Der Abzess ist schon wieder da

Diskutiere Der Abzess ist schon wieder da im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hi, jetzt hab ich grad Keks im Käfig wuseln sehen und bemerk da plötzlich was am Hals. Hab sie gleich rausgenommen und mir das Ganze genauer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
540
Reaktionen
0
Hi,

jetzt hab ich grad Keks im Käfig wuseln sehen und bemerk da plötzlich was am Hals. Hab sie gleich rausgenommen und mir das Ganze genauer angesehen und tatsächlich ist
da wieder so ein erbsenbroßer runder Ball. (Warum ist mir das nicht schon beim letzten Wiegen augefallen!:evil:) An der gleichen Stelle wo sies schon zweimal hatte. (Daher geh ich nicht von einem Tumor aus).
Ich werd zusehen, dass ich morgen zum TA mit ihr komm. Nur wie kann das Ding schon wieder da sein? Oder kann es sein, dass es etwas ist, das immer wieder kommt?
So gehts ihr gut. Sie wiegt 43-45g, frisst gut, benimmt sich wie immer und das Fell ist auch ok.
 
24.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Myr

Myr

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Leider musste ich die Erfahrung machen das diese Dinger immer und immer wieder kommen. Bei mir ist zur Zeit bereits die 3. Maus befallen.
Die Dinger kommen mit der Zeit immer schneller und werden immer gemeiner ich für mich habe entschieden sie meinen Mäusen nicht mehr entfernen zu lassen und einfach abzuwarten bis die Maus nicht mehr kann. Weiß auch nicht warum meine Mäuse davon so viel betroffen sind.
 
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
540
Reaktionen
0
So ich war heute beim TA und habe das Ding noch mal punktieren lassen (so viel Eiter hatte Keks noch nie). Und wenns wieder kommt lass ichs wieder entfernen (je nachdem wie der Allgemeinzustand von Keks ist). Also der Abstad vom 2 zum 3. Mal war bei mir länger, als zwischem dem ersten und dem zweiten. Jetzt heißts erst mal wieder Küchenrolle und regelmäßig Salbe.
Mein TA meinte das es mal irgendeine winzige Verletzung gewesen sein könnte in der sich zum Beipiel Streu eingelagert hat und das sich das Ding immer mal wieder mit Eiter füllt.
Ich bin echt froh das es nicht auch noch Luna und Nele haben.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Man, Fränzchen, lass Dich drücken. Deine starken Nerven möchte ich haben. Geht es zumindest Nele wieder besser?
 
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
540
Reaktionen
0
Nele hat zugenommen, die Wunden sehen schon recht gut aus, wenn man den Vergleich zu vorher sieht, auch wenn die Heilung zur Zeit etwas stagniert (naja ist besser als eine Verschlechterung). So benimmt sie sich normal, ist aber leider nun unten in der Rangordnung (als Beere tod war musste die Rangordnung neu ausdiskutiert werden und nun ist Keks der Chef.
So ist Keks ja zum Glück keksig und lieber etwas, was man bekämpfen kann als einen verdammten Turmor, wo es nur noch eine Frage der Zeit ist. Und aufgegeben wird ein Tier erst wenn wirklich nichts mehr zu machen geht.
 
Myr

Myr

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Dann scheint es bei deiner Mausi noch irgendwie was anderes zu sein als bei meinen. Bei denen kommen die Abzesse nämlich immer an neuen Stellen und eben immer und immer schneller :/
Wie macht dein Arzt das denn mit dem punktieren? Meine TÄ hat die Mäuse dazu bis jetzt immer in Narkose gelegt und das ist auch der Grund warum ich jetzt gesagt habe es reicht, denn angenehm ist das bestimmt nicht und bei mir waren am Ende alle 2 Wochen schon wieder neue Abzesse da. Sind die ohne Narkose nicht viel zu mobil?
 
F

Fränzchen

Registriert seit
21.04.2009
Beiträge
540
Reaktionen
0
Naja er sticht mit einer Spritze in den Abzess und zieht den Eiter raus und die TA-Helferin hält die Maus. Nun ja bei Keks ist es so dass sie ziemlich zahm ist und sich recht gut halten lässt. Danach bekommt sie noch Antipiotika und Salbe für die Wunde. Ich kann sie auch problemlos an wunden Stellen(also dort wo der Abzess war) einsalben, während ich sie mit der anderen Hand halte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Der Abzess ist schon wieder da

Der Abzess ist schon wieder da - Ähnliche Themen

  • Abzess (?) geht nicht weg...

    Abzess (?) geht nicht weg...: Hi! Also meine 1 jährige Farbmaus Flash hat seit Februar oder so einen Abzess am Kopf auf der Rechten Seite... Am Anfang kam Eiter raus...
  • Ähnliche Themen
  • Abzess (?) geht nicht weg...

    Abzess (?) geht nicht weg...: Hi! Also meine 1 jährige Farbmaus Flash hat seit Februar oder so einen Abzess am Kopf auf der Rechten Seite... Am Anfang kam Eiter raus...