Erster Hamster, erster Eigenbau

Diskutiere Erster Hamster, erster Eigenbau im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, ich möchte mir in nächster Zeit einen Hamster zu mir holen und bin fleißig dabei mich zu informieren. Es ist mein erster Hamster...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nyne

Registriert seit
25.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte mir in nächster Zeit einen Hamster zu mir holen und bin fleißig dabei mich zu informieren. Es ist mein erster Hamster, überhaupt mein erster Nager.
Jetzt plane ich den Käfig selbst zu bauen, denn mir sagt keiner zu den ich bishher gesehen habe. Ich mag diese Plastikgehege nicht, ich steh mit Plastik auf dem Kriegsfuß, und andere, die schon daran kommen sind finanziell einfach nicht drinnen. Deshalb muss ich selbst ran =)
Ich habe mir überlegt aus beschichteten Spanplatten und Plexiglas einen Käfig mit der Grundfläche 140*50*40cm zu bauen. Da stellen sich mr gleich mehrere Fragen.

Reichen 40 cm in der Höhe überhaupt aus, wenn ich 20cm einstreuen will und eigentlich für den
kleinen hamster auch noch eine Etage bauen möchte?
Reicht es wenn ich nur von oben eine Frischluftzufuhr habe oder sollte ich in das Plexiglas "Luftlöcher" schneiden bzw. an die Käfigseiten?
Das war das zu der Höhe.

Dann hatte ich überlegt, dass ich an das linke Käfigende einen Bereich von 30*40cm durch eine Spanplatte komlett abschotte mit einem oder zwei Zugängen für den Hamster, dass er sich da komplett in Ruhe kleine Gänge bauen kann. Reichen die Maße dafür überhaupt?

An das andere Ende wollte ich auf einer Fläche von 20*40 cm ein Sandbecken einrichten.
Alles zusammen gerechnet, Sandbecken und "Dunkelkammer" abgezogen würden nur noch 90 cm reine Lauffläche übrig bleiben.
Reicht dem Kleinen das oder sollte ich den Käfig um 10 cm verlängern, damit die Grund Lauffläche auf 1m kommt? Da müsste ich nur einmal mit meinem Menne verhandeln *lach*

Das sind erstmal meine Fragen zum Rohbau.


Alles weitere will ich entscheiden, wenn der Rohbau fertig ist. Aber so grobe Ideen hab ich schon und auch die will ich einmal kurz mit euch teilen:

Ich hatte überlegt wie es ist ein Labyrinth in das Streu zu setzen, so hat der Hamster auch auf den bisher 90cm Lauffläche untertage sein Vergnügen zu finden. Ist das realistisch? Findet er das überhaupt oder sollte ich ihm da dann einen Zugang zulegen?

Ich möchte ihm Katzengras einsetzen, zumindest eine kleine Fläche von 15*10cm. Oder doch größer?

Häuschen setze ich jetzt mal als selbst verständlich verraus in meiner Planung, sowie Näpfe (keine Flaschen) auf einer (wenn möglich) oberen Etage. Holzstämme, Kokussnüss und was ein Hamster noch zum verstecken wünscht soll natürlich auch rein, so wie ein WW von 20 - 25cm je nach Art. Oder kann ich auch 30 cm nehmen? Ich überlege noch zwischen Goldhamster und dsungarischem, beides sollen angeblich für Anfänger geeignete Hamsterarten sein. Und die sind ja unterschiedlich von der Größe her die kleinen. Schafft also der kleinere auch ein 30 cm Rad in Bewegung zu setzen?

Ich glaube das waren erstmal alle meine Fragen und ich bin schon auf Tipps und Anregugnen von euch gespannt. =)

LG
Nyne
 
25.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ich fang dann mal an.

Also die Grundfläche finde ich toll, allerdings würde ich zumindest den abgegrenzten Bereich zum Buddeln weglassen, sondern vielleicht einfach links höher einstreuen als in der Mitte, aber da nichts mit einem Brett versperren. Hab ich in meinem Aqua für Momo auch gemacht und das funktioniert prima. Der große Haufen ist immernoch rechts, aber seine Gänge sind überall. Wär doch gemein, wenn er beim Buddeln auf einmal auf eine Wand trifft. (hier war er noch nicht eingezogen, deshalb sieht man keine Gänge)


Den Sandbereich könntest du ja so ähnlich anlegen wie ich meinen. Der ist durch das Haus und den Stein abgegrenzt und es fliegt nicht allzu viel Streu hinein. Da würde sich dann aber auch die Variante mit dem Brett anbieten.

Was die Höhe angeht, denke ich, wirst du mit 40 cm nicht glücklich werden. Wenn du eine Etage bei 20 cm einbaust, passt da das Laufrad schonmal nicht mehr drauf. Ich würde dir 60 cm vorschlagen. Dann würde ich wohl zumindest an einer Seite (da wo das Sandbad ist) ein Rechteck (vielleicht 20x20) aussägen und da Draht dran tackern. Ins Plexi würde ich keine Löcher bohren. Erstmal könnte es kaputt gehen, dann sieht es sicher nicht besonders aus und meiner Meinung nach nützt das auch nichts, wenn da dann eh Streu vor ist.

Das Labyrinth ist eine süße Idee, ich würde es aber eher für den Auslauf benutzen, da er sich seine Gänge selber buddeln wird und diese vielleicht nicht mit dem Labyrinth übereinstimmen.

Das Katzengras würde ich ebenfalls im Auslauf anbieten und nicht in das Gehege setzen. Da ist das Problem mit der Erde und vielleicht zerwühlt er das auch sofort und dann wars das mit dem Gras.

