Mit 17 schwanger ?! Abtreiben ? Eure Meinung.

Diskutiere Mit 17 schwanger ?! Abtreiben ? Eure Meinung. im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hi ihr Lieben, ich hab da vlt. ein Problem. Mein Freund & ich haben einmal beim Sex nicht verhütet & er ist auch etwas gekommen. Ich weiß es war...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
-Maybe__

-Maybe__

Registriert seit
17.06.2010
Beiträge
751
Reaktionen
0
Hi ihr Lieben,

ich hab da vlt. ein Problem.
Mein Freund & ich haben einmal beim Sex nicht verhütet & er ist auch etwas gekommen. Ich weiß es war ziemlich leichtsinnig & dumm. Nunja jetzt hab ich tierisch Angst, dass ich
schwanger bin. Meine Tage sollte ich normalerweise nächste Woche bekommen, allerdings kamen sie beim letzten mal eine Woche zu früh.
Ich bin gerade mal 17 Jahre alt & meine Eltern würde mich umbringen, wenn ich schwanger antanzen würde. & ehrlich gesagt bin ich selbst noch ein Kind im Kopf & habe nichtmal eine Ausbildung abgeschlossen. Also ich bin noch nicht bereit. Aber abtreiben... oh Gott... ich weiß nicht.

Wie verläuft eine Abtreibung ? Gibt es Risiken, wenn ja wie hoch sind sie ?
Hat jemand schon Erfahrung damit?
Wie ist das mit den Kosten ? Weil ich ja noch unter 18 bin.


Ab wann kann man mit einem Schwangerschaftstest aus der Apotheke sehen, ob man schwanger ist ?


Danke schonmal im vorraus.
 
25.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Ich kann dazu nur sagen, wenn ich in so einer Situation stecken würde könnte Ich das Kind nicht behalten, manche sagen sowas wär grausam aber Ich bin ebenfalls 17 und wenn Ich mir vorstelle was mit Arbeit und schule ist, nein, das könnt ich nicht.


Wegen derm vielleicht, Ich würde vorschlagen das du zum Frauenarzt gehst und dich beraten lässt, Die Ärzte werden dir mehr Informationen geben können als wir hier.
 
-Maybe__

-Maybe__

Registriert seit
17.06.2010
Beiträge
751
Reaktionen
0
Danke :)

Das hab ich vorher auch immer gesagt. Als es dann ernst wurde, wurd' ich unsicher.
Der Gedanke, dass man das Baby umbring... woah :S

Habe am 16. März einen Termin beim Frauenarzt, wegen der Pille. Sollte ich noch warten, oder eher nicht ?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
hey,

normalerweise sind die tests erst so ab der zweiten woche halbwegs genau. und du darfst die pille auf keinen fall nehmen wenn du schwanger sein solltest. das würde dem kind schaden.

solltest du warten wollen musst du deine befürchtung auf jeden fall dem arzt mitteilen.


ob du das kind behalten willst musst du selber entscheiden. ich wüsste ehrlich gesagt nicht wie ich entscheiden würde. solltest du aber schwanger sein musst du auf jeden fall mit deinem freund und mit deinen eltern reden. alleine würdest du es wohl nicht schaffen.
aber kopf hoch, deine eltern würden dich sicher nicht töten.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Eine kompetente und völlig neutrale Beratung bekommst du bei der Caritas und bei Pro Familia. Dort sitzen Frauen, die sich wirklich all deine Sorgen und Bedenken anhören und dir dann genau sagen können, welche Schritte du in welcher Reihenfolge gehen solltest, ob du dich nun für oder gegen das Kind entscheidest.

Entscheidest du dich auf jeden Fall für einen Abbruch, dann ist der Besuch einer dieser Beratungsstellen sogar Pflicht, denn die stellen dir eine Bescheinigung aus, ohne die kein Arzt einen Abbruch durchführen darf. Zwischen Beratung und Abbruchtermin müssen außerdem mindestens drei (oder sinds vier?) Tage liegen.

Somit sollte man diesen Termin nicht allzu lange vor sich her schieben, denn insgesamt hat man ja nur bis zur zwölften Schwangerschaftswoche Zeit. Bis man nun die Termine bei einer Schwangerschaftsberatung und auch bei einem Arzt, der den Abbruch durchführt, bekommt, können natürlich auch schon wieder ein paar Tage verstrichen sein.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Darf ich einfach mal fragen wie aufgeklärt du bist? Ich meine, ich verstehe das so, dass du die Pille noch nciht hast. Aber warum habt ihr kein Kondom genommen? oder wenigstens die Pille danach geholt?

