Mein Hund frisst seinen Kot

Diskutiere Mein Hund frisst seinen Kot im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute ich muss mal wieder einen Treadschreiben... Meine Honey frisst seit einigen Tagen ihren eigenen Kot, an anderen geht sie nicht dran...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo Leute ich muss mal wieder einen Treadschreiben...
Meine Honey frisst seit einigen Tagen ihren eigenen Kot, an anderen geht sie nicht dran!
Weiß auch das ihr
nun wohl irgendein Nährstoff fehlen muss...:(
Wir haben ja letzte Woche die die Nahrung geändert, sie bekommt nun Plantinum und 2x die woche TerraCanis...
Was könnte ihr also fehlen? Oder war das Royal Canin dann nicht vil doch besser??? (ich weiß ihr seit davon alle nicht begeistert ich ja selbst auch nicht mehr aber irgendwie ist´s doch komisch:?)
Ich wollte heute mal pansen kaufen aber getrocknet, meint ihr das reicht oder muss es grüner frischer sein?



[ticker]vbticker.php?do=showticker&uid=47506&tid=1[/ticker]

liebe grüße
 
24.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Hund frisst seinen Kot . Dort wird jeder fündig!
Valeforia

Valeforia

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
318
Reaktionen
0
Soweit ich weiß fehlen dann Mineralien.
 
Buja1981

Buja1981

Registriert seit
18.02.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Also wenn es plötzlich auftritt kann es auf einen Mangel an gewissen nährstoffen hindeuten. Vielleicht hast dudas Futter zu schnell ugestellt oder so.

Im allgemeinen weiß ich net was gegen bestimmte Marken immer zu sagen ist. Wieso sol Royal Canin schlecht sein. Ich war schon bei mehreren Tierärzten, und jeder sagt die qualität eines Futters erkennt man am Hund. Ist er Gesund, Vital und Fit, ist der Stuhl fest und braun, das fell glänzt..... dann ist die ernährung auch gut.

Aber zurück zum Thema, vielleicht muss er sich auch erst bissle ans Futter gewöhnen, ich würd es ein paar Tage beobacht. Und wenns net aufhört, entweder zum alten Futter zurück(sofern es da keine Probleme gab) oder mal zum TA
 
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
hmm... also zu schnell umgestellt hab ich nicht... hab die ersten 2 tage 25% neues futter zu gemischt und dann halt 50 und 75 und heut morgen erst 1x komplett das neue TrFu gegeben!
im Royal C... ist absolut kein Flöeisch drinn und hunde brauchen ja auch Fleisch....
Die Verdauung sieht eigentlich gut aus, mein Hund macht jetzt halt nur viel größere Häufchen (schon verwunderlich was in so nem kleinen Darm alles rein passt)...:eek:
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ich denke nicht das sie einen Mangel haben wird. Denn so schnell innerhalb von 1 Woche entsteht kein Mangel. Es kann natürlich durchaus an der Futterumstellung liegen.

Kotfressen ist aber durchaus auch ein Anzeichen für Verdauungsprobleme. Hast du das Futter vielleicht zu schnell umgestellt. Ich würde vor allem jetzt nicht noch andere Sache hinzugeben (Pansen weglassen). Wie hast du denn das Futter umgestellt ?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hast du das Futter jetzt innerhalb von 4 oder 6 Tagen umgestellt ? das ist zu schnell. Üblicherweise macht man das in 2-4 Wochen. Hast du vorher Trocken und Nassfutter gegeben ? Und was jetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
habe es jetzt in einer woche umgestellt... dachte das wäre okay so, stand nämlich auch nichts auf dem neuen futter wie man das machen sollte... naja... also sie hat vorher nur trfu bekommen und jetzt bekommt sie halt Montags und Dienstags abends NaFu... Ob sie jetzt verdauungsprobleme hat kann ich nicht sagen, denke das es so eigentlich normal is... Sie hat keinen Durchfall keine verstopfung sie macht halt größere Häufchen als vorher...
 
