Allergisch auf Allspan Bioaktiv für Allergiker oO?

Diskutiere Allergisch auf Allspan Bioaktiv für Allergiker oO? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; firstHallo, ich muss es jetzt mal erzählen da es mich langsam doch wahnsinnig macht... Normalerweise benutz ich das Einstreu von Tierwohl und...
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Hallo,

ich muss es jetzt mal erzählen da es mich langsam doch wahnsinnig macht...

Normalerweise benutz ich das Einstreu von Tierwohl und bin damit eigntlich auch zufrieden... warum auch immer hab ich allerdings bei der letzten Einstreu Bestellung mal das Allspan Bioaktiv bestellt, da es noch weniger stauben soll und auch so die ganze Beschreibung intressant klang.

Seit ca 2 wochen hab ich es da und erstmal nur beim regelmässigem ausschauffeln die Ecken damit befüllt . Am letzten wochenende war dann komplettreinigung angesagt , und nun sind beide meiner Gehegeetagen mit Allspan befüllt.

Seit Anfang der Woche gings bei mir los, ständig tränende Augen , alles juckt , speziell im Gesicht und es fühlt sich an als ob es spannt . Direkt nach dem Einfüllen waren meine Hände auch total fleckig rot, trocken und sogar bissl eingerissen.

Nun steigert es sich von Tag zu Tag hab ich das Gefühl..allerdings nur wenn ich zu Haus bin und am Pc sitze...der steht nämlich fast nebem dem Gehege...morgens nachm aufstehn is alles super ... als wäre nix, setzt ich mich zB an den Pc gehts so nach 15 Min los.

Selbst beim atmen pfeif ich ab und zu ... optisch sieht man es mir allerdings nciht an das irgendwas ist ausser das die Augen tränen und müde aussehn... vom Gefühl her hab total schuppige trockne Haut im Gesicht mit roten Flecken... aber im Spiegel ist davon nix zu sehn ...falls ihr versteht?! ^^


Ich weiss nun nicht ob das evtl ne Allergie gegen das Allspan sein könnte , das is das einzige was erklärbar wäre, ansonsten ist hier nix neues dazugekommen.

Ich habe auch ansonsten keine Allergien udn bin auch keinesfalls empfindlich und grade das Allspan soll ja für Allergiker sein, wäre das nciht etwas ironisch grade darauf jetzt allergisch zu reagieren?

Ich werd natürlich heut noch ne Bestellung fürs Tierwohl rausschicken und hoffe das es damit wieder besser wird .. oder sollte man n Termin beim Hautarzt machen?

Was mir n bissl Angst macht, kann man von heut auf morgen zB auch auf die Schweinchen allergisch reagiern ? oO

Und hat zufällig irgendjemand Hauhaltstipps ect.. was ich gegen dieses schwere atmen, jucken , Augen brennen machen kann?

Bephanten Augensalbe hab ich mir schon reingemacht und Tigerbalm auf die Brust geschmiert gestern Abend...war aber noch nich ganz das wahre ;)

sorry das es so lang geworden ist, würd mich über Tipps/Hinweise + Erfahrungsberichte freuen ;)

 
25.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Ninimini

Ninimini

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
347
Reaktionen
0
Oh je, du Ärmste. Ich kenn das aber nur zu gut. Ich habe Neurodermitis und noch ein paar andere Allergien.

Als erste Sofort Maßnahme gegen die Allergie Symptome würde ich dir raten, hol dir aus der Apotheke ganz normale Allergietabletten (z.b. Loratadin). Du kannst auch die Fenistil Retard Kapseln nehmen, die wirken etwas besser, sind aber sehr teuer.
Außerdem solltest du dein Gesicht und die Hände gut eincremen, Urea Produkte find ich ganz gut.

Von heut auf morgen bekommst du natürlich keine Allergie, allerdings solltest du vielleicht einfach mal irgendwann einen Allergietest machen lassen. Keine Sorge ist bestimmt keine Schweineallergie.

