Laut Tierarzt haben wir einen Zwitter

Diskutiere Laut Tierarzt haben wir einen Zwitter im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo zusammen, bis jetzt war ich immer ein stiller Leser hier, da mir das Forum sehr gut gefällt. Ich habe ein Problem, nach erfolgreicher...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Granny

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

bis jetzt war ich immer ein stiller Leser hier, da mir das Forum sehr gut gefällt.

Ich habe ein Problem, nach erfolgreicher Inte habe
ich vier Böcke, nun habe ich bei dem einen Bock keine Hoden sehen können, also bin ich gleich zum Tierarzt gegeangen, er meinte es wäre ein Zwitter ?! Nun sind die anderen Böcke aber immer hinter ihm her, und sry Poppen den armen durch.
Er quickt dann auch ( ich denke das ihm das weh tut ) ?

Kann ich da irgendwas machen, oder muss ich nun die anderen drei Böcke kastr. lassen?

Gruß
Granny
 
23.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Trenn sie aufjedenfall mal ! Wieso solls ein zwitter sein? Ratten gibts auch weiblich, was lässt ihn auf zwitter schliessen?
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Trennen ist auf alle fälle eine Gute Idee. Muss nicht gleich ein Zwitter sein wenn die Ratte keine Hoden hat kann es auch "nur" ein Weibchen sein. Hoffen wir mal das es keines ist und wenn doch das sie nicht Tragend ist
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
na und? nur weil die hoden innerhalb liegen ist es doch noch lange kein zwitter...
ein zwitter ist jemand/etwas wenn weibliche UND männliche geschlechtsteile vorhanden sind
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
wenn es ein zwitter ist, müsste sie doch beide geschlechtsmerkmale in sich haben ;) also einen eierstock und einen hoden. zB (meistens so bei zwitterbildung, die ist bei ratten im übrigen sehr selten habe ich mal gelesen)
wenn er beide hoden gesehen hat, wahrscheinlich eher eine missbildung?! da kann es u.U. sein, dass die Hoden in der Bauchhöhle verbleiben. kannst du garkeinen hodenansatz sehen? ratten können die hoden auch in die bauchhöhle ziehen, allerdings können sie das nicht dauerhaft :)

wenn er definitiv bestätigen kann das keine weiblichen geschlechtsorgane gesichtet wurden, kannst du von ausgehen das das risiko einer schwangershcaft gleich null ist. die ratz solltest also nur im äußersten notfall in einzelhaft. die inte ist bereits erfolgreich abgeschlossen? du bist dir ziemlich sicher, das die ratz durch die anderen enrom gestresst wird? kann es sich vllt auch nur um das dominanzgehabe, aufreiten, handeln?!
 
G

Granny

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
na und? nur weil die hoden innerhalb liegen ist es doch noch lange kein zwitter...
ein zwitter ist jemand/etwas wenn weibliche UND männliche geschlechtsteile vorhanden sind
Also deine Anmache kann ich gar nicht gebrauchen, bin selber Krankenschwester und weiß was nen Zwitter is mach Dir da mal keine Sorgen.

Also mach mich nicht schief von der Seite an ......... Danke
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

wenn es ein zwitter ist, müsste sie doch beide geschlechtsmerkmale in sich haben ;) also einen eierstock und einen hoden. zB (meistens so bei zwitterbildung, die ist bei ratten im übrigen sehr selten habe ich mal gelesen)
wenn er beide hoden gesehen hat, wahrscheinlich eher eine missbildung?! da kann es u.U. sein, dass die Hoden in der Bauchhöhle verbleiben. kannst du garkeinen hodenansatz sehen? ratten können die hoden auch in die bauchhöhle ziehen, allerdings können sie das nicht dauerhaft :)

wenn er definitiv bestätigen kann das keine weiblichen geschlechtsorgane gesichtet wurden, kannst du von ausgehen das das risiko einer schwangershcaft gleich null ist. die ratz solltest also nur im äußersten notfall in einzelhaft. die inte ist bereits erfolgreich abgeschlossen? du bist dir ziemlich sicher, das die ratz durch die anderen enrom gestresst wird? kann es sich vllt auch nur um das dominanzgehabe, aufreiten, handeln?!
Hi,
danke für deine Antwort, der TA hat bestätigt das es kein Weibchen ist und ich angeblich keine Bedenken haben muss. Ja die Inte ist abgeschlossen. Ich denke ich werde noch einen anderen TA zu rate ziehen, kümmere ich mich gleich Morgen drum. Also sehr gestreßt hm gute Frage sie liegt alleine in der Hängematte mit dem kleinen Bruder, der andere Bruder und der Große besteigen die Ratz halt immer und dann quickt die. Aber sie beissen sich nicht oder so, also eher still.
 
