Gefährlichste Spinnenart????

Diskutiere Gefährlichste Spinnenart???? im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; halloooo!! Ich habe zwar riesen große Angst vor diesen Tieren, firstaber trotzdem finde ich sie sehr interessant! Naja und jetzt wollte ich...
M

merryOB

Registriert seit
25.11.2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
halloooo!!
Ich habe zwar riesen große Angst vor diesen Tieren,
aber trotzdem finde ich sie sehr interessant!
Naja und jetzt wollte ich einfach mal wissen, welche denn so die gefährlichse Spinne ist, die sich in NRW befindet??
 
25.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Spinnenratgeber von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Spinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
P

Pythonregiuslady

Registriert seit
15.10.2006
Beiträge
30
Reaktionen
0
Mhhh!

Die Gefährlichste in NRW??

Soweit ich weis ist hier keine gefährlich! Außer du lässt dich 30mal beißen von 30 Tieren der selben Gattung wie zb: Kreizspinne oder Wolfsspinne!

Da das dann doch ehr unwarscheinlich ist würde ich sagen gibts keine gefährlichen Spinnen hier in unserer Natur!

Liebe grüße Steffi
 
M

merryOB

Registriert seit
25.11.2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
ja okay, vielen dank!!!! dann bin ich ja beruhigt
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Die hier lebenden Spinnenarten haben so kleine/schwache Beißwerkzeuge, dass sie nicht in der Lage sind, sie menschliche Haut zu durchdringen ;)
 
D

Doni

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
huhu
also hier gibt es eigentlich keine gefährlichen spinnen.....und ich glaube auch nicht dass es hier noch unentdeckte giftige arten geben könnte. du kannst also beruhigt sein.;)
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
259
Reaktionen
0
Worauf diese Frage abzielt, leuchtet mir ein, es geht um den Dornfinger (Cheiracanthium punctorium).

Und da wären wir auch bei dem Thema: es gibt wohl eine ganze Reihe von Spinnen, die wohl in der Lage sind, die menschliche Haut zu durchbeißen.
Einige große Kreuzspinnenarten (Araneidae), die Hausspinnen (z.B. Tegenaria atrica / Malthonica ferruginea - Agelenidae), die in Wohnung vorkommende Staetoda bipunctata (Theridiidae), die Kellerspinne Amaurobius ferox (Amaurobidae), einige Arten der Plattbauchspinnen (Gnaphosidae) und und und

Das nur ein paar Beispiele.

Und eben auch der Dornfinger aus der Familie der Sackspinnen (Clubionidae).
Er machte in diesem Jahr reichlich von sich Reden, da er für unsere Verhältnisse ein recht potentes Gift besitzt, welches einen Menschen durchaus für eine Woche aus der Bahn werfen kann.

Aber direkt lebensgefährliche Arten sind in Deutschland bislang noch nicht nachgewiesen worden.

LG Guido
 
*Tierchen*

*Tierchen*

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
453
Reaktionen
0
Die gefährlichste von allen ist die Schwarze Witwe
 
Hannaa

Hannaa

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
136
Reaktionen
0
aber die gibts ja ne in deutschland (außer als haustier) oda?!
 
kleine Katze

kleine Katze

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
nein, die schwarze Witwe ist im Mittelmeerraum zu Hause. Doch auchihr Biss ist sehr gefährlich und kann auch tötlich sein. Aber wusstet ihr, dass der Biss einer Tarantel oder Vogelspinne nicht giftiger ist, als der Stich einer Biene?
 
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
661
Reaktionen
0
es sind aber wohl schon einige exemplare der schwarzen witwe in belgien gesichtet worden. tja, die welt wächst zusammen.
 
kleine Katze

kleine Katze

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
oh meine Gott, bald ist die hier in Deutschland *erschauder*
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
es sind aber wohl schon einige exemplare der schwarzen witwe in belgien gesichtet worden. tja, die welt wächst zusammen.
Ich hoffe, dass die nur von irgendwo abgehauen ist... *schüttel* ist das ekelig!

