Aggressive Katze?!

Diskutiere Aggressive Katze?! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo erstmal, ich habe ein Problem mit meinem Kater.Ich habe ihn als Baby bekommen...mittlerweile ist er 5Jahre alt (wurde mit ca einem Jahr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tanascha

Registriert seit
25.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo erstmal,

ich habe ein Problem mit meinem Kater.Ich habe ihn als Baby bekommen...mittlerweile ist er 5Jahre alt (wurde mit ca einem Jahr kastriert)
ER ist eine Wohnungskatze.ER war nie eine Schmusekatze...wenn er schmusen wollte kommt er von sich aus.hat er keine Lust mehr beißt er zu.Gerne beißt er auch in nackige Füße....
Vor einem halben Jahr habe ich ein Katzenbaby dazu geholt...weil mein Freund u ich recht lange arbeiten und wir
dachten das sich dieses Verhalten ändert wenn er nicht mehr so alleine ist.Die beiden verstehen sich sehr gut...spilen,raufen,schmusen zusammen.
Vor drei Tagen hat mein kater mich angefallen....so schlimm das ich zum arzt musst und mich behandeln lassen musste.Er hat sich von einr Sekunde auf die andere total aufgebläht und sich in meinem bein festgebissen.-..er war nciht mehr zu beruhigen...hat nicht mehr von mir abgelassen...so kenne ich ihn gar nciht.Mein Freund hat ihn dann erstmal in einen raum gesperrrt damit er sich beruhigen kann...hat er aber nicht...er hat mich wieder angegriffen....ist mir ins gesicht gesprungen...wir wussten uns nicht mehr zu helfen und haben in erst mal aus der Wohnung geschmissen.Das hat mir das herz zerrissen weil mein Stinker mir alles bedeutet.Einen Tag später saß er vor meiner Tür....ich habe ihn wieder mit rein genommen....er hat auch wieder geschmust.Aber nach diesem Vorfall habe ihc iwie dsa Vertrauen zumeiner Katze verloren und richtig angst vor ihm...was er sicherlich auch merkt.Tagsüber war er dann in er Wohnung...nachts wieder in einem Raum wo er seine Ruhe hatte.....heute hat er mich wieder angegriffen...ich kann dochnicht immer meine Katze weg sperren.....habe mit meinem Tierarzt gesprochen...gesundheitlich ist er fit.....weiß nicht was ich machen soll....Tierheim??Wie werde ich meine Angst wieder los...?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen :?
Tanascha
 
25.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Tanascha,

hast du irgendeinen Anhaltspunkt, was diese Angriffe ausgelöst haben könnte?
Hat er vorher schon einmal so ähnlich reagiert?

Hat sich sein Verhalten sonstwie geändert? Vielleicht auch gegenüber der zweiten Katze oder deinem Freund?

Und - da bin ich jetzt wirklich ein wenig entsetzt - du hast einen Wohnungskater einfach vor dir Tür gesetzt?!
Dir ist hoffentlich klar, was ihm alles zustoßen könnte, in einer fremden Umgebung die er nicht kennt, wo er keinen Fluchtweg hat und vor jedem Geräusch erschrecken kann!
Wenn es nicht anders geht musst du ihn eben für eine Weile in ein andere Zimmer sperren, aber RAUS auf keinen Fall!

Aber nochmal zu deinem Problem: An Abgeben würde ich nicht gleich denken wollen. Der Kater würde auch vermutlich den Rest seines Lebens im Tierheim sitzen, da wahrscheinlich niemand einen "hochaggressiven" Kater haben will.
Zuerst einmal sollte auf jeden Fall geklärt werden, warum der Kater so reagiert und ob man nicht etwas dagegen tun kann.

LG
by blackcat
 
T

Teufelshuhn

Registriert seit
25.06.2010
Beiträge
629
Reaktionen
0
So etwas kann schon ganz banale Gründe haben, wie ein neuer Weichspüler oder so etwas. Also einfach solche Dinge versuchen, auszuschließen.

Wenn er gerne tobt, dann mach ihn ruhig im Spielen richtig müde. Da kann er überflüssige Energien abreagieren. Also nicht hetzen, sondern eher mit einer Katzenangel oder so, versteht sich. ;)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Dazu habe ich noch eine Rückfrage:
habe mit meinem Tierarzt gesprochen...gesundheitlich ist er fit.....
Warst du mit ihm beim TA und wurde er komplett durchgecheckt oder hast du nur mit dem TA gesprochen? Das hört sich irgendwie so an, als wäre er jetzt nicht untersucht worden nach diesen Angriffen, sondern nur per Telefon mit dem TA beratschlagt worden :eusa_think:.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Meiner Meinung nach mußt Du ungedingt den Grund für das Verhalten herausfinden.
Dann kannst Du da ansetzen und wieder gegenseitiges Vertrauen aufbauen.
Denk mal nach, irgendwas muß der Auslöser gewesen sein dass der Kater so auf Dich losgeht.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Dazu habe ich noch eine Rückfrage:

Warst du mit ihm beim TA und wurde er komplett durchgecheckt oder hast du nur mit dem TA gesprochen? Das hört sich irgendwie so an, als wäre er jetzt nicht untersucht worden nach diesen Angriffen, sondern nur per Telefon mit dem TA beratschlagt worden :eusa_think:.
Dieses ist mir auch als erstes beim Durchelesen "ins Auge gesprungen".:eusa_think:

Plötzliches, aggressives Verhalten kann immer ein Anzeichen dafür sein, dass gesundheitlich was nicht stimmt.

