Wo hört Anhänglichkeit auf und wo fängt Kontrolle an?

Diskutiere Wo hört Anhänglichkeit auf und wo fängt Kontrolle an? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo allerseits :) Gerade auf dem Weg ins Bad, fiel mir mal wieder auf, dass Murphy mir ja wirklich auf Schritt und Tritt folgt. Wenn ich in...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Hallo allerseits :)
Gerade auf dem Weg ins Bad, fiel mir mal wieder auf, dass Murphy mir ja wirklich auf Schritt und Tritt folgt. Wenn ich in
der Küche stehe, legt er sich zu mir in die Küche. Wenn ich ins Bad gehe wartet er im Flur bis ich wieder komme. Wenn ich hoch zu meinen Eltern gehe, wartet er unten (ich wohne im Keller :D) an der Treppe auf mich. So kann man die Liste wohl sehr sehr viel weiter führen.

Und nun stellt sich mir die Frage: Ist das nur Anhänglichkeit oder kontrolliert er mich ?

Wie unterscheidet ihr das?

Liebe Grüße :)
Isabel
 
26.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Chari

Chari

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
761
Reaktionen
0
Wenn du den Raum wechselst und die Tür hinter dir zumachst, macht er dann Theater oder kann er es aushalten? Ist er eher ein Hund, der versucht die Chefposition an sich zu reißen, oder ordnet er sich eher unter?
Aber ist natürlich schwer das vom PC aus zu beurteilen.;)
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hääääääää? Wo ist denn mein text? :eusa_eh:Ich hab schon vor 10 min oder 15 min geschrieben....

Naja nochmal:

ich würde auch versuchen mal die Tür zuzumachen und mal sehen was passiert!
Kann er denn alleine bleiben? Also, wenn du einkaufen gehst?

lg
Anni
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ja natürlich kann er auch allein bleiben ;) Wenn er abends tief und fest schläft, läuft er mir auch nicht hinterher, genauso wie wenn ich sage, dass er bleiben soll. Wenn ich die Türe hinter mir schließe, ist das auch vollkommen okay.

Wollte auch einfach mal eine allgemeine Meinung hören, wo für euch die Kontrolle anfängt und wo die Anhänglichkeit aufhört ;)
 
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
Bei Gizmo ist es ähnlich wie bei dir,Isabel.:D

Bei ihm ist es aber "ich klebe an Frauchen,weil ich sie so Liebe";)

Kontrolle,fängt bei mir mit Jaulen,Bellen,kratzen an den Türen usw.an wenn du weg bist,weil er denkt "Frauchen kann nix ohne mich,ich muss aufpassen auf sie" oder wenn er ständig dort ist,wo du bist und du schickst ihn weg und er geht nur millimeter von dir weg.
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ja bei Murphy würd ich es auch eher als Liebe bezeichnen :lol:
Er ist halt extrem fixiert auf mich. Wenn meine Eltern mit ihm weggehn schaut er ständig wieder sehnsüchtig zu mir :D Und wenn wir alle zusammen sind klebt er auch an mir und schaut mich ständig an ^^
Und das, obwohl meine Eltern in der Regel eigentlich mehr Zeit mit ihm verbringen, da ich jeden Tag fast 10 Stunden mit arbeiten beschäftigt bin.

Sobald der Hund nur am mir klebt, obwohl ich das nicht will und ihm zu verstehen gebe, würde ich dann auch als kontrollieren bezeichnen ja.

Ich finds ja eher goldig, deswegen störts mich nicht wirklich. Wenn ich sag er soll mich in Ruhe lassen dann geht er ja auch und wartet halt auf seinem Teppich im Flur auf mich :lol:
Sonst würde er sich wahrscheinlich selbst auf der Toilette genau neben mich setzen und irgendwann PartnerWCs verlangen :lol:
 
M

Marik

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
98
Reaktionen
0
hI Isabel2490,

ja denke auch das er einfach ne richtig gute Bindung zu dir hat und gerne bei dir ist. Wenn er einen Aufstand machen würde, wenn du ihn weg schickst oder die Türen schließt, dann könnte man da ehr ein Kontrollverhalten erkennen. Das trifft aber bei dir nicht zu. Du kanns es also einfach genießen und dich freuen, dass du eine so feste Bindung zu deinem Hund hast.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Ist bei mir auch so.
Die beiden verfolgen mich eigendlich so gut wie immer auf schritt und tritt, wobei sie auch ohne mich können.