Buja1981

Buja1981

Registriert seit
18.02.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hmm des is halt als auch immer individuell, also bei meinem kann ich ohne Probleme des Futter innerhalb 2-3 Tage umstellen. Der frisst alles... Aber wenn die empfindlich ist und sonst nicht so abwechslungsreich gefüttert wurde, kann des schon problematisch werden!
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Verdauunsprobleme müssen nicht unbedingt etwas mit Durchfall oder Verstopfung zu tun haben. Warum gibst du denn überhaupt Naßfutter ?

Zur Futtermstellung. Es gibt Hunde die empfindlicher sind und andere die damit überhaupt kein Problem haben. Ich stelle öfter mal das Futter um. Im Prinzip nach jedem Sack. Und meine kommen damit super zurecht.

Es kann auch durchaus sein, dass sie Probleme mit einem der Zusatzstoffe im Futter hat und dershalb so reagiert.
 
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
@Buja: Fressen tut meine auch alles... sie hat halt von anfang an (also schon vom züchter) Royal canin bekommen...
@lindie: Ich füttere NaFu weil das was ich füttere auch einen großen Fleisch anteil hat und habe hier auch schon nachgefragt waren die meisten der meinung es wäre gut! Sie bekommt ja auch gutes NaFU... wenn sie NaFu bekommt merke ich auch das es ihr besser schmeckt (sie fällt richtig über den napf her und schiebt diesen hin und her)...

[ticker]vbticker.php?do=showticker&uid=47506&tid=1[/ticker]
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ja, ich sage nicht das es falsch oder schlecht ist. Ich könnte mir nur vorstellen das es für SIE einfach zu viel Umstellung auf einmal ist. Wie gesagt, ich stelle immer schnell um, aber meine Hünde haben da kein problem mit. Mag sein da es auch von einem Hersteller ist.
 
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Nee kein gleicher Hersteller... schon verschiedene... also sollte ich erstmal abwarten? und gucken ob sie damit aufhört? Mein als sie das alte Futter noch bekommen hat ist sie abends immer total durchgedreht, seit dem neuen Futter halt nicht mehr... dachte eigentlich das wäre gut -.-
naja ich weiß halt einfach nicht was ich tun soll was das richtige oder das falsche ist :(


[ticker]vbticker.php?do=showticker&uid=47506&tid=1[/ticker]
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Naja, das kann gut möglich sein, das RC ja einen sehr hohen Anteil an Weizen hält. Ich würde erst mal das Nassfutter weglassen. Und nur Trockenfutter geben. Vielleicht kannst du es ja einweichen, so das sie genügend Feuchtigkeit aufnimmt. Das NF würde ich erst mal weg lassen. Einen Mangel nach 1er Woche kannst du erst mal ausschliessen. Dann kannst du ja sehen ob sich das mit dem Kotfressen normalisiert.
 
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Okay danke das werde ich dann wohl so machen! Trinken tut sie verdammt gut;) Oder könnte es auch sein das sie ihren Kot frisst weil sie so auf das NaFu steht?


[ticker]vbticker.php?do=showticker&uid=47506&tid=1[/ticker]
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Hm, dann kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Oder hat sie nur an den Tagen der Kot gefressen wo du das NF gegeben hast ?
 
N

Nadja_R

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
hmm... nee sie hat schon einen tag vorher den kot gefressen... ich lass erstmal das NaFu weg und gewöhne sie langsam dran...
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ja, hast die denn schon Kot gefessen als du noch gemischt hast? Also das RC und das neue Futter ?
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
Mach dir keine Sorge! Das ist nur eine schlechte Angewohnheit. Du musst nur echt konsequent dagegen vorgehen,sonst frisst sie auch irgendwann anderen Kot und kann sich z.B Parasiten einfangen.

