Komische Flecken an den Vorderbeinen

Diskutiere Komische Flecken an den Vorderbeinen im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo :) Ich hab mal wieder ein Problemchen mit Murphy. Er hat an seinen Vorderbeinen Flecken vom Lecken. Ein Bild stell ich gleich firstmal ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Hallo :)
Ich hab mal wieder ein Problemchen mit Murphy. Er hat an seinen Vorderbeinen Flecken vom Lecken. Ein Bild stell ich gleich
mal ein.
Beim Tierarzt waren wir schon. Die hat mir eine Ausschlussdiät mit Pferdefleisch und Kartoffeln empfohlen um zu schauen ob er vielleicht eine Allergie gegen sein Futter hat.
Irgendwie bin ich aber nicht so überzeugt davon, dass das eine Allergie sein soll... Hätte jemand von euch eine Idee?
Meine Vermutung lasse ich erst mal außen vor ;)
Lg Isabel
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hier das Bild: Ich hoffe man erkennt genug ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
23.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hmm was macht dich denn so sicher das es keine Allergie ist ?

Lg
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Naja meine Theorie ist, dass es psychisch ist. Er hat es jetzt erst im Winter bekommen - zugegebenermaßen wird er im Winter (leider Gottes) nicht so ausgelastet wie im Sommer. Im Sommer war das nicht, im Herbst auch nicht. Das Futter wurde auch nie geändert. Klar kann eine Allergie auch erst später ausbrechen. Aber irgendwie glaub ich eher an die Auslastungssache :eusa_think:
Deswegen wollte ich hier mal die Meinungen einholen ;) Die eine Tierärztin konnte es sich nämlich auch erst nicht erklären. Sie hat nach Flöhen, Milben,... geschaut. Die Haut ist völlig normal. Lediglich das verfärbte Fell vom Speichel.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Also ist auch eine Pilzerkrankung ausgeschlossen ?
Wie lastest du deinen Hund denn aus ? Sommer sowie Winter ?!
Ja, eine Allergie kann auch später ausbrechen, das stimmt.
Was sagt die TÄ denn zu der Theorie das es psychisch ist ?
Hast du es ihr denn gesagt ?

Lg
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ja das wurde alles ausgeschlossen. Möglich sind jetzt nur noch Allergie oder eben Psychisch.
Also ausgelastet wird er mit dem Dummy, seiner Kong, Tricks und natürlich immer weiter am Grundgehorsam üben. Und natürlich große Spaziergänge.
Aber im Sommer kommt halt noch die Tatsache dazu, dass sie mit den Eltern den ganzen Tag draußen im Garten sind, ich ihn mit zum reiten nehme jeden Tag,...
Und ich weiß nicht wie ich das im Winter ausgleichen kann :S

Die Tierärztin meinte, dass es auch psychisch sein kann. Aber da er ja schon immer sehr ausgeglichen wirkt hat sie richtung allergie tendiert.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hast du denn versucht ihn im Winter auch richtig auszulasten ?
Mit Suchspielen zum Beispiel ?
Das geht auch prima drinnen. Und Nasenarbeit macht unheimlich müde.
Und dann schaust du ob es besser wird!? Das wäre zumindest ein Versuch !?
Es gibt auch andere Spiele, die den Kopf anstrengen.

Lg
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ja Suchspiele machen wir. Und da ist er auch immer voll dabei.
Was hast du sonst noch so für Vorschläge (also welche Spiele?) Bin da für jede Idee offen :)
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
hachja die seite hatte ich mir auch schonmal angeschaut und fand sie ganz klasse aber hab sie dann nicht mehr gefunden :roll:
Danke :)
Achja kennst du dich zufällig bei Dogdancing etwas aus? Sowas wäre ja vielleicht auch was ... Die Grundübungen kann man ja auch super in der Wohnung machen. Die Frage ist nur, ob das mit ihm gut geht? (70cm groß, 30 kg und ich bin recht klein - so 1,65m)
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Hallo Isabel, mein Eddy (Labrador, 6 Jahre alt) hatte bis vor 2 Jahren auch ständig Leckekzeme an den Pfoten sowie entzündete Ohren. Ein Allergietest bestätigte, dass er eine Vorratsmilbenallergie hatte und diese Teile waren im Trockenfutter. Seitdem bekommt Eddy nur noch Nassfutter (morgens) und Frischfleisch (abends). Wie von Zauberhand ist das Leckekzem verschwunden und auch die Ohren sind gesund. Bei ihm kam es auch von jetzt auf gleich - ohne Vorwarnung.
LG
Katrin und Eddy
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ui da ist DyingDream eine richtige Expertin !
Sie macht das mit ihren beiden einfach nur toll.
Im Hundesportteil gibt es viele Videos von ihr.
Grundsätzlich ist DogDancing für jeden Hund geeignet. Groß, klein, alt und jung.
Ich glaube Einschränkungen gibt es wenn dann in einzelnen Übungen.
Mein Hund (Dackel Mix) macht wegen seines Rückens keine Sprünge und keine engen Slalomlinien.
An sich ist das toll, ihr arbeitet zusammen und Dinge lernen ist ja auch anstrengend.

Lg
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
@Labbimama: Und wie wurde das bei ihm getestet? Auch mit so einer Ausschlussdiät oder durch Blutabnahme?

