Jetzt ist es passiert :(

Diskutiere Jetzt ist es passiert :( im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, wie manche hier bereits wissen sind Eddi und Mara beide nicht kastriert! Da wir keine Hundewelpen wollten und mit der Kastraktion bereits...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Hallo,

wie manche hier bereits wissen sind Eddi und Mara beide nicht kastriert! Da wir keine Hundewelpen wollten und mit der Kastraktion bereits schlechte erfahrungen machen mussten entschieden wir uns für die Hormonspritzen! Es klappte alles super! Aber diese Läufigkeit von der ich in meinem Theard schon erzählt hatte ist nicht so verlaufen wie wir wollten! Denn die Hormonspritze wirkte dieses mal nicht und so wurde Mara läufig! Da wir keine Hundewelpen wollten und
sie jetzt ja schon läufig war blieb uns nichts anderes über als die Hunde zu trennen... Wir dachten auch dass es super geklappt hatte und nichts passiert wäre...

Jetzt wunderten wir uns über das Anschwellen ihrer Milchleiste und dass sie nicht mehr wirklich irgendwo raufspringt! Wir hatten eigendlich mit einer Scheinschwangerschaft gerechnet! Jetzt gingen wir Freitag zum TA und was kam raus... Schwanger o_O nur wie konnte das passieren? Wir haben echt keine Ahnung! Naja... jetzt ist das Kind in Brunnen gefallen, denn für die "Pille dannach" ist es mitlerweile zu spät. Da wir ja auch den Decktag nicht wissen...

Hach ich musste dass jetzt einfach erzählt haben... ich mache mir so Vorwürfe... und alle anderen aus der Familie auch :(
Wir haben uns jetzt schon über die Gefahren und was wir machen müssen informiert... Ich möchte jetzt auch eig. keine weiteren Vorwürfe.. denn ich weiß dass es nicht gut war.. aber wirklich konnten wir nichts für^^ Sie müssen es entweder vorher, nachher oder irgendwie anders gemacht haben obwohl wir hätten schwören können dass nichts passiert war... aber von nichts kommt nichts! Also muss es ja docch irgendwie gegangen haben...

Ich könnte heulen... das ist alles zu doof! Und trotz das wir ja eig. nicht kastrieren wollten, da wir da echt schon schlechte erfahrungen hatten, muss es jetzt wohl sein :(
 
27.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hallo Gurke,

ach du je:roll: Das ist ja ganz blöd gelaufen. Naja da müsst ihr nun durch.

Vorwürfe mache bringt jetzt auch nix mehr. Ihr müsst jetzt an die werdende Mama denken. Informiert euch und zusammen schafft ihr das ganz bestimmt.

Warum wollt ihr denn nicht kastrieren?

Wie alt ist die Hündin? Wie alt der Rüde? Welche Rasse?

lg
Anni
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Woher weißt du das sie trächtig ist ? Eigentlich kann der TA sagen wie weit die Welpen ungefähr sind.

Noch zum Thema Hormonspritze. Die ist eigentlich nicht so gut, denn dadurch werden häufig Tumore augelöst. Beide mußt du ja nicht kastrieren lassen, aber zumindest den Rüden.
 
Valeforia

Valeforia

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
318
Reaktionen
0
Ja, Vorwürfe solltest du dir machen....

Wieso kastrierst du diene Tiere denn nicht? nur weil man einmal schlechte Erfahrungen gemacht hat, muss es ja nicht wieder so sein! Ich kann solche Ignoranz einfach nicht verstehen.

Selbst schuld! kann ich dazu nur sagen :eusa_doh:
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Wie schon gesagt ... mach dich jetzt nicht verrückt :)

Man hat schon Pferde vor Apotheken kotzen sehen ... und wie ich dir erzählte kenne ich einen Fall wo der Rüde die Hündin durch den Zwinger gedeckt hat ... da hilft wirklich nur rigoreses trennen, d.h. einer der Beiden kommt für die Zeit der Läufigkeit weg ...

