Exotisches Knabberzeugs

Diskutiere Exotisches Knabberzeugs im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich war gestern mal wieder im barf shop und habe Nachschub an Knapperzeugs geholt. Also Dörrfleisch von Rind. Da hatte firster auch ganz neu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ich war gestern mal wieder im barf shop und habe Nachschub an Knapperzeugs geholt. Also Dörrfleisch von Rind. Da hatte
er auch ganz neu Fleisch vom Kangugru und vom Strauss. Naja, weil heute Sonntag ist habe ich mal von beiden was mitgenommen. Aber haltet euch fest der kg preis liegt bei über 30 €. jetzt habe ich die gerade gegeben und meine beiden fahren total darauf ab.

Habt ihr schon mal welche gekauft und was haltet ihr davon?
 
27.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Gekauft habe ich die Trockenartikel von Strauß und Känguruh noch nicht.
Gesehen habe ich die Sachen aber schon häufiger.

Ich denke es ist mal eine schöne Alternative wobei der Preis ja der absolute Hammer ist.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
den preis finde ich schon beachtlich.

wenn man sich mal überlegt, dass kängurus in australien eine echte plage geworden sind und dort das meiste Hundefutter daraus besteht.
Und das nur, wei es exotisch klingt:roll:

Ich habs noch nie gekauft, aber ich denke es ist eine schöne alternative um mal ein bisschen abwechslung reinzubringen;)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Echt, in Australiene ist Hundefutter daraus. Muß ich gleich mal schauen. Der kg Preis liegt bei 35 €. Für mein Dörrfleisch zahle ich gerade mal 14 Euro. Von daher gibt es so etwas wirklich nur am Sonntag. Vielleicht sollte man das dann direkt in Australien bestellen. Ist vielleicht billiger.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich habe auch schon mal Strauß für echt viel Geld gekauft.
Und Maxi mag und frisst es nicht -.-

Lg
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
jap, da gibts känguru aus der dose:D

Off-Topic
eine Freundin aus australien kommt mich im Mai besuchen. Vielleicht sollte ich ihgr agen, sie soll mir eins mitbringen:lol:
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Ich hab auchschon Kanguruh, Krodokdil und sowas gekauft, aber mir ist es ehrlich gesagt zu teuer.
Wenn dann hab ich aber das ganz normale Fleisch im Frostfutterladen gekauft, das hat ja mit Messepreisen nicht viel gemein.

Ganz exotisch als Leckerchen, dafür aber spotgünstig... Äpfel. ;) Und Diego fährt total drauf ab. Für einen Apfel führt er sogar Kunststückchen aus... hihi
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Das hat Maxi auch alles mal gefressen, als er klein war... Äpfel, Banane, Möhren, Kohlrabi... Aber jetzt lässt er alles liegen. Egal ob roh oder gekocht oder gedünstet... Hach ja, es würde so vieles einfacher machen..

Lg
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich denke Känguru ist so teuer, weils bei uns nicht als Futter gezüchtet wird, und vermutlich importiert wird.
Günstiger in den Ländern wo es natürlich her kommt, ist verständlich.....

Ich halte davon nichts, ausser wenn mein Hund gewisse Allergien hat, und ich auf andere Futtersorten angewiesen bin, ist das bestimmt eine Alternative....so jedoch nur Geldmacherei :|
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Problem an der Sache ist das Dörrfleich gerade total rar ist. Da aufgrund des Dioxin Skandals die meisten Schlachthöfe geschlossen wurden und sie mehrere Wochen nicht produzieren konnten. Die Qualität die derzeit zu bekommen ist, ist absolut minderwertig, da sie eben auch aus anderen Ländern geholt wurde und die ganz andere Anforderungen haben.
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Wie lebensnotwenidig ist dörrfleisch denn?
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
100 % Lebensnotwendig. Ohne geht gar nicht, ausser man nimmt schlimme Entzugserscheinungen in Kauf. Das kann ich aber nicht verantworten.
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Moment, wir reden von Dörrfleisch als Leckerechen oder Kauartikel oder bist Du grad woanders?
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Nee, vollkommen richtig. Aber genau das führt ja zu den Entzugserscheinungen. :D
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Achso...jetzt versteh ich das :D
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Ich verstehs leider immer noch nicht... Könnte man mir das nochmal erklären??!!
*auf dem Schlauch steh*
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ohne Dörrfleisch können meine Hunde nicht leben! Wenn sie nun kein Dörrfleisch bekommen, dann haben sie Entzugserscheinungen. Wie ein Raucher der keine Kippen mehr hat. :D
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Huhu!

Also Känguru gab es bei uns noch nicht, wohl aber Strauß und das auch nie wieder!
Unser Hund wäre an dem Straußenfleisch fast gestorben, weil er das absolut nicht vertragen hat, auf doppelte Körpergröße anschwoll und nicht mehr richtig atmen konnte.
Meine Mama musste ihn unterwegs auch noch reanimieren.

Klar, es hat ihm geschmeckt, sehr sogar, aber was bringt mir ein Hund der es gerne frisst und davon dann stirbt!?

Dafür gab es dann aber schonmal Gazelle, zwar als Steakfleisch von Aldi oder Lidl, aber er fand das echt toll!
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Wo hast du das denn her gehabt? Allergisch gegen Straussfleich kann ich mir nur schwer vorstellen. Nicht das die voller Pestizide waren oder so. Darum kaufe ich ja auch nur im Barfshop meines Vertrauens.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Exotisches Knabberzeugs

Exotisches Knabberzeugs - Ähnliche Themen

  • Knabberzeug - kein Rind

    Knabberzeug - kein Rind: Hallo zusammen, ich habe meinem bis jetzt u.a. Pansen und Ochsenziemer zu knabbern gegeben. Er wird langsam erwachsen und es hat sich...
  • Knabberzeugs

    Knabberzeugs: Hallo, Da Buddy ja immer Büffelhautknochen bekommen hat,aber wir jetzt wissen,das chemikalien bzw. Weichmacher drin sind,wollen wir was anderes...
  • Knabberzeugs - Ähnliche Themen

  • Knabberzeug - kein Rind

    Knabberzeug - kein Rind: Hallo zusammen, ich habe meinem bis jetzt u.a. Pansen und Ochsenziemer zu knabbern gegeben. Er wird langsam erwachsen und es hat sich...
  • Knabberzeugs

    Knabberzeugs: Hallo, Da Buddy ja immer Büffelhautknochen bekommen hat,aber wir jetzt wissen,das chemikalien bzw. Weichmacher drin sind,wollen wir was anderes...