Fakt ist, eine Abtreibung käme für mich nicht in Frage, aber das muss jeder selbst sehen. Es gibt ganz klar Risiken, und die seelische Belastung danach ist immens.
 
nicivane

nicivane

Registriert seit
24.05.2010
Beiträge
3.115
Reaktionen
0
Off-Topic
ich würd gern ein appell an alle mädels richten, die das hier evtl. lesen...


Bitte Mädels falls ihr mal wirklich, aus welchem grund auch immer, nicht verhütet habt (ihr wisst ja das ihr schwanger werden könnt).... dann geht schleunigst zu Frauenarzt und lasst euch die "Pille-danach" geben!!!!!! und wartet nicht erst bis ihr euch sorgen machen müsst. Damit erspart ihr euch eine Menge ärger!
D.H. jetzt aber nicht, dass ihr jedesmal ungeschützt sex haben dürft und dann die pille danach schlucken sollt...denn es ist wirklich nur eine Notfall-Pille

Off-Topic
sry aber das sollte man nun wirklich nicht überlesen ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also ne Freundin von mir musste 3mal abtreiben. Sie war 15/16 und wollte unbedingt nen Kind. Eltern waren dagegen und somit wurd abgetrieben was der Arzt nach den gesprächen bestätigte sie wollte die Kinder nur damit sich ihr damaliger Partner nicht von ihr Trennt. Muss man sich mal vorstellen. *kopfschüttel*

Ich höhrte auch des Öfteren das man in ausnahme fällen nach einer Abtreibung keine Kinder mehr durchbekommen könnte etc. obs stimmt weis ich nicht.

Ich hab mal ne Ausschabung bekommen. etwa 4Monate bevor ich mit meiner Tochter schwanger wurde. Ich war zwar nicht schwanger (hatte nur eine Wucherung von 1,8cm in der Gebährmutter) aber bei nem Abbruch wird ja auch Ausgeschabt. Es war nicht schön. Es war wie Fliessband abfertigung und war nach 30mins Trotz Nakose vorbei aber mir Tat alles weh. Ich blutete wie nen Schwein auf der Schlachtbank. Bauchschmerzen ohne ende. Durfte dann 24std keine Treppen steigen. 4Wochen nicht Baden nicht Heissduschen nur Lauwarm. Am nächsten Tag war mein Bauch blau und grün und es war echt Hölle.

Ich hab damals in der 2/3 Woche bei meiner Tochter Positiv getestet. Obwohl ich damals da schon wusste das ich schwanger bin.

War genauso dumm und verzichtete auf ein Kondom. Wir hatten halt keines zur Hand. Hatte aber ne Rechnung im Kopf das man angeblich 7Tage nachdem die Periode vorbei ist nicht Schwanger werden könnte da der Eisprung erst am 14 Tag etwa sei. Ich hatte am Morgen wo meine Tochter entstand noch meine Tage gehabt... also weis ich nun das diese Rechnung nen Mythos ist. *seufz*

Dachte auch das meine Mutter mich Lynchen würde. Sie Lachte sich am Telefon halb schlapp als ich ihr offenbarte das ich Schwanger sei. Ok ist kaum mit der zu vergleichen du bist 17 ich war damals 24. Aber ich denke das deine Mutter nicht gleich ausflippen wird. Sie wird erstmal nen Schock und Panik bekommen und eventuel an sich Zweifeln. Aber rede mit ihr in ruhe drüber. Sag ich das du etwas total Dummes getan hast und ihren Rat bräuchtest.

Kopfhoch das wird schon.

Wünsch dir viel kraft.
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Ich will dir irgendwie nicht so recht glauben. Wenn man ungeschützten Sex hat, weis man was passiert. Meiner Meinung nach sollte man erst Sex haben, wenn man beim Frauenarzt war und sich hat die Pille verschreiben lassen. Denn wie du siehst, Kondom "vergisst" man schnell bzw es kann auch kaputt gehn.

Ich versteh's immer wieder nicht wie man in der heutigen Zeit so zeitig schwanger werden kann, irgendwo fehlt mir da auch das Mitleid, es ist meine Meinung. Falls du es wirklich bist, würde ich es an deiner Stelle behalten. Eine Abtreibung hätte unter Umständen für dich viel schlimmere (auch und vorallem seelische) Folgen als das Baby zu bekommen. Zudem wirst du es auch gar nicht mehr können, wenn du erstmal dein Kind im Bauch siehst.

Aber, es ist DEIN Leben.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich denke ich selber hätte im Alter von 17 Jahren abgetrieben. Mir wäre es zuviel Verantwortung gewesen und ich wäre wahrscheinlich nicht bereit gewesen, mein Leben hinter das eines kleinen Menschens zu stellen.

