Skalar aggressiv

Diskutiere Skalar aggressiv im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo ihr Lieben, eigentlich wollte ich grad fragen,warum einer unserer beiden Skalare so aggressiv geworden ist und alles jagd,was ihm vor die...
L

LaLiLu2009

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
eigentlich wollte ich grad fragen,warum einer unserer beiden Skalare so aggressiv geworden ist und alles jagd,was ihm vor die
Nase kommt...Nun hab ich das Treiben aber mal etwas beobachtet und nach einer Weile gesehen,dass die beiden ein Gelege haben:roll:
Scheint dann wohl nicht das erste gewesen zu sein,weil eben dieser Skalar schon häfiger so aggressive Anwandlungen hatte.
Werd jetzt wohl über Nacht meine Schreibtischlampe vor Aquarium stellen und das Gelege anleuchten,in der Hoffnung,dass vielleicht der ein oder andere Babyskalar überleben wird.
 
26.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Skalar aggressiv . Dort wird jeder fündig!
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

hast du dir Gedanken über Zufütterung und Abnehmer gemacht?

MfG
 
L

LaLiLu2009

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
Hat sich heut morgen erledigt gehabt....die Neons und Schwertträger waren doch schneller ;)
Zufütterung in welchem Sinne???
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

das waren zu 99% nicht die anderen Fische, sondern die Eltern ;)
Skalare fressen ihre Eier 'lieber' selber bevor sie sie dem Fressfeind überlassen.


Zufütterung in dem Sinn, dass du die Kleinen sobald die geschlüpft sind auch füttern musst. Ein Aqua gibt nicht genug Kleinstlebewesen dafür her.

Ich versteh ja, dass Nachwuchs was schönes ist, aber gerade bei Fischen die ablaichen ist die Aufzucht, egal ob im Gesellschaftsbecken und Aufzuchtbecken, nicht ohne.

Wie wäre es, wenn man sich mal vorher inormiert?

Gerade zur Skalaraufzucht gibt tonnenweise Infos - auch hier im Forum war es vor 2 Tagen erst wieder Thema.

Gruß Lilly
 
denizxp

denizxp

Registriert seit
03.05.2010
Beiträge
131
Reaktionen
0
Haben die Skalare bei dir in normalem Leitungswasser gelaicht?
Oder behandelst du dein Wasser z.b. mit ani und kati?
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Off-Topic
Wenn das Wasser 'sauber' ist und sich ein Pärchen gefunden hat, kriegt man Skalare unabhänig von Wasserhärte etc recht leicht zum laichen, ob die Eier schlüpfen und ob man die Jungfische groß bekommt, steht auf einem anderen Blatt. ;)
LG Lilly
 
L

LaLiLu2009

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
Also bei uns schwimmen die Fische schon immer in normalem Leitungswasser und haben damit kein Problem...Klar kommt Wasseraufbereiter und so rein,aber groß behandeln tun wir das Wasser nicht.
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

so lange nicht klar ist, was aus der Leitung kommt, macht auch der Ausdruck "in normalem Leitungswasser" nicht viel Sinn. Die deutschlandweiten Unterschiede beim Leitungswasser sind sehr gravierend.

MfG
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Klar kommt Wasseraufbereiter und so rein,aber groß behandeln tun wir das Wasser nicht.
Da muss ich schmunzeln - genau DAS ist 'behandeln', wenn man Wasser mittels natürlicher Medien verändert (zb Torf oder Kalksteinen) ist das viel weniger eine 'Behandlung' als Wasser'aufbereiter' rein zu kippen die etwas nachahmen, das in einem gut eingefahrenen und gepflegte Aquarium so oder so stattfindet...

Zu meinem OT: das Wasser von dem ich sprach war 'hart', BaWü, am Fuß der Schwäbischen Alb wo man kein Bodenseewasser bekommt, sondern eben das 'harte' Wasser aus der Umgebung ;)
Deswegen haben wir dann zur Diskus- und Neonhaltung auch eine Umkehrosmoseanlage angeschafft.


LG Lilly
 
HamsterSissi

HamsterSissi

Registriert seit
19.05.2012
Beiträge
574
Reaktionen
0
Guten Abend und erstmal ein großes "sorry", dass ich das uralte Thema ausgrabe, aber ein neues Thema anfangen wollte ich nun auch nicht. Es geht mal wieder ... um Skalar-Laich.

