3. katze kommt dazu

Diskutiere 3. katze kommt dazu im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; ich brauche tipps! da meine grosmutter verstorben ist werden wir ihre katze adoptieren. wir haben bereits 2 weibliche katzen (schwestern...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

golum83

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
ich brauche tipps!

da meine grosmutter verstorben ist werden wir ihre katze adoptieren. wir haben bereits 2 weibliche katzen (schwestern, sterilisiert, anfangs mai 2005 geboren, d.h. beide katzen werden bald 6 jahre alt). beide katzen waren ca. 1 jahre lang anderswo zuhause, dort konnten sie allerdings nicht in den garten. die platzverhältnisse jetzt sind viel grösser, d.h. sie haben sich an den garten und die gärtnerei die direkt an unseren garten grenzt gewöhnt und
lassen sich mitlerweile relativ gut streicheln.
die katze die dazukommt ist aber relativ "wild". dh als ich meine grossmutter besuchen ging bekam ich sie nie wirklich zu sehen da sie sich immer im garten versteckte. grosmutter meinte aber das ihre katze oft in der nacht in ihr bett kam oder sich vorallem am abend von ihr streicheln liess. sobald aber gäste im haus waren, war die katze verschwunden und versteckte sich vermutlich im garten oder in der nachbarschaft.
in den nächsten tagen werde ich versuchen diese katze einzufangen. nur wie?!?!? habt ihr tipps oder ratschläge wie mir das gelingen könnte?
und vorallem ist es möglich diese ältere katze die viel auslauf hatte, weiblich, eher älter und nicht sterilisiert ist mit unseren beiden weiblichen jüngeren katzen zusammen leben zu lassen. worauf muss ich achten nach der zusammenführung? das gäbe dan ein katzentrio weiblicher katzen, 2 jüngere sterilisierte und eine ältere nicht sterilisierte.
könnte das einfangen wie folgt klappen? das katzentörchen so einstellen das sie nur noch rein kann. alle türen aus diesem ersten raum schliessen und dan mal vorbei gehen und hoffen, das sie am abend oder so ins zimmer gegangen ist und nichtmehr raus konnte? weil mit rufen und futterlockmittel wird es sicher nicht klappen.

ich bin euch sehr dankbar für jede art von ratschlägen die ihr mir geben könnt

grüsse von golum83
 
23.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 3. katze kommt dazu . Dort wird jeder fündig!
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Hallo Golum,

also Deinen "Einfang-Plan" find ich ganz gut. Ansonsten gibt es auch Katzenfallen beim Tierschutz, also wenn sie sich so gar nicht einfangen läßt wäre das noch eine Option...

DANN: die Katze von der Oma als allererstes kastrieren lassen (heutzutage sterilisiert eigentlich kein TA mehr, ich vermute auch Deine Katzen sind kastriert ;))!! Du kannst echt keine unkastrierte Katze draußen rumlaufen lassen - ist da nie was passiert, ich meine so Nachwuchs-mäßig?? Dann mußt Du sie leider - so hart es ist - erstmal ca. 4 Wochen bei euch einsperren, damit sie das als neues zu Hause anerkennt.

Wie es sich dann mit Deinen einspielt bleibt abzuwarten - aber ja, klar kann das gehen. Vermutlich ist die neue dann weiter viel draußen, aber sie wird mindestens zum Fressen sicher heimkommen!
 
G

golum83

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
hi audrey, danke für deine antwort

das einfangen hat gut geklappt. im neuen zuhause haben wir sie mal in den oberen wohnbereich "eingeschlossen", dh sie hat dort die fress- und trink schale die sie bei der oma hatte, ein eigenes katzenklo, und ein paar decken die noch nach oma riechen. das katzenfutter das es dort gab haben wir auchnoch mitgenommen. zurzeit versteckt sie sich unter einem sofa. sie wird wohl während der nacht raus gehen und beginnen die umgebung zu beschnuppern. mit der zeit werden wir immer mehr türen im oberen wohnbereich öffnen, so das sie immer mehr platz hat. bevor ich sie nach oben gebracht habe, stellte ich das tragbare katzengefängnis kurz in mein zimmer wo die beiden bestehenden katzen waren. kein fauchen, kein knurren von keiner der 3 katzen, nur ein langsames näherkommen zum beschnuppern. schon mal ein gutes zeichen oder?

also das sind jezt 3 weibliche katzen bei uns, und ich dachte man sagt nur bei katern kastriert und bei weiblein sterilisiert. meine beiden jüngeren sind kastriert/sterilisiert, soviel steht fest. bei der neuen der oma bin ich mir nicht so sicher. sie ist mind. 15 jahre alt, hat einen relativ dicken bauch, aber ich glaube das ist weil sie so viel zu fressen bekommen hatte. vor mind 12 jahren hat sie junge bekommen. soviel ich weiss gabs danach kein nachwuchs mehr, ob sie kastriert wurde kann ich nicht 100 prozentig sagen. als die oma-katze schwanger war, sagte meine oma, sie sei extrem jung, und sie wisse nicht ob das gut sei für die katze so jung schwanger zu werden. könnte sie mit mind 15 jahren überhaupt noch schwanger werden?