Wenn ich zb länger im bad brauche, warten sie nicht die ganze zeit sondern löegen sich ins Wohnzimmer (ohne sicht zum bad) auf die couch und warten da.

Ich würde da also eher auf anhänglichkeit tippen.
Hunde sind eben am liebsten beim Rudel und folgen dem Alpha...
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
770
Reaktionen
0
Silver ist auch so das sie mir ständig hinterher läuft.
Und es ist ähnlich wie bei dir Isabel, gehe ich in die Küche ist sie dabei, gehe ich ins bad liegt sie im Flur.
Wenn ich jetzt aber mal im Wohnzimmer bin und die Tür zu machen, sehe ich wie sie an der Tür steht, einmal an der Tür kratzt und wenn dann keiner aufmacht geht sie in mein Zimmer und legt sich aufs Bett und wartet.
Es ist so unterschiedlich mit ihr.
Mal kann ich meine Zimmertür zumachen (zb. wenn ich den Flur putze) und sie wartet ganz still, ein anderes mal jankt sie.
Bin da noch nicht ganz hinter gestiegen woran es nun liegt, das sie mal so und dann mal so ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wo hört Anhänglichkeit auf und wo fängt Kontrolle an?

Wo hört Anhänglichkeit auf und wo fängt Kontrolle an? - Ähnliche Themen

  • Dackel hört nicht mehr auf zu bellen

    Dackel hört nicht mehr auf zu bellen: Moin Foris, jedes Jahr, wenn das Wetter besser wird und die Fenster länger auf sind, muss sich unser knapp 6-jähriger Dackel dran gewöhnen, dass...
  • Mein Französische Bulldogge hört im Freien nicht, was kann ich tun?

    Mein Französische Bulldogge hört im Freien nicht, was kann ich tun?: Hallo, bin am verzweifeln... meine Franz. Bulldogge (Rüde- nicht Kastriert), drei Jahre alt, hört im Freien nicht. Das Problem...er nimmt absolut...
  • Mein Hund hört mehr auf meinen Freund

    Mein Hund hört mehr auf meinen Freund: Hallo Ich habe seit ein paar Monaten einen neuen Freund. Meine Hündin ist zwei einhalb Jahre alt und ich hatte nie Probleme bei ihr das sie nicht...
  • Hund hört nicht ohne Leine

    Hund hört nicht ohne Leine: Hey Leute... :039: Ich habe mir vor 2 Monaten einen Pitbull-Mix geholt. (Rüde, unkastriert - falls das eine Rolle spielt). Er war kein Welpe mehr...
  • Wenn der Hund mal nicht sofort hört...

    Wenn der Hund mal nicht sofort hört...: Hallo! Ich hatte heute ein kleines Schock-Erlebnis mit meinem Hund... er ist nämlich über die Straße gerannt. :shock::uups: Ich habe ihn an der...
  • Wenn der Hund mal nicht sofort hört... - Ähnliche Themen

  • Dackel hört nicht mehr auf zu bellen

    Dackel hört nicht mehr auf zu bellen: Moin Foris, jedes Jahr, wenn das Wetter besser wird und die Fenster länger auf sind, muss sich unser knapp 6-jähriger Dackel dran gewöhnen, dass...
  • Mein Französische Bulldogge hört im Freien nicht, was kann ich tun?

    Mein Französische Bulldogge hört im Freien nicht, was kann ich tun?: Hallo, bin am verzweifeln... meine Franz. Bulldogge (Rüde- nicht Kastriert), drei Jahre alt, hört im Freien nicht. Das Problem...er nimmt absolut...
  • Mein Hund hört mehr auf meinen Freund

    Mein Hund hört mehr auf meinen Freund: Hallo Ich habe seit ein paar Monaten einen neuen Freund. Meine Hündin ist zwei einhalb Jahre alt und ich hatte nie Probleme bei ihr das sie nicht...
  • Hund hört nicht ohne Leine

    Hund hört nicht ohne Leine: Hey Leute... :039: Ich habe mir vor 2 Monaten einen Pitbull-Mix geholt. (Rüde, unkastriert - falls das eine Rolle spielt). Er war kein Welpe mehr...
  • Wenn der Hund mal nicht sofort hört...

    Wenn der Hund mal nicht sofort hört...: Hallo! Ich hatte heute ein kleines Schock-Erlebnis mit meinem Hund... er ist nämlich über die Straße gerannt. :shock::uups: Ich habe ihn an der...