Also auch von mir die Frage: wurde der Kater vom TA untersucht?

Und Wohnungskatzen aus der Wohnung werfen, geht ja mal gar nicht.. Du kannst froh sein, dass er nicht völlig verstört und panisch abgehauen ist.
 
S

Sunny0307

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
368
Reaktionen
0
Hat sich bei euch in letzter Zeit etwas verändert?
Bevorzugt ihr die kleine Katze?
Kann es sein, dass du Gerüche von anderen Katzen an deiner Kleidung hast (bspw. von Besuchen bei Bekannten)?
Und natürlich, hast du ihn beim TA durchchecken lassen (wurde ja jetzt schon mehrmals gefragt)?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Solch eine Verhaltensänderung kommt nicht einfach aus dem Nichts, irgendeinen Auslöser muss es gegeben haben. Ich schließe mich da den Vorrednern an: Gerüche, die wir gar nicht wahrnehmen, können eine Katze sehr irritieren.

Du sagtest auch, dass er gerne mit den nackten Füßen spielt. Hat er dir vielleicht deshalb ins Bein gebissen? Dass er nicht genug Aufmerksamkeit bekommen hat, wegen der kleinen Katze oder du warst unterwegs, irgendetwas in der Richtung, dass er meinte, er müsse nun etwas grober mit dir umgehen, um Kontakt zu bekommen. Hast du das Spielen vielleicht sonst zugelassen und an dem Tag aus irgendeinem Grund unterbunden, was ihn so zu sagen wütend gemacht hat?

Aber mal ganz abgesehen davon: Du musstest ins Krankenhaus? Wie geht es dir denn? Hat er dich schlimm verletzt?

Ins TH geben würde ich ihn auch auf keinen Fall, solange du auch nicht sicher weißt, was das Verhalten ausgelöst hat und auch aus der Wohnung werfen kommt für mich nicht in Frage.

Was wurde denn genau untersucht? Schmerzen können ein solches Verhalten auslösen, und zu den Auslösern gehören nicht nur kleinere Erkrankungen, die der TA bei einer Routineuntersuchung sieht, sondern auch schwerwiegendere Dinge, die man eigentlich gezielt suchen muss, um sie zu erkennen.

Kenne einen Fall, bei dem es an einem Hirntumor lag, dass sich das Verhalten des Tieres so plötzlich geändert hat. Den hat man auch nicht gleich gefunden. Bei unserem Hund passierte das gleiche wegen MS im Anfangsstadium, ohne dass er sonstige Symptome gezeigt hätte, und bei unserer Hündin, die wir danach hatten, wegen eines Milztumors, den man nur deshalb festgestellt hat. Möchte dir jetzt keine Angst machen, das sind Ausnahmen, aber ich denke du verstehst, worauf ich hinaus wollte.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Aggressive Katze?!

Aggressive Katze?! - Ähnliche Themen

  • Katze aggressiv auf kastrierten Kater

    Katze aggressiv auf kastrierten Kater: Hallo, seitdem mein Kater kastriert wurde, ist meine Katze sehr aggressiv auf ihn, knurrt, faucht ihn an und schlägt ihn noch. Bevor er kastriert...
  • Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater

    Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...
  • Kater greift plötzlich Katze an

    Kater greift plötzlich Katze an: Hey ihr Lieben, ich habe mich jetzt extra mal angemeldet, da ich mir leider keinen Rat mehr weiß. Wir haben letztes Jahr zwei Geschwister -...
  • Katze plötzlich aggressiv

    Katze plötzlich aggressiv: Guten Abend. Ich bin momentan ziemlich ratlos. Meine British Kurzhaar, weiblich, 9 Jahre „alt“ ist plötzlich aggressiv. Ich schildere mal die...
  • Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...

    Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe hier ein paar hilfreiche Tipps für mein Problem finden zu können, was ich mit meinem Kater habe...
  • Ähnliche Themen
  • Katze aggressiv auf kastrierten Kater

    Katze aggressiv auf kastrierten Kater: Hallo, seitdem mein Kater kastriert wurde, ist meine Katze sehr aggressiv auf ihn, knurrt, faucht ihn an und schlägt ihn noch. Bevor er kastriert...
  • Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater

    Katze von heute auf morgen super aggressiv gegenüber dem Kater: Hallo zusammen, seit gestern ist unsere nicht kastrierte Maine Coon extrem aggressiv gegenüber einem älteren Kater. Der Kater hatte sich mit der...
  • Kater greift plötzlich Katze an

    Kater greift plötzlich Katze an: Hey ihr Lieben, ich habe mich jetzt extra mal angemeldet, da ich mir leider keinen Rat mehr weiß. Wir haben letztes Jahr zwei Geschwister -...
  • Katze plötzlich aggressiv

    Katze plötzlich aggressiv: Guten Abend. Ich bin momentan ziemlich ratlos. Meine British Kurzhaar, weiblich, 9 Jahre „alt“ ist plötzlich aggressiv. Ich schildere mal die...
  • Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...

    Aggressiver, unglücklicher Kater ohne Grund...: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe hier ein paar hilfreiche Tipps für mein Problem finden zu können, was ich mit meinem Kater habe...