ich werde versuchen den kontakt zwischen der älteren und den beiden jüngeren katzen für ca 2 wochen zu unterbinden, so das sich die ältere an die neue umgebung anpassen kann. danach werde ich mal schauen was passiert wenn ich die türen in den oberen wohnbereich offen lasse und die katzen aufeinander treffen. oder soll ich länger bzw früher damit warten?

grüsse golum
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Hallo Golum,

bzgl. Kastration und Sterilisation schau mal hier: https://www.tierforum.de/t46009-aufklaerung-kastration-und-sterilisation.html

Die Annäherung klingt wirklich supergut; ich würd der neuen Katze gleich den gesamten Wohnbereich - mitsamt anderen Katzen - zugänglich machen.

Ob sie mit 15 überhaupt noch Nachwuchs kriegen könnte ist eine sehr gute Frage, ich vermute schon - aber vielleicht meldet sich ja noch jemand, der das weiß.

PS: Schön, daß ihr die alte Dame bei euch aufnehmt :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Hallo Golum,
erstmal herzlich Willkommen im Forum und dann auch gleich herzliches Beileid wegen Deiner Oma...
Ich find´s auch toll, dass Ihr die Katze aufnehmen wollt!

Es wäre auf jeden Fall wichtig abzuklären, ob die Katze kastriert ist - denn falls sie tatsächlich mit 15 Jahren noch trächtig werden könnte, wäre das auf jeden Fall ganz ungünstig für sie.... eben aufgrund des hohen Alters...
Ich komme ja eigentlich aus der Nagerfraktion, und da sind Trächtigkeiten in höherem Alter sehr risikobehaftet, da eben das Becken verknöchert und die Tiere auch einfach nicht mehr so fit sind.
Und beim Menschen gibt´s ja auch Risikoschwangerschaften ab einem bestimmten Alter.
Drauf ankommen lassen würde ich es daher auf keinen Fall!

LG und alles Gute für Euch und Euren "Neuzugang"!
seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

3. katze kommt dazu

3. katze kommt dazu - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Erste eigene Wohnung, Katze kommt mit + 2. Katze soll angeschafft werden

    Erste eigene Wohnung, Katze kommt mit + 2. Katze soll angeschafft werden: Hallo zusammen :) Folgendes: ich wohne derzeit noch bei meiner Mutter und wir haben zwei Katzen. Paula, 8-9 Jahre gehört meiner Mum, und Yoyo...
  • Katze kommt nicht mehr

    Katze kommt nicht mehr: Hallo, ich habe 2 Katzen die kleine ist genau ein Jahr jünger als die Große. Die beiden hatten anfangs keinerlei Probleme miteinander. Die...
  • Hilfe!!! Scheinbar kommt eine verwilderte Katze bei uns fressen, was sollte ich tun?

    Hilfe!!! Scheinbar kommt eine verwilderte Katze bei uns fressen, was sollte ich tun?: Hallo zusammen, wie Ihr vielleicht noch wißt, bin ich Hundetrainerin und nicht die Fachfrau für Katzen. Habe ja für die Vergesselschaftung von...
  • Neue Katze kommt. Brauche mal wieder 1-2 Tipps ;)

    Neue Katze kommt. Brauche mal wieder 1-2 Tipps ;): Hi zusammen, das Milky hat mal wieder ne Frage und hofft auf gute Antworten. (Auch bitte genau das, was ich hören will xD) Mein Trio hier (1...
  • Neue Katze kommt. Brauche mal wieder 1-2 Tipps ;) - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Erste eigene Wohnung, Katze kommt mit + 2. Katze soll angeschafft werden

    Erste eigene Wohnung, Katze kommt mit + 2. Katze soll angeschafft werden: Hallo zusammen :) Folgendes: ich wohne derzeit noch bei meiner Mutter und wir haben zwei Katzen. Paula, 8-9 Jahre gehört meiner Mum, und Yoyo...
  • Katze kommt nicht mehr

    Katze kommt nicht mehr: Hallo, ich habe 2 Katzen die kleine ist genau ein Jahr jünger als die Große. Die beiden hatten anfangs keinerlei Probleme miteinander. Die...
  • Hilfe!!! Scheinbar kommt eine verwilderte Katze bei uns fressen, was sollte ich tun?

    Hilfe!!! Scheinbar kommt eine verwilderte Katze bei uns fressen, was sollte ich tun?: Hallo zusammen, wie Ihr vielleicht noch wißt, bin ich Hundetrainerin und nicht die Fachfrau für Katzen. Habe ja für die Vergesselschaftung von...
  • Neue Katze kommt. Brauche mal wieder 1-2 Tipps ;)

    Neue Katze kommt. Brauche mal wieder 1-2 Tipps ;): Hi zusammen, das Milky hat mal wieder ne Frage und hofft auf gute Antworten. (Auch bitte genau das, was ich hören will xD) Mein Trio hier (1...