Aber wie du schon sagteste das Kind ist in den Brunnen gefallen und da nun drauf rumzustochern, von wegen hättest sie gleich kastriert, hättest aufgepasst ist schwachsinn ;)

Hier hilft nur eines und das ist Daumendrücken, dass alles gut geht :)
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ich bitte dich. Ist doch nicht so das sie nichts gemacht hat. Es ist eine ganz normale Methode zu verhüten. Genau so kann es bei einer Sterilisation zu Problemen kommen und trotzdem zu einer Trächtigkeit. Von daher finde ich deine Vorwürfe nicht ok.
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Weil leider alle kastrierten bei uns Milchleistenkrebs bekommen haben :( fragt mich nicht wieso :( und daher hatten wir es mit der Hormonspritze versucht! Was ja sonst auch gut geklappt hatte... aber dieses mal wurde sie trotzdem läufig :( Aber jetzt muss es dann wohl doch sein wenn die Spritze nicht mehr hilft...

Sie ist 2,5 Jahre und er ist 5! Sind beides Jack Russel Terrier!

Das Vorwürfe jetzt auch nichts mehr bringen weiß ich ja... nur machen wir sie uns ja trotzdem weil.. hach das ist jetzt echt eine doof Situation! Wir haben uns auch heute schon das ganze Wochenende durchgelesen... Mit dem TA gesprochen... u.s.w
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ja, Vorwürfe solltest du dir machen....

Wieso kastrierst du diene Tiere denn nicht? nur weil man einmal schlechte Erfahrungen gemacht hat, muss es ja nicht wieder so sein! Ich kann solche Ignoranz einfach nicht verstehen.

Selbst schuld! kann ich dazu nur sagen :eusa_doh:
edit: richtiges Zitat eingefügt - lg Lilly
Trotzallem bringt es nun nichts sie noch weiter runter zu machen ;) sie macht sich deswegen genügend Vorwürfe ;)

Hier nun den Oberlehrer raushängen zu lassen finde ich mehr als daneben ... denn es ändert an der Situation NICHTS MEHR
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Warum zitierst du mich jetzt ???

edit: habs geändert ;) lg Lilly
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
Also Vorwürfe bringen jetzt echt nichts mehr... Wie die Vorschreiber schon sagten müsst ihr euch jetzt gut infomieren was alles zu beachten ist.

Nur mal ne Frage warum lasst ihr dann nicht den Rüden kastrieren? Weil der kann ja kein Milchleisten Krebs bekommen... Und auf Dauer Hormonspritzen wären defintiv auch nicht gut...
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Dass ihr das Weibchen deshalb nicht kastriert habt, verstehe ich noch, aber wieso dann nicht das Männchen?
Ich möchte dir keine Vorwürfe machen, sondern es einfach nachvollziehen können.
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Naja etwas Positives hat die Sache schon, bei so zwei süßen Hunden müssen die Welpen ja noch süßer sein
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
aaah sry ... ich bin im Post verrutscht :( kann jemand den Post löschen :( Meine Antwort bezog sich auf Valeforia ... und da ich verrutscht bin, dachte ich sie meint mich mit dem ich bitte dich ... SRY SRY SRY :uups:


edit: habs geändert ;) lg Lilly
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Achso! Ich hatte es jetzt nur im anderen Theard geschrieben! Von mir aus wäre das auch noch ein bisschen anders gelaufen aber die Hund wohnen bei meinem Bruder und der ist mitlerweile ausgezogen! Und daher ist es auch seine Entscheidung wie sie Verhüten! Und wie gesagt sie haben es versucht! Seine Freundin hatte mit der kastraktion schon 3mal schlechte erfahrung gemacht! Und sie hatten nur 3 kastrierte Hunde! Und daher wollten sie es eig. nicht! Und warum sie Eddi nicht haben kastriert kann ich bis heute nicht verstehen... Da meinte er immer nur "Eddi wird nicht kastriert.." Aber Welpen waren nie geplant...
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Kein Thema, hatte mich nur gewundert. :D Kannste auch ruhig stehen lassen.
 
