Blutkreislauf???

Diskutiere Blutkreislauf??? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hey! Wir sollen ion biologie eine frage zum Thema Blutkreislauf beantworten. Es geht darum, dass es firstin den Kapillaren, in allen außer den...
K

Keksiboy

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
259
Reaktionen
0
Hey!
Wir sollen ion biologie eine frage zum Thema Blutkreislauf beantworten. Es geht darum, dass es
in den Kapillaren, in allen außer den Lungenkapillaren, insgersamt 2.300ml Blut ist. Wir sollen nun erklären, warum es so viel gibt. Ich verstehe dass aber überhaupt nicht!! Kann mir einer von euch das erklären? ich verstehe das WIRKLICH nicht!!!:(
Danke schon mal im Voraus!
lg:D
 
24.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Entschuldige, aber ich verstehe deine Frage gerade nicht so genau. Warum geht es denn ?
 
F

FoxyLove

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
128
Reaktionen
0
ich verstehe jetzt auch noch nicht ganz, was du jetzt genau wissen willst. schreib doch einfach mal die frage auf, die ihr beantworten sollt.
 
A

Animalfriend

Registriert seit
19.06.2010
Beiträge
153
Reaktionen
0
JA, ich glaube dann könnten wir dir helfen. Ich hab das Thema auch grade in Bio...:D
 
Valeforia

Valeforia

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
318
Reaktionen
0
Is doch ganz einfach:
Weil es so viele Kapillaren gibt. Das sind ja die gaaaaanz feinen Blutgefäße in den Extremitäten und am Hirn etc... In den Kapillaren wird der Sauerstoff-Auswechsel mit den Organen ausgeführt.
Und weil es da halt so viele von gibt, ist insgesamt auch viel Blut drin ;)

Was ich nur nicht verstehe ist, warum du erst hier fragst? Als ich in dem Alter war, hab ich Klassenkameraden angerufen, ob die das wissen oder bei Google geschaut ;)
 
K

Keksiboy

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
259
Reaktionen
0
Hey!
Danke für eure Antrworten. also, meine Frage jetzt mal im allgemeinen: warum gibt es in den dünnen Kapillaren 2.300ml Blut?
Jaa, dass mit den Klassenkameraden ist so eine Sache! Im Internet habe ioch nichts gefunden, irgendwie wusste ich nicht so ganz was ich da als suchbegriff schreiben sollte. Meine Klassenkameraden konnten mir da auch nicht weiterhelfen, wir sind in bio alle nicht sehr gut... Und unser lehrer hat die asufgabe so doof gestellt, ich habe das nicht verstanden udn der rest auich nicht!!!
Aber wie gesagt, danke!!!
lg
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
also ehrlich gesagt verstehe ich die Frage immer noch nicht.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Es gibt in den Kapillaren so viel Blut, weil es so viele davon gibt. Sie bilden quasi ein Netz, das über fast den gesamten Körper geht und diesen mit Nährstoffen versorgt. Sie sind (aufgepasst, hier kommt ein Begriff zum Angeben) semipermeabel, was halbdurchlässig bedeutet. Man kann sich das vorstellen wie bei atmungsaktivem Stoff. Die Luft kann raus, aber nicht wieder rein. Solch eine Membranfunktion haben auch Kapillare. Und da fast jede Ecke des Körpers Nährstoffe benötigt, sind Kapillare zwar extrem fein, aber dafür zahlreich vertreten, wodurch auch diese große Menge Blut transportiert werden kann.
 
catgut

catgut

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
159
Reaktionen
0
@ Keksiboy: Stell Dir einfach vor, Du hast ein Wollknäuel und Du musst auf 2m möglichst viel Faden unterbringen. Mit einer langen Linie bekommst Du nur sehr wenig von dem Knäuel untergebracht. Ziehst Du aber ein weitverästeltes Netzwerk, kriegst Du alle Wolle in den 2m unter. So ähnlich, nur eben mit blutgefüllten Röhrensystemen, funktioniert der Kreislauf. Daher die Blutmenge.
 
Thema:

Blutkreislauf???