Wir haben ein 260l Gesellschaftsbecken und 4 Skalare drin. Die sind generell leider sehr aggressiv (tägliche Kämpfe, anpicken, rumjagen...), aber immer wenn das eine Pärchen seine Eier ablegt (nur um sie dann nach wenigen Stunden wieder zu fressen...) ist es besonders schlimm. Dann wird nicht nur das andere Paar verjagt, sondern auch alle anderen Fische. Das ist wirklich traurig mit anzusehen.

Könnte es Abhilfe schaffen, wenn ich die Eier entnehme und - sorry - wegwerfe, damit sie den Stress des Beschützens nciht mehr haben?? Ich hab halt langsam auch echt das Gefühl, dass das selbst die Rotkopfsalmler stresst. Die hacken ja wirklich auf alles :(

Oder hilft nur auseinander setzen? :(

LG, Danke, HamsterSissi
 
Lümmelhase:D

Lümmelhase:D

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
1.563
Reaktionen
0
ist zwar jetzt auch schon etwas länger her, aber ich antworte trz mal. vll liest dus ja.
wir hatten auch 4 skalare, die ziemlich oft gekämpft haben( in einem 400lBecken)
wir haben 2 davon einem bekannten gegeben.
 
Thema:

Skalar aggressiv

Skalar aggressiv - Ähnliche Themen

  • Skalar ist agressiv?

    Skalar ist agressiv?: Hey,ich hab ein 250 l Aquarium bekommen.Zuerst hatte ich ein 60 l Aquarium aber ein Verwandter hatte mir es zum Geburtstag geschenkt.Ich hab einen...
  • Skalare haben Eier!

    Skalare haben Eier!: 🐟Hallo Ihr Lieben Fischfreunde...🐠 Meine Skalare haben heute erneut Eier gelegt/befruchtet🥚! Ich habe sie in einem Gemeinschaftsbecken mit...
  • Umzug 400 km mit geerbtem Aquarium und Skalaren

    Umzug 400 km mit geerbtem Aquarium und Skalaren: Hallo, ich habe ein Aquarium (ca. 80 bis 120 l) geerbt und muss damit 400 km umziehen. Bin absoluter Laie und benötige noch Informationen. Der...
  • 130 ltr. Becken für zwei Skalare?

    130 ltr. Becken für zwei Skalare?: Undzwar ich habe 2 Skalare(Pärchen von klein auf zusammen und schwimmen nur zusammen) Ich habe ein 130 L becken aber es ist mehr breit und leicht...
  • Skalare, Welse und?

    Skalare, Welse und?: Hallo :) wir haben ein 432 liter becken bestellt, das sollte so ende nächster Woche eintreffen :) Ich habe aber auf jeden Fall noch ein paar...
  • Ähnliche Themen
  • Skalar ist agressiv?

    Skalar ist agressiv?: Hey,ich hab ein 250 l Aquarium bekommen.Zuerst hatte ich ein 60 l Aquarium aber ein Verwandter hatte mir es zum Geburtstag geschenkt.Ich hab einen...
  • Skalare haben Eier!

    Skalare haben Eier!: 🐟Hallo Ihr Lieben Fischfreunde...🐠 Meine Skalare haben heute erneut Eier gelegt/befruchtet🥚! Ich habe sie in einem Gemeinschaftsbecken mit...
  • Umzug 400 km mit geerbtem Aquarium und Skalaren

    Umzug 400 km mit geerbtem Aquarium und Skalaren: Hallo, ich habe ein Aquarium (ca. 80 bis 120 l) geerbt und muss damit 400 km umziehen. Bin absoluter Laie und benötige noch Informationen. Der...
  • 130 ltr. Becken für zwei Skalare?

    130 ltr. Becken für zwei Skalare?: Undzwar ich habe 2 Skalare(Pärchen von klein auf zusammen und schwimmen nur zusammen) Ich habe ein 130 L becken aber es ist mehr breit und leicht...
  • Skalare, Welse und?

    Skalare, Welse und?: Hallo :) wir haben ein 432 liter becken bestellt, das sollte so ende nächster Woche eintreffen :) Ich habe aber auf jeden Fall noch ein paar...