HILFE Hund Viepst wegen Pedigree leckerlie -.-

Diskutiere HILFE Hund Viepst wegen Pedigree leckerlie -.- im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Heyho, Habe mich aus not hier schnell Registriert... Mein Hund steht pausenlos vor meinem schrank macht die Schiebetür firstauf springt hoch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Cheeto

Registriert seit
25.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Heyho,

Habe mich aus not hier schnell Registriert...


Mein Hund steht pausenlos vor meinem schrank macht die Schiebetür
auf springt hoch und weiß das dort das Leckerli ist....

Pedigree Hunde Zahn knochen oder sowas -.-

Der darf momentan nur Pferde zeugs essen wegen seiner Haut/Fell
denn er ist ein Husky,Schäferhund,Rotweiler mix :D

Hier bilder:





Auf jedenfall er Viepst andauernd -.-

Was soll ich tun ? Ihn geben obwohl der Tierartzt was anderes sagt?
 
25.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Kannst du bitte mal den Begriff "Pferdezeugs" genauer erläutern?

Ein Hund ist doch kein Pferd... :eusa_think:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

ich würd auch gerne wissen was "Pferdezeugs" ist. Hunde sind Fleischfresser und Getreide gehört mal gar nicht in den Hund und wenn nur wenig :)
 
C

Cheeto

Registriert seit
25.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hm....

Ich auch mal ;)

Täglich:

400 g Pferdefleich
200 g Gekochte Kartoffeln (ohne zusatz gekocht!)
200 g Gekochte Karotten (ohne zusatz gekocht!)
5 ml Pet Balance Öl für Haut und Fell =)
Und das ganze mit Wasser bedecken....

Ab und zu Pferdeblut Chippss :D

Und 2x Täglich VMP Tabletten... Isst er pur ;D


Hier bitteschön eben in den B.a.r.f. reingepostet :D
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Dann ist das doch ganz einfach.
Schmeiß diesen komischen Knochen einfach weg und irgendwann hört der Hund von alleine auf.
Du darfst nur nicht auf das Gefiepe eingehen, ignorier ihn einfach.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Muha, sag das doch gleich... ich dachte schon, dein Hund kriegt Hafer oder sowas. :lol:

Wenn dein Hund (übrigens: wo muss ich hinkommen zum Klauen?) momentan eine Ausschlussdiät machen muss, dann solltest du auch bei Leckerchen aufpassen. Kannst du noch ein bisschen Zeit abzwacken, dass du welche selber backen kannst? Denn dann kannst du sicher sein, dass nichts drin ist, was er nicht verträgt.
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich werd nie verstehen, wieso Pferde an Hunde verfüttert werden müssen. Das sind zum größten Teil Fohlen, die dort in die Wurst kommen. Es gibt in Deutschland auch Tiere, die zur Schlachtung gezüchtet wurden. In der Pferdewurst sind hauptsächlich übrig gebliebene Jungpferde, die nicht verkauft werden konnten D:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Wegwerfen musste Ihn ja nicht deswegen

Mach nen Plastik Sack drum rum und verstau Ihn woanders und gut ist.

Wenn er mal besonders Brav war bekommt er Ihn entweder Ganz oder für eben ein Paar Minuten (also das er etwas davon fressen kann aber net alles). Den rest verstauste wieder im Schrank Luftdicht
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Off-Topic
Hallo Winchester,

warum ist denn ein Pferd mehr wert als ein Rind oder Schaf oder Huhn?

Grüße
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Off-Topic
Huhu

Hat Winchester doch geschrieben. Bei den Pferden scheint es so zu seiun das Fohlen die niemand kauft Geschlachtet werden. Rinder werden extra für Fleisch (egal ob für den Menschlichen verzehr oder den Tierischen) gezüchtet
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
*dazwischenfunk*

Hier hat ein User wegen eines Kauknochenproblems gefragt. Grundsatzdiskussionen, was an Fleisch gegessen werden darf, können gerne im Smalltalk (das China-Hunde-Thema) geführt werden, hier aber bitte nicht.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ach so, ich dachte, er darf das Teil gar nicht mehr haben...

Ja, dann verpack ihn einfach geruchsdicht und versteck ihn, wenn dein Hund das nicht mitbekommt, damit er sich die Stelle nicht merken kann. ;)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Hunde haben verdammt feine Nasen. Da er das in der nächsten Zeit nicht fressen darf würde ich es einfach wegschmeissen.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Oder du schenkst Ihn her zb einem Freund mit Hund oder Spende Ihn an das TH.