Aber letztendlich kann man das nur in der Situation der Schwangerschaft entscheiden. Und dann auch nur für sich selber und in Abstimmung mit seinem Partner. Da kann einem auch nicht wirklich einer einen Tip geben.

Mittlerweile bin ich 25, alt genug für ein Kind. Ich würde heute im Falle einer Schwangerschaft wahrscheinlich nicht abtreiben, aber bereit für ein Kind fühle ich mich immer noch nicht. Vielleicht will ich auch niemals ein Kind, keine Ahnung.

Ich hoffe für Dich das Du mit dem Schrecken davon kommst.

EDIT

Chianti, bist Du nicht auch ungewollt schwanger geworden? :eusa_think:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
446
Reaktionen
0
Hi ihr Lieben,

jetzt hab ich tierisch Angst, dass ich schwanger bin. Meine Tage sollte ich normalerweise nächste Woche bekommen, allerdings kamen sie beim letzten mal eine Woche zu früh.

Ab wann kann man mit einem Schwangerschaftstest aus der Apotheke sehen, ob man schwanger ist ?

.
Hallo,

nun verfall mal nicht gleich in Panik.Warte erst mal bis nächste Woche,vieleicht kriegste deine Tage noch.
Wegen dem Schwangerschaftstest frag doch am Besten in der Apotheke nach,die sollten das wissen.
Noch ist nix zu spät und wegen einmal nicht verhüten wird man auch nicht unbedingt gleich schwanger.

Gruß,Saphyra
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Chianti, bist Du nicht auch ungewollt schwanger geworden? :eusa_think:
Ja.;)

Ich bin einbisschen älter, habe eine abgeschlossene Ausbildung und Arbeit. Genauso wie mein Freund. Um ehrlich zu sein, ich habe es drauf angelegt, jeder weis was passiert wenn man ungeschützten Sex hat. Ich 'wollte' auch schon viel eher Kinder, allerdings muss man einsehen dass 16, 17 und ohne Ausbildung einfach noch zu früh ist. Und um das zu verhindern, gibts die Pille.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
.....wegen einmal nicht verhüten wird man auch nicht unbedingt gleich schwanger.
Solche Sätze sind Schwachsinn. Logisch muss man nicht schwanger werden. Das hat aber nichts mit einmal nicht verhüten zu tun. Ich kann 100x ungeschützten Sex haben und werde nicht schwanger, genauso wie ich 1x ungeschützten Sex haben kann und schwanger werden kann. Da gibt es keine Regel oder Rechnung für.
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Off-Topic
Solche Sätze sind Schwachsinn. Logisch muss man nicht schwanger werden. Das hat aber nichts mit einmal nicht verhüten zu tun. Ich kann 100x ungeschützten Sex haben und werde nicht schwanger, genauso wie ich 1x ungeschützten Sex haben kann und schwanger werden kann. Da gibt es keine Regel oder Rechnung für.
Das stimmt. Bei mir hats beim ersten Sex nach Absetzen der Pille direkt Peng gemacht.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
@ Chianti Man kann das so pauschal nie sagen, das muss jeder für sich entscheiden. Für Dich ist ein Kind mit 21 ok, für mich wäre es mit 21 der Horror gewesen. Ich finde das auch zu jung.
Es gibt keinen passenden Moment für ein Kind. Es gibt sicher Situationen in denen ein Kind besser passt und nach einer abgeschlossenen Ausbildung ist es sicher besser, aber genauso könnte man jetzt dagegen halten das Du überhaupt keine Erfahrung in der Arbeitswelt sammeln kannst, zumindest die nächsten Jahre nicht.

Ich würde das nicht unbedingt an einem Alter festmachen, da hat einfach jeder persönliche Ansichten.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
@ maybe, mir stellt sich auch die frage wieso du nach dem sex noch wochen abwartest. es gibt die pille danach! ich hätte nicht noch wochen ruhig schlafen können mit dem gedanken. also nehme ich an das du dir deiner sache da schon bewusst bist ;)