Zuletzt bearbeitet:
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
@ granny, das war sicher nicht so frech gemeint wie du es vllt aufgefasst hast. nimm es bitte nicht gleich persönlich. wir wollen dir helfen ;)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich würde das auch persönlich nehmen, ihr geht ja gleich voll ab..
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
ihr? also, ich fand mich eigentlich ziemlich nett. :)

wie lang ist die inte denn her? vllt handelt es sich nur um dominanzgehabe. meine mädels kommen mir im moment dauerrattig vor, wenn du gesehen hättest was gestern los war hättest du deine vllt für harmlos befunden;) da war ständig wer auf wem...schreien tun da einige ratten im übrigen mehr als andere. ich hab da auch eine kandidatin, bei ihr heißt das aber eher : "mensch du schon wieder, nerv mich nicht!"

also wenn sie phasenweise fangen "spielen" und aufreiten würde ich das nicht als schlimm empfinden. (machen meine ja auch) allerdings wenn du der meinung bist, die "eine" leidet ganz besonders darunter weil es überhand nimmt und sie nicht zur ruhe kommt, also permanent opfer ist, muss eine lösung her.

viel erfolg ;)

lg
 
G

Granny

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
ihr? also, ich fand mich eigentlich ziemlich nett. :)

wie lang ist die inte denn her? vllt handelt es sich nur um dominanzgehabe. meine mädels kommen mir im moment dauerrattig vor, wenn du gesehen hättest was gestern los war hättest du deine vllt für harmlos befunden;) da war ständig wer auf wem...schreien tun da einige ratten im übrigen mehr als andere. ich hab da auch eine kandidatin, bei ihr heißt das aber eher : "mensch du schon wieder, nerv mich nicht!"

also wenn sie phasenweise fangen "spielen" und aufreiten würde ich das nicht als schlimm empfinden. (machen meine ja auch) allerdings wenn du der meinung bist, die "eine" leidet ganz besonders darunter weil es überhand nimmt und sie nicht zur ruhe kommt, also permanent opfer ist, muss eine lösung her.
die Inte ist nun 4 Wochen her fast 5, also immer quickt er nicht ( ich sag jetzt einfach mal er ) laut Ta. ( oder es hm... ) im Moment schlafen sie sogar zusammen im Heuhaus/kugel. Vielleicht hast Du recht mit dem nerv mich nicht. Es ist nicht permanet so, ca 5-6 mal am Tag und anschließend verzieht der kleine sich dann und will seine Ruhe haben.

Ich möchte die auch nicht trennen, sie haben ein Zimmer für sich also mein Büro, da ich von zu hause arbeite bin ich auch immer da, oder sie laufen halt alle hier frei rum, nur ab und zu können sie auch in den Käfig =) weil die schlafen ja sonst überall und ich find die nicht wieder. Ab 14 Uhr sind die immer im Käfig und Morgens ab 8 Uhr dann in der ganzen Wohnung.

Da laufen sie dem Balu dann auch immer hinter her, lassen ihn dann aber auch wieder in Ruh. Kann gut sein das sie das vielleicht unter sich klären. Ich werde Morgen auf jeden Fall nochmal einen anderen Ta zu Rate ziehen, man weiß ja nie.

Also ich sehe keinen Hodenansatz, ich könnte ja mal versuchen ein Photo zumachen ;) ich hatte noch nie Ratten, habe sie geschenkt bekommen... finde die voll drollig und habe halt auch schon viele Bücher gelesen, aber ich denke man kann bessere Tipps von Rattenhalter bekommen.

Du warst das auch nicht mit dem *frechen * das war Ninchen'Isona Sie sollte sich vielleicht mal in die Situation vom Fragegeber verstehen und wenn man bei einem TA gewesen ist ( was auch nicht jeder machen würde, weils ja Geld kostet ) und ich mich drauf verlasse auf die Aussage vom Ta
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
naja so ohne weiteres sollte man nicht auf "alle" aussagen eines TA vertrauen ;) nicht alle haben die möglichkeiten, via ultraschalluntersuchung etwas derartiges festzustellen. aber wenn deiner die mittel hatte, ist das ja schonmal was. solange keine gefahr besteht das es evtl. doch ein weibchen ist, die gedeckt werden könnte, ist es ok. das hatte der TA dir ja zugesichert!

wenn die ratte also nicht von den anderen gemobbt wird, permanent gestresst ist od. angegriffen wird, würde ich sagen das es im rahmen ist.
trennen würde ich die dann wirklich nicht.

wahrscheinlich sind es dann nur die üblichen rangeleien. mit denen schlagen wir uns alle rum ;)
 
G

Granny

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
naja so ohne weiteres sollte man nicht auf "alle" aussagen eines TA vertrauen ;) nicht alle haben die möglichkeiten, via ultraschalluntersuchung etwas derartiges festzustellen. aber wenn deiner die mittel hatte, ist das ja schonmal was. solange keine gefahr besteht das es evtl. doch ein weibchen ist, die gedeckt werden könnte, ist es ok. das hatte der TA dir ja zugesichert!

wenn die ratte also nicht von den anderen gemobbt wird, permanent gestresst ist od. angegriffen wird, würde ich sagen das es im rahmen ist.
trennen würde ich die dann wirklich nicht.

