7 Mäuse; nur die Kleinste macht stunk

Diskutiere 7 Mäuse; nur die Kleinste macht stunk im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; :eusa_doh:Hallo, an alle, :( ich habe gestern alle meine 7 Albino Mädels im Bard laufen lassen; normalerweise sitzen 2 zusammen und dann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Mady

Registriert seit
14.07.2010
Beiträge
33
Reaktionen
0
:eusa_doh:Hallo,

an alle, :(


ich habe gestern alle meine 7 Albino Mädels im Bard laufen lassen; normalerweise sitzen 2 zusammen und dann nochmal 5 zusammen im Käfig. Die 5 sind jetzt 8 Wochen alt die andern 13 Wochen.... Alle haben sich super verstanden...


Nur die Kleinste hat nach ca. einer halben Stunde ihr Fell gestreubt und wedelt mit dem Schwanz (wie eine Katze)... Die andere hat dann so Abwehrversuche
gemacht.


Die eine von den 2en hatte einen kleinen roten Punkt durch ihr weißes Fell schimmern gehabt aber nichts schlimmes.....


Eine andere von der 5er Gruppe hatte 2 kleine Kratzer am Schwanz, denke mal das die Kleinste auch diejenige ist, die auch ansonsten die anderen 4 immer mal wieder zum piepsen bringt....


Damit ich die 2 verschiedenen Gruppen auseinander halten kann (alles Albinos) habe ich den 2en den Schwanz blau makiert... Hat jemand eine bessere Idee?

Die anderen 6 verstehen sich super, die sind da gelaufen, als ob die sich schon immer gekannt haben....

Was soll ich jetzt machen, wie gehts weiter??? Habe jetzt erstmal einen Käfigtausch vorgenommen, d.h. die einen sitzten seit gestern im Käfig der anderen drin... stand so im Mäusebuch wegen der Geruchsgewöhnung.....


WAS KANN ICH NOCH MACHEN....???

Dann habe ich noch ein Männchen, dass muß aber noch kastriert werden er ist jetzt ca. 13 Wochen alt, hat aber Milben, TA sagt das dauert noch bis er kastriert werden kann..... SCH....

Er hat 2 mal was auf den Nacken getropft bekommen... Nächste Woche gehe ich noch einmal hin, da er sich in den Ohren immer noch juckt, ansonsten ist es aber schon besser geworden,aber jucken tut er sich noch mehr als die anderen....

L.G. Mady
 
24.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
O

ofmiceandmen

Guest
Hallo,

wie hälst Du denn die einzelnen Gruppen, in was für Käfigen? Wieso hälst Du zwei Mädels in einem und fünf in einem anderen und den Kerl alleine oder wie? Wieso versuchst Du nicht eine Vergesellschaftung der Mädels? Reicht der eine Käfig dafür aus? Das arme Kerlchen muss ja nu ganz schön lange alleine hocken, wo kommt der denn her, also wieso hast Du einen Bock bekommen?

Liebe Grüße von Mice
 
M

Mady

Registriert seit
14.07.2010
Beiträge
33
Reaktionen
0
@ ofmiceandmen : Wie geschrieben, alle sind aus schlechter Haltung von verschiedenen Leuten, die einen sind aus einem Schuhkarton....


Da die einen nur die Hälfe an der Größe hatten als die anderen habe ich sie erst jetzt (nach ca 4 Wochen) getraut zu VG... Soweit ist auch alles gut nur die Kleinste macht etwas stunk...

Was soll ich den machen mit dem Böckchen, er kam total zerbissen (vom anderen Böckchen zu mir) hätte ihn schon längst kastrieren lassen, aber er hat bös Milben kneift auch immer so die Augen zusammen.... Die TA meinte wir warten bis er gesund ist, da sonst die Chancen wegen der Nakose (sie nimmt Gas) nicht so gut wären. Vom Gewicht ist er OK 35g.

Die Mäuse leben zur Zeit in 70 cm Käfig und sollen baldmöglichst in eine Voliere rein...


Vor 3 Tagen habe ich sie zum 1. Mal zusammen laufen lassen und nur die eine macht etwas stunk die anderen laufen alle zusammen wie wenn die anderen 2 schon immer dazugehört haben... Wie soll ich weiterverfahren??? Alle in einen 60 cm Käfig? Hatte irgendwo gelesen alle in einen kleinen Käfig tun...

Momentan stehen sie nebeneinander zum "kennenlernen", habe sie auch in jeweils in den Käfig der anderen Gruppe reingetan wegen dem Geruch stand so im Mäusebuch von GU


L.G. Miri
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu Mady,

bitte halte Dich bei der Vergesellschaftung an folgende Anleitung: https://www.tierforum.de/t30926-farbmaus-vergesellschaftung-so-geht-s.html

Zusammen laufen lassen und dann wieder trennen ist bei Farbmäusen keine gute Methode zur Vergesellschaftung. Am besten wartest Du nun ein paar Tage, bis sie sich wieder beruhigt haben, das war sicher sehr stressig für die Kleinen.
 
M

Mady

Registriert seit
14.07.2010
Beiträge
33
Reaktionen
0
@ SINA Achso, ich hätte sie gleich nach dem Laufen zusammen in einen Kleinen Käfig tun müssen, auch wenn die eine zickt???

habe einen 50 mal 25 ist der OK??? Und wenn da Ruhe herscht dann zusammen in die Voliere?

Und wenn die eine zickt und das so bleibt ist das normal???

Das Milbenmänchen kann ich noch nicht kastrieren lassen, oder???

DANKE
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

7 Mäuse; nur die Kleinste macht stunk

7 Mäuse; nur die Kleinste macht stunk - Ähnliche Themen

  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Exzessives Schwesterrammeln

    Exzessives Schwesterrammeln: Ich beherberge seit 11 Tagen die Mäuseschwestern Irma und Emma. Natürlich weiß ich, dass es unter Mädels durchaus üblich ist, dass sie sich...
  • Exzessives Schwesterrammeln - Ähnliche Themen

  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Exzessives Schwesterrammeln

    Exzessives Schwesterrammeln: Ich beherberge seit 11 Tagen die Mäuseschwestern Irma und Emma. Natürlich weiß ich, dass es unter Mädels durchaus üblich ist, dass sie sich...