Unser Pony hat zu mir weder Vertrauen noch respekt: Hi, Unser Pony kommt von einem Reiterhof und er wurde dort nicht sehr gut behandelt und wurde geschlagen.Doch Goofy (so heißt er)stellte sich stur...
  • Vertrauen ?

    Vertrauen ?: Hej ich wollte mal von euch wissen, woher weiß ich das mein Pflegepferd mir Vertraut ? <br><br>Also seid 2 Jahren und 2 Monaten habe ich eine...
  • Mein Pflegepferd hat angst vor anderen Pferden!

    Mein Pflegepferd hat angst vor anderen Pferden!: Hi, Mein Pflegepferd hat schreckliche angst vor anderen Pferden und ich brauche eure hilfe und Tipps!! Ich reite ihn seit einem halben Jahr und...
  • Wie zeigt Pferd Vertrauen ?

    Wie zeigt Pferd Vertrauen ?: Hey, wollte mal fragen woran man erkennen kann dass ein Pferd einem vertraut. Das hat mich jetzt nämlich iwie gefragt. LG