Valeforia

Valeforia

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
318
Reaktionen
0
Weil leider alle kastrierten bei uns Milchleistenkrebs bekommen haben
Das hat damit nichts zu tun. Die Familie meines Mannes hatte 2 Hündinnen, die auch diesen Krebs hatte und die waren NICHT kastriert.
Und Sterilisation ist ja auch noch wieder was anderes als Kastra...
Sorry Lindie, aber mir geht bei so hormonellen Verhütungsmethoden generell alles ab. Meine Freundin hatte sich diese Stäbchen implantieren lassen, die ja ach so sicher sind, und ist trotzdem 2 Mal (!) schwanger geworden!! Wenn man wirklich keinen NAchwuchs will, hilft einfach nur die OP, also bei Tieren jetzt... denen kann man schlecht Abstinenz empfehle.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Woher weist du denn nun das sie trächtig ist. Ist das im Röntgenbild gesehen worden oder Ultraschall?
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Vielleicht könnt Ihr, nachdem alles ausgestanden ist und hoffentlich gut verläuft, wohlwollend über eine Kastra des Rüden nachdenken, für den das Ganze wohl weniger belastend sein dürfte.
 
MiniPiccolina

MiniPiccolina

Registriert seit
27.02.2011
Beiträge
315
Reaktionen
0
Hallo,
wisst ihr schon was ihr mit den welpen macht ?
Also behaltet ihr sie oder habt ihr schon leute
in dessen gute haende man sie evt. geben koennte,
nur so aus neugier (;
weil dann waer doch auch alles nur halb so "schlimm"

Lg ♥
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Vom kastrieren bekommt kein Hund Brustleistenkrebs.
Das mit den Hormonspritzen ist krebsfördernd.
Leider gibt es einen Ups Wurf mehr, aber jetzt ist die Hündin schon trächtig jetzt hilft auch kein verurteilen. Ich hoffe nur das die kleinen einen guten Platz bekommen.
Hoffendlich sind es nicht viele und hoffendlich gibt es keine Komplikationen.
Na dann habt Ihr jede Menge Arbeit vor Euch.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Jetzt ist es passiert :(

Jetzt ist es passiert :( - Ähnliche Themen

  • Was passiert dannach?

    Was passiert dannach?: Hallo, Freitag,12.10.2012 um 14:25 Uhr, brach für mich eine Welt zusammen. Meine kleine Hündin, Amy, würde überfahren. Es war ein vollkommener...
  • Heute ist was schreckliches passiert:(

    Heute ist was schreckliches passiert:(: Hallo Leute heute bin ich nach hamburg mit meiner Tante&Onkel und 2 cousinen gefahren und auf der straße ist so was ähnliches wie eine...
  • Es ist passiert :(

    Es ist passiert :(: Hey Also ich bin grad total aufgelöst :( Also über mir wohnt nen Chihuahua der ziemlich Bissig ist. Und ich war grad im Garten die Ninchen füttern...
  • Es ist passiert :( - Ähnliche Themen

  • Was passiert dannach?

    Was passiert dannach?: Hallo, Freitag,12.10.2012 um 14:25 Uhr, brach für mich eine Welt zusammen. Meine kleine Hündin, Amy, würde überfahren. Es war ein vollkommener...
  • Heute ist was schreckliches passiert:(

    Heute ist was schreckliches passiert:(: Hallo Leute heute bin ich nach hamburg mit meiner Tante&Onkel und 2 cousinen gefahren und auf der straße ist so was ähnliches wie eine...
  • Es ist passiert :(

    Es ist passiert :(: Hey Also ich bin grad total aufgelöst :( Also über mir wohnt nen Chihuahua der ziemlich Bissig ist. Und ich war grad im Garten die Ninchen füttern...