Wegschmeissen finde ich etwas schade
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
Off-Topic
Hallo Winchester,

warum ist denn ein Pferd mehr wert als ein Rind oder Schaf oder Huhn?

Grüße
Wie es Flumina schon sagt. Bitte genau lesen, denn ich will keineswegs eine Spezies abwerten. Fakt ist, dass das Pferd nie und nimmer zur Fleischgewinnung gezüchtet wurde. Es ist in meinen Augen daher pervers diese Tiere an Hunde oder Menschen zu vefüttern. Hausschwein, Huhn und Rind wie wir es kennen wurde ausschließlich zur Lebensmittelgewinnung gezüchtet. Bei Pferden werden nur die übrig gebliebenen verwertet, weil ein Schlachter nunmal auch Geld zahlt. Vergleichbar ist das, als würde man Hunde nicht ins Tierheim geben, sondern schlachten und ins Futter mixen, weil es Geld spart. Ist das etwa nicht pervers?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Wir reden hier doch einfach nur von nem Pedigreeknochen für drei Euro oder?? Warum den Stress machen und das Ding fünf Mal am Tag woanders verstauen oder dem Hund das quieken abgewöhnen, wenn man das Problem einfach aus dem Haus werfen kann? Bei uns gibts z.B. überall Kästen für Futterspenden für THs, einfach da rein werfen und alle sind glücklich ;)

Und wird er den Knochen denn irgendwann wieder fressen dürfen? So oder so würde ich ihm das Ding jetzt nicht geben, auch nicht mal ganz kurz, zumal ja schon der TA gesagt hat, er darf nicht. Nachher schadest du deinem Hund damit mehr, als dass du ihm einen Gefallen tust.

Liebe Grüße
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
ich würde die dinger auch wegschmeissen oder spenden.

Mal von dem fiep problem abgesehen, sind die teile voll gepumpt mit Zucker und Getreide und demnach ganz und gar nicht gesund.
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
@Cheeto Du hast einen wunderschönen Hund.
Ja Du mußt konsequent bleiben und dem Hund kein Leckerlie geben.
Auch wenn es Dir noch so schwer fällt.Ich weis schon dieser Blick der Steine erweichen kann, und trotzdem mußt Du hart bleiben.
Erst muß anscheinend abgeklärt werden warum Dein Hund ein Problem mit dem Fell und der Haut hat.Nur so kann Deinem Hund geholfen werden.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich würde die dinger auch wegschmeissen oder spenden.

Mal von dem fiep problem abgesehen, sind die teile voll gepumpt mit Zucker und Getreide und demnach ganz und gar nicht gesund.
Eigendlich wirft man das doch weg wenn es voll Zucker ect. ist und schenkt das doch keinem anderen Hund wenn das Zeug doch so schlecht ist.:eusa_think:
 
Zuletzt bearbeitet:
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Ich würde auch sagen, spende es (vielleicht kannst du sogar selbst zum Tierheim und die Leckereinen geben, dann hast du dir bestimmt noch ne Menge Freunde gemacht:))
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE Hund Viepst wegen Pedigree leckerlie -.-

HILFE Hund Viepst wegen Pedigree leckerlie -.- - Ähnliche Themen

  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hilfe mein Hund ist zu dünn!

    Hilfe mein Hund ist zu dünn!: Hallo zusammen, es geht um meinen 3 Jährigen Rüden Schäferhund/Labrador Mix, ich weis einfach nicht mehr was ich da noch machen soll, er ist...
  • Hund völlig abgemagert,hilfe

    Hund völlig abgemagert,hilfe: Hallo liebe User, Ich bin neu hier und kenn mich eigentlich noch nicht So gut aus. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Hündin. Also erzähl...
  • Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!

    Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!: Hey,alle miteinander :) Als ich vorhin nach Hause kam und mein kleiner Cookie (Yorkshire Terrier,3 Monate alt) mich schon erwartet hat,hab ich...
  • Ähnliche Themen
  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hilfe mein Hund ist zu dünn!

    Hilfe mein Hund ist zu dünn!: Hallo zusammen, es geht um meinen 3 Jährigen Rüden Schäferhund/Labrador Mix, ich weis einfach nicht mehr was ich da noch machen soll, er ist...
  • Hund völlig abgemagert,hilfe

    Hund völlig abgemagert,hilfe: Hallo liebe User, Ich bin neu hier und kenn mich eigentlich noch nicht So gut aus. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Hündin. Also erzähl...
  • Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!

    Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!: Hey,alle miteinander :) Als ich vorhin nach Hause kam und mein kleiner Cookie (Yorkshire Terrier,3 Monate alt) mich schon erwartet hat,hab ich...