Am Futter liegt es nicht,heutezutage kommen solche Mangelerscheinungen da nicht mehr her,vor allem nicht nach 1 Woche. Und die Zeit in der du umgestellt hast war auch ok:)

Terra Canis und Platinum waren eine gute Wahl:)
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Es muß weder das Eine noch das Andere sein, sondern kann einfach derzeit eine Unart darstellen.

Das machen viele Junghunde. Man sollte das tunlichst unterbinden.

Amy hat das auch zwischen dem 5 und 6 Monat gemacht. Ich dachte zunächst auch an einen Mangel aber der TA konnte mich nach einer BU beruhigen.

Dennoch habe ich begonnen zusätzlich zum Trofu auch Nafu zu füttern. Binnen 14 Tagen war der Spuk vorbei.
Ob es nun am zusätzlichen Nafu lag, wage ich zu bezweifeln. Ich denke eher das unterbinden war erfolgreich, denn seither spuckt sie, wie kürzlich erst geschehen, sogar Hähnchenkeulen freiwillig wieder aus die sie gefunden hat.

Wenn du einen Mangel sicher ausschliessen möchtest kannst du das natürlich beim TA mittels BU tun.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Naja, das es unmittelbar in zusammenhang mit der Futterumstellung aufgetreten ist, spricht doch sehr für ein Problem mit dem Futter. Und natürlich muß der Darn sich erst mal umstellen, Der Hund hat bisher fast purer Balaststoffnahrung bekommen. Nur bekommt er 73% Fleisch. Das ist schon ein riesiger Unterschied. Und da kann es natürlich zu Problem im Magen-Darm Trakt kommen und eben zum Kot fressen kommen.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Mangelerscheinungen machen sich nicht in so kurzer Zeit bemerkbar.

Klar kann es unbestrittenmit der Futterumstellung zu tun haben.

Vielleicht schmeckt ihr der eigene Kot jetzt einfach weil er fleischiger riecht?! Gerade Platinum riecht für alle Hunde ungemein verführerisch. Als ich welches In der Tasche als Leckerlies mithatte klebten plötzlich dutzende andere Hunde an meiner Tasche, bald schlimmer noch als bei Trockenfleisch oder Pansen.

Dann wäre es wiederum nur eine Unart von ihr.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund frisst seinen Kot

Mein Hund frisst seinen Kot - Ähnliche Themen

  • Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?

    Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?: Hallo, wir hatten 2 Zwergspitze und 2 Katzen. Etwa seit der eine Hund gestorben ist, frisst der verbliebene Zwergspitz (Hündin, 11 Jahre alt)...
  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hund frisst Futter nicht immer

    Hund frisst Futter nicht immer: Hallo, ich hab mal eine Frage ...... Mein Hund (Mischling, 6 Jahre) bekommt immer Nachmittags gegen 17 Uhr sein Futter. Immer Nassfutter...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hund frisst plötzlich nicht mehr

    Hund frisst plötzlich nicht mehr: Liebe Mitglieder, ich weiß, so eine Frage gab es schon 100 Mal und ich hab mir auch zahlreiche Antworten durchgelesen und Tipps versucht, aber...
  • Hund frisst plötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?

    Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?: Hallo, wir hatten 2 Zwergspitze und 2 Katzen. Etwa seit der eine Hund gestorben ist, frisst der verbliebene Zwergspitz (Hündin, 11 Jahre alt)...
  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hund frisst Futter nicht immer

    Hund frisst Futter nicht immer: Hallo, ich hab mal eine Frage ...... Mein Hund (Mischling, 6 Jahre) bekommt immer Nachmittags gegen 17 Uhr sein Futter. Immer Nassfutter...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hund frisst plötzlich nicht mehr

    Hund frisst plötzlich nicht mehr: Liebe Mitglieder, ich weiß, so eine Frage gab es schon 100 Mal und ich hab mir auch zahlreiche Antworten durchgelesen und Tipps versucht, aber...