Vergesellschaftung m/w

Diskutiere Vergesellschaftung m/w im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, eine meiner beiden Ratten ist verstorben. Ich bin nun auf der Suche firstnach einer neuen Dame. In den Tierheimen in meinen Umkreis sind...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kaktus

Guest
Hallo,

eine meiner beiden Ratten ist verstorben. Ich bin nun auf der Suche
nach einer neuen Dame.
In den Tierheimen in meinen Umkreis sind im Moment keine Weibchen da.
Ich überlege ob ich einen kastrierten Bock nehmen soll.

Hat jemand Erfahrung? Klappt es?
Wie verhält sich ein kastrierter Bock?

Gruß
 
23.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Huhu,

sitzt der Bock denn allein im Tierheim ? Wenn nicht, wuerde ich ihn niemals allein aus seinem Rudel reissen, je nach Rudelgroesse sollte er mit mindestens einem Kumpel umziehen, da er ja fuer die Zeit der Inte auch allein sitzt. Zudem sind Rudel ab 3 Tieren auch stabiler als reine Zweierzwangsgemeinschaften und du stehst nicht so schnell wieder vor der Situation, dass du ein Einzeltier hast, das dringend Gesellschaft braucht.

Kastraten verstehen sich eigentlich recht gut mit den Damen, Gemischthaltung finde ich persoenlich auch am harmonischsten - natuerlich nur bei kastrierten Boecken.
Anfangs wird er sicher versuchen, die Dame bei Rattigkeit zu bespringen. Manche machen das ihr Leben lang, bei einigen laesst das mit der Zeit nach. Meine Jungs haben absolut kein Interesse mehr an den Maedels ..
Wichtig ist, dass du keinen faulen Buben zu einem hyperaktiven Maedel setzt, weil das einfach nicht harmoniert, die Dame braucht etwas aehnlich agiles, mit dem sie auch toben kann. Wenn sie eher der ruhige Kuscheltyp ist, dann sind ruhige Kastraten aber genau das richtige.

Die Integration zwischen Damen und Herren laeuft genauso ab wie die zwischen Damen oder die zwichen Herren : langsam und mit viel Geduld und Fingerspitzengefuehl.
Kennst du schon den Leitfaden ? https://www.tierforum.de/t27328-kleiner-vergesellschaftungsleitfaden.html
 
K

Kaktus

Guest
Die Ratten wurden teilweise einzeln gehalten.
Aber ich konnte davon leider keine nehmen. :/
Meinst du es macht Sinn eine wenige Wochen alte hinzusetzen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Wie alt ist denn deine Ratte ? Und vor allem, wie agil ? Wenn sie noch fit ist und rumtobt, kannst du dich nach 2 mindestens 10 Wochen alten Tieren umschauen, die du langsam zu ihr vergesellschaftest. Ist sie aber schon ruhiger und gesetzter, waeren etwas aeltere und auch ruhigere Tiere meist etwas sinnvoller. Zu junge Tiere, die den ganzen Tag noch nur am Toben sind, wuerden ihr sicher eher auf den Keks gehen. Und unter 10 Wochen darfst du Jungtiere eh nicht zu erwachsenen integrieren.

Und bitte, nimm nur eine, die schon allein sitzt oder sonst mindestens 2. Das Tier sind sonst grundlos Wochen allein waehrend der Integration. Das ist vermeidbar und grenzt daher meines Erachtens an Tierquaelerei, weil es unnoetiger Stress fuer ein Rudeltier ist. Einzelhaft ist grausam fuer so soziale Tiere.
 
K

Kaktus

Guest
Hey
meine Ratte ist etwa 3 Jahre aber noch SEHR aktiv. :)
Ich habe mir vorgenommen in Zukunft mindestens 3 Tiere zu halten! Ich bekomme nächste Woche extra ein größeres Gehege.
Ich werde mich jetzt parallel auch nach jüngeren umschauen damit ich spätestens Mitte nächster Woche einen neuen Partner hab.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Vergesellschaftung m/w

Vergesellschaftung m/w - Ähnliche Themen

  • Ratten Vergesellschaftung

    Ratten Vergesellschaftung: Hallöchen,, ich habe eine Frage... Ich habe mir 2 Rattenbuben gekauft und einer ist leider sehr schnell verstorben 😔.. deshalb ist der eine...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Probleme bei Vergesellschaftung

    Probleme bei Vergesellschaftung: Hey, also es ist eine lägere Geschichte. Eigentlich kam ich zu den Ratten, weil meine Schlange einen leicht verletzt hatte und beide panisch von...
  • ältere Böcke vergesellschaften

    ältere Böcke vergesellschaften: Hallo schon wieder, mir ist ja vor 2 Wochen eine meiner 3 Ratten gestorben. Und seit letzten Samstag ist nun die nächste Ratte krank. Sie hat...
  • neue Ratten zu älterer dazuholen...?

    neue Ratten zu älterer dazuholen...?: Also im Moment habe ich noch 2 (eigentlich recht fitte) Rattenböcke die ca. 1 1/2 Jahre alt sind. Nun hat der eine eine Tumor an einer ungünstigen...
  • neue Ratten zu älterer dazuholen...? - Ähnliche Themen

  • Ratten Vergesellschaftung

    Ratten Vergesellschaftung: Hallöchen,, ich habe eine Frage... Ich habe mir 2 Rattenbuben gekauft und einer ist leider sehr schnell verstorben 😔.. deshalb ist der eine...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Probleme bei Vergesellschaftung

    Probleme bei Vergesellschaftung: Hey, also es ist eine lägere Geschichte. Eigentlich kam ich zu den Ratten, weil meine Schlange einen leicht verletzt hatte und beide panisch von...
  • ältere Böcke vergesellschaften

    ältere Böcke vergesellschaften: Hallo schon wieder, mir ist ja vor 2 Wochen eine meiner 3 Ratten gestorben. Und seit letzten Samstag ist nun die nächste Ratte krank. Sie hat...
  • neue Ratten zu älterer dazuholen...?

    neue Ratten zu älterer dazuholen...?: Also im Moment habe ich noch 2 (eigentlich recht fitte) Rattenböcke die ca. 1 1/2 Jahre alt sind. Nun hat der eine eine Tumor an einer ungünstigen...