Ich streu meine Chins und Meeris mit Leinstreu (Ecoflax o.ä.) ein, weil ich die Späne gar nicht vertrage.
Probier einfach aus, was für dich am besten ist.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Huhu,

Danke schonmal für deine Antwort =)

Und diese Tabletten bzw Kapseln könnte man einfach so nehmen , ohne Nebenwirkungen , auch wenns evtl gar keine Allergie ist? Ich bin da immer etwas vorsichtig^^

Was genau sind Urea Produkte?

Ich creme im Moment schon ordentlich mit Ringelblumensalbe..

Meinen letzten Allergietest hab ich erst im letzten Jahr gemacht... weiss allerdings grad gar nicht mehr aus welchem Grund.. und da ist auch keine Allergie rausgekommen. Weiss auch grad nicht wie oft man sowas machen sollte?!

Wie gesagt , ich bin eigntlich gar nciht empfindlich. Ich kann sogar die Schweine anfassen und im Gehege rumwuseln und danach mit den Händen ein Bort zB essen ohne die Hände zu waschen. Da war ich schon immer sehr abgehärtet..also ausser jetzt seit ner Woche ;)

Das Leinstreu hab ich vor Jahren auch mal probiert, fand ich gar nciht gut .. da hab ich noch die halbe Packung von im Keller^^

Ansonsten hab ich noch auf kein Einstreu dermaßen reagiert hab aber schon oft gelesen das viele auf diverse allergisch reagieren und weil ja grade das Allspan für Allergiker sein soll wundert es mich hier extrem.. und ich hoffe das es nur davon kommt.
 
Ninimini

Ninimini

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
347
Reaktionen
0
Na ja es sind halt Tabletten (Chemie), aber sie sind recht harmlos und frei verkäuflich, die einzige Nebenwirkung die ich bemerken konnte, war Müdigkeit, deshalb nehme ich sie abends vorm Schlafengehen. Bei Fenistil war ich nicht mal müde.

Urea ist Harnstoff, ich weiß, klingt fies hilft aber. Bei DM gibt es eine ganze Ureaserie von Balea z.b. ! Du könntest dir auch das "rosa Wunder" in der Apotheke holen, die Creme ist super (Mavena B12 Creme).

Wer weiß vielleicht ist da auch irgend ein Stoff drin, was du nicht verträgst (das Zeug wird ja auch irgendwie chemisch behandelt denk ich mal).
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
ok dann dank ich dir nochmal, werd mich mal über das Urea schlaumachen, wenns das bei DM gibt kanns ja nur super sein ^^ ;)

na mit den Tabletten bin ich nich ganz einverstanden vor allem wenns nichmal sicher ist obs überhaupt ne Allergie ist.. was pflanzliches kannst du nciht evtl empfehlen? :D

Das rosa Wunder, heisst das so? oder Mavena b12 Creme? wofür genau ist die?

Von den Symphtomen her, die ich beschrieben habe , würdest du denn da auf ne Allergie schliessen? Wie gesagt ich hatte bisher keine Allergien und kanns von daher nicht ordentlich zuordnen ^^
 
Ninimini

Ninimini

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
347
Reaktionen
0
Die Sachen von DM sind wirklich gut.
Rosa Wunder ist der Spitzname. Sie heißt Mavena B12 creme, die ist gegen juckende, trockene Haut (kann auch bei Neurodermitis und Schuppenflechte angewanst werden), der Nachteil es ist eine 100g. Tube für ca. 20€ und die Creme hält, wenn sie angebrochen ist nur 2 Monate.

Da gibt ein homöopathischen Mittel, ich habe es aber noch nie genutzt, da es besonders typisch für allergische Reaktionen sein soll (da beißt sich die Schlange ja in den Schwanz)

Das ist schwer zu sagen, so als Ferndiagnose. Aber bei mir äußert sich das ganze, mit jucken und Brennen der Augen, Nase und/oder Rachen außerdem jucken und brennen der Hände/Arme begleitet von roten Flecken, an den Stellen wird die Haut dann trocken.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Das ist schwer zu sagen, so als Ferndiagnose. Aber bei mir äußert sich das ganze, mit jucken und Brennen der Augen, Nase und/oder Rachen außerdem jucken und brennen der Hände/Arme begleitet von roten Flecken, an den Stellen wird die Haut dann trocken.

na das würde ja fast haargenau passen ^^

ich werd erstmal nach den Dm Sachen schaun..und hoffe das es mit dem Tierwohl dann wieder verschwindet.