wahrscheinlich sind es dann nur die üblichen rangeleien. mit denen schlagen wir uns alle rum ;)
Ok Danke Inne,

naja im Moment ist ruhe, ich hoffe das bleibt dann auch erstmal so =) er tat mir halt nur leid, weil die ihn alle aufgesessen haben, ich denke das wird ja auch sicherlich weh tun. Kenne mich da nicht so aus =)
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
wenn du dir immer noch unsicher bist, kannst du ja mal ein video von der situation machen und hier einstellen :)
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.715
Reaktionen
47
Hi,

Nur falls ich es überlesen habe: Wie alt sind deine Böcke? Ich hatte in meinem 8köpfigen Rudel mal einen Bock, der musste ständig anzeigen, wer hier der Boss ist, er war der Meinung, seine Untertanen müssten alle paar Minuten daran erinnert werden, dass ER das Sagen hat. Seit er nimmer ist, ist das Rudel dermaßen friedlich... keiner schreit mehr, keine Jagden mehr quer durchs Zimmer und den Käfig, kein Geborstel mehr. Vielleicht hast du einfach rauflustige Streithähne in der Pubertät?
 
G

Granny

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

tchja wa ssoll ich sagen der TA hatte unrecht, aus meinem Bock ist ein Mädchen geworden und nun ist sie schwanger, ja ganz Klasse. Aber gut nun kann ich das nicht ändern, ich werde einen 2 ten Käfig kaufen und sie dann trennen. Meine anderen beiden Böcke haben schon einen Termin um sie kastrieren zulassen. Bin ein wenig wütend auf den TA ich gehe ja nicht umsonst dort hin, und Geld kostet die Untersuchung auch ( ich zahle für meine Tiere gerne das Geld, nicht falsch verstehen ) ich hoffe nur das sie nicht viele bekommt ( was ich nicht glaube ) und ich die kleinen Racker auch los werde.
Ich werde auf jeden Fall weiter berichten.

Lg
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
das ist wirklich blöd gelaufen! für eine abtreibung ist es schon zu spät jetzt, nehme ich an?! ich drücke euch die daumen das alles gut verläuft. vorbereitet bist du auf den nachwuchs nehme ich an?! falls nicht kannst du dich hier schlau machen. wichtig ist das du ihr verstärkt eiweiß zufütterst und für den notfall einen TA an der hand hast, der 24h bereit wäre im notfall zu helfen.
 
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
Hey,
ja da gebe ich Inne recht, dass ist ja jetzt voll blöd gelaufen. Wenn dein Ta nichtmal heraus finden konnte ob das ein Weibchen ist.. naja -.-
Viel Glück schonmal =)
 
G

Granny

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
das ist wirklich blöd gelaufen! für eine abtreibung ist es schon zu spät jetzt, nehme ich an?! ich drücke euch die daumen das alles gut verläuft. vorbereitet bist du auf den nachwuchs nehme ich an?! falls nicht kannst du dich hier schlau machen. wichtig ist das du ihr verstärkt eiweiß zufütterst und für den notfall einen TA an der hand hast, der 24h bereit wäre im notfall zu helfen.

Huhu Inne,

ja es ist zu spät. sie schaut aus wie eine kleine birne =) naja was heißt vorbereitet........... ich habe mich schon schlau gemacht und gelesen , ja aber ich hoffe das sie alles alleine hinbekommt. ich bin echt sauer auf den ta, kann sich keiner vorstellen =( aber ich denke das wird schon werden. vielleicht bekommt sie ja keine 12 stück, *hoff* danke für die seite lese es mir aber nochmal durch.

granny
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Laut Tierarzt haben wir einen Zwitter

Laut Tierarzt haben wir einen Zwitter - Ähnliche Themen

  • Tierarzt mit nicht zahmer Ratte...

    Tierarzt mit nicht zahmer Ratte...: Hallo, meine beiden Ratten sind nun schon ein Jährchen alt. Die eine ist Zahm, klettert auf mir rum und ist sehr verspielt. Die andere ist etwas...
  • Laut- und Körpersprache

    Laut- und Körpersprache: Kennt jemand noch andere Laut- und Körpersprachen, außer: Lautsprache Viele Lautäußerungen liegen im für den Menschen unhörbare...
  • Schnattern und lautes Schnüffeln

    Schnattern und lautes Schnüffeln: Hey ihr , bei meinen Ratten beobachte ich schon voooooooll lange das sie ganz laut "schnattern" und schnuffeln und auch mit den Zähnen knirschen...
  • Schnattern und lautes Schnüffeln - Ähnliche Themen

  • Tierarzt mit nicht zahmer Ratte...

    Tierarzt mit nicht zahmer Ratte...: Hallo, meine beiden Ratten sind nun schon ein Jährchen alt. Die eine ist Zahm, klettert auf mir rum und ist sehr verspielt. Die andere ist etwas...
  • Laut- und Körpersprache

    Laut- und Körpersprache: Kennt jemand noch andere Laut- und Körpersprachen, außer: Lautsprache Viele Lautäußerungen liegen im für den Menschen unhörbare...
  • Schnattern und lautes Schnüffeln

    Schnattern und lautes Schnüffeln: Hey ihr , bei meinen Ratten beobachte ich schon voooooooll lange das sie ganz laut "schnattern" und schnuffeln und auch mit den Zähnen knirschen...