falls du dich doch gegen das evtl. kind entscheidest, geh bitte schnell zu der beratung und zum FA! Je eher die abtreibung vorgenommen wird, desto weniger schmerzen wirst du dabei/danach haben! (also warte nicht bis zur letzten minute damit!) geh einfach mal zum FA!
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
@Kulle: Den perfekten Zeitpunkt gibt es so oder so nicht. Unter 20 ist man zu jung, dann hat man keine Arbeitserfahrung gesammelt, ab 30 gehört man zu den Risikoschwangerschaften. Jeder muss für sein Leben selbst entscheiden, allerdings gibt es für mich Altergrenzen wo eine Mutter selbst noch kein Kind ist und nicht ohne Grund das Sorgerecht an die Eltern abgeben muss.
Was mich betrifft, in den nächsten 6,7 Jahren kommt bei mir kein Kind mehr, in dieser Zeit gehe ich arbeiten - sammle demnach meine Erfahrung bzw ist auch eine zweite Ausbildung in Sicht. Aber gehört hier nicht her.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Also der Frauenarzt kann anhand eines Bluttest schon ca. 6 Tage nach der vermutlichen Befruchtung feststellen ob du schwanger bist. Und es gibt Abtreibungspillen die bis 49 Tage nach der Befruchtung eingesetzt werden. Also würde ich dir raten umgehend,sofort zum Frauenarzt zu gehen und dich dort untersuchen und beraten zu lassen. Zur Not eben auch in ein Krankenhaus wo eine Frauenärztin Bereitschaft hat.
 
nicivane

nicivane

Registriert seit
24.05.2010
Beiträge
3.115
Reaktionen
0
@ maybe, mir stellt sich auch die frage wieso du nach dem sex noch wochen abwartest. es gibt die pille danach! ich hätte nicht noch wochen ruhig schlafen können mit dem gedanken. also nehme ich an das du dir deiner sache da schon bewusst bist ;)
das ging mir auch durch den kopf ;) deswegen auch mein appell an die anderen ;)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ja, das die Pille danach oft nicht genommen wird verstehe ich auch nicht. Ich habe es einmal erlebt das das Kondom geplatzt ist und bin am nächsten Morgen direkt ins Krankenhaus gesprintet. Das war genau am Muttertag 2006 :mrgreen:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mit 17 schwanger ?! Abtreiben ? Eure Meinung.

Mit 17 schwanger ?! Abtreiben ? Eure Meinung. - Ähnliche Themen

  • Fötus ohne Gehirn: Schwangere darf nicht abtreiben

    Fötus ohne Gehirn: Schwangere darf nicht abtreiben: http://de.news.yahoo.com/34/20100616/twl-foetus-ohne-gehirn-schwangere-darf-n-6ae0455.html Was haltet ihr davon? was würdet ihr tun? Ich wüßte...
  • Unheilbar krank und schwanger.

    Unheilbar krank und schwanger.: Hallo ihr lieben, da in spezialforen ja immer ganz schlaue sind und ich keine Lust auf blöde Sprüche habe, poste ich es mal hier. Also, ich bin...
  • Was schenken? Cousine schwanger :)

    Was schenken? Cousine schwanger :): Huhu, meine Cousine erwartet im April ihr erstes Kind. Klamotten sind ja bekannterweise als Geschenk beliebt, entsprechend viel wird sie...
  • Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?

    Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?: Hallo liebe Foris, ich bin seit 6 Monaten mit meinen Freund zusammen und hatte auch mit Ihm mein erstes Mal. Meine Periode ist immer pünktlich...
  • schwanger in der probezeit?

    schwanger in der probezeit?: hallo wie ist das wenn man in der probezeit schwanger wird? ist einen der job dann trotzdem noch sicher? lg
  • Ähnliche Themen
  • Fötus ohne Gehirn: Schwangere darf nicht abtreiben

    Fötus ohne Gehirn: Schwangere darf nicht abtreiben: http://de.news.yahoo.com/34/20100616/twl-foetus-ohne-gehirn-schwangere-darf-n-6ae0455.html Was haltet ihr davon? was würdet ihr tun? Ich wüßte...
  • Unheilbar krank und schwanger.

    Unheilbar krank und schwanger.: Hallo ihr lieben, da in spezialforen ja immer ganz schlaue sind und ich keine Lust auf blöde Sprüche habe, poste ich es mal hier. Also, ich bin...
  • Was schenken? Cousine schwanger :)

    Was schenken? Cousine schwanger :): Huhu, meine Cousine erwartet im April ihr erstes Kind. Klamotten sind ja bekannterweise als Geschenk beliebt, entsprechend viel wird sie...
  • Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?

    Verzweifelt. Schwanger? Ja oder Nein?: Hallo liebe Foris, ich bin seit 6 Monaten mit meinen Freund zusammen und hatte auch mit Ihm mein erstes Mal. Meine Periode ist immer pünktlich...
  • schwanger in der probezeit?

    schwanger in der probezeit?: hallo wie ist das wenn man in der probezeit schwanger wird? ist einen der job dann trotzdem noch sicher? lg