Danke dir =)
 
Ninimini

Ninimini

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
347
Reaktionen
0
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Zuallererst solltest Du misten und alles nass auswischen, dann im Rest des zimmers staub wischen und staub saugen.

Bitte während dieser Staubigen Arbeiten entweder eine Staubmaske aus dem Baumarkt tragen oder ein Halstuch nass machen und über Mund und Nase binden, hinterher kleidung waschen, fenster auf, tür zu, damit sich das möglichst wenig verbreitet.

Dann mit einer Blumenspritze bissi in die Raumluft sprühen, um fliegenden Staub zu binden.

ich vermute, das was Dir so Probleme macht, ist das "Bioaktive" da ist irgendwas drin, was urin geruchsfreier halten soll, das scheinst Du nicht zu vertragen.

Das ist wirklich wichtig, dass erst mal der Allergen weg ist.

Und Medis kannst Du dann eine Cetirizin nehmen, eine Stunde bevor Du Dich länger im Zimmer aufhalten willst, aber nicht mehr als zwei am Tag.

Misten muss aber echt dringend sein, sonst kannst Du innerhalb von tagen so krank werden, dass Du ins Krankenhaus musst.

Das ist eindeutig eine allgergische reaktion, und so schlimm wie es jetzt schon ist musst Du SOFORT handeln und nicht abwarten, bis Du richtig arges Asthma hast halb erstickst oder gar einen anaphylaktischen Schock bekommst. Raus mit der Streu, am besten JETZT!

Allergien treten auch gerne im Rudel auf, wenn Du schon auf das Bioaktiv so reagierst und das mit meerschweinallergenen vermischt ist kann das übergreifen. Kauf sofort morgen früh irgendwo streu, und miste dann sofort, du kannst unmöglich mehrere tage auf eine Lieferung warten.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
ähm, Hallo..

also da ich deine extrem dramatisierenden Posts ja aus anderen Threads kenne ... nehm ich diese Panikmache jetzt mal nicht ganz so ernst.

Zur Info , ich habe jetzt andres Spanzeug besorgt und noch den Rest Leinstreu ausm Keller geholt und mach mich gleich mit meinem Freund ans misten .. bzw ich dirigiere ^^


Wie ihr seht , ich lebe noch, komischerweise gehts mir bisher noch ganz gut heut versprüre nur ein leichtes jucken im Gesicht und an den Händen..

so dann mach ich mich mal ans dirigieren ;)



Nochmal zu Susanne, du solltest wirklich bissl vorsichtig sein wie du etwas rüberbringst , ich habe einen Bekannten der unter üblen Allergien leidet und sich auch schnell mal in was reinsteigert ... der hätte womöglich allein nur durch deinen Post einen anaphylaktischen Schock bekommen... weil es ihn unterbewusst so fertig gemacht hätte nicht sofort handeln zu können.
Ansonsten trotzdem Danke für die darin sinnvollen Tipps.

 
Zuletzt bearbeitet:
Ninimini

Ninimini

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
347
Reaktionen
0
Das ist prima, daß es dir besser geht. Und das leichte jucken verschwindet sicher auch bald, nur immer gut eincremen und vielleicht trägst du Handschuhe beim Misten.