@Schattenseele: Ja ich denke so Tricks wie auf den Arm springen oder so würde ich dann lieber lassen :lol: Hast du vielleicht einen Buchtipp? :) Oder habt ihr es in der Hundeschule gelernt? Mein Problem ist, dass hier in der Gegend keine gute Hundeschule ist :( Deswegen bin ich da aufs selbstbeibringen angewiesen...
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Bei Eddy wurde ein Allergietest über's Blut gemacht.
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Vom Blutabnehmen hat sie auch gesprochen. Das fände ich auch okay ... Aber ich denke ich probiere es jetzt einfach erst mal mit mehr Auslastung im Winter und wenn es dann besser wird, dann lag es sicher daran..

Vor allem würde er dann nicht auch Tagsüber lecken? Er macht es nur nachts. Und auch nicht jede Nacht ... Manchmal ist das Bein morgens feucht und manchmal nicht. Wäre es aber wirklich eine Allergie würde es ihn dann nicht immer jucken und er würde auch tagsüber lecken?

Danke für die Links :) Werd mir die beiden mal anschauen
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Da hast du allerdings recht, Eddy leckte zu jeder Gelegenheit. Vielleicht braucht Dein Wuff doch "nur" mehr Beschäftigung obwohl Du ja schon viel machst.
Ich wünsch Dir viel Glück!
LG
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Naja ich werde einfach weiter am Ball bleiben und testen :) Vielen Dank für deine Antwort :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja versuch einfach mal ein paar Dinge.
Und meld dann mal wieder, ich bin gespannt woran das liegt!

Lg
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ja ich werde auf jeden Fall berichten :)
Vorhin waren wir spazieren mit Dummy Training auf ner Wiese. Fanden die beiden ganz klasse und diesmal hab ichs bisschen schwerer gestaltet, indem ich das Dummy leicht verbuddelt hab. War aber auch wieder kein Problem für die Beiden (Auch wenn Chuck immer ein bisschen unkoordiniert an die Sache geht :D Murphy läuft einfach immer genau die Strecke ab die ich gelaufen bin)
Und gerade bearbeiten die beiden ihre Kongs :D Heute Abend gehts dann mit Tricks weiter, da ich jetzt leider gleich auf die Arbeit muss. Meine Eltern werden in nächster Zeit nochmal spazieren gehen. Dann zeig ich meinen Eltern auch einfach mal das Dummytraining wie ich es mach und dann können sie auch bisschen Nasenarbeit mit den Beiden machen :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Das klingt echt super !
Ich warte gespannt auf neue Berichte :)
Mit dem Dummytraining habe ich auch erst angefangen. :)
Aber bei dir liest sich das, als wären sie schon erfahrener.

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Komische Flecken an den Vorderbeinen

Komische Flecken an den Vorderbeinen - Ähnliche Themen

  • Ein komischer "Fleck" bei meinem Labrador

    Ein komischer "Fleck" bei meinem Labrador: Hallo, mein Hund hat seit ca ner Woche einen komischen Fleck am Hals, der erstmal klein war und sich aber in den Tagen vergrößert hat. Der Fleck...
  • Komische Haut ausschläge

    Komische Haut ausschläge: Hallo ! Mein hund hat seit einigen Wochen kreisrunde Haut stellen die innen schorfig/schuppig werden. Erst sind es rote Pickel die dann irgendwann...
  • Mein Hund atmet komisch

    Mein Hund atmet komisch: Guten Abend seit einiger Zeit hat unser Hund Chiko ein Jack Russel, 2 Jahre alt, ein komisches Verhalten an sich. Er fängt aus dem nichts an ganz...
  • Hund läuft komisch!

    Hund läuft komisch!: Hallo.. Mein Hund (Rüde,7 Jahre alt) läuft komisch, im "Schritt" hat er einen Paßgang und wenn er "Galoppiert" dann zieht er ab und zu...
  • Bitte um Hilfe mein Dobermann hat komischen Beulen am kopf

    Bitte um Hilfe mein Dobermann hat komischen Beulen am kopf: Hallo zusammen und zwar mache ich mir schon länger sorgen um mein Dobermann 9 Jahre alt der hat seit ne woche komischen Beulen am kopf und es sind...
  • Ähnliche Themen
  • Ein komischer "Fleck" bei meinem Labrador

    Ein komischer "Fleck" bei meinem Labrador: Hallo, mein Hund hat seit ca ner Woche einen komischen Fleck am Hals, der erstmal klein war und sich aber in den Tagen vergrößert hat. Der Fleck...
  • Komische Haut ausschläge

    Komische Haut ausschläge: Hallo ! Mein hund hat seit einigen Wochen kreisrunde Haut stellen die innen schorfig/schuppig werden. Erst sind es rote Pickel die dann irgendwann...
  • Mein Hund atmet komisch

    Mein Hund atmet komisch: Guten Abend seit einiger Zeit hat unser Hund Chiko ein Jack Russel, 2 Jahre alt, ein komisches Verhalten an sich. Er fängt aus dem nichts an ganz...
  • Hund läuft komisch!

    Hund läuft komisch!: Hallo.. Mein Hund (Rüde,7 Jahre alt) läuft komisch, im "Schritt" hat er einen Paßgang und wenn er "Galoppiert" dann zieht er ab und zu...
  • Bitte um Hilfe mein Dobermann hat komischen Beulen am kopf

    Bitte um Hilfe mein Dobermann hat komischen Beulen am kopf: Hallo zusammen und zwar mache ich mir schon länger sorgen um mein Dobermann 9 Jahre alt der hat seit ne woche komischen Beulen am kopf und es sind...