Beim Laufrad würde ich dir gleich das 30- er empfehlen. Ein Zwerg kommt meiner Erfahrung nach gut damit klar (siehe Foto: Das ist ein 28-er Trixie für einen chinesischen Zwerg) und wenn dann doch mal ein Goldi einziehen soll musst du kein neues kaufen.

Weißt du denn schon, wo du den Hamster holen möchtest? Und wo kommst du her?
Ich bin absolut begeistert von den Chinesen und wüsste, wo noch welche auf ein Zuhause warten. Für die kleinen Stinker brauchst du dann einiges zum Klettern, aber wo man super Korkäste herbekommt könnte ich dir dann auch verraten ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Das ist übrigens der Kleine. Die Männchen haben RIESEN Hoden, so weit ich weiß suchen aber auch nur noch zwei Mädels ein Zuhause.


 
N

Nyne

Registriert seit
25.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Fridas Frauchen,

vielen Dank für die Tipps mit dem Katzengras und und und.
Dann kriegt der kleine Wurm einfach einen riesen Einstreuberg wenn ihn dsa auch glücklich macht, daran solls ja nicht liegen =)

Ich bin schon seit meinem Entschluss für einen Hamster am suchen, ob privat Leute welche ab zugeben haben oder halt in dem Tierheim hier. Aber irgendwie will in der Nähe vom Bodensee noch niemand einen abgeben. Ist ja auch irgenwo gut so *lach*

Ich hab gesehen, dass du aus Hildesheim kommst, und ich bin ganz ehrlich, ich habe definitiv nicht die finanziellen Mittel durch die halbe bis ganze Republik für einen kleinen Wurm zu fahren, wenn ich keinen hier in der Nähe finde, dann wird das ganze Vorhaben erstmal in den Boden gestampft, Käfig gebaut, auf den Dachboden gepackt und auf die lauer gelegt. =)
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.775
Reaktionen
5
bei den HH gehen die Hamster mit MItfahrgelegenheiten auf Reise, das kostet für den Fahrer einen Obolus und du musst nur zu dem Treffpunkt in deiner Nähe fahren :D

@FriedasFrauchen
Ich habe an meinen Streubereichen schon Bretter zur Abgrenzung, das ist ja nix anderes als wenn der Hamster gräbt und an die Aquarienwand trifft ;)
 
N

Nyne

Registriert seit
25.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ah gut zu wissen, ich dachte nämlich ich müsste zu der HH. Na wenn der Kleine dann eine Mitfahrgelegenheit findet wäre das ja super, ich schau da gleich mal nach =)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ich komme zwar aus Hildesheim, hab meinen Momo aber von der HH Neuss- Kaarst. Ging auch über eine MFG. Hier in der Nähe gab es keine Chinesen aber ich wollte so gerne wieder einen haben.

Zu den Brettern: Naja, ist dann wohl Geschmackssache. Bei der Aqurienwand wären es ja nur die Wände, die eh schon vorhanden sind. Bei zusätzlichen Brettern wär es ein zusätzliches Hindernis. Jeder, wie er mag.Ich bevorzuge die freie Variante, denn so kann Momo sich von dem Berg bis vorne zu seinem Haus buddeln.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erster Hamster, erster Eigenbau

Erster Hamster, erster Eigenbau - Ähnliche Themen

  • Mein erster Hamsterkäfig!

    Mein erster Hamsterkäfig!: Hallo zusammen! Ich möchte mir demnächst einen Hamster zulegen und plane dazu den Käfig selber zu bauen :) Hab mich schon viel im zum Thema...
  • Erster Hamster

    Erster Hamster: Hallo zusammen Zum Anfang gleich mal, sorry, falls ich hier irgendwie falsch bin, muss mich noch etwas zurecht finden:roll: Nun zum Thema, ich...
  • Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?

    Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?: Hallo ihr Hamsterliebhaber, in den nächsten Wochen/Monaten würde ich mir gerne einen Hamster anschaffen, habe mich sehr viel inforrmiert, ein...
  • Unser erster Hamster

    Unser erster Hamster: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum :) und hab mich mal angemeldet, weil vor gut 3 Wochen ein kleiner Zwerghamster namens Humpty Dumpty bei mir...
  • Der erste Hamster .. ?

    Der erste Hamster .. ?: hallo :) also ich habe nach langen überredungs versuchen endlich geschafft meine mutter davon zu überzeugen ein hamster zu kaufen :eusa_dance...
  • Der erste Hamster .. ? - Ähnliche Themen

  • Mein erster Hamsterkäfig!

    Mein erster Hamsterkäfig!: Hallo zusammen! Ich möchte mir demnächst einen Hamster zulegen und plane dazu den Käfig selber zu bauen :) Hab mich schon viel im zum Thema...
  • Erster Hamster

    Erster Hamster: Hallo zusammen Zum Anfang gleich mal, sorry, falls ich hier irgendwie falsch bin, muss mich noch etwas zurecht finden:roll: Nun zum Thema, ich...
  • Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?

    Erster Hamster. Was für ein Käfig, welcher Hamster, ... Hilfe ?: Hallo ihr Hamsterliebhaber, in den nächsten Wochen/Monaten würde ich mir gerne einen Hamster anschaffen, habe mich sehr viel inforrmiert, ein...
  • Unser erster Hamster

    Unser erster Hamster: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum :) und hab mich mal angemeldet, weil vor gut 3 Wochen ein kleiner Zwerghamster namens Humpty Dumpty bei mir...
  • Der erste Hamster .. ?

    Der erste Hamster .. ?: hallo :) also ich habe nach langen überredungs versuchen endlich geschafft meine mutter davon zu überzeugen ein hamster zu kaufen :eusa_dance...