Ich fang jetzt auch an sauber machen. Wünsche dir viel Spaß und nochmal gute Besserung ;).
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
^^ Danke dir ;)

aber ich miste nicht selbst, ich lasse misten^^ ich finde das darf man mit der Vermutung auf ne Allergie doch mal ausnahmsweise ausnutzen ;)

ich werd später nochmal zu DM fahren im moment schmier ich noch ordentlich Ringelblumensalbe auch im Gesicht heut und das hilft echt super. Ist zwar alles schmierig aber was solls.


dir trotzdem viel Spaß beim selbst misten ;D
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0

Seit Anfang der Woche gings bei mir los, ständig tränende Augen , alles juckt , speziell im Gesicht und es fühlt sich an als ob es spannt . Direkt nach dem Einfüllen waren meine Hände auch total fleckig rot, trocken und sogar bissl eingerissen.

Nun steigert es sich von Tag zu Tag hab ich das Gefühl..allerdings nur wenn ich zu Haus bin und am Pc sitze...der steht nämlich fast nebem dem Gehege...morgens nachm aufstehn is alles super ... als wäre nix, setzt ich mich zB an den Pc gehts so nach 15 Min los.

Selbst beim atmen pfeif ich ab und zu ... optisch sieht man es mir allerdings nciht an das irgendwas ist ausser das die Augen tränen und müde aussehn... vom Gefühl her hab total schuppige trockne Haut im Gesicht mit roten Flecken... aber im Spiegel ist davon nix zu sehn ...falls ihr versteht?! ^^



Das sind schon Anzeichen für eine sehr ernst zu nehmende Allergie, vor allem nachdem Du erst wenige tage mit dem Auslöser in Kontakt gekommen bist. Insbesondere pfeiffen beim Atmen wird gerne zu Asthma.

Gut dass Du gleich misten lässt, ist natürlich ideal, wenn das jemand anderes machen kann.

Und Du machtest nicht den Eindruck gleich Pnaik zu bekommen, aber ernst nehmen sollte man sowas immer.

Gerade weil ja dazwischen die Allgergene der meerschweinchen rumfliegen und dein Körper gerade ja schon völlig überzogen auf etwas anderes reagiert, sensibilisiert man ihn damit eben zusätzlich - und eine Allergie gegen meerschweine willst Du ganz sicher nicht.

Ringelblumensalbe bitte mit einigem Abstand zu den Augen anwenden, da lieber die Augensalbe verwenden.
 
Thema:

Allergisch auf Allspan Bioaktiv für Allergiker oO?

Allergisch auf Allspan Bioaktiv für Allergiker oO? - Ähnliche Themen

  • Allergischer Schock - Wie lange hält das an?

    Allergischer Schock - Wie lange hält das an?: Huhu ihr Lieben. Letzten Donnerstag hab ich dumme Nuss meine Tabletten verwechselt. Ich hab statt Paracetamol leider ne Aspirin genommen. Eine...
  • Hypo-Allergiker, gibts Betroffene hier?

    Hypo-Allergiker, gibts Betroffene hier?: Nachdem ich seit ca 10 Jahren an einer schweren Konservierungsmittel-Allergie leide, die ich jedoch gut im Griff habe durch Kauf geeigneter...
  • allergisch gegen bestimmes Antibiotika...

    allergisch gegen bestimmes Antibiotika...: Huhu, Ich musste ab letzte Woche Montag Antibiotika nehmen, da ich eine Mandelentzüdung hab. Samstag hab ich dann die letzte Tablette genommen...
  • Ähnliche Themen
  • Allergischer Schock - Wie lange hält das an?

    Allergischer Schock - Wie lange hält das an?: Huhu ihr Lieben. Letzten Donnerstag hab ich dumme Nuss meine Tabletten verwechselt. Ich hab statt Paracetamol leider ne Aspirin genommen. Eine...
  • Hypo-Allergiker, gibts Betroffene hier?

    Hypo-Allergiker, gibts Betroffene hier?: Nachdem ich seit ca 10 Jahren an einer schweren Konservierungsmittel-Allergie leide, die ich jedoch gut im Griff habe durch Kauf geeigneter...
  • allergisch gegen bestimmes Antibiotika...

    allergisch gegen bestimmes Antibiotika...: Huhu, Ich musste ab letzte Woche Montag Antibiotika nehmen, da ich eine Mandelentzüdung hab. Samstag hab ich dann die letzte Tablette genommen...