Aber auch so eine Kreuzspinne und diese anderen Viecher können lebensgefährlich sein, wenn man ne allergie hat... Da reicht dann schon ein ungünstiger Biss...
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Diese Bisse können schon ganz schön unangenehm sein...
Seit ich einmal die CHelizeren der B.smithi eines Freundes im Finger hatte (die war da noch etwa 2cm lang vom Körper her) bin ich viel Vorsichtiger im Umgang und würde sie nur noch mit einer Heimchenbox aus dem Terrarium nehmen. Seitdem hatte ich keine Spinne (außer so kleine Wolfsspinnen) auf der Hand.


ciao
André
 
kleine Katze

kleine Katze

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
oh nein ich wurde bis jetzt nur von einem Kanincxhen gebissen, das war das schlimmste aba ich hab imnma voll schiuss dass ich gebissen werden
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

also soweit ich weiß ist die giftigste spinne der welt die Atrax robustus. Diese ist aber sehr selten und kommt nur im raum von Sydney vor.

wir fahren in den sommer ferien immer nach korsika und da haben wir eine Witwe gefunden. ich kannte mich noch so grade davor stellen sonst wär das wohl das letze mal gewesen das wir da hingefahren sind, denn wenn meine Mum die gesehn hätte....
ich sachs euch sogar ich hatte da ein bissle schiß:mrgreen:

mfG
Jonas

EDIT: das kaninchen meiner schwester hat mich auch eben gebissen. ich hätt nich gedacht das das so höllisch weh tut:mrgreen:
 
K

Knut

Registriert seit
13.10.2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
ein biss einer vogelspinne kann aber trotzdem gefährlich sein wenn er nicht gesäubert/ behandelt wird, da die chelizeren meist nicht gerade sauber sind und man leicht eine blutvergiftung bekommen kann.
 
kleine Katze

kleine Katze

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
o_O naja jeder Biss kann gefährlich-tötlich werden, wenn man ihn nicht behandelt, bedeckt und desinfiziert! sonst entzündet der sich und das ist echt nich so gut...
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
788
Reaktionen
0
Und wenn man allergisch gegen so bisse ist, denn diese gleichen sich von der Giftwirkung wie ein Bienen/Wespenstich!
 
kleine Katze

kleine Katze

Registriert seit
03.03.2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
was passiert, wenn man dagegen allergisch ist? krigt man eine Ausschlag oda was?
 
Thema:

Gefährlichste Spinnenart????

Gefährlichste Spinnenart???? - Ähnliche Themen

  • Bestimmung Spinnenarten / Madagaskar

    Bestimmung Spinnenarten / Madagaskar: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir mit der Bestimmung folgender Spinnen/Skorpion aus Madagaskar helfen: 1. 2. 3. 4. 5. Skorpion
  • Spinnenart und Geschlecht

    Spinnenart und Geschlecht: Hallo zusammen heute Morgen habe ich diese Spinne in der Briefpost auf meinem Schreibtisch gefunden. Hat sich ausgerechnet einen Brief vom...
  • "Monsterspinne" in der Küche: Gefährlich?

    "Monsterspinne" in der Küche: Gefährlich?: Hallo Ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin am Donnerstag Gastgeber für die Geburtstagsfeier anlässlich des 80. meiner...
  • 10 cm Spinne wie üblich, keine Riesenkrabbe?

    10 cm Spinne wie üblich, keine Riesenkrabbe?: hallo Spinnenexperten! diese Spinne hab ich gestern abend in meinem office fotografiert. Scheint diesmal keine Riesenkrabbe zu sein. Nach dem Foto...
  • Grosse gefährlich aussehende Spinne!

    Grosse gefährlich aussehende Spinne!: Hallo! :mrgreen: Ich weiss, solche bestimmungsseiten gibts hier schon viele, aber ich möchte wirklich unbedingt wissen welche spinne das ist!! Ich...
  • Grosse gefährlich aussehende Spinne! - Ähnliche Themen

  • Bestimmung Spinnenarten / Madagaskar

    Bestimmung Spinnenarten / Madagaskar: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir mit der Bestimmung folgender Spinnen/Skorpion aus Madagaskar helfen: 1. 2. 3. 4. 5. Skorpion
  • Spinnenart und Geschlecht

    Spinnenart und Geschlecht: Hallo zusammen heute Morgen habe ich diese Spinne in der Briefpost auf meinem Schreibtisch gefunden. Hat sich ausgerechnet einen Brief vom...
  • "Monsterspinne" in der Küche: Gefährlich?

    "Monsterspinne" in der Küche: Gefährlich?: Hallo Ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin am Donnerstag Gastgeber für die Geburtstagsfeier anlässlich des 80. meiner...
  • 10 cm Spinne wie üblich, keine Riesenkrabbe?

    10 cm Spinne wie üblich, keine Riesenkrabbe?: hallo Spinnenexperten! diese Spinne hab ich gestern abend in meinem office fotografiert. Scheint diesmal keine Riesenkrabbe zu sein. Nach dem Foto...
  • Grosse gefährlich aussehende Spinne!

    Grosse gefährlich aussehende Spinne!: Hallo! :mrgreen: Ich weiss, solche bestimmungsseiten gibts hier schon viele, aber ich möchte wirklich unbedingt wissen